Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 1.7.2003

Artikel-Chronik

Die Bahn

Der Schienenverkehr - in allen Ländern ein Problemkind

Tageskarten, Monatskarten und Jahreskarten, Rabatte für Frühbucher, für Junge, Alte, Familien oder Vielfahrer: Lockmittel, um Kunden für die Schiene zu gewinnen. Ein Vergleich der Konzepte ausgewählter Länder. Mehr

Naher Osten

Scharon: Bessere Zukunft ist greifbar

Der israelische Ministerpräsident Scharon und der palästinensische Regierungschef Abbas haben sich bei einem Treffen optimistisch über die Möglichkeit einer friedlichen Beilegung des Nahost-Konflikts geäußert. Mehr

Interview

"Das Bundesliga-Gebot von Pro Sieben war nicht fair"

Günter Netzer spricht im F.A.Z.-Interview über die schwierigen Verhandlungen mit den Fernsehsendern und glaubt, daß die Bundesliga mehr wert sei, als der Schweizer Sportvermarkter Infront beim Rechte-Poker erzielt hat. Mehr

Klangmagie

Ivan Fischers wegweisende Wiesbadener Bartok-Interpretation

Serge Prokofieffs erste Sinfonie und Bela Bartoks Tanzpantomime "Der wunderbare Mandarin" sind fast zur gleichen Zeit entstanden, doch scheinen in musikalischer wie ästhetischer Hinsicht Welten zwischen beiden Werken zu liegen. Mehr

Motiv noch unklar

Elfjähriger in Niederrad mit Messer getötet: Halbbruder in Haft

Die Hintergründe eines Verbrechens, dem in der Nacht zum Dienstag ein elf Jahre alter Junge im Frankfurter Stadtteil Niederrad zum Opfer fiel, sind bis gestern unklar geblieben. Am Nachmittag erließ ein ... Mehr

Bewährungsstrafe

Illegaler Handel mit Kakteen: Gärtner mißachtet Artenschutz

Wegen gravierender Verstöße gegen das deutsche Naturschutzgesetz und internationale Abkommen zum Schutz der Natur hat das Frankfurter Amtsgericht am Dienstag einen 62 Jahre alten Kakteenhändler zu einem Jahr Freiheitsstrafe auf Bewährung und zur Zahlung von 1000 Euro Buße verurteilt. Mehr

Zürich-Hochhaus

Stadt Frankfurt verlängert Frist für Turmbau

Die Stadt hat das Ultimatum an die Zürich-Versicherung für den Baubeginn ihres Hochhauses an der Alten Oper in Frankfurt um zwei Monate verlängert. Nach Informationen dieser Zeitung haben sich Vertreter ... Mehr

Kritik an Transrapid-Plan

Regierung in Mainz will lieber Zug auf Schienen statt auf Stelzen

Die Regierung von Rheinland-Pfalz steht dem Plan einer Transrapid-Verbindung zwischen Frankfurt und dem Flughafen Hahn im Hunsrück weiterhin skeptisch gegenüber. Nach einer Sitzung des Kabinetts in Mainz ... Mehr

Transrapid

Vorzeigeprojekt mit Hindernissen

In Shanghai begrüßen sich die Chinesen angeblich nicht mehr mit "Ni chi le ma?" (Hast du schon gegessen?), sondern mit "Ni xuan le ma?" (Schon geschwebt?) - das behauptet zumindest das Magazin "China's Newsweek" über die Transrapid-Begeisterung in der chinesischen Metropole. Mehr

Basketball

Don Nelson bleibt Trainer bei Nowitzki-Team

Don Nelson bleibt weitere drei Jahre Trainer und General-Manager bei den Dallas Mavericks, Klub des deutschen Superstars Dirk Nowitzki in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA. Mehr

Wimbledon

Williams-Schwestern gegen Belgien im Halbfinale

Das Damentennis wird derzeit von Serena und Venus Williams sowie den Belgierinnen Kim Clijsters und Justine Henin-Hardenne dominiert. Folgerichtig stehen diese vier Spielerinnen auch in Wimbledon im Halbfinale. Mehr

Immobilienmarkt

Kaufzurückhaltung am Wohnungsmarkt

Die Nachfrage ist in einigen Segmenten des Wohnungsmarkts regelrecht zusammengebrochen. Das wurde bei einem Podiumsgespräch von Maklern deutlich, das gestern im Rahmen des 1.Immobilienwirtschaftlichen Symposions der Industrie- und Handelskammer Frankfurt stattfand. Mehr

Wella-Museum

Eine exemplarische Schau der Schönheitspflege

Zum dritten Mal hat das Kosmetik-Unternehmen Wella in Darmstadt jetzt ein eigenes Museum eröffnet. Bereits zu Beginn der fünfziger Jahre und in den achtziger Jahren hat es schon Wella-Museen gegeben, die jeweils aus Platznot wieder geschlossen wurden. Mehr

Unternehmensanleihen

Aus Wiener Sicht ist die neue Bahn-Anleihe ein Kauf

Die neue Anleihe der Deutschen Bahn AG ist 500 Millionen Euro schwer. Der Zinssatz macht sie in Verbindung mit dem Ausgabekurs attraktiver als frühere DB-Bonds und vergleichbare Titel anderer Bahn-Gesellschaften. Mehr

Kaufzurückhaltung am Wohnungsmarkt

Die Nachfrage ist in einigen Segmenten des Wohnungsmarkts regelrecht zusammengebrochen. Das wurde bei einem Podiumsgespräch von Maklern deutlich, das gestern im Rahmen des 1.Immobilienwirtschaftlichen Symposions der Industrie- und Handelskammer Frankfurt stattfand. Mehr

Eine exemplarische Schau der Schönheitspflege

Zum dritten Mal hat das Kosmetik-Unternehmen Wella in Darmstadt jetzt ein eigenes Museum eröffnet. Bereits zu Beginn der fünfziger Jahre und in den achtziger Jahren hat es schon Wella-Museen gegeben, die jeweils aus Platznot wieder geschlossen wurden. Mehr

Last Exit Sossenheim

Das ist nun so selten geworden, daß es schon auffällt: Mit der Frankfurter Niederlassung von IBM entscheidet sich einmal ein Großunternehmen auf der Suche nach neuen Büros nicht für Eschborn oder Bad Vilbel, sondern für Frankfurt. Mehr

IOC-Session in Prag

Rogge: Spiele der Zukunft müssen kleiner werden

Zum Auftakt der 115. Session des Internationalen Olympischen Komitees in Prag hat IOC-Präsident Jacques Rogge von „schwierigen Aufgaben für die Zukunft“ gesprochen. Der Dienst am Athleten habe bei den Spielen weiter Vorrang. Mehr

Irak

Anschlag auf Militärfahrzeug

Als Reaktion auf die zunehmende Gewalt gegen Besatzungstruppen in Irak plant Großbritannien die Entsendung tausender ausländischer Soldaten zur Bildung einer neuen Sicherheitstruppe. Mehr

Fußball

Berthold neuer Sportdirektor in Düsseldorf

Ein Weltmeister in den Fußball-Niederungen: Der 62-malige Nationalspieler Thomas Berthold soll den hochverschuldeten Traditionsklub und jetzigen Viertligisten Fortuna Düsseldorf als neuer Sportdirektor wieder auf Kurs bringen. Mehr

Internet-Service

Die Samenspende kommt per Post

Eine britische Firma vermittelt im Internet anonyme Samenspender an Paare mit unerfülltem Kinderwunsch. Medizinische und ethische Bedenken gibt es reichlich, aber keine Handhabe gegen "Mannotincluded". Mehr

Steuerreform

Die Union bleibt bei einem entschiedenen Jein

Stoiber will jetzt doch ein Vorziehen der Steuerentlastungen ermöglichen. Angela Merkel bittet Kanzler Schröder "dringend", Vorschläge für die Finanzierung der Steuerreform vorzulegen. Waren die Einwände gegen die Reform nur Parteitaktik? Mehr

Kommentar

Richtungswechsel

Schneller als erwartet, hat die Union in der Steuerpolitik die Richtung gewechselt. Der CSU-Vorsitzende Stoiber, der die vorgezogene Steuerentlastung im Bundesrat "stoppen" wollte, will sie nun ermöglichen, wenn sie nur "nicht vollständig" über neue Schulden finanziert wird. Mehr

Öffentlicher Dienst

Schily kürzt Beamtenbesoldungen

Die Bundesregierung wird den 300.000 Beamten in Deutschland das Weihnachtsgeld kürzen und das Urlaubsgeld streichen. Der Deutsche Beamtenbund sieht den "Kesseldruck" steigen. In Berlin einigten sich Senat und Gewerkschaften auf einen Tarifvertrag. Mehr

Kommentar

Bekanntheit, nicht Kompetenz

Funktioniert Politik heute so? Wenn die Zeiten und die Bedingungen für politisches Handeln schlecht sind, dann wird ein Getöse im eigenen Haus inszeniert, viel Pulverdampf erzeugt, und das Volk wird über Wochen im ungewissen gelassen, was da vorgeht und wohin das führen soll. Mehr

Kommentar

Tim und Harry

In Großbritannien gibt es im Moment nur zwei Figuren, die über die Parteien hinweg durchgehend Zustimmung finden: Tim Henman und Harry Potter. Mehr

Tennis

Philippoussis auf den Spuren von Ivanisevic

Mark Philippoussis, Gegner von Alexander Popp im Viertelfinale von Wimbledon, ist mehr als ein Haudrauf. Am Netz verfügt er über ein, wie die Tennisspieler sagen, "feines Händchen", kann den Ball bei Volleystopps zart streicheln. Auch von der Grundlinie versteht er zu spielen. Mehr

Marco Bode genießt das Leben jenseits des Fußballs

Auf dem Höhepunkt der Laufbahn hörte Marco Bode einfach auf, topfit, unverletzt, im besten Alter. Kein (gutbezahltes) Auslaufen. "Ich wollte mich bewußt distanzieren von der Branche. Ich wollte den Übergang ins andere Leben ohne die Hilfe des Fußballs hinkriegen." Mehr

Wimbledon

Glück im Unglück für Rainer Schüttler

Eine Zerrung behinderte Rainer Schüttler am Montag bei der Niederlage gegen Sjeng Schalken. Schon nach einer kurze Pause wird die leichte Verletzung kuriert sein. Mehr

Kommentar

Das Signal

wmu. "Deutschland bewegt sich" - unter diesem Titel will der Kanzler am Donnerstag in seiner Regierungserklärung die Koalitionsbeschlüsse zum Vorziehen der Steuerreform verkaufen und zeigen, daß die Zeit des Stillstands in Deutschland vorbei sei. Mehr

Kommentar

Zeit gegen Geld

mk. Zwei Jahre lang versagten die Berliner Landesverbände den Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes ihrer überschuldeten Stadt den Tausch Geld gegen Zeit. Nun hat der Verdi-Vorsitzende Frank Bsirske mit dem Regierenden Bürgermeister ... Mehr

Klima

Wärmster Juni seit mehr als 100 Jahren

Der Deutschen Wetterdienst meldet überall Rekordwerte. Die Temperatur und auch die Dauer der Wärmeperiode war nach Ansicht der Meteorologen außergewöhnlich. Mehr

Amerika

Aktienfonds mit bestem Quartal seit 1999

Aktienfonds in Amerika haben im zweiten Vierteljahr mit der besten Wertentwicklung seit 1999 aufgewartet. Am besten schnitten Technologiefonds ab. Doch schon warnen Stimmen vor einem Ende der Tech-Rallye. Mehr

Triathlon

Sport und Streuselkuchen - Quadrolon mit "Iron-Schorsch"

Wenn Bäckermeister Georg Schellhaas zum Quadrolon bittet, dann geht es nicht um Gewinnen und Verlieren, dann geht es um Spaß und gute Gespräche. Schwimmen, Radfahren, Laufen haben ihr Ziel in der Backstube, wo die vierte Disziplin auf dem Programm steht: Streuselkuchenessen. Und alles für einen guten Zweck, wovon sich beim 13. Quadrolon auch Petra Behle überzeugen konnte. Mehr

Der Smart als Gebrauchtwagen

Weder Revolution noch Randerscheinung

Seit Ende 1998 ist der Smart nun auf dem Markt. Aus dem belächelten Zweisitzer ist ein ernstahftes Auto geworden, das aus unserem Stadtbild nicht mehr wegzudenken ist. Mehr

Studie

Lesefähigkeit hängt vom Interesse der Eltern ab

Die OECD stellt neue Auswertung über Lesekompetenz und soziale Bedingungen vor. Die Lesefähigkeit von Schülern ist der Schlüssel zum selbstständigen Lernen. Mehr

Börsen

Privatisierungswelle in Europa

In Norwegen läuft schon der zweite Börsengang der Telenor. Paris plant mehrere Verkäufe und der Bund nimmt den Umweg über die KfW. Mehr

Börsenaufsicht

Furioser Start für den neuen SEC-Chef

Die amerikanischen Börsenaufsicht SEC stärkt Aktionäre mit verstärkten Ermittlungen und Reformen. Die Reformagenda des neuen Chefs William Donaldson reicht von Hedgefonds bis Investmentfonds. Mehr

Kommentar

Zentrale Handballfragen

Wenn die Vertreter des am vergangenen Samstag neugegründeten Ligaverbands "Handball-Bundesliga GmbH" an diesem Mittwoch über einen neuen Fernsehvertrag verhandeln, sitzt der wichtigste Mann nicht mit am Tisch. Mehr

Inka Parei

Bachmannsiegerin

Inka Parei hat in Klagenfurt nicht nur den mit 22.500 Euro dotierten Bachmann-Preis gewonnen, sondern auch den Publikumspreis. Das Porträt einer Schriftstellerin, die keinen Moden folgt. Mehr

Großbritannien

Fuchsige Blamage für Blair

In einem Streit, der britische Politiker regelmäßig in fiebrige Wallungen versetzt, hat die Regierung Blair eine blamable Niederlage erlitten. Es geht natürlich nicht um Europa, sondern um die Fuchsjagd. Mehr

Kommentar

Durchaus nicht

Daß der Fall Friedman dazu benutzt werden kann, dem Antisemitismus klammheimlich neue Nahrung zuzuführen, ist nicht in Abrede zu stellen. Dem einschlägigen Denken ist jeder Anlaß recht. Insofern wäre es scheinheilig, sich darüber ... Mehr

Fußball

Beckham-Mania in Madrid

Die spanische Hauptstadt wurde schon am Dienstag in Aufruhr versetzt, denn der prominenteste Neubürger David Beckham setzte erstmals als Angestellter von Fußball-Meister Real seinen Fuß auf Madrider Boden. Mehr

Fortpflanzung

Enthaltsamkeit mindert die Qualität von Spermien

Spermien ermüden offensichtlich, wenn Männer sich willentlich in Abstinenz üben, etwa um die Qualität einer Gabe für eine Samenspende zu verbessern. Das haben israelische Forscher herausgefunden. Mehr

Bundesliga bei der ARD

Privatsender wollen bei der EU Beschwerde

Die Privatsender wollen bei der EU-Wettbewerbsbehörde in Brüssel Beschwerde gegen den Kauf der Fußball-Bundesligarechte durch die ARD einlegen. Mehr

Schienenverkehr

Japans Bahn-Privatisierung ist Vorbild für die Branche

Japans Eisenbahnen sind pünktlich, profitabel und - ausgesprochen teuer. Die hohen Preise sichern die gute Qualität im Fernverkehr. Im Nahverkehr beginnt der Wettbewerb. Mehr

Schienenverkehr

Das Preis-System der Schweiz ist von genialer Einfachheit

Den Schweizern wird nachgesagt, sie seien umständlicher als die Deutschen. Beim Bahnfahren trifft dies nicht zu: Das Preis-System der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) ist sehr einfach. Mehr

Schienenverkehr

Die französische SNCF legt allmählich ihre schlechten Sitten ab

Das Tarifsystem der französischen Bahn kennt mancherlei Sonderregeln, zum Beispiel für Rentner und Kinder. Allmählich werden die Züge pünktlicher. Die Verluste aber bleiben. Mehr

Unesco

Kandidat Roland

Bremen ist in diesem Jahr deutscher Kandidat für die Aufnahme in die Welterbe-Liste der Unesco. Die Bewerbung der Stadt wird mit der Einzigartigkeit ihrer Bauten rings um den zentralen Markt begründet. Mehr

Fahrtbericht

Mit frischem Design auf den Erfolgsweg der Marke

Der Mazda2 zeigt das Bemühen der Japaner um revolutionäres, entschlossenes Design. Räumlicher Fortschritt und der kernige Motor verfolgen das Prinzip „ Eher frisch denn extravagant “. Mehr

Paläontologie

Riesiger Fischsaurier gefunden

Vor dem "Monster von Eislingen" muß sich niemand mehr fürchten. Der vor 185 Millionen Jahren verstorbene Räuber, ein sieben Meter langer Fischsaurier, tauchte vor wenigen Tagen bei Grabungen wieder auf. Mehr

Menschen

Staatschef an der Kette

Der kambodschanische Ministerpräsident raucht wie ein Schlot. Um ihn vom Qualmen abzubringen, haben sich nun sogar die Vereinten Nationen eingeschaltet. Mehr

Kino

Der „Hulk“ muß draußen bleiben

Weil der Filmverleih zuviel Geld verlange, werden zahlreiche Kinos den Blockbuster „Hulk“ boykottieren. Die Eintrittspreise fürs Kino dürften nicht weiter steigen, heißt es von der CinemaxX-Gruppe. Mehr

Vertrag mit Becker bis 2006

Masters-Turnier am Rothenbaum gerettet

Das Tennis-Mastersturnier in Hamburg scheint gerettet, Boris Becker macht als' Chairman' mindestens bis 2006 weiter. Mehr

Handball

Hens wechselt sofort zum HSV

Novum in der Handball-Bundesliga: Der 48-malige Nationalspieler Pascal Hens (23) hat den Ablösestreit um seinen vorzeitigen Wechsel selbst beendet und sich aus dem bis 2004 laufenden Vertrag bei der SG Wallau-Massenheim für den HSV Hamburg frei gekauft. Mehr

Wirtschaftspolitik

Defizit-Ziel soll von Steuerbeschluß nicht gefährdet werden

Das Vorziehen der dritten Steuerreformstufe von 2005 auf 2004 soll nach Angaben der Bundesregierung die Defizitobergrenze des Europäischen Stabilitäts- und Wachstumspakts nicht gefährden. Mehr

Vereinigte Staaten

Einkaufsmanagerindex weiter unter den Erwartungen

Die Hoffnung auf eine zügige Erholung der amerikanischen Wirtschaft scheint sich einzutrüben. Der Einkaufsmanagerindex fiel im Juni schwächer aus als erwartet. Allerdings legte die Produktion zu. Mehr

Krebs

Kein Versteck für Krebszellen

Ein neues Verfahren, das Bilder mit Kernspin- oder Magnetresonanz-Tomographie abwandelt, ist offenbar hervorragend geeignet, selbst kleinste Tochtergeschwülste in Lymphknoten zu entdecken. Mehr

Pakistan

Musharraf: Rückgrat von Al Qaida gebrochen

Der pakistanische Präsident Musharraf sieht Fortschritte im Kampf gegen den Terrorismus. In einem Interview mit der F.A.Z. tritt er für die Ausweitung des Isaf-Mandats in Afghanistan ein. Mehr

Automobilzulieferer

ElringKlinger-Aktie unerwartet unter Druck

Über Monate hat die Aktie von ElringKlinger nur eine Richtung gekannt: aufwärts. Doch jetzt hat das Papier des Automobilzulieferers den Rückwärtsgang eingelegt - ohne belastende Nachrichten im Hintergrund. Mehr

Verfassungsgericht

Der schmale Zipfel des Lauschangriffs

Großer Lauschangriff oder akustische Wohnraumüberwachung? An der Bezeichnung erkennt man Gegner und Anhänger jener heiß umkämpften Verfassungsänderung von 1998, über die am Dienstag in Karlsruhe verhandelt wurde. Mehr

Kino

Inder sucht Inderin: "Bollywood Hollywood", ein Film der Brechtianerin Deepa Mehta

Schon eine Inkarnation weiter: Der Film "Bollywood Hollywood" öfnnet den Blick auf die Hätungen des modernen Indien, das sich in Amerika verliert und wiederfindet. Mehr

Michael Glennon

Der Traum

Im Staatensystem gibt es kein Recht, das die Gewalt unterwirft. Dieses Ideal steht nur auf dem Papier von Absichtserklärungen. Mit wirklichen Absichten verbindet sie wenig. Mehr

Steuerreform

Union offen für Schröders Werben

Bundeskanzler Schröder hat die Opposition zur Zusammenarbeit beim Subventionsabbau aufgerufen. Die Union ist beim Vorziehen der Steuerreform zum Kompromiß bereit, lehnt aber eine volle Kreditfinanzierung ab. Mehr

Astronomie

Domino-Effekt in Balkenspiralen

In den Zentren der Galaxien, die zum Typ der Balkenspiralen gehören, entstehen Sterne offenbar in einer Art Domino-Effekt. Mehr

Interview

"Die Börsen stehen vor einer deutlichen Korrektur"

Die Börsen haben jüngst eine exzellente Entwicklung an den Tag gelegt. Nicht ohne fremde Hilfe, denkt der technische Christian Plenz von Equinet Securities. Er rechnet mit einer deutlichen Korrektur. Mehr

Schmerz

Unterbrochene Schmerzkarriere

Der Stoff Nocistatin ist ein Hoffnungsträger gegen chronische Schmerzen. Mehr

Urteil

Verdacht gegen Amalgam genügt nicht für Schadenersatz

Eine Patientin, die ihre Erkrankung an Multiple Sklerose auf das Quecksilber in ihren Amalgam-Füllungen zurückführte, scheiterte mit ihrer Forderung nach Schadenersatz vor Gericht. Mehr

Paris

Unbekannte Piaf-Aufnahmen entdeckt

Fast vier Jahrzehnte nach dem Tod von Edith Piaf sind sechs unbekannte Aufnahmen der legendären französischen Chansonsängerin aus den vierziger Jahren aufgetaucht. Mehr

Interview

Franz Beckenbauer: „Sympathisant von Salzburg“

Franz Beckenbauer, bislang unbekannter Wintersportexperte und Werber für Olympische Winterspiele 2010 in Salzburg, stellte sich vor der IOC-Session den Fragen der Weltpresse. Mehr

Hongkong

Hunderttausende protestieren gegen Artikel 23

Größter Massenprotest in Hongkong, seit den Demonstrationen gegen das Tiananmen-Massaker: Hunderttausende gingen am Dienstag gegen ein Sicherheitsgesetz und den Verlust ihrer Bürgerrechte auf die Straße. Mehr

Wimbledon

Zeitreise in die Vergangenheit

Alexander Popp spielt wie vor drei Jahren bei seinem Debüt in Wimbledon in der Runde der letzten Acht gegen einen australischen Serve-und-Volley-Spezialisten: Mark Philippoussis. Mehr

Residenztheater München

Kopf hoch! Dies ist ein Liebesüberfall!

Wenn in "Onkel Wanja" von 1896, Tschechows kürzestem Stück, am Ende Sonja und Wanja am Kontortisch sitzen und "für andere arbeiten, jetzt und auch im Alter, ohne Ruhe zu kennen", dann möchte man immer weinen. Die Regisseurin Barbara Frey aber entdeckt im Münchner Residenztheater die Arbeit als das letzte, tollste, heiterste Vergnügen der beiden. Die Liebesan- und überfälle vorher waren viel anstrengender. Mehr

Zwischenfall

Sicherheitschef von Schloß Windsor versetzt

Geburtstag mit Folgen: Weil ein Unbekannter am 21. Geburtstag von Prinz William es bis in die nächste Nähe der Royals geschafft hat, wurde nun Polizeichef John Stevens versetzt. Mehr

Marktbericht am Mittag

Dax & Co. verzeichnen Verluste

Deutsche Aktien geben am Dienstag bis zum frühen Nachmittag auf breiter Front ab. Gewinne werden mitgenommen. Anleger warten auf neue Konjunkturdaten aus Amerika. Mehr

Konjunktur

DIW: Wirtschaft schrumpft

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung geht für 2003 von einem Schrumpfen des Bruttoinlandsprodukts aus und fordert von der Finanzpolitik einen Kurswechsel: Impulse jetzt, Konsolidierung mittelfristig. Mehr

Tarifstreit

IG-Metall-Verhandlungsführer Düvel deutet Rücktritt an

Der verlorene Streik in der ostdeutschen Metall- und Elektroindustrie wird möglicherweise personelle Folgen haben. Hasso Düvel deutete am Dienstag erstmals einen möglichen Rücktritt an. Mehr

Ungarn

Kursschwäche bei ungarischen Anleihen und Währung

Wirtschaftspolitische Zielkonflikte verwirren die Anleger in Ungarn. Die Administration scheint nicht entscheiden zu können, ob sie die Wirtschaft stimulieren oder die Finanzmärkte stabilisieren will. Mehr

Interview

„Mit der Olympischen Familie Grenzen überwinden“

Profil gewinnen und das Gesicht nicht verlieren - beides ist für den Olympiabewerber Pyeongchang, den Außenseiter im Dreikampf mit Salzburg und Vancouver um die Winterspiele 2010, schwer genug. F.A.Z.-Interview. Mehr

Unterhaltungselektronik

Grundig-Insolvenzverfahren eröffnet

Über den zahlungsunfähigen Elektronikhersteller Grundig ist am Dienstag das Insolvenzverfahren eröffnet worden. Nun ist der Weg frei für die Aufteilung des Unternehmens. Mehr

Bücher

Solar Wärme - Vom Kollektor zur Hausanlage. Von Ulrich Luboschick. TÜV-Verlag, Köln, 120 Seiten, 17,80 Euro. Das Interesse an der solaren Warmwasser- und Heizwärmeerzeugung ist groß. Bis zu 80 000 Haushalte entscheiden sich jedes Jahr für den Einbau einer solaren Wärmeerzeugungsanlage. Wie diese Technik ... Mehr

Lederstrumpf im Rhizom

René Schickele, geboren am 4. August 1883 im Elsaß, träumt in jungen Jahren: "Das war mein Traum: daß / Jauchzend sich die Jugend zu mir stellte, Daß in den Augen ein Leuchten sei wie / Von Schwertertanz im Licht -." Die Jugend kommt. Darunter der elsässische Dichter Ernst Stadler, sieben Tage jünger ... Mehr

Da grummelte Tullio: "Hinten muß sich etwas ändern"

Die Reliquie sah ziemlich ramponiert aus. Links und rechts präsentierte der italienische Hersteller Campagnolo die neusten Bremsen und Schaltungen fürs Rennrad mit soviel ästhetischer Vornehmheit in den Farben Weiß und Blau, als handele es sich um Bijouterie. Das Velo in der mittleren Vitrine war jämmerlich verschrammt. Mehr

Verfassungsgericht

Klage gegen "Großen Lauschangriff" in Karlsruhe

Das Verfassungsgericht verhandelt am Dienstag über den "Großen Lauschangriff". Liberale Politiker klagen gegen die Grundgesetzänderung von 1998, mit der das Abhören von Wohnungen möglich wurde. Mehr

Hintergrund

Stichwort: Lauschangriff

Als Begriff taucht der Lauschangriff in der Strafprozeßordnung nicht auf. Er wurde 1998 nach heftigen Debatten über die Bekämpfung der organisierten Kriminalität und den Schutz der Bürgerrechte eingeführt. Mehr

Drogen

Im Einsatz gegen Ecstasy (6)

Der letzte Arbeitstag hat begonnen. Ein Interpol-Beamter erläutert eine neue Initiative seiner Organisation im Kampf gegen die globale Ausbreitung synthetischen Rauschgifts. Und er führt vor Augen, daß die kriminelle Energie der Hersteller vor der Umwelt nicht haltmacht. Mehr

Tierschutz

Britisches Parlament will Treibjagd endgültig verbieten

Die traditionelle Treibjagd auf Rehe und Füchse soll in England verboten werden. Dem muß noch das britische Oberhaus zustimmen. Prinz Charles will eher auswandern als ein Verbot zu akzeptieren. Mehr

Frauenbilder

Seien Sie klug, sterben Sie früh

Als Ikone der Emanzipation wird die verstorbene Katharine Hepburn gewürdigt. Ihre Nachfolgerinnen im Filmgeschäft profitieren von ihrem Erbe aber nur wenig. Anderswo spielen sich Frauen leichter in den Vordergrund. Mehr

Pharma

Merck-Aktie von Kapitalerhöhung belastet

Merck führt eine Kapitalerhöhung durch. Das verwässert nicht nur die Erträge, sondern auch das Ergebnis damit möglich werdender Aktivitäten ist nicht absehbar. Damit drängt sich die Aktie nicht auf. Mehr

Maschinenbau

Inlandsnachfrage im Maschinenbau legt zu

Die Auftragseingänge aus dem Ausland bleiben dem Abwärtstrend treu. Das Inland überrascht positiv. Unter dem Strich geht der Auftragseingang in der Branche um drei Prozent zurück. Mehr

Technologie

NEC-Aktie profitiert vom Börsengang der Chip-Tochter

Die Aktie von NEC hat in den vergangenen Monaten den Abwärtstrend überwunden und profitiert von der Phantasie des Börsengangs der Chip-Tochter. Kurzfristig erscheint die Aktie hoch bewertet zu sein. Mehr

Daimler-Chrysler

Lastwagensparten kommen unter ein Dach

Der Fahrzeughersteller Daimler-Chrysler richtet die Organisation seines Lastwagen-Geschäftes zum Jahresanfang 2004 neu aus. Wesentlicher Bestandteil der neuen Struktur ist die Zusammenführung der Lastwagen-Entwicklung aller Marken bei einem Verantwortlichen. Mehr

Portrait Scheich Jassin

Der Gründer

Der religiöse Führer der Hamas, in Gaza residierend, war auch ihr Gründer. An den Rollstuhl gefesselt wirkte er mit Mitte Sechzig wie Methusalem. Er war die höchste Autorität, an der kein Weg vorbeiführte. Mehr

Japan

Abnehmender Pessimismus treibt den Nikkei

Die Börse in Japan steigt deutlich, die Wirtschaftsstimmung verbessert sich. Allerdings nimmt lediglich der Pessimismus ab. Das läßt eine gewisse Skepsis an der Nachhaltigkeit der Entwicklung aufkommen. Mehr

Machtfragen

Männerdämmerung

Wer uns denkt: Frauen übernehmen die Bewußtseinsindustrie. Sabine Christiansens Erfolg ist Symbol für eine tiefgreifende gesellschaftliche Veränderung. Nicht viele Männer haben bislang begriffen, was da vor sich geht. Mehr

Nordrhein-Westfalen

"Frühwarnsystem für Konflikte vereinbart"

Nach dem Ende der Düsseldorfer Koalitionskrise will Ministerpräsident Steinbrück am Dienstag Einzelheiten erläutern. Sonderparteitage der SPD und Grünen sollen am Sonntag die Einigung diskutieren. Mehr

Einzelhandel

Einzelhändler setzen im Mai weniger als im April um

Die Umsätze im Einzelhandel sinken unter großen Schwankungen, auch wenn sich die Stimmung in der Branche bessert. Im Vergleich zum Vorjahresmonat legte das Geschäft um real 0,3 Prozent zu. Mehr

Japan

Konjunkturbericht überrascht durch geringeren Pessimismus

Der Tankan-Bericht der Bank von Japan verzeichnet eine gestiegene Investitionsbereitschaft der Unternehmen. Dennoch sind die Aussichten für das dritte Quartal nicht rosig. Mehr

Branchenübersicht

Die ersten Lichtblicke nach langer Stagnation

Seit drei Jahren stagniert die deutsche Wirtschaft. In manchen Branchen dürfte zumindest der Abschwung gestoppt sein. Doch noch überwiegt die Vorsicht. Eine Bestandsaufnahme zum Halbjahr. Mehr

Literatur

Marcel Beyer erhält Hölderlin-Preis

Der mit 10.000 Euro dotierte Hölderlin-Preis 2003 von Stadt und Universität Tübingen wird dem Schriftsteller und Dichter Marcel Beyer für dessen episches und lyrisches Gesamtwerk verliehen. Mehr

Katharine Hepburn

Shakespeares Tochter

Die hohe Schule der Widerspenstigkeit: Die amerikanische Schauspielerin und vierfache Oscar-Preisträgerin Katharine Hepburn ist am Sonntag im Alter von 96 Jahren gestorben. Mehr

Studentenunruhe

Oxforder Professor lehnt Israeli ab

Ein israelischer Student, der in sich in Oxford beworben hat, um für seine Doktorarbeit zu forschen, ist aufgrund seiner Staatsbürgerschaft abgelehnt worden. Amit Duvschani studiert Molekularbiologie in Tel Aviv. Mehr

Gesetze

Rentenanpassung und neue Melderegeln für Arbeitslose in Kraft

Am 1. Juli sind gesetzliche Änderungen wirksam geworden: Renten und Sozialhilfe wurden leicht erhöht, im Arbeitsrecht gelten neue Meldefristen. Mehr

Comic

"Er wird staunen!..."

Die Comic-Serie „Strizz“ von Volker Reiche erscheint in werktäglich neuer Folge auf FAZ.NET und in der F.A.Z. Mehr

Finanzmarkt

Der Dax wird 15 Jahre alt

Der Dax ist vielen Anlegern ein Begriff. Er repräsentiert nicht nur seit 15 Jahren die schwersten Unternehmen der deutschen Börse, sondern er gilt auch als Bezugsgröße für viele Fonds und derivative Produkte. Mehr

Sternenhimmel im Juli

Sommer am Firmament

Der Himmel im Juli ist sommerlich, alle Sommer-Sternbilder sind zu sehen. Und dazu noch einige Planeten. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2003

Juli 2003

Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10