Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 30.1.2003

Artikel-Chronik

Terrorismus

Schuhbomber zu lebenslanger Haft verurteilt

Ein amerikanisches Gericht hat am Donnerstag den "Schuhbomber" Reid zu lebenslanger Haft verurteilt. Der Richter folgte dem Antrag der Staatsanwaltschaft. Mehr

Konsumgüter

Adidas Salomon-Papiere liegen gut im Training

Adidas Salomon legt gute Zahlen vor, die Aktie schlägt sich in einem volatilen Markt beachtlich. Auch die Bewertung erscheint angemessen. Mehr

Spielerwechsel

Kaluzny zu Bayer Leverkusen

Bayer Leverkusen hat nach der Verletzung von Jens Nowotny schnell reagiert: Der polnische Nationalspieler Radoslaw Kaluzny von Energie Cottbus wird als Ersatz geholt. Mehr

Irak-Krise

Bushs Geduld reicht "Wochen, nicht Monate"

Die letzte diplomatische Offensive der USA gegenüber Irak wird nach Angaben des Präsidialamtes „Wochen und nicht Monate“ dauern. Die Kluft zwischen den EU-Staaten Ländern wird immer tiefer. Mehr

Fonds

Börsengehandelte Fonds auf der Erfolgswelle

Viele Aktienfonds sind auf Grund fallender Kurse geschrumpft. Das verwaltete Vermögen börsengehandelter Instrumente hat dagegen um 35 Prozent zugenommen. Mehr

Handball-WM

Punktgenau das Halbfinale erreicht

Bei der Handball-WM in Portugal hat Deutschland durch ein 31:31 gegen Jugoslawien das Halbfinale gegen Frankreich erreicht und darf weiter vom Titel träumen. Mehr

Ausstellung

„Körperwelten“-Veranstalter wehren sich gegen Münchner Verbot

München hat keinen Platz für die „Körperwelten“. Das Organisationsbüro spricht von einer „weltweit einmaligen Zensur“. Rechtliche Schritte sind angekündigt. Mehr

Fusionen

Archiv: Eon/Ruhrgas vor der Entscheidung

Eon macht offenbar Fortschritte in seinem Ringen um die Übernahme von Ruhrgas. Allerdings gebe es noch keine unterschriebenen Verträge. Mehr

Neuer Markt

AVT-Aktie lebt nicht nur von den liquiden Mittel

Vorwärts geht es bei dem am Neuen Markt gelisteten Titel AVT. Gelingt nun noch der Sprung ins Plus, dürfte sich der Kurs dem Wert der liquiden Mitteln annähern. Mehr

Rohstoffe

Rio Tinto-Aktie erst bei Konjunkturbelebung interessant

Rohstoff-Märkte sind ein riskantes Terrain. Die Minengesellschaft Rio Tinto hat sich gegen starke Konkurrenz zu behaupten. Mehr

Branchen

Für Maschinenbauaktien ist das nicht die richtige Zeit

Die Auftragseingänge im Maschinenbau sind stark gesunken. Aber auch ohne diese Nachricht dürften Aktien aus dem Sektor noch kein Kauf sein. Mehr

Verbrechen

52-Jähriger gesteht Dreifachmord von Heidelberg

Der Dreifachmord in einer Heidelberger Arztpraxis kurz vor Weihnachten ist aufgeklärt. Mehr

Genußvoll Schoko-Soufflé kochen

Zuckerkrankheit muß nicht mit eintöniger Kost einhergehen. Eine neue Reihe von derzeit vier Kochbüchern für Diabetiker aus dem Falken-Verlag unterstützt mit frischem Design und originellen, leicht nachkochbaren Rezepten der modernen Küche die praktische Umsetzung dieser Erkenntnis. Mehr

Lebensmittel

Bundesinstitut: Keine Entwarnung bei Acrylamid

Eine kürzlich vorgestellte amerikanisch-schwedische Studie, wonach die mit der Nahrung aufgenomme Acrylamid-Menge ungefährlich sei, ist kein Grund für Sorglosigkeit. Mehr

Acrylamid - ein verdrängtes Risiko?

Wird in Lebensmitteln ein krebserregender Stoff gefunden, der durch illegale Machenschaften dort hineingelangt ist, schlagen die Behörden Alarm. Der Handel muß die entsprechenden Artikel umgehend aus dem Verkehr ziehen, gegen die Schuldigen wird ermittelt. Im Frühjahr 2002 wurde bekannt, daß stark erhitzte stärkehaltige Nahrungsmittel oft besorgniserregende Mengen von krebserregendem Acrylamid enthalten - und immer noch kann man diese Produkte kaufen. Mehr

Genießen, entspannen und das Herz verwöhnen

"Wein ist unter allen Getränken das nützlichste, unter den Arzneien das schmackhafteste und unter den Nahrungsmitteln das angenehmste" - so lautet ein dem Philosophen und Dichter Plutarch zugeschriebener Satz, der bis heute an Aktualität kaum etwas eingebüßt hat. Mehr

Fußball

„Go East": Bundesliga entdeckt Asien

Ein halbes Jahr nach der Fußball-WM in Südkorea und Japan hofft nicht nur der FC Bayern auf neue lukrative Märkte in Fernost. Mehr

Hühnerbein und Krabbenbällchen

Der Computer druckt eine Kurve aus, ein einziger Ausschlag ist zu sehen, daneben steht lediglich eine Zahl: 11,3. Da gebe es keinen Zweifel, das sei AOZ, sagt Robert Wohlfarth. Der Lebensmittelchemiker untersucht einen Hühnerschenkel aus Brasilien. AOZ, das klärt ein Blick ins Chemielexikon, ist 3-Amino-2-oxazolidinon, ein Zerfallsprodukt des Furazolidons. Mehr

1.FC Kaiserslautern

„Jetzt wird amputiert“

Das Finanzamt hat gegen den sportlich und finanziell angeschlagenen Bundesligaklub 1. FC Kaiserslautern Nachforderungen in Höhe von 12,9 Millionen Euro gestellt. Mehr

Auch in Käse und Bier verbergen sich fremde Gene

"Wer weiß schon, was in zehn, zwanzig Jahren passiert, wenn man immer fremde Gene mitißt?" Michael Rothkegel, Geschäftsführer vom Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) in Frankfurt, spricht mit seiner Frage aus, was so manchen im vielbeschworenen Zeitalter der Biotechnologie umtreibt. Mehr

Menschen

Das alte Europa liegt mitten in Washington

„Warum in die Ferne schweifen ...“ US-Verteidigungsminister Rumsfeld echauffierte sich über das „alte Europa“, ohne zu wissen, dass es ihm näher ist als er glaubt. Mehr

Automobile

BMW bleibt in der Rekordspur

Mit erstmals über einer Million verkauften Autos kletterte der Umsatz von BMW um knapp zehn Prozent. Für 2003 sind zahlreiche neue Modelle geplant. Mehr

AOL Time Warner

Ted Turner tritt ab

CNN-Gründer Turner war einer der schärfsten Kritiker der Fusion von AOL mit Time Warner. Nun verlässt der Voll-blutunternehmer den Konzern. Porträt. Mehr

Krieg gegen den Terror

Gerechtigkeit für den Irak

Jürgen Todenhöfer rechnet mit dem „Krieg gegen den Terror“ ab und lässt uns auf sehr emotionale Weise den Schrecken eines Kriegs im Irak ahnen. Mehr

Schleswig-Holstein

Ruhestandsregelung für Staatssekretärin sorgt für Wirbel

Für viel Wirbel sorgt die Vorruhestandsregelung für die grüne Kieler Umwelt-Staatssekretärin Henriette Berg. Mehr

Lügen-Ausschuss

Experten entlasten Schröder-Regierung

Rot-Grün konnte bis zur Bundestagswahl nichts wissen über die erheblich schlechtere Herbstprognose der Wirtschaftsinstitute. Mehr

Konjunktur

US-Wirtschaft hat sich 2002 erholt

Das Bruttoinlandsprodukt kletterte im Gesamtjahr real um 2,4 Prozent, deutlich mehr als 2001 mit lediglich 0,3 Prozent. Dies gab das US-Handelsministerium bekannt. Mehr

Konsum

Einzelhandel ohne Lichtblick

2002 war für die Einzelhändler ein rabenschwarzes Jahr. Der Umsatz brach so stark ein wie noch nie. Besserung ist nicht in Sicht. Mehr

Irak-Krise

Die Erklärung der europäischen Staatschefs

FAZ.net dokumentiert in Auszügen die Erklärung der europäischen Staatschefs zum Irak Mehr

He Changgeng und das lose Chinesenvolk

He Changgeng war ein Reisender im Dienste des Kaisers von China. Viel mehr weiß man nicht von ihm, obwohl das Leipziger Völkerkundemuseum aufwendig Spurensuche betrieben hat. Im zweiten Monat des 53. Regierungsjahres des Qianlong-Kaisers, also 1788, mußte er von einer längeren Dienstreise aus dem Südzipfel des Reiches zurückgekommen sein. Mehr

Das Land, das man nicht vermessen kann

Ein kleines Volk von etwas mehr als hunderttausend Menschen bereitete den chinesischen Rotarmisten im Jahr 1955 eine besonders schmerzhafte Niederlage. Es war das Nomadenvolk der Golok in Ost-Tibet, das sich dem Aufstand der Khampas angeschlossen hatte und binnen weniger Wochen achttausend Rotarmisten tötete, zweitausend Gefangene aber mit abgeschnittenen Nasen zurückschickte. Mehr

Ein Hochstapler im Wilden Osten

Nach dem Zusammenbruch des kommunistischen Systems machten sich westliche Abenteurer auf, Sibirien, bis dahin eher Terra incognita, zu erkunden. Unter ihnen der Deutschamerikaner Stefan Sullivan, der 1991 und 1994 dort war. Einmal gab er sich als Ethnologe aus, auf den Spuren der letzten Schamanen, das andere Mal als Manager eines international operierenden Schweizer Unternehmens. Mehr

Kein Blick hinter die Fassaden

So ist das mit pfiffigen Reihentiteln: Man beugt sich dem Rhythmus einer Silbenfolge, sucht einen knappen Begriff - und fragt nicht lange, ob der Inhalt damit getroffen ist. Denn von Provinz mag man nur bedingt sprechen, wenn unter anderem in Los Angeles eine Filmschule besucht wird oder Boulevardzeitungen und amerikaweit ausgestrahlte Radiosendungen analysiert werden. Mehr

Sehen, Hören, Schweigen

Die spanische Inquisition wird mit einer Atmosphäre von Geistfeindlichkeit, Denunziation und Bespitzelung verbunden, die auf das geistige Leben des Landes einen ähnlichen Einfluß ausübte wie die modernen Polizeiapparate in den totalitären Diktaturen des letzten Jahrhunderts. Wenn man populäre Schilderungen der ... Mehr

Die Stadt, der nicht beizukommen ist

Man sollte nicht reisen, wenn man keine Lust dazu hat. Reist man dennoch, muß man ja nicht unbedingt darüber schreiben. Und hat man doch geschrieben, einen langen Brief an einen Freund, muß kein Verlag die Tirade als Buch herausbringen. Diese Neuveröffentlichung, siebzig Jahre nach Entstehung des Textes, ... Mehr

Gastkommentar

Stratege Roche weniger pessimistisch für Aktien

David Roche von Independent Strategy setzt auf kurzfristige Aktienmarktrallys und reduziert Anleihen. Über Deutschland verliert er kein gutes Wort. Mehr

NBA

Nowitzki führt Dallas zum Sieg

Einen Tag nach seiner zweiten Nominierung für das All-Star-Team hat der 24-Jährige mit einer überragenden Vorstellung die Dallas Mavericks zum 35. Saisonsieg geführt. Mehr

Rockmusik

Zum Gruseln - Lou Reeds Theatermusik „The Raven“

Wenn Rockmusiker auf Theater und Kunst machen, geht das meist daneben. Das gilt auch für den New Yorker Altrocker Lou Reed. Mehr

Devisenmarkt

Wechselkurse der Beitrittskandidaten bereiten Sorge

Die Währungen der EU-Beitrittsländer stehen weiter unter Aufwertungsdruck. Das bringt Probleme hinsichtlich der Bestimmung der Paritäten. Mehr

Film

Kein Oscar für Palästina

Darf ein Film aus Palästina keinen Oscar bekommen? Oder hat der Produzent es einfach nur versäumt, seinen Film bei der Akademie einzureichen? Mehr

Pharma

Die Schering-Aktie hat ein „Dollarproblem“

Das Geschäft bei Schering läuft an sich grundsolide. Das Unternehmen hat lediglich Probleme mit einem schwachen Dollar und hohen Erwartungen. Mehr

Mittelstandsoffensive

Clement will Arbeitnehmerrechte weiter einschränken

In einem internen Papier des Wirtschaftsministeriums werden Änderungen bei der Mitbestimmung, der Teilzeitarbeit, den Erziehungszeiten sowie der Beschäftigung vonSchwerbehinderten erwogen. Mehr

Software

SAP übertrifft eigene Ziele

SAP überrascht mit guten Zahlen: Der Umsatz stieg 2002 zwar nur minimal, doch der Gewinn gleich um 15 Prozent. Analysten zeigten sich beeindruckt. Mehr

Haushaltsdefizite

EU-Kommission warnt London

Der Kreis der „Haushaltssünder“ wird größer: Großbritannien könnte nach Einschätzung derEU-Kommission der Defizit-Obergrenze gefährlich nahe kommen. Mehr

Irak-Krise

"Berlin kann amerikanischen Einsatz von deutschem Boden stoppen"

Der Wissenschaftliche Dienst des Bundestags bringt die Bundesregierung in Erklärungsnöte. Mehr

Versicherungen

WTC-Anschläge gelten als zwei Ereignisse

Niederlage für die Allianz: Die Anschläge auf die Doppeltürme des World Trade Centers am 11. September 2001 sind als zwei Ereignisse zu werten. Mehr

Interview

„Ich werde meinen Stil nicht ändern“

Jens Nowotny wieder verletzt, die Mannschaft im Abstiegskampf - Trainer Klaus Toppmöller über Wege aus der Krise für Bayer Leverkusen. Mehr

Handball-WM

Titelträume trotz tunesischer Härte

Nach dem 30:21 gegen Tunesien reicht den deutschen Handballer bei der WM in Portugal ein Punkt gegen Jugoslawien, um sich für das Halbfinale zu qualifizieren. Mehr

Medien

AOL Time Warner erleidet Rekordverlust

AOL Time Warner hat 2002 fast 100 Milliarden Dollar Verlust gemacht. Zugleich geht das Aufräumen in der Führungsspitze weiter - Ted Turner kündigte seinen Rücktritt an. Mehr

Software

SAP-Aktie - riskante Wette auf eine Tech-Erholung

SAP hat seine Kosten im Griff. Springt die Konjunktur an, wird man profitabel arbeiten können. Dennoch ist nicht sicher, ob die Aktie weiter zulegen kann. Mehr

Öffentlicher Dienst

Länder verweigern sich Personalabbau

Beim Personal spart der Staat kaum. 2002 hat er gerade mal 0,4 Prozent weniger Menschen beschäftigt. Die Länder haben netto gar keine Stellen abgebaut. Mehr

Sportartikel

Adidas-Salomon mit Umsatzrekord

Der Sportartikelkonzern Adidas-Salomon, weltweit Nummer zwei, erzielt einen Rekordumsatz. Das Ergebnis nach Steuern wuchs um zehn Prozent. Mehr

Start-up

Management auf Zeit: Chancen oft ungenutzt

Führungskräfte auf Zeit können zur Wertsteigerung und Existenzsicherung eines Unternehmens beitragen - in Turn-around- wie Wachstumsphasen. Mehr

USA

Verheerende Explosion in Kunststoff-Fabrik

Einer Explosion und einem folgenden Großbrand in einer amerikanischen Pharma-Fabrik sind mindestens drei Menschen zum Opfer gefallen. Mehr

Interview

„Anleihen sind so stark überkauft wie selten zuvor“

Anleihen sind bei Anlegern derzeit groß in Mode. Doch Rentenfondsmanager Schleicher warnt vor dem damit verbundenen Rückschlagspotenzial. Mehr

Comic

"Würde mir ja gern noch einen Mitternachts-Snack ..."

Die Comic-Serie „Strizz“ von Volker Reiche erscheint in werktäglich neuer Folge auf FAZ.NET und in der F.A.Z. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2003

Januar 2003

Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 30 31 01 02 03 04 05 06 07