Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 27.1.2003

Artikel-Chronik

Archäologie

Die Milch macht's nicht erst neuerdings

Schon unsere Vorfahren vor 6.000 Jahren wussten um die Vorzüge von Molkereiprodukten. Zumindest die Briten. Mehr

Marktbericht

Verunsicherung dominiert die Aktienmärkte

Kriegsangst und allgemeine Verunsicherung setzen die Börsen schachmatt. Der Dax sackte auf ein neues Jahrestief. Mehr

SDax

Condomi bietet Anlegern schon lange keinen Schutz mehr

Das Geschäft mit Kondomen ist eine sichere Sache - sollte man meinen. Der gebeutelte Aktienkurs von Condomi lässt Anleger an dieser These aber zweifeln. Mehr

Dosenpfand

Tomra-Aktie verliert ihr Faustpfand

Dank Dosenpfand hatten sich Tomra-Aktionäre schon reich gerechnet. Doch statt zu einer Auftragsflut kommt es jetzt zu einer Ebbe beim Aktienkurs. Mehr

Hintergrund

Was Blix berichtet

FAZ.NET dokumentiert in Auszügen Passagen aus der der Rede des UN-Chefwaffeninspekteurs Hans Blix vor dem Sicherheitsrat der Vereinten Nationen. Mehr

Israel wählt

Im Zeichen des Krieges

Aus Angst vor Terroranschlägen hat Israel vor den Parlamentswahlen am Dienstag die autonomen Palästinensergebiete abgeriegelt. Mehr

Anleihen

US-Rentenhändler rechnen mit höheren Zinsen

Die US-Notenbank wird bei ihrer Sitzung diese Woche die Zinsen wohl nicht verändern. Im Jahresverlauf rechnen Beobachter aber mit höheren Zinsen. Mehr

Super Bowl

Jon Grudens ganz besonderer Dank

Für den Trainer der Tampa Bay Buccaneers bedeutet das 48:21 gegen die Oakland Raiders im Super Bowl Genugtuung in doppelter Hinsicht. Mehr

Bayer Leverkusen

Die Hilflosigkeit des Klaus Toppmöller

Die Krise unter dem Bayer-Kreuz nimmt albtraum-artige Züge an. Trainer Toppmöller gerät unter Beschuss. Noch schützt ihn Manager Reiner Calmund. Die FAZ.NET-Analyse. Mehr

Menschen

Volljährig und Milliardenerbin

Wenn sie volljährig werden, freuen sich die meisten Teenager zum Beispiel auf das erste Auto. Athina Roussel-Onassis erhält ein Milliardenvermögen. Mehr

Fußball-Bundesliga

Bayerns Start nach Maß

Gladbach geschlagen, die Tabellen-Führung ausgebaut und die Verfolger verstummen lassen. Für Bayern München hätte der 18. Spieltag nicht besser laufen können. Mehr

Finanzmarkt

Anlageberater auf der Anklagebank

Die Deutsche Bank muss einer Anlegerin wegen fehlerhafter Anlageberatung Schadensersatz zu zahlen. Chancen bestehen aber nur mit Beweisen. Mehr

Männermode

Militärwesten zur Anzughose

Die Männer laufen den Frauen hinterher: unmittelbar nach Ende der Haute-Couture-Schauen, beginnen in Paris die Defilees Herbst/Winter Kollektionen der Herren. Mehr

Steven Spielberg

Küss mich, Dummkopf!

Sein neuer Film „Catch me if you can“ beweist: Steven Spielberg kann wirklich alles - außer Frauen inszenieren. Mehr

Ski Alpin

Hermann Maier gewinnt Super-G

17 Monate nach seinem schweren Motorradunfall sicherte sich Hermann Maier endgültig die Teilnahme an der alpinen Ski-WM. Mehr

Mordfall Vanessa

Angeklagter gesteht die Tat

Im Prozess um die Tötung der 12-jährigen Vanessa hat der Angeklagte die Tat gestanden. Er bestreitet jedoch, sie geplant zu haben. Mehr

Krise in Venezuela

Venezuela führt Preiskontrollen ein

Zur Bekämpfung der wirtschaftlichen Folgen des Generalstreiks in Venezuela will Präsident Hugo Chávez Devisen- und Preiskontrollen einführen. Mehr

Gastkommentar

Vorteile von Dividendenausschüttungen sind offensichtlich

Lange Zeit wurden Dividenden unterschätzt. Die sind aber selbst dann eine feine Sache, wenn sie steuerlich benachteiligt werden. Mehr

Terrorismus als Montagekunstwerk

Noch vor der Polizei war ein Vorstandskollege am Tatort: "Es war niemand da sonst. Nur das zerstörte Auto und der tote Herrhausen", erinnert er sich. Das war in Bad Homburg, am 30. November 1989. Alfred Herrhausen, Vorstandssprecher der Deutschen Bank, ist um 8.37 Uhr von der RAF ermordet worden. Mehr

Made in Barcelona

Wie es in einem süddeutschen Freistaat, der sich standhaft gegen den Verdacht wehrt, ein Einwandererland zu sein, dazu kommen konnte, daß der urwüchsig-autochthone "Spezl" in jüngerer Zeit durch den fremdländischen "Amigo" ersetzt wurde, hat schon manchen Sprachforscher vor Rätsel gestellt. Zur Aufhellung ... Mehr

Bahn frei für diesen Exportunternehmer alteuropäischer Meisterschaft

Der unmittelbare künstlerische Wirkungskreis Albrecht Dürers ist von der Forschung schrittweise immer genauer umschrieben und exakter bestimmt worden; seine Werkstattpraxis wurde dabei erhellt und einzelne aus ihr hervorgegangene Persönlichkeiten - allen voran Hans Baldung Grien und Hans Süß von Kulmbach - haben zunehmend an Kontur gewonnen. Mehr

Bis zum Verlust allen Vertrauens

Mauricio Rojas: The Sorrows of Carmencita. Argentina's Crisis in a Historical Perspective. Timbro Förlag AB, Stockholm 2002, 140 Seiten, 23,26 Euro.Vor einem Jahr ist Argentinien in die wohl schwerste Wirtschaftskrise seiner Geschichte gestürzt. Das mit natürlichen Ressourcen reich ausgestattete Pampaland erlebt einen beispiellosen Verfall. Mehr

Wie aus Heulbojen Leuchttürme werden

Noch bevor es die Bundesbehörde für Angelegenheiten der Kultur und der Medien gab, hatte der Bund schon mit mehr als zwei Milliarden Mark Kulturförderung in den neuen Bundesländern betrieben. Das verrottete DDR-Erbe forderte damals schnelles Handeln. Der Bund konnte diese Hilfe aber weder politisch noch finanziell beliebig fortsetzen. Mehr

Kaisers Beamte waren nicht korrupter als andere

"Gesetzt, der Körper eines Menschen wäre nicht anmutig geformt und seine Glieder wären wie zufällig angeordnet und unharmonisch gestaltet, so würde man sagen, das Ergebnis sei Wirrnis und Unordnung. Dasselbe ist wahr für das Gemeinwesen . . ., denn wenn es nicht durch Ordnung geleitet und regiert ... Mehr

Bittersüß tropft Honig vom Dorn

Der große Krieg ist lange vorbei, das Gesicht Europas von tiefen Furchen gezeichnet. Neue Staaten und neue Grenzen haben die alten Konflikte scharf wie zersprungenes Glas werden lassen, an dem man sich schneidet, gleich, wie man sie anfaßt. Das muß auch Nicholas Morath erfahren, der im Ersten Weltkrieg als ungarischer Leutnant gedient hat und seit 1920 in Paris wohnt. Mehr

Totes Kapital lebendig machen

Hernando de Soto: Freiheit für das Kapital. Warum der Kapitalismus nicht weltweit funktioniert. Rowohlt, Berlin 2002, 288 Seiten, 19,90 Euro.Meist sind es nur einige wenige gute Ideen, die einem Wissenschaftler zu Ruhm verhelfen. Manchmal ist es nur eine. Der peruanische Entwicklungsökonom Hernando de Soto ist so ein Fall. Mehr

Lebenswerk

Peter O'Toole erhält Ehren-Oscar

Sieben mal war der irische Schauspieler Peter O'Toole für einen Oscar nominiert. Jetzt wird der inzwischen 70-Jährige für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Mehr

Australien

Auf die Brände folgt die Flut

Erst Sydney, dann Canberra, jetzt die Staaten Victoria und New South Wales - die Buschbrände in Australien dauern an. Unterdessen setzte tropischer Regen den Norden unter Wasser. Mehr

Pharma / Spezialchemie

Bei der Altana-Aktie gibt es gewisse Risiken

Die Unternehmensentwicklung ist sehr gut. Altana wächst deutlich. Doch die Abhängigkeit von einem Produkt und ein schwacher Dollar sind riskant. Mehr

Finanzen

Kommunen in Bedrängnis

Den deutschen Städten und Gemeinden droht in diesem Jahr ein Rekorddefizit. Frankfurts Oberbürgermeisterin Petra Roth sprach von einem Schicksalsjahr. Mehr

Reggae

Körperbewegung in Jesu Namen

Der Mainstream kauft sich Jamaikas beste Stimmen. Aber die westlichen Plattenfirmen lassen vielen der Reggae- und Dancehall-Stars in ihrer Heimat freie Hand. Mehr

Mobilfunk

Starkes Weihnachtsgeschäft für Vodafone

Der weltgrößte Mobilfunkanbieter hat seine Spitzenstellung im abgelaufenen Jahr weiter ausgebaut. Besonders gut lief das Geschäft in Deutschland. Mehr

Steuerdebatte

Eichel gegen Steuerentlastungen

Vor dem Hintergrund der Konjunkturkrise fordern Verbände und Gewerkschaften Steuersenkungen. Bundesfinanzminister Eichel hält derzeit wenig davon. Mehr

NBA

Heimschlappe für Nowitzki-Team

Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks haben in der nordamerikanischen Basketball-Liga ihre dritte Heimniederlage hinnehmen müssen. Mehr

Markttechnik

Die technische Lage der Indizes ist beängstigend

Von wegen ein viertes Jahr der Baisse ist unwahrscheinlich. Momentan deuten alle Zeichen nach unten, eine Wende ist nicht in Sicht. Mehr

Dosenpfand

Gewinner und Verlierer der Dosenpfandregelung

Der Startschuss für das neue Pfandsystem ist gefallen. Für die Automatenbranche, die Entsorger, den Handel und die Verpackungsindustrie hat das Folgen. Mehr

Patriotismus-Streit

Union kontert Scholz aus

Führende Politiker der Union wollen sich den Vorwurf des SPD-Generalsekretärs, man verhalte sich in der Irak-Frage unpatriotisch, nicht gefallen lassen. Mehr

Schach

Kasparow gewinnt gegen „Deep Junior“

Die erste von sechs Partien gegen den Schachcomputer hat Garri Kasparow überzeugend in nur 27 Zügen gewonnen. Mehr

Energie

Außergerichtliche Einigung zeichnet sich ab

Der Eon-Konzern arbeitet nach Angaben aus Branchenkreisen mit Hochdruck an einer außergerichtlichen Einigung mit den Gegnern der Ruhrgas-Übernahme. Mehr

SPD-Spitze

"Lafontaine soll den Mund halten"

Mit einer flammenden Rede hat sich der frühere SPD-Vorsitzende Lafontaine auf der politischen Bühne zurückgemeldet. Die SPD-Spitze ist wenig glücklich darüber. Mehr

Comic

"Tolles Poster!..."

Die Comic-Serie „Strizz“ von Volker Reiche erscheint in werktäglich neuer Folge auf FAZ.NET und in der F.A.Z. Mehr

Irak-Krise

Washington will Inspekteuren angeblich bis März Zeit geben

Die USA wollen Medienberichten zufolge einer Fortsetzung der UN-Kontrollen bis März zustimmen - auch weil der Truppenaufmarsch am Golf langsamer verläuft als vorhergesehen. Mehr

Weltwirtschaftsforum

Der „Geist von Davos“ ist kaum zu spüren

Ein neues Davos: Wo in den vergangenen Jahren Überzeugung und Selbstsicherheit dominierten, regiert in diesem Jahr die Unsicherheit. Mehr

Pharma

Altana erhöht Dividende

Bei Altana lief es im vergangenen Jahr rund: Umsatz und Gewinn wurden deutlich ausgebaut. Davon sollen auch die Aktionäre profitieren. Mehr

DaimlerChrysler

Schrempp stellt Weichen für Vorstand-Verjüngung

DaimlerChrysler-Vorstandschef Jürgen Schrempp will den Vorstand des größten deutschen Unternehmens rasch umbauen und verjüngen. Mehr

Weltwirtschaftsforum

„Die Beweise sind da, und sie sind klar“

Alle Versuche, in Davos einen Friedensdialog zu organisieren, scheiterten. Immerhin kam Amerikas Außenminister Colin Powell. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2003

Januar 2003

Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 27 28 29 30 31 01 02 03 04