Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 26.1.2003

Artikel-Chronik

Ernährung

Die Milch der Megaklone

Gesucht wird die maßgeschneiderte Milch. In Neuseeland zumindest reizt man dazu zielstrebig alle Möglichkeiten des Machbaren aus. Mehr

Bayer Leverkusen

Albtraum wird wahr: 0:3 gegen Cottbus

Der Kursverlust von Bayer Leverkusen hält unvermindert an: Gegen Liga-Schlusslicht Energie Cottbus setzte es eine erschreckende 0:3-Heimpleite. Mehr

Fußball-Bundesliga

Böses Erwachen aus Winterschlaf / Nur Bayern souverän

Dortmund (1:2 in Berlin), Bremen (2:2 gegen Bielefeld) und Leverkusen (0:3 gegen Cottbus) sind schwach in die Bundesliga-Rückrunde gestartet. Nur die Bayern gewinnen weiter. Mehr

Handball-WM

Mit tadelloser Bilanz in die Hauptrunde eingezogen

Die deutschen Handballer sicherten sich durch das 34:29 (20:16) gegen Island mit dem fünften Sieg im fünften Spiel den ersten Platz in der Gruppe B. Mehr

Einzelhandel

Billiger wird´s nicht

Geht es nach Bundesjustizministerin Zypries, soll der am Montag startende Winterschlussverkauf der letzte dieser Art sein. Mehr

Parteigründung

Möllemann setzt weiter auf die 18

„18 - die Freiheitlichen“ soll die Partei heißen, die Jürgen Möllemann im Fall eines Ausschlusses aus der FDP angeblich gründen will. Mehr

Schwimm-Weltcup

Hippie-Training des Ideenhändler führt an die Weltspitze

Thomas Rupprath gewann das Gesamtklassement der Weltcupserie vor dem Niederländer Pieter van den Hoogenband und kassierte dafür 50.000 Dollar. Mehr

Wintersport

Bob und Rodel gut

Bobfahrer Andre Lange hat bei der EM in Winterberg Silber im Zweier- und im Viererbob gewonnen. Rene Spies gewann Gold im Zweier. Rodler Georg Hackl feierte in Igls seinen 30. Weltcupsieg. Mehr

Arbeitsmarkt

Arbeitslosigkeit offenbar weiter gestiegen

Die Arbeitslosigkeit hat im Januar Medienberichten zufolge einen neuen Rekordstand erreicht. Demnach stieg die Zahl der Arbeitslosen auf 4,54 Millionen. Mehr

Werder Bremen

Zweiter wider Willen

Nach dem unbefriedigenden 2:2 gegen Bielefeld ist Bremen auf Platz zwei vorgerückt. „Darauf hätten wir gern verzichtet“, sagte Sportdirektor Allofs. Mehr

Banken

Gerüchteküche brodelt weiter

Erst jüngst hatte der Chef der HypoVereinsbank den Spekulationen über eine Fusion mit der Commerzbank den Boden entzogen. Jetzt gibt es neue Gerüchte. Mehr

Naher Osten

Zwölf Tote in Gaza

Zwei Tage vor der Parlamentswahl in Israel hat die Armee eine neue Großoffensive gestartet. Mindestens zwölf Palästinenser wurden getötet und 67 verletzt. Mehr

Irak-Krise

Zentralrat der Juden kritisiert Rot-Grün

„Man kann nicht a priori gegen einen Krieg sein", meint der Präsident des Zentralrates der Juden in Deutschland, Paul Spiegel. Mehr

Irak-Krise

Washington ist bereit zum Alleingang

Einen Tag vor dem mit Spannung erwarteten Bericht der UN-Waffeninspekteure haben die USA bekräftigt, notfalls im Alleingang Krieg gegen Irak zu führen. Mehr

Ski alpin

Perfekte Formkurve bei Ertl und Maier

Martina Ertl und ihr Vorbild Hermann Maier sind eine Woche vor dem Auftakt der alpinen Ski-WM rechtzeitig in Schwung gekommen. Mehr

Australien

Buschfeuer in Australien weiten sich aus

Bei Sydney durchbrachen die Feuer Brandsperren, in New South Wales wurden 60 Prozent des Kosciuszko Nationalparks ein Raub der Flammen. Mehr

Weltwirtschaftsforum

Neustart der IT-Branche

Die IT-Branche sieht sich vor einem Neubeginn. Auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos verbreiten die Konzernlenker wieder Zuversicht. Mehr

Weltwirtschaftsforum

Vertrauen bilden

Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen beginnt an diesem Donnerstag im Schweizer Wintersportort Davos das 33. Jahrestreffen des Weltwirtschaftsforums. Der Kongress steht unter dem Motto „Vertrauen bilden“ und dauert bis zum 28. Januar. Mehr als 2.000 Persönlichkeiten aus 99 Ländern werden erwartet. Mehr

Ski nordisch

Zwei zweite Plätze im Zweiersprint

Über 10x1,6 km wurden Tobias Angerer und Rene Sommerfeldt ebenso Zweite wie Manuela Henkel und Claudia Künzel über die 6x1,6-km-Distanz. Mehr

Fischer auf Friedensmission

Keine schöne Reise

Friedensappelle bestimmten Joschka Fischers viertägige Reise, die am Sonntag in Jordanien endete. „Was kann er auch anderes tun?“, kommentierte ein erfahrener Beobachter die Gespräche. Mehr

1. FC Kaiserslautern

Nur noch Durchhalteparolen am Betzenberg

Das „Unternehmen Klassenerhalt“ scheint für den 1. FC Kaiserslautern bereits nach dem ersten Spiel zur „mission impossible“ zu werden. Mehr

Frankfurter Buchmesse

Irak wird Buchmessen-Gastland

22 Gastländer soll es auf der Frankfurter Buchmesse 2004 geben: die Staaten der Arabischen Liga. Dazu zählt auch der Irak. Mehr

Borussia Dortmund

Der Meister kämpft gegen den Absturz

„Wenn wir weiter solche Fehler machen, werden wir auf Platz zehn oder zwölf landen“, sagte Sammer nach dem Dortmunder 1:2 gegen Berlin. Mehr

Die fröhliche Rabenmutter

Spitz und schlagfertig führt Susanne Fröhlich als Moderatorin jeden Chauvi vor. Ihr neues Buch gilt Frauen: Warum machen sie aus dem Kinderhaben einen Wettkampf? Manchmal, wenn es sie nervt, daß jemand den Rabenmutter-Vorwurfsblick aufsetzt und fragt, wo sie denn ihre Kinder gelassen habe, antwortet ... Mehr

Bedauernswerte Auserwählte

HADAMAR. Die Worte, die Heinrich Himmler, Reichsführer SS, 1934 an seine Soldaten richtete, waren unmißverständlich: "Wir werden alle umsonst gekämpft haben, wenn wir dem politischen Sieg nicht den Sieg der Geburten des guten Blutes hinzufügen." Kinder sollten sie zeugen, mit ihren Frauen oder auch außerhalb ... Mehr

Privatisierung hat sich doch bewährt

Die neunziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts waren das Jahrzehnt der Privatisierung. Vor allem für die Infrastruktur. Die Politikwende unter dem Motto "Private können es besser als der Staat" wurde zwar schon Ende der siebziger Jahre in Großbritannien eingeleitet; doch erst in den Neunzigern ... Mehr

Dichter war früher

Die Tage verlungerte er im Dunkel einer Tiefgarage, sah die Wagen die Betonspirale rauf- und runterkurven und wartete. Wartete mit fiebriger Nervosität. Irgendwann würde sein Dealer kommen, das Glück im Handschuhfach. Und dann, sobald er sich das Zeug endlich in die Venen gespritzt hatte, wäre alles gut: Es würde ausreichen, Will Self zu sein. Mehr

Wer A sagt, muß nicht B sagen

Immer mehr jungen Eltern fehlt der Mut zum zweiten Kind. Das belegt eine neue Studie. Der Grund: Die Mütter fühlen sich nicht genug unterstützt. Es war doch alles vorher abgesprochen. "Fifty-fifty", unter diesem Tarnnamen lief das Projekt. Ungezählte Gläser Latte macchiato und noch mehr Gläser Wein waren nötig gewesen, bis der Babyplan von Stephan und Mareike K. Mehr

Australian Open

Martina Navratilova übertrifft wildeste Träume

Martina Navratilova ist nach dem Mixed-Erfolg bei den Australian Open der älteste Champion der Grand-Slam-Historie. „Ich bin überwältigt.“ Mehr

Australian Open

Aussichtslos gegen Agassi

Rainer Schüttler blieb in Melbourne bei seinem ersten Grand-Slam-Finale ohne Chance und verlor in nur 76 Minuten mit 2:6, 2:6 und 1:6 gegen Andre Agassi. Die F.A.Z. berichtet aus Australien. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2003

Januar 2003

Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 26 27 28 29 30 31 01 02 03