Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 23.1.2003

Artikel-Chronik

Eistanzen

Pech mit dem Preisgericht, Begeisterung beim Publikum

Die deutschen Eistanzmeister Winkler / Lohse liegen bei den Eiskunstlauf-EM vor der Kür auf dem fünften Platz. Die Russin Irina Slutskaja gewann den Einzel-Titel. Mehr

Domainnamen

Außer .info alles gescheitert

Nur zwei der vor einem Jahr etablierten Domainnamen, .info und .biz, laufen gut und scheinen auch in Zukunft vielversprechend. Mehr

Gastronomie

McDonald's-Aktie auf Diät

Die längste Zeit kannte die Aktie von McDonald's nur einen Weg: den nach oben. Spätestens nach dem ersten Quartalsverlust seit dem Börsengang ist der Nimbus weg. Mehr

Reaktionen auf Rumsfeld

Fischer: „Cool down“

Außenminister Fischer hat den amerikanischen Verteidigungsminister Rumsfeld aufgefordert, seinen Ton gegenüber Deutschland und Frankreich in der Irak-Frage zu mäßigen. Mehr

Kuweit

Verdächtiger gesteht Anschlag auf US-Bürger

Ein kuweitischer Al-Qaida-Anhänger hat gestanden, einen Amerikaner nahe dem US-Stützpunkt Camp Doha getötet und einen anderen verletzt zu haben. Mehr

Robertson-Nachfolge

Rasmussen strebt Nato-Spitzenamt an

Der frühere dänische Regierungschef Rasmussen will die Nachfolge von Nato-Generalsekretär Robertson antreten. „Aber mir ist klar, dass es schwierig wird“, sagte er. Mehr

Umwelt

Korrupte Machenschaften mit Öko-Zeitbomben

Umweltkriminalität reicht von der alltäglichen Entsorgung von gefährlichem Müll bis hin zu organisierten Machenschaften mit verheerenden Wirkungen. Mehr

Protest

Das alte Europa wehrt sich

Intellektuelle aus Deutschland und Frankreich reagieren in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung auf Donald Rumsfelds Kritik am „alten Europa“. Mehr

Irak-Krise

Saddam Hussein droht mit Mord

Saddam Hussein hat angeblich die Ermordung aller Wissenschaftler angeordnet, die bei der Befragung im Rahmen der UN-Waffeninspektionen kooperieren. Mehr

Biopolitik

Lob und Tadel für Ethikrat-Entscheidung

Die Entscheidung des Nationalen Ethikrats für eine begrenzte Zulassung gentechnischer Untersuchungen bei künstlicher Befruchtung spaltet die Gesellschaft. Mehr

Entsorgung

Kartellamt verhängt Millionen-Bußgeld gegen "Grünen Punkt"

Das Duale System („Grüner Punkt“) muss wegen wettbewerbswidrigen Aufrufs zum Boykott von Konkurrenten 1,8 Millionen Euro Bußgeld zahlen. Mehr

Handball-WM

Spiele zum Warmmachen erfolgreich abgeschlossen

Deutschlands Handballer haben bei der WM in Portugal nach den Siegen gegen Katar (40:17) und Australien (46:16) auch Grönland (34:20) locker bezwungen. Mehr

Fonds

US-Fonds sollen ihr Abstimmungsverhalten offen legen

In den USA sollen Fonds ihr Abstimmungsverhalten bei Hauptversammlungen offen zu legen, doch die Fonds wehren sich. Am Donnerstag fällt die Entscheidung. Mehr

Biathlon

„Die Alten haben sich gut verkauft“

Frank Luck hat beim Biathlon-Weltcup in Antholz im 20-km-Rennen den vierten Platz belegt. Ricco Groß wurde Fünfter, Peter Sendel Achter. Mehr

Telekommunikation

Schwacher Ausblick dämpft Kursaussichten von Nokia

Der Markt reagiert verhalten auf die Nokia-Zahlen, denn der vorsichtige Ausblick enttäuscht. Auch charttechnisch drängt sich die Aktie nicht auf. Mehr

Globalisierungsgegner

In Davos, aber Welten entfernt

Das Gegenforum ist eröffnet. Geladen ist Oskar Lafontaine. Der Ex-Minister beklagt das unheilvolle Wirken der USA. Er erntet freundlichen Beifall. Mehr

Deutsche Aktien

Deutsche Bank lässt auf einige Aktien die Bullen los

Mit den richtigen Einzelaktien im Depot, muss der Anleger die Aktienmarktschwäche nicht fürchten. Die Deutsche Bank glaubt sechs solcher Gewinner zu kennen. Mehr

Konsumgüter

Musterschüler Henkel-Aktie in brisanter technischer Lage

Die Henkel-Aktie hat viel von ihrem Nimbus als sicherer Wert eingebüßt. Analysten rätseln jedoch, warum das so ist. Mehr

Paris: Haute-Couture-Schauen

Blumiges Kleiderreich mit Spitzentechnik

An diesem Donnerstag klingen die Haute-Couture-Modenschauen in Paris aus. Zu sehen war ausschließlich Handgemachtes. Mehr

Bild für Bild

Und sie feiern immer noch

Deutschland und Frankreich haben ihre Feierlichkeiten zum 40. Jahrestag des Elysée-Vertrags fortgesetzt - Bild für Bild. Mehr

Geld

Euro-Blüten werden besser

Europas Geldfälscher haben sich schnell auf den Euro eingestellt: Im zweiten Halbjahr 2002 stieg die Zahl der sichergestellten Blüten sprunghaft an. Mehr

Vor der Wahl in Israel

Israelische Arbeitspartei fällt weiter zurück

Umfragen bescheinigen der israelischen Likud-Partei gute Chancen, die Stimmenmehrheit bei der Wahl zu bekommen. Mehr

Verbrechen

Vermisste sechsjährige Malin ist tot

Die Polizei fand die Leiche des sechsjährigen Mädchens in einer Wohnung in ihrer Heimstadt Zerbst. Ein Mann wurde verhaftet. Mehr

Menschen

Der Privatisierungs-Rap

Wie wird man eine Staatsbahn los? Tansania versucht es mit einem Rap. Doch nur der Song des Interpreten Mister Ebbo ist bisher zum Verkaufsschlager geworden. Mehr

WM 2006

Der Countdown läuft

1233 Tage läuft der Countdown zur WM 2006 offiziell. In Köln beginnt die neue Veranstaltungsreihe des Organisationskomitees. Mehr

Handys

Nokia baut die Spitzenposition aus

Nokia legte wie zuvor Siemens und Motorola ermutigende Zahlen zum Handy-Geschäft vor. Allerdings blieb der Ausblick eher vage. Mehr

Weltwirtschaftsforum

Wachstumsoptimismus ungebrochen

Mehr als zwei Drittel der Manager weltweit blickt optimistisch in die Zukunft. Größte Sorge neben Terror und Krieg ist die staatliche Überregulierung. Mehr

Irak-Krise

Empörung in Frankreich nach Rumsfeld-Äußerung

Selbst ein aus napoleonischen Zeiten stammendes Schimpfwort wird in Frankreich bemüht, um die Verärgerung über Rumsfeld auszudrücken. Mehr

„Preis für kulturelle Freiheit“

Amerikanische Ehrung für Arundhati Roy

Mit ihrer harten Kritik an Amerika hat die indische Schriftstellerin Arundhati Roy für Aufsehen gesorgt. Jetzt wird ihr ein „Freiheitspreis“ verliehen - in New York. Mehr

Rohstoffe

Gold kostet nun schon über 360 Dollar je Feinunze

Der Goldpreis ist derzeit nicht zu bremsen. Viele Faktoren entwickeln sich zugunsten des Edelmetalls und hieven den Preis auf ein neues Sechsjahreshoch. Mehr

Gentechnologie

Clonaid bleibt Beweis für Klon-Baby schuldig

Gibt es das erste Klonbaby „Eve“ wirklich oder ist es eine Fiktion der Raeliner-Sekte? Ein amerikanisches Gericht sucht die Antwort darauf. Mehr

Niederlande

Rechts oder links - Balkenende muss entscheiden

Welche Koalition? Hollands neuer alter Ministerpräsident Balkenende steht vor einer komplexen Frage. Mehr

Skispringen

Deutsches B-Team macht kleine Sprünge

In Abwesenheit der deutschen Spitzenspringer belegte Stephan Hocke Platz 25. Der Österreicher Christian Nagiller gewann den Weltcup in Hakuba. Mehr

Mexiko

Präsident Fox sagt Erdbebenopfern schnelle Hilfe zu

Bei dem schweren Erdbeben in der mexikanischen Provinz, bei dem 29 Menschen getötet wurden, sind die Schäden an Gebäuden nicht so schlimm wie befürchtet. Mehr

Touristenattraktion Mauer

Längst hat Berlin seine bekannteste Sehenswürdigkeit verloren. Noch immer aber kommen die Touristen aus dem Ausland nach Berlin, nicht um die deutsche Hauptstadt zu sehen, das Kanzleramt und den Reichstag, die Straßen Unter den Linden und die Friedrichstraße oder all die anderen Sehenswürdigkeiten. Mehr

Die Lämmer sind zu bedauern

Daß viele Schüler und Erwachsene Schwierigkeiten mit der Rechtschreibung haben, ist unbestritten. Daß der Deutschunterricht in Klassen mit Kindern aus mitunter mehr als zwanzig Nationen eine Sisyphusarbeit ist und häufig nur zu unbefriedigenden Ergebnissen führt, bleibt unleugbar. Daß in der deutschen Rechtschreibung, ... Mehr

Der schwarze Strand des Alls

Der siebenundzwanzigjährige Franzose Martin Page hat ein durch und durch albernes Buch geschrieben, das aber trotzdem keinen Spaß macht. Sein Debütroman handelt von einem jungen Mann, den der eigene IQ verdrießt. Dank überdurchschnittlicher Intelligenz ist Antoine allzu skrupulös, kontaktscheu und orientierungslos. Mehr

Sehnsuchtsziel Nordpol

Der Engländer David Hempleman-Adams ist mit einem Heißluftballon zum Nordpol gereist. Er behauptet nicht, damit auf das Schicksal bedrohter Inuit-Völker aufmerksam machen zu wollen und schiebt keine wissenschaftlichen Gründe vor. Hempleman-Adams nennt sich erfrischend ehrlich einen Abenteurer und Sportsmann; ... Mehr

Geld zurück

Pauschalurlauber dürfen auch dann nicht um ihren Schlaf gebracht werden, wenn sie im Reisekatalog auf eine "Lärmbeeinträchtigung" am Ferienort hingewiesen werden. Darauf weist die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen unter Bezug auf ein Urteil des Landgerichts Düsseldorf hin (Aktenzeichen: 22 S 261/99). Mehr

Standortfaktor Kunstmuseum

Die Zeiten sind vorbei, da ein Museum, griechisch "Musensitz", das staubige Studierzimmer, bei "Faust" sogar den "Kerker" meinen kann: Museen sind in Zeiten der "Event"-Kultur zu "Standortfaktoren" und, mit Wechselausstellungen "bespielt", zu wirtschaftlich bedeutenden Touristenzielen geworden. Entsprechend boomen sie als Neubauten sogar in schlechten Zeiten. Mehr

Vergnügungsstätte Wohnzimmer

Herzerfrischender kann ein Rundumschlag gegen den großen Irrtum des Reisens und die stereotyp geäußerten Gemeinplätze, die dazu seit Jahrhunderten im Umlauf sind, kaum sein. "Mir leuchtet im ganzen nicht ein", fragt sich da etwa Alfred Döblin, "was es einem helfen soll, neue Städte, Länder, Bauten, ... Mehr

Pornografie-Verdacht

R. Kelly erneut kurzzeitig in Haft

Die Aufnahmen, die den R&B-Sänger R. Kelly angeblich beim Sex mit einer Minderjährigen zeigen, haben den Star erneut für kurze Zeit ins Gefängnis gebracht. Mehr

New York

Stofftore im Central Park

7500 Stofftore wollen Christo und Jeanne-Claude im Jahr 2005 im New Yorker Central Park installieren. Die Bewilligung kam nach 20 Jahren. Mehr

Technologie

Bei der Siemens-Aktie gibt es mittelfristig wenig zu verpassen

Weder aus charttechnischer Sicht noch bei fundamentaler Betrachtung liefert die Siemens-Aktie klare Kaufsignale. Anleger sollten eher abwarten als einsteigen. Mehr

Schwellenländer

Taiwan-Aktien trotzen den Turbulenzen an den Weltbörsen

An vielen Weltbörsen ging es zuletzt wieder bergab. Nicht so am taiwanesischen Aktienmarkt. Dort markierte der Index am Donnerstag ein Sechsmonatshoch. Mehr

Schwellenländer

Kursgewinne in Indonesien stehen auf tönernen Füßen

Indonesiens Wirtschaft ist in einer denkbar schlechten Verfassung. Ungünstigere Wirtschaftsdaten, Massenproteste sowie ein Mangel an Rechtssicherheit schrecken Anleger ab. Mehr

Basketball

Auch ohne Nowitzki ungefährdet

Die für die Basketball-EM bereits qualifizierte deutsche Mannschaft gewann mit der zweiten Garnitur 86:78 gegen Mazedonien. Mehr

Mel Gibsons Jesus-Film

Aramäisch ohne Untertitel

„Mad Mel“ oder Kino-Missionar: Hollywoodstar Mel Gibson möchte dem Publikum die Wahrheit über die Leidensgeschichte Christi erzählen. Mehr

Eiskunstlauf-EM

Erfolgreiches Comeback ins Wasser gefallen

Die deutschen Paarlauf-Meister Eva-Maria Fitze und Rico Rex landeten bei der Eiskunstlauf-EM nach verpatzter Kür zur Filmmusik „Waterworld“ nur auf Rang neun. Mehr

Technologie

Siemens übertrifft Erwartungen

Deutschlands größter Elektrokonzern Siemens hat die Gewinnerwartungen von Analysten übertroffen. Sehr gut lief das Handy-Geschäft. Mehr

Pharma

Novartis erhöht Anteil an Roche

Der Schweizer Pharmakonzern Novartis hat seinen Anteil an Roche auf gut ein Drittel aufgestockt. Novartis steigerte 2002 seinen Gewinn um vier Prozent. Mehr

Spaßgesellschaft

Die Karriere eines Wortes

Vor 10 Jahren wurde sie erstmals in einer deutschen Zeitung erwähnt: die „Spaßgesellschaft“. Die Karriere dieses Wortes aber neigt sich dem Ende zu. Mehr

Halbleiter

Hohe Bewertung bremst Texas Instruments

Texas Instruments überrascht mit besser als erwarteten Quartalszahlen. Doch eine hohe Bewertung dürfte einen Sprung über den Abwärtstrend verhindern. Mehr

Australian Open

"Sister Act" im Finale: Serena gegen Venus

Das Duell Williams gegen Belgien endete 2:0. Weder Justine Henin-Hardenne noch Kim Clijsters konnten den Siegeszug der Schwestern im Halbfinale der Australian Open stoppen. Mehr

Start-up

Raus aus der Depression, rein in aktives Krisenmanagement

Krisenzeiten sind immer auch Zeiten in der die Wettbewerbsvariablen in Bewegung geraten. Flexible Unternehmen können dies nutzen. Mehr

Interview

„Der Euro kann locker über 1,30 Dollar steigen“

Der Aufwärtstrend des Euro gegen Dollar und Yen wird anhalten, sagt Devisenexperte Michael Rosenberg von der Deutschen Bank im FAZ.NET-Interview. Mehr

Niederlande

Christdemokraten vor schwerer Regierungsbildung

Bei der Parlamentswahl in den Niederlanden haben sich die Christdemokraten als stärkste Partei behauptet. Großer Verlierer war die rechtspopulistische Liste Pim Fortuyn. Mehr

Comic

"Ich muß mir nur noch eine Strafe ausdenken..."

Die Comic-Serie „Strizz“ von Volker Reiche erscheint in werktäglich neuer Folge auf FAZ.NET und in der F.A.Z. Mehr

Irak-Krise

Regionalmächte ringen um Frieden mit Saddam

Nachbarstaaten des Irak suchen heute in Istanbul trotz erheblicher Meinungsverschiendenheiten nach einem Weg zum Frieden. Mehr

Technologie

Umsatzsprung bei Texas Instruments

Wegen hoher Abschreibungen auf Micron Technology rutschte Texas Instruments zuletzt in die roten Zahlen. Doch das Geschäft lief gut. Mehr

Irak-Krise

Schäuble wirft Schröder Verantwortungslosigkeit vor

Der außenpolitische Sprecher der Union, Wolfgang Schäuble (CDU), hat die Haltung der Bundesregierung in der Irak-Frage kritisiert. Mehr

Automobilindustrie

Siemens und VW planen Werk in Sachsen

Die beiden Konzerne planen eine der größten Industrieansiedlungen der vergangenen Jahre in den neuen Bundesländern. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2003

Januar 2003

Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 23 24 25 26 27 28 29 30 31