Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 10.1.2003

Artikel-Chronik

Schwellenländer

Randstärke kein Freibrief für Südafrikas Finanzmärkte

Der Rand steigt und steigt. Eine sichere Wette sind Südafrikas Finanzmärkte deswegen aber nicht. Vereinzelt bietet sich jedoch Anlagechancen. Mehr

Niedersachsen

SPD droht ein Wahldebakel

In Niedersachsen zeichnet sich laut ZDF-Politbarometer ein Wahldebakel für die regierenden Sozialdemokraten ab. Die Umfrage sieht die SPD derzeit bei 37 Prozent. Mehr

Irak-Konflikt

Stoiber contra Gauweiler

Stoiber ist verärgert über Gauweiler: Dessen kritische Haltung zum Kurs der USA im Irak-Konflikt sei eine „Einzelmeinung“ in der Union, versichert der CSU-Chef. Mehr

Öffentlicher Dienst

Kritik am Tarifkompromiss überwiegt

Nur die Gewerkschaften und der Bund sind zufrieden. Ansonsten aber hagelt es Kritik für den Tarifkompromiss im öffentlichen Dienst. Mehr

Bonität

Telekom-Anleihen fast Junk-Bonds

Überraschend deutlich senkte die Ratingagentur Moody´s die Bewertung der Telekom-Bonität. Vor allem der Schuldenabbau bereitet Moody´s Sorgen. Mehr

Irak-Konflikt

Solana: Krieg ist ohne Beweise kaum zu rechtfertigen

Immer mehr Politiker sehen die Berechtigung für einen Irak-Krieg schwinden. Auch EU-Chefdiplomat Solana äußerte sich skeptisch. Mehr

Kulturpolitik

Pfleglicher Umgang

Obwohl Antje Vollmer als profilierteste Kulturpolitikerin der Grünen gilt, soll sie ihren Sprecherposten an Claudia Roth abgeben. Mehr

Biotechnologie

Anlage in Biotechaktien auch 2003 kein Selbstläufer

Mit Biotechwerten war 2002 nur vereinzelt Geld zu verdienen. Auch im neuen Jahr wittern Fondsmanager nur ausgewählt Kurschancen in der Glitzerbranche. Mehr

Auszeichnungen

William Kentridge erhält Goslarer Kaiserring

Der südafrikanische Künstler sprenge die traditionellen Kategorien der bildenden Künste, sagte die Jury. Mehr

Kältewelle in Europa

Die Ostsee wird zum Eismeer

Klirrende Kälte, eisbedeckte Landschaften. Der Winter hat weite Teile Europas weiter fest im Griff. Das mildere Wetter kommende Woche ist wohl nur ein Intermezzo. Mehr

Grünen-Fraktion

Winteridylle in Wörlitz

Im idyllisch verschneiten Wörlitz haben die 55 Abgeordneten der Grünen auf Klartext-Forderungen an den Koalitionspartner SPD verzichtet. Mehr

Unternehmensanleihen

Anleihen von HeidelCement zittern vor Junk Bond-Status

Im Markt kursiert die Sorge vor einer Bonitätsabstufung von HeidelbergerCement. Als Folge davon brechen die Anleihenotierungen ein. Mehr

Sportfernsehen

Sport, Sex und Sägen: Zehn Jahre DSF

Das Deutsche Sportfernsehen (DSF) ist seit zehn Jahren auf Sendung, doch der Sender ist „mittendrin statt nur dabei“ im Kampf, sich finanziell zu retten. Mehr

Verbrechen

Letzter Mafia-Pate von New York vor Gericht - vom Sohn verraten

Joseph Massino, der letzte der insgesamt fünf großen Mafia-Bosse von New York ist verhaftet und angeklagt worden. Der eigene Sohn hat ihn verraren. Mehr

Porträt

Ein Mann, ein Leben, ein Verein

Trainerlegende Guy Roux sitzt am Samstag zum 1000. Mal in einem Erst- oder Zweitligaspiel auf der Bank von AJ Auxerre. Mehr

Biathlon

Olympia-Goldstaffel gewinnt auch in Oberhof

Katrin Apel, Uschi Disl, Andrea Henkel und Kati Wilhelm setzten sich beim Biathlon-Weltcup in Oberhof über 4 x 6 km vor Russland durch. Mehr

TV-Rechte

Bundesliga macht weiter Druck

Der Fernsehsender Sat.1 gerät bei den Verhandlungen über die TV-Rechte zusehends in die Kritik der Fußball-Bundesliga. Mehr

Ölpest

„Prestige“-Untersuchungsausschuss: Regierung sorgt für Eklat

Die Nerven liegen blank in Spanien. Die Regierung zeigte zu Beginn des „Prestige“-Untersuchungsausschusses wenig Kooperationsbereitschaft bei der Aufklärung der Ölpest. Mehr

Fernsehwoche, 11. - 17. Januar

Die wehrhafte Köchin

Ein Japaner in Köln, ein Engel in der Küche und Guido Knopp in Stalingrad: Dies und mehr in der Fernsehwoche von FAZ.NET. Mehr

Skispringen

Hannawalds WM-Vorbereitung beginnt beim Weltcup

„Ich will bei jedem Wettkampf zwei gute Sprünge machen“, sagt Sven Hannawald, der seine WM-Vorbereitung relaxt mit dem Weltcup in Liberec angeht. Mehr

Filmfestspiele

Bereits drei deutsche Filme im Berlinale-Wettbewerb vertreten

Drei deutsche Regisseure, Wolfgang Becker, Oskar Roehler und Hans-Christian Schmid, stellen sich auf der Berlinale der internationalen Konkurrenz. Mehr

Branchen-Performance

Für fast alle Branchen war 2002 ein verlorenes Börsenjahr

Statt Blütenträume standen die Börsianer im Vorjahr mehr auf herzhaftes. Denn nur der Branche Nahrung & Getränke gelang der Sprung in die Pluszone. Mehr

Asien

Nordkorea-Konflikt belastet Südkoreas Börse

Als Frontstaat leidet Südkoreas Aktienmarkt schon jetzt unter dem Nordkorea-Konflikt. Bei einer Zuspitzung könnte die ganze Region in Mitleidenschaft gezogen werden. Mehr

Bayern München

Hitzfelds Zorn trifft Sagnol, Pizarro und Ballack

Der Trainer des FC Bayern München ist unzufrieden mit einigen Spielern: Willy Sagnol ist ihm zu dick, Claudio Pizarro zu aufmüpfig und Michael Ballack zu zurückhaltend. Mehr

Arbeitsmarkt

Weniger Beschäftigte in Amerika

Die Zahl der US-Beschäftigten ist im Dezember überraschend deutlich gesunken. Prompt reagierten die Börsen mit Kursverlusten. Mehr

Menschen

Und jetzt noch ein Stern

Steven Spielberg hat fast alles erreicht, was Filmemacher erreichen können. Und jetzt ziert auch noch ein Stern mit seinem Namen den „Walk of Fame“ in Hollywood Mehr

Karrieresprung

Selbständig statt arbeitslos

Wer den Zuschuss für die Gründung einer Ich-AG erhalten will, muss noch nicht einmal ein Geschäftskonzept vorlegen. Mehr

Filmfestspiele

Patrice Chéreau Jurypräsident in Cannes

Sein Spielfilm „Intimacy“ gewann 2001 in Berlin den Golden Bären. Jetzt wird Patrice Chéreau Jurypräsident der 56. Filmfestspiele von Cannes. Mehr

Luftfahrt

Die Fraport-Aktie dürfte kaum abheben

Die Fraport-Aktie scheint von der Einigung im Tarifstreit im Öffentlichen Dienst zu profitieren. Um das Papier aus dem Abwärtstrend zu holen, wäre aber mehr nötig. Mehr

Tarifabschluss

Beamte fordern Gleichbehandlung

Der Tarifabschluss im öffentlichen Dienst steht. Die Beamten wollen nun nicht zurückstehen. Mehr

Irak-Krise

Bundeskanzler Schröder ruft Diplomaten zur Ordnung

Nach dem Wirbel um Äußerungen von UN-Botschafter Pleuger zur deutschen Irak-Position hat Kanzler Schröder seine Diplomaten zur Ordnung gerufen. Mehr

Altersvorsorge

Investmentverband gegen Steuer auf Fonds zur Altersvorsorge

Der Bundesverband Investment und Asset Management hat sich für die Altersvorsorge stark gemacht und hegt die Hoffnung auf Einsicht des Gesetzgebers. Mehr

Transfermarkt

Teure Ladenhüter

Auf dem Transfermarkt der Fußball-Bundesliga herrscht fast Stillstand. Nicht einmal fünf Millionen Euro sind zur Winterpause umgesetzt worden. Mehr

Arbeitsmarkt

Erster Tarifabschluss in diesem Jahr

Der Tarifabschluss im öffentlichen Dienst steht. In wichtigen Branchen stehen dieses Jahr weitere Tarifverhandlungen an. Mehr

Kino

Dieses rigorose Leben: Der Film "Open Hearts"

Aus einer scheinbar banalen Handlungsidee entwickelt Susanne Bier ein Vierpersonendrama auf gleicher Höhe mit den besten „Dogma“-Filmen. Mehr

Konjunktur

Regierung wird Wachstumsprognose senken

Wirtschaftsminister Clement räumt erstmals ein, dass die Erwartung eines Wachstum von 1,5 Prozent zu hoch ist. Mehr

Öffentlicher Dienst

Kommunen beklagen Mehrbelastung

Die Kommunen gehören zu den Verlierern des Tarifabschlusses im öffentlichen Dienst. Mehr

Pop-Musik

Madonnas Leben ohne Fernsehen

Popstar Madonna findet zu viele Lügen in Fernsehen und Zeitschriften. Nur ihre demnächst erscheinende CD enthält wohl die lautere Wahrheit. Mehr

Schuhe

Salamander fertigt nur noch in Ungarn

Salamander verlagert die letzten deutschen Produktionsstätten der traditionsreichen Schuh-Sparte nach Ungarn und streicht mehr als 1.300 Stellen. Mehr

Chris Spedding

Legende aus der zweiten Reihe im Rampenlicht der Clubs

Er spielte Platten wie am Fließband ein, nun kommt der gefragte Sessionmusiker Chris Spedding auf einer Tournee nach Deutschland. Mehr

Unfall

Tote und Verletzte bei Busunglück auf der Inntalautobahn

Ferienfahrt ins Unglück. Ein Reisebus mit Skiurlaubern aus Belgien ist auf der A93 zwischen Rosenheim und Kiefersfelden schwer verunglückt. Mehr

Kulturaustausch

Sissi in San Francisco

"Nirgendwo in Afrika" und "Nackt" werden beim größten deutschsprachigen Filmfestival in Amerika gezeigt - und, als Abschlussfilm, "Sissi". Mehr

Abschiede

Kinotod in Venedig

In Venedig, Stadt der weltweit beachteten Filmfestspiele, hat das letzte Kino geschlossen. Mehr

Sezierversuche an Scheuklappen

Nun sitzt Übervater Goethe dem armen B. B. nicht mehr im Nacken. Mit dem dritten des auf fünf Bände angelegten Brecht-Handbuches hat das von Jan Knopf geleitete Unternehmen die klassische Trias der literarischen Formenwelt ausgeschritten. Nach den Theaterstücken und Gedichten (F.A.Z. vom 26. September) kommt ... Mehr

Der Lande hân ich vil gesehen

Conrady - das ist im Laufe der Zeit beinahe ein Name wie "Duden" oder "Brockhaus" geworden. Die derzeit verbreitetste Anthologie deutscher Gedichte hat den jetzt sechsundsiebzigjährigen Kölner Germanisten weit über sein Fach hinaus zum Begriff gemacht.Nun stellt sich neben den "Großen Conrady" keck der kleine. Mehr

Eintracht Frankfurt

Zwischen Angst und Aufbruch

Mühevoll versucht Eintracht Frankfurt sich ein neues, seriöses Image zu verpassen. Doch nicht nur das Stadion ist derzeit eine riesige Baustelle. Mehr

Tierschutz

Ungeliebter Hausgast ist die Spinne des Jahres

And the winner is: Die Große Zitterspinne. Deutsche Spinnenforscher haben sich für diesen typischen Hausgast entschieden. Mehr

Niedersachsen

Strahlender Sieger kann Sigmar Gabriel kaum noch werden

Die SPD steht in Niedersachsen vor dem Verlust der absoluten Mehrheit. Gut drei Wochen vor dem Wahltag bleibt alles andere spannend. Mehr

Devisen

Euro-Yen erreicht ein Dreieinhalb-Jahreshoch

Der Euro erreicht gegen den Yen neue Hochs und setzt damit den langfristigen Aufwärtstrend fort. Kurzfristig lauert eine Widerstandszone. Mehr

US-Steuerpaket

Mehr Kritik als Lob

Das angekündigte Konjunkturprogramm zur Belebung der amerikanischen Wirtschaft hat ein geteiltes Echo hervorgerufen. Ein Spezial. Mehr

Tennis

Schüttler scheidet aus - Rafter macht Schluss

Tennis-Profi Rainer Schüttler ist im Halbfinale des ATP-Turniers in Sydney gegen Juan Ferrero ausgeschieden. Bei den Australian Open trifft er mit Albert Portas auf den nächsten Spanier. Mehr

S&P Analyse

Hektische Wochen stehen bevor

Politische Ereignisse und Wirtschaftsdaten werden die Börsen im Januar in Atem halten, denkt David Roche von Independent Strategy. Mehr

Spielverderberin

Grand Prix: Kein bisschen Hilfe von Nicole

Schlagersängerin Nicole will dem Grand-Prix-Kandidaten der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ ihre legendäre weiße Gitarre nicht leihen. Mehr

Sechstagerennen

Boom mit Grenzen trotz Bohlen

Mizt einem Schuss von Dieter Bohlen startete das 39. Bremer Sechstagerennen. Doch das Sixday-Spektakel wird mancherorts zum heiklen Geschäft. Mehr

Schienenverkehr

DB peilt die Highlands an

Die Deutsche Bahn ist auf Expansions-kurs im Ausland: Der Konzern prüft die Übernahme des gesamten schottischen Personenverkehrs. Mehr

Astronomie

Blick an den Rand des sichtbaren Universums

Amerikanischen Wissenschaftlern könnte der weitest mögliche Blick zurück in die Zeit gelungen sein. Sie erspähten den Rand des sichtbaren Universums. Mehr

Snowboard-WM

Schwungvoll aus der Snowboard-Krise

Gegen die Renaissance des Skifahrens und ihr eigenes schlechtes Abschneiden bei Olympia fahren die deutschen Snowboardern bei der WM in Österreich an. Mehr

Konjunktur

Auftragseingänge stark im Plus

Die Auftragseingänge in Deutschland sind im November stark gestiegen. Die Börse schöpft Hoffnung, eine erneute Rezession wird unwahrscheinlicher. Mehr

Wetter

Erst Schnee, dann Regen

Heute am besten noch einmal das Winterwetter ausnutzen, ab dem Wochenende wird es deutlich milder. Mit Bild für Bild. Mehr

Finanzmarkt

Deutsche Börse in den USA auf der Flucht nach vorne

Nach dem absehbaren Ende der Kooperation mit der CBoT ist der Aufbau einer eigenen US-Terminbörse durch die Eurex nur konsequent. Mehr

Zuspitzung

Atomwaffen: Nordkorea kündigt Sperrvertrag

Konfrontation oder der Versuch, Zugeständnisse vom Westen zu erhalten? Nordkoreas Entscheidung ist auf breite internationale Kritik gestoßen. Mehr

Tarifabschluss

Die Eckpunkte

Das Lösungsmodell für den öffentlichen Dienst im Überblick. Mehr

Wahlkämpfer Bökel

Im Sog der Kanzlerdämmerung

Einen Tag nach der CDU haben die hessischen Sozialdemokraten die heiße Wahlkampfphase eingeläutet. Viel wird von Sieg geredet, nach außen, doch drinnen sieht es düster aus. Mehr

Öffentlicher Dienst

Kein Streik: Einigung am frühen Morgen

Nach langem Ringen haben sich Arbeitgeber und Gewerkschaften geeinigt: In drei Stufen werden die Gehälter erhöht. Die Ost-Löhne werden bis 2009 angeglichen. Mehr

Pleiten

Rekordhohe Zahl an Insolvenzen

Allerdings haben nicht nur die Konjunkturflaute, sondern auch Änderungen des deutschen Insolvenzrechts die Zahl in die Höhe getrieben. Mehr

Internet

AOL muss „unerbittlich“ sparen

Dem Internetanbieter wird für 2003 ein „Nullbudget“ verordnet. Das bedeutet eine Verringerung der Marketingkosten und den Abbau von Jobs. Mehr

Medien

Bei der Ufa läuft das Insolvenzverfahren

Das Amtsgericht Hamburg hat das Insolvenzverfahren über die traditionsreiche Großkinokette Ufa eröffnet. Mehr

Comic

"Haha! Pff ! Hui! Was für ..."

Die Comic-Serie „Strizz“ von Volker Reiche erscheint in werktäglich neuer Folge auf FAZ.NET und in der F.A.Z. Mehr

Irak-Krise

Australien will Truppen bereitstellen

Australien will im Falle eines Krieges gegen den Irak Truppen, Kampfflugzeuge und Marineschiffe bereitstellen. Mehr

Irak-Krise

Blix: Keine "rauchenden Colts" gefunden

UN-Chefinspekteur Blix hat vor dem Sicherheitsrat bestätigt, dass die Kontrollen im Irak bislang keine Beweise für versteckte Massenvernichtungswaffen erbracht haben. Mehr

Interview

Im deflationären Umfeld liegt man mit Anleihen besser

Erleben wir 2003 das vierte Jahr fallender Aktienmärkte in Folge oder könnte der Boden erreicht sein? Ein Interview mit Burkard Varnholt von Credit Suisse Private Banking. Mehr

Öffentlicher Dienst

Chronologie eines verhinderten Streiks

Acht lange Wochen bangte die deutsche Öffentlichkeit vor einem Streik im öffentlichen Dienst. Eine Chronologie. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2003

Januar 2003

Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 10 11 12 13 14 15 16 17 18