Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 1.11.2002

Artikel-Chronik

Aktienmärkte

Börsen widersetzen sich erneut schwachen Daten

Die Börsen bleiben bemerkenswert widerspenstig: Schlechte Konjunkturdaten lassen sie derzeit kalt. Dahinter stehen Zinshoffnungen. Mehr

2. Fußball-Bundesliga

Freiburg und Frankfurt sitzen Köln im Nacken

Trotz zweier Treffer von Dirk Lottner hat der 1. FC Köln einen Dämpfer im Kampf um den direkten Wiederaufstieg hinnehmen müssen. Mehr

Vereinte Nationen

UN-Klimakonferenz endet mit Kompromiss

Mit einer „Deklaration von Delhi“ ist die UN-Klimaschutzkonferenz zu Ende gegangen. „Windelweich und ohne Visionen“, kritisierte Greenpeace. Mehr

FDP Nordrhein-Westfalen

Flach kündigt symbolischen Rücktritt an

Nach Kritik aus den eigenen Reihen will die Spitze der nordrhein-westfälischen FDP am Montag ihren Rücktritt anbieten. Mehr

Billigflieger

Lieber billig statt in letzter Minute

Die Ära der Last-Minute-Angebote könnte bald zu Ende gehen. Die Billigflieger drängen auf den Markt. Auch große Airlines schauen bei Ryanair einiges ab. Mehr

Mobilfunk

Mobilcom: Rettung rückt näher

Mobilcom-Gründer Gerhard Schmid hat einen Vertrag unterzeichnet, der die Übertragung seiner Aktien und der seiner Ehefrau auf einen Treuhänder regelt. Mehr

Devisen

Euro erreicht kurzzeitig Parität zum Dollar

Der Euro hat am Freitag zum ersten Mal seit Juli dieses Jahres wieder die Parität zum Dollar übersprungen und stieg kurzzeitig bis auf 1,0004 Dollar. Mehr

Kunst

Vernissagen im November

Klassisch ist das Angebot der Museen im November. Von Wolfgang Laib bis zu Fritz Klemm wird mehr erinnert als angeregt. Mehr

Werder Bremen

Nichts eint mehr als ein Sieg gegen die Bayern

Vor dem Topspiel gegen den Tabellenführer herrscht auch beim SV Werder Bremen großes Rätselraten über die wahre Leistungsstärke. Mehr

Geldwäsche

EU-Klageschrift liest sich wie ein Krimi

Das Geld, das der amerikanische Tabakkonzern Reynolds für seine Zigaretten bekam, stammte meist aus Drogengeschäften, glaubt die EU. Mehr

UN-Sicherheitsrat

Irak-Resolution: Diplomaten entspannen sich

Beim Ringen um eine UN-Resolution zum Irak zeichnete sich am Freitag eine Annäherung der Positionen ab. Mehr

Außenhandel

Allzeit bereit in Bagdad

Auf der Industriemesse in Bagdad stellen auch deutsche Firmen aus. Das Geschäft mit dem Irak ist heikel, doch man will es nicht verpassen. Mehr

Telekommunikation

Sammelklage gegen Telekom

Die Deutsche Telekom hat gelassen auf eine mögliche Sammelklage von mehreren tausend Aktionären in den USA reagiert. Mehr

USA

Geisterjäger mit offiziellem Auftrag

Verängstigte Nachtwächter quittieren den Dienst, weil sie die seltsamen Geräusche nicht aushalten. Geisterjäger sollen dem auf den Grund gehen. Mehr

Spezial

Auszeit in der Namib

Von Wüstenelefanten und Spitzmaulnashörnern: Bei einer Wanderung durch die Namib erleben Abenteuerlustige die Wüste hautnah. Mehr

Namibia

Die letzten frei lebenden Nashörner der Erde

Rhinozerosse haben gelernt, sich gegen Störenfriede zur Wehr zu setzen. Trotzdem brauchen die rund 130 Exemplare besonderen Schutz vom Menschen. Mehr

Selbstmordattentäter

Menschenrechtler fordern Strafe für Hintermänner

Human Rights Watch will die Drahtzieher von Selbstmordattentaten strafrechtlich verfolgen. Es handele sich nicht um Märtyrer, sondern um Kriegsverbrecher. Mehr

Namibia

Spröder Charme der Namib

Auf Elefantenmist trifft man in der Regel häufiger als auf die Dickhäuter selbst: sie gehen ihren eigenen Weg und lassen sich nicht gerne in die Karten schauen. Mehr

Konjunktur

Keine Entspannung am US-Arbeitsmarkt

Die US-Arbeitslosenquote stieg zwar leicht, doch der Anstieg blieb unter den Befürchtungen. Damit wird eine baldige Zinssenkung unwahrscheinlicher. Mehr

Emerging Markets

Das Glück der türkischen Börse hängt am Wahlausgang

Die Politik diktiert derzeit das Geschehen an den türkischen Finanzmärkten. Je nach Wahlausgang werden die Anleger ihre Daumen senken oder heben. Mehr

Namibia

Namibia

Hier sind alle wichtigen Informationen für die Reise ins südwestliche Afrika zusammengestellt. Bleibt nur noch eins: Schönen Urlaub! Mehr

Namibia

Die Wüste als wogendes Blütenmeer

Heiß, trocken, kahl? Nicht unbedingt. Die Namib kann auch anders, und überrascht uns mit Regen, Eiseskälte und einem unglaublichen Blütenmeer. Mehr

Analyse

Personality-Aktien sind riskant

Mit den Namen der Gründer stehen und fallen Unternehmen, das jüngste Beispiel ist Martha Stewart. Gibt es Ärger, sackt der Aktienkurs in den Keller. Mehr

Übernahmen

Vivendi pokert hoch

Der hoch verschuldete Medienkonzern Vivendi muss sich von seinem Tafelsilber trennen, um beim Bieterstreit mit Vodafone um Cegetel mitzuhalten. Mehr

Bundesliga-Vorschau

BVB rüstet zum Angriff auf die Bayern

Nach dem internationalen Scheitern setzt sich der FC Bayern in der Bundesliga unter Erfolgsdruck. Zwei Titel fordert Nationaltorwart Oliver Kahn. Mehr

Menschen

Betancourt wird Ehrenbürgerin von Paris

Seit acht Monaten ist die kolumbianische Politikerin Ingrid Betancourt entführt. Paris ernannte sie jetzt zur Ehrenbürgerin. Mehr

Gay Games

Drag Queens und schwere Motorräder zur Eröffnungsfeier

Das Flair der Olympischen Spiele kehrt nach Sydney zurück: 13.000 Sportler treffen sich zu den Weltspielen der Schwulen und Lesben. Mehr

Tennis

Moya bucht Ticket für Masters Cup

In einer hochklassigen Partie zog der ehemalige Weltranglisten-Erste durch ein 6:4, 6:4 über Andre Agassi in das Halbfinale in Paris ein. Mehr

Fernsehwoche, 2.-8.11.

Im toten Winkel

ZDF-Chefhistoriker Guido Knopp untersucht die SS, André Heller spricht mit Hitlers Sekretärin: Aufarbeitung und anderes in der Fernsehwoche. Mehr

Biotechnologie

Im Biotechbereich bieten sich vereinzelt Chancen

Neben der Technologie- ist auch die Biotechblase geplatzt. Nun bieten sich allerdings vereinzelt interessante Chancen, besagt eine Studie der DZ Bank. Mehr

Kunst

Künstler verteidigen Turner-Preis

Britische Künstler blasen nach der heftigen Kritik von Kulturminister Kim Howells am Turner-Preis zum Gegenangriff. Mehr

Gastkommentar

„US-Strukturprobleme sprechen gegen schwachen Yen"

Der Dollar sinkt 2003 auf 118 Yen pro Dollar, schreibt Stephen Jen von Morgan Stanley und wendet sich damit gegen die verbreitete These eines schwachen Yen. Mehr

Gastkommentar

Horrorszenarios für den Aktienmarkt

Was könnte alles schiefgehen und die Kurse zum Abstürzen bringen? Dem Bloomberg-Kolumnisten John Dorfman sind viele Punkte eingefallen. Mehr

Tarifsystem

Bahn verprellt die Stammkundschaft

Das neue Tarifsystem der Deutschen Bahn straft vor allem Pendler und Kurzstreckenfahrer. Für sie könnte Bahnfahren in Zukunft eine kostspielige Angelegenheit werden. Mehr

Hochseesegeln

Dämpfer für Schümann - Hoffnung für Kröger

Der Hamburger Segler Tim Kröger konnte bei der Ausscheidungsregatta zum America's Cup vor Neuseeland mit der „Le Defi“ den ersten Sieg verbuchen. Mehr

Rezension: Sachbuch

Freispruch für Gabrielle?

Als im Herbst 1889 in der Nähe des Dorfes Millery die Leiche eines unbekannten Mannes gefunden wird, liegt für die Pariser Kriminalisten der Verdacht nahe, es könne sich um den Vermißten Alphonse Gouffé handeln. Die Obduktion des Toten würde die Annahme bald bestätigen. Doch was im historischen Fall ... Mehr

Rezension: Sachbuch

Immer schön grüßen

Rainer Budde/Elke Seul : "Es hat mich niemand gefragt . . ." Erinnerungen an Krieg und Neubeginn. Aschendorff Verlag, Münster 2002. 192 Seiten, 15,50 [Euro].Ein Bild zeigt einen der Autoren in der Uniform eines Oberleutnants zur See auf dem Deck eines Schiffes, und die Bildunterschrift besagt, daß es die "Wilhelm Gustloff" war. Mehr

Rezension: Belletristik

Diagnose Ruhmsucht

Nachdem Christine Angot und Catherine Millet durch erotische Bekenntnisprosa Sensationserfolge feiern konnten, schlägt Nelly Arcan mit ihrem Roman "Hure" sozusagen in die gleiche Kerbe. Sie verbindet den inneren Monologstil Angots, die den Inzest literarisch zu verarbeiten versuchte, mit Millets Gegenstand: der sexuellen Gier. Mehr

Rezension: Sachbuch

Probemarsch auf Bozen

Rudolf Lill: Südtirol in der Zeit des Nationalsozialismus. UVK Verlagsgesellschaft mbh Konstanz 2002. 364 Seiten, 34,- [Euro].Wie in einem Brennglas findet sich in der Geschichte Südtirols ein Stück Geschichte des 20. Jahrhunderts wieder. Es ist alles da: der Erste Weltkrieg mit seinen verheerenden ... Mehr

Software

Stationen des Kartell-Streits

Seit Jahren wird gestritten ob Microsoft seine marktbeherrschende Stellung bei Betriebssystemen missbraucht. Eine Chronologie. Mehr

Dokumentation

Schwere Erdbeben in der Mittelmeer-Region

Außer Italien waren in den vergangenen Jahren auch zahlreiche andere Länder am Mittelmeer von schweren Erdstößen betroffen. Mehr

Debüt

Erzählen an den Rändern der Wahrnehmung

Wie lässt man einen Prosatext musikalisch werden? Nina Jäckle, Autorin des viel versprechenden Debüts „Es gibt solche“, erzählt aus ihrer Werkstatt. Mehr

Quartalszahlen

Analysten sehen steigende US-Ergebnisse mit Skepsis

Eine vorläufige Zwischenbilanz signalisiert für die US-Unternehmen höhere Gewinne im dritten Quartal. Aufbruchstimmung will trotzdem nicht aufkeimen. Mehr

Verbrechen

Heckenschützen erschossen 13 Menschen

Immer mehr Verbrechen werden den Heckenschützen von Washington nachgewiesen. Im September erschossen sie eine Frau in Baton Rouge. Mehr

Devisen

Schlechte Nachrichten halten Euro und Dollar in der Balance

Der Euro-Dollar-Kurs ist in den vergangenen Monaten erstaunlich stabil gewesen. Das könnte sich demnächst ändern. Nach wie vor glauben viele an einen stärkeren Euro. Mehr

Lateinamerika

Brasiliens Anleihen auf Erholungskurs

Die Anleger legen ihre Scheu gegenüber Lula, dem neuen Präsident Brasiliens, weiter ab. Währung, Anleihen und Aktien verbuchten zuletzt allesamt Kursgewinne. Mehr

Karrieresprung

Lehrling auf höchstem Niveau

Frisch von der Uni in einen Top-Job - das war einmal. Einen langsamen, aber häufig sehr zielführenden Weg nach oben stellen Trainee-Programme dar. Mehr

Interview

Neue Töne aus Italien: Elisa

Italo-Pop ohne Kitsch: Elisa, die jüngste Entdeckung aus Italien, macht Alanis Morissette Konkurrenz. FAZ.NET sprach mit ihr. Mehr

Koffein

Kirchgold

Bauer kauft sich bei Kirch ein: Der größte deutsche Fernsehkonzern ProSiebenSat.1 wechselt damit den Besitzer. Mehr

Raumfahrt

Sojus-Kapsel an ISS angedockt

Das automatische Manöver funktionierte reibungslos. Die russische Sojus-Kapsel hat am Freitagmorgen an der ISS angedockt. Mehr

Indizes

Epcos vor Dax-Ausstieg

Die Wahrscheinlichkeit, dass Epcos aus dem Dax herausgenommen wird, nimmt zu. Nachrücken könnte die Börse selbst. Mehr

Gesundheit

Schmidt verteidigt Sparpaket

Gesundheitsministerin Schmidt verteidigt ihre Sparpläne. Die Kassen wollen über höhere Beiträge noch in diesem Jahr beraten. Mehr

Software

Entscheidungstag für Microsoft

Das Urteil im Monopolverfahren gegen Microsoft wird mit der Sache vertrauten Kreise zufolge am Freitag nach US-Börsenschluss verkündet. Mehr

Uefa-Cup

Verlaat wird zum tragischen Helden

Erst brachte Bremens Abwehrchef Frank Verlaat mit seinem Ausgleichstor Werder gegen Arnheim wieder ins Spiel, dann unterlief ihm ein Eigentor. Mehr

Arbeitsmarkt

3,92 Millionen Arbeitslose in Deutschland

Die Zahl der Arbeitslosen ist erneut angestiegen. Im Vergleich zum Vorjahresmonat stieg die Zahl der Betroffenen um 190.000 an. Mehr

Neues Tarifsystem

Übersicht: Die neuen Sparpreise der Bahn

Das neue Tarifsystem der Deutschen Bahn soll Familien aus dem Auto und in die Züge locken. Mehr

Comic

"Keine Aufregung, verehrte Freunde..."

Die Comic-Serie „Strizz“ von Volker Reiche erscheint in werktäglich neuer Folge auf FAZ.NET und in der F.A.Z. Mehr

Management

Wirtschaft gründet Eliteschule

Die deutsche Wirtschaft hat in Berlin eine eigene Eliteschule für den Management-Nachwuchs gegründet. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2002

November 2002

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08