Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 11.3.2002

Artikel-Chronik

Fußball

Hitzige Debatte nach Schalker „Phantom-Tor“

Ein Tor, das keines war, soll beim Schalker 2:1-Sieg gegen Stuttgart gefallen sein. Nun fordern auch Trainer den Einsatz von Torkameras. Mit Forum. Mehr

2. Fußball-Bundesliga

Bielefelds sechster Aufstieg rückt näher

Arminia Bielefeld ist dank des späten 3:2-Siegtreffers gegen Greuther Fürth dem Bundesliga-Aufstieg sehr viel näher gekommen. Mehr

Wahlkampf

SPD und Grüne entdecken die Kinder

SPD und Grüne ziehen mit Milliarden teuren Vorschlägen zum Ausbau der Kinderbetreuung in den Wahlkampf. Mehr

Fondsprodukte

BNP setzt auf die zweite Reihe

Laut BNP Paribas schlagen sich mittelgroße europäische Werte seit einiger Zeit gut. Dies bestätige auch die Performance des Parvest Europe Mid Cap. Mehr

Konjunktur

Wachsende Zuversicht der Wirtschaftsforscher

Als erstes Wirtschaftsforschungsinstitut erwägt das IWH eine Korrektur der Wachstumsprognose 2002 - diesmal aber nach oben. Mehr

Mobilfunk

SOS in der Kneipe: Bier per SMS bestellen

Das Bestellen via Handy wird in deutschen Gaststätten bald Realität. Ein schwäbischer Tüftler erfand "Mr. SMS" für Kneipen Mehr

Spendenaffäre

Früherer Kölner SPD-Chef weist neue Vorwürfe zurück

Der frühere Kölner SPD-Chef Uhlenbruch hat dementiert, dass Handwerker fingierte Spendenquittungen von der SPD bekommen haben. Mehr

Spezial

Nächtliche Streifzüge durch Berlins Mitte

Berlin ist die Nummer Eins, wenn es um Vergnügen geht. Besonders in Mitte und Prenzlauer Berg finden Nachtschwärmer Szenebars und Kneipen zuhauf. Mehr

Automobile

BMW bleibt auf Rekordkurs

BMW schließt die kurze Ära von Vorstandschef Milberg mit einem Rekordgewinn ab und lässt die Aktionäre mit einer höheren Dividende davon profitieren. Mehr

Verfassungsgericht

NPD mit neuer Strategie im Verbotsverfahren

Die NPD will nicht mehr, dass das Verbotsverfahren eingestellt wird. Das geht aus der Stellungnahme zur V-Mann-Panne hervor. Mehr

Rohstoffe

Ölpreis markiert Sechsmonatshoch

Der Ölpreis ist auf dem höchsten Stand seit September 2001. Als Hauptgrund gilt ein möglicher Militärschlag der USA gegen den Irak. Mehr

Telekom

Ron Sommer redet viel und sagt wenig

Die Entschuldungsfrage bleibt offen, der Zeitpunkt des T-Mobile-Börsengangs ungewiss. Ron Sommer sieht die Telekom dennoch auf bestem Weg. Mehr

Bild für Bild

Stationen einer ungewöhnlichen Saison

Das Fotoalbum „Hannawald 01/02“: Vier Siege bei der Vierschanzentournee. Gold und Silber bei den Olympischen Spielen. Weltmeister im Skifliegen. Mehr

WM 2002

Entscheidender Kick gegen die Wirtschaftskrise

Die Fußball-Weltmeisterschaft 2002 in Japan und Südkorea soll einen wirtschaftlichen Effekt von fast 30 Milliarden Euro einbringen. Mehr

Daum-Prozess

Von wem stammen die Schamhaare?

Die Staatsanwaltschaft hat im Kokain-Prozess gegen Christoph Daum Zweifel an der Herkunft von Schamhaaren geäußert. Mehr

Bayern München

Kuffour für sechs Spiele gesperrt

Das Urteil hätte noch härter ausfallen können: Sammy Kuffour ist nach seinem Doppel-Vergehen im DFB-Pokal-Halbfinale beim FC Schalke für sechs Pflichtsspiele gesperrt worden. Selbst Uli Hoeneß hatte bereits eine Sperre bis zum Saisonende befürchtet. Klar, dass der Fall für die Bayern nun erledigt ist. Mehr

Neuer Markt

Ceyoniq schnuppert Penny-Stock-Luft

Nur einen Tag nach der Feier zum fünften Geburtstag ein erneuter Schocker am Neuen Markt. Nach katastrophalen Ergebnissen halbiert sich der Ceyoniq-Kurs. Mehr

Spezial

Die "Großstadt im Grünen" - Hannover als Reiseziel

Die meisten Besucher lernen Hannover nur zwischen Messe-Gelände und/oder Hauptbahnhof beziehungsweise Flughafen kennen. Das reicht nicht, um die Schönheiten der Stadt zu entdecken. Mehr

Verteidigungspolitik

Entsetzen über amerikanische Atomwaffenpläne

Die Pläne der USA über einen erweiterten Einsatz von Atombomben sind weltweit mit Empörung aufgenommen worden. Mehr

Bücher

Marion Gräfin Dönhoff - ihre Bücher

Die Bücher der Marion Gräfin Dönhoff zeichnen ungewöhnliche Portraits ihrer Zeitgenossen und geben Einblick in ihre Gedanken über die Gesellschaft. Mehr

Tonträger

Hintersinnig statt gefällig: Remixes von Matthew Herbert

Neu im Plattenladen: Der gefragte britische Produzent Matthew Herbert veröffentlicht eine Sammlung seiner jüngsten Remixes, „Secondhand Sounds“. Mehr

Kölner Klüngel

Von Glashäusern und Steinen

Wer im Glashaus sitzt, wirft nicht mit Steinen. Darum hält sich die CDU mit harscher Kritik an der Kölner SPD zurück. Ein Kommentar. Mehr

Cebit

Marktplatz der Hightech-Sensationen

Erstmals seit den 70er Jahren nehmen weniger Firmen an der Cebit teil als noch im Jahr zuvor. Einige erwarten noch eine monatelange Durststrecke. Mehr

Devisen

Top-Banken rechnen mit Kursanstieg beim Pfund

Die Bank of England dürfte die Zinsen stärker anheben als die US-Notenbank. Daher sollte das Pfund gegenüber der US-Devise zulegen. Mehr

Hightech-Sehhilfe

Mini-Monitor für Blinde

256 Taststifte machens möglich: Blinde können Buchstaben, Braille-Schrift oder Bilder auf einem vier mal vier Zentimetern großen Display abrufen. Mehr

Argentinischer Fußball

Superclásico ohne Krawalle

Die Befürchtungen vor dem Hit im argentinischen Fußball zwischen Boca Juniors und River Plate haben sich nicht bewahrheitet. Zwischenfälle blieben aus. Mehr

Medien

Stimme der Besonnenheit - Marion Gräfin Dönhoff ist tot

Marion Gräfin Dönhoff, Herausgeberin der „Zeit“, ist am Montagmorgen im Siegerland gestorben. Mehr

Naher Osten

Scharon hebt Arafats Hausarrest auf

Palästinenserchef Arafat kann sich ab sofort frei in den palästinensischen Autonomiegebieten bewegen. Mehr

Mode

Im Rausch reicher Kulturen - Pariser Modenschauen glänzen

Irgendwo findet sich immer ein Fell - Jedenfalls in der Wintermode 2002/03, die brandneu in Paris vorgestellt wird. Mehr

Interview

„Löwen“-Präsident Wildmoser: „Die Kluft in der Liga wird immer größer“

Neben dem Branchenriesen FC Bayern fristet der TSV 1860 München in der Fußball-Bundesliga ein Schattendasein. Das FAZ.NET-Interview mit 1860-Boss Wildmoser. Mehr

Schach

Kasparow bleibt die wahre Nummer eins

Kürzlich wurde Ruslan Ponomarjow jüngster Schach-Weltmeister aller Zeiten. In Linares hat er in Garri Kasparow seinen Meister gefunden. Mehr

Bundesliga FAZ.NET-Spezial

Titelkampf offen: Bayern schockt die Konkurrenz

Bayern München macht es in letzter Minute: Mit dem Sieg gegen 1860 mischt der Meister im Titelrennen wieder mit. Leverkusen und Dortmund kamen zu Pflichtsiegen. Schalke und Hertha siegten am Sonntag. Mehr

Fußball-Bundesliga

Unverschämtes Glück oder Siegermentalität

Der Meistermythos lebt wieder auf. FC Bayern gewinnt in letzter Minute und setzt die Konkurrenz weiter unter Druck. Mehr

US-Konjunktur

Rezession? Welche Rezession?

Vor genau sechs Monaten drohten die Terroranschläge die US-Wirtschaft in eine lang anhaltende Rezession zu stürzen. Davon ist keine Rede mehr. Mehr

Paralympics

Der mit dem Ski schläft: Thomas Oelsner

Biathlon- und Langlauf-Goldmedaillengewinner Thomas Oelsner vertraut bei den Paralympics seinen Skiern von 1994 und einer Mütze von 1956. Mehr

Georgien

Modenschau im Tal der Rebellen

Das georgische Pankisi-Tal gilt als Hort der Gesetzlosigkeit. Mit einer Modenschau vor Ort wollte die Designerin Maka Assatiani zeigen, „dass das Leben normal ist“. Mehr

Biotechnologie

Der Erfolg in den USA ist bei Curasan noch weit

Curasan hat die Rechte an zwei US-Produkten gekauft. Auch wenn die Aktie haussiert, gibt's noch Zweifel an der Strategie. Mehr

Glosse

Der Schröder-Holzmann-Index

In der Deutschland AG sind Politik und Wirtschaft verwoben. Der Schröder-Holzmann-Index ist ihr wichtigstes Barometer. Eine Glosse. Mehr

Korruption

Ärzte-Bestechungsskandal weitet sich aus

In nahezu jeder deutschen Großstadt sollen Krankenhausärzte auf der Lohnliste des Pharma-Konzerns Smith Kline Beecham gestanden haben. Mehr

US-Zinspolitik

Greenspan spielt ein riskantes Spiel

Um die Wirtschaft zu stimulieren, wird Alan Greenspan sogar etwas Inflation akzeptieren, denkt Rich Miller von BusinessWeek Online. Mehr

Kriminalistik

Kriminalexperte: Jede Jeans so einmalig wie ein Fingerabdruck

Sie wollen eine Bank überfallen? Tragen Sie dabei bloß keine Jeans, oder Sie sind so gut wie überführt! Mehr

Rezension: Sachbuch

An den Menschen glauben

Johan Norberg: In Defence of Global Capitalism. Timbro, Stockholm 2001, 291 Seiten, 12 Dollar.Mit den Fürsprechern von Globalisierung und Kapitalismus steht es häufig nicht besser als mit deren Gegnern: ihre Emotionen kochen hoch, die Fundierung ihrer Argumente leidet unter einem zuweilen unreflektierten moralischen Impetus. Mehr

Rezension: Sachbuch

Wirtschaftsbücher: Neu auf dem Markt

Paul Welfens/Andre Jungmittag: Internet, Telekomliberalisierung und Wirtschaftswachstum. 10 Gebote für ein digitales Wirtschaftswunder. Verlag Springer, Berlin 2002, 188 Seiten, 44,95 Euro.Eine eigenständige, bewußte Internetpolitik reklamieren Paul Welfens, Ökonomieprofessor an der Universität Potsdam, und sein Mitarbeiter Andre Jungmittag. Mehr

Rezension: Sachbuch

Mancher Sprechblase fehlt die Denkblase

In Frankreich, jenem gesegneten Land der Comics, gibt es ein dickes Buch, das sich "Dictionnaire mondial de la bande dessinée" nennt; erschienen ist es beim renommierten Verlagshaus Larousse. Verfaßt haben es Patrick Gaumer und Claude Moliterni, zwei seit vielen Jahrzehnten ausgewiesene Fachautoren, und es ist gut, daß sich gleich zwei Autoren die Kompilations- und Auswahlarbeit teilten. Mehr

Rezension: Sachbuch

Es ist Platz im All, denn noch fahren die Nachtzüge zu den Sternen nicht

Wie verloren wirkt der Mensch in der fremden Welt des Mondes, deren Stille von keinem Laut unterbrochen wird. Harte Lichtkontraste verstärken die unwirkliche Stimmung, Schuhabdrücke bleiben über Jahrmillionen erhalten. Überwältigt von der atemberaubenden Schönheit der Landschaft am Rande des lunaren ... Mehr

Rezension: Sachbuch

Wirtschaftsbücher: Neu auf dem Markt

OECD (Herausgeber): No longer Business as Usual. Im Kampf gegen Bestechung und Korruption. Deutscher Wirtschaftsdienst, Köln 2001, 351 Seiten, 49 Euro.Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) sieht sich in der Führungsrolle zur Bekämpfung der Korruption. Als Meilenstein ... Mehr

Rezension: Sachbuch

Und übrig bleibt das Teppich-Luder

Im Zeitalter gebastelter Biographien und virtueller Realitäten erscheint der Hochstapler wie eine postmoderne Wunschfigur. Ganze Kongresse widmen sich ihm und erklären Überbau und Tiefendimension des Trugs. Sind das aber, mag man sich fragen, noch gestandene Vertreter ihres Fachs, die da seit einiger ... Mehr

Rezension: Sachbuch

Nur nicht mitreißen lassen

Sie habe schon erlebt, schreibt Renate Steiger in ihrem fünfundvierzig Jahre theologische Bach-Forschung summierenden Werk, daß bei Aufführungen der "Matthäuspassion" die zuweilen als lang empfundene Arie "Komm, süßes Kreuz" gestrichen wurde. "Hierzu ist zu sagen, daß auch die Prediger des siebzehnten Jahrhunderts ... Mehr

Rezension: Sachbuch

Wirtschaftsbücher: Neu auf dem Markt

Helmut Hornstein: So funktioniert Börsenpsychologie für Anfänger. Gewinne sichern, Verluste verhindern. Societätsverlag, Frankfurt 2001, 287 Seiten, 19,90 Euro.Der Titel ist zu eng gefaßt und führt ein wenig in die Irre: Das Buch von Helmut Hornstein bietet nicht nur Börsenpsychologie, sondern gewährt ... Mehr

Rezension: Sachbuch

Das kollektive Dorf

Barbara Schier: Alltagsleben im "Sozialistischen Dorf". Verlag Waxmann, Münster 2001, 327 Seiten, 19,50 Euro.Die Wiedervereinigung von 1990 hat im Gebiet der einstigen DDR fast schlagartig große Umwälzungen bewirkt. Sie betrafen auch die Landwirtschaft und die dort lebenden Menschen. Die Autorin beschreibt, wie es dort vorher zugegangen ist - seit Kriegsende. Mehr

Rezension: Sachbuch

Volk der Angsthasen

Mit dem Eingeständnis, mathematisch unbegabt zu sein, stieß man bis vor kurzem in weiten Kreisen auf anerkennende Zustimmung. Walter Krämer - bekannt aus Funk und Fernsehen, überdies Professor für Wirtschafts- und Sozialstatistik an der Universität Dortmund - braucht keine Pisa-Studie, um Tag für Tag ... Mehr

Rezension: Belletristik

Undines neue Kleider

Die Möwe gilt nicht eben als ein sonderlich poetischer Vogel. Heine sah sie "leichenwitternd", "die weiße, gespenstische Möwe". Storm immerhin ließ sie stimmungsvoll-düster ans Haff fliegen. Morgenstern dagegen behauptete: "Die Möwen sehen alle aus, / als ob sie Emma hießen."Endlich wird dieser Vogel rehabilitiert. Mehr

Rodeln

Die neue alpine Kombination

15 Kilometer steil bergauf wandern, um dann wieder in rasanter Fahrt ins Tal zu sausen. Verrückt? Nein, die neue alpine Kombination: Wandern und Rodeln auf der längsten Schlittenstrecke der Alpen. Mehr

Neuerscheinungen

Frisch im Plattenladen: Neues von Trail Of Dead und Rinôçérôse

Diese Woche frisch im Plattenladen: Neues von ... And You Will Know Us By The Trail Of Dead und den House-Rockern Rinôçérôse Mehr

Curling

Bettwärmer auf Eis

Es sieht so einfach aus: einen Granitblock sachte übers Eis zu schieben. Aber der ideale Kniefall auf kalter Piste ist ein Kunstwerk. Mehr

Schwarzeis

Über Wasser gehen

Im Eisstadion die immergleichen Runden zu drehen, ist nur bedingt lustig. Glück hat, wer im Winter auf zugefrorenen Seen Schlittschuhlaufen kann. Mehr

Bobfahren

Sturzfahrt im Eiskanal

Mit 130 Stundenkilometer den olympischen Eiskanal in St. Moritz hinunter zu rasen, kostet Mut und Überwindung. Mehr

Snowtubing

Rutschpartie mit Reifen

Zu den jüngsten Funsportarten im Schnee zählt Snowtubing - eine rasante Rutschpartie im Reifen. Mehr

Fonds

Für eine Garantie ist es zu spät

Auf das gestiegene Sicherheitsbedürfnis der Anleger setzen Garantiefonds. Die Chancen dieser Fonds sind allerdings mehr als bescheiden. Mehr

Biotechnologie

Morphosys verfehlt Erwartungen

Morphosys will sich zum Medikamentenentwickler mausern. Der Weg dahin ist aber noch lang, wie die enttäuschenden Geschäftszahlen belegen. Mehr

Fußball-Bundesliga

Götz und Goor: Werbung in eigener Sache

Hertha BSC Berlin steuert nach dem 6:0 über den Hamburger SV in Richtung Uefa-Cup. Bart Goor und Interimstrainer Falko Götz waren hinterher die Hauptdarsteller. Mehr

Kamerafahrt

24 Stunden im Leben eines Spions

Diese Woche neu im Kino: Der Agententhriller „Spy Game“ vom Regisseur des Films „Staatsfeind Nr.1“, Tony Scott. Mehr

Wireless-LAN

ICEs zur Cebit mit Funknetzwerk

In Zügen von Nürnberg nach Hannover können Cebit-Bahnreisende erstmals schnurlos und breitbandig im Internet zu surfen. Mehr

Paralympics

Teamgeist als deutsches Erfolgsgeheimnis

Nach 37 von 89 Entscheidungen führt Deutschland in der Medaillenwertung der Paralympics und die Stimmung im Team ist glänzend. Mehr

Wirtschaftsprüfung

Andersen vor dem Verkauf

Andersen wird vom Enron-Skandal immer mehr gebeutelt. Offenbar soll der Wirtschaftsprüfer an den Rivalen Deloitte & Touche verkauft werden. Mehr

Koffein

Zu früh gefreut: Die Spaßgesellschaft ist wieder da

Auch die Berlinale hat nicht darüber hinwegtäuschen können, heißt es: Der deutsche Film steckt in einer Krise. Zwei Theorien. Eine Medienschau. Mehr

Euro

Ordnung im Portemonnaie

Die Deutschen kommen mit deutlich weniger Bargeld aus als zu DM-Zeiten aus. Besonders beliebt ist der 50-Euro-Schein. Die Bundesbank zieht Bilanz. Mehr

FAZ.NET-Gespräch

Pflüger: Fischer fördert US-Alleingang gegen den Irak

CDU-Außenpolitiker Pflüger wirft Außenminister Fischer vor, mit seiner Kritik an Washington einen US-Alleingang gegen den Irak zu fördern. Mehr

Naher Osten

Israels Armee besetzt Palästinenser-Stadt Kalkilia

Nach neuen palästinensischen Anschlägen hat die israelische Armee in der Nacht zum Montag die Stadt Kalkilia mit Panzern besetzt. Mehr

Verbrechen

Amsterdamer Geiselnehmer tötet sich selbst

Die Geiselnahme in einem Amsterdamer Bürogebäude ist beendet. Der Täter erschoss sich selbst. Mehr

Medien

Kirch legt Karten auf den Tisch

An diesem Montag legt Kirch Rechenschaft vor den Banken ab. Unterdessen macht der Springer Verlag der Kirch-Gruppe Druck. Mehr

Bau

Banken lehnen Rettungsplan für Holzmann ab

Den Banken gefällt das neue Sanierungskonzept nicht. Jetzt verhandelt Bilfinger Berger über eine Übernahme des Baukonzerns. Mehr

Bahn

Oberleitungsschaden löst Bahn-Chaos rund um Berlin aus

Unruhige Nacht bei der Bahn in Berlin. Ein Oberleitungsschaden hatte weitreichend Folgen. Zahlreiche Verbindungen in die Hauptstadt mussten gestrichen werden. Mehr

Nordrhein-Westfalen

Kölner Affäre überlagert Schröders Wahlkampfauftakt

Der Kölner SPD-Spendenskandal hat alle Planungen für den Bundestagswahlkampf über den Haufen geworfen. Mehr

Video-Dossier

Sachsen-Anhalt: Die Offensive der Rechtsstaatlichen

Bei den Senats-Wahlen in Hamburg holte er fast 20 Prozent, jetzt will der Amtsrichter Ronald Schill auch in Sachsen-Anhalt die Protestwähler mobilisieren. Doch wer steckt hinter der Schill-Partei? Ein FAZ.NET Video-Dossier. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2002

März 2002

Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 11 12 13 14 15 16 17