Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 17.1.2002

Artikel-Chronik

Telekommunikation

T-Mobile soll spätestens im Herbst an die Börse

Der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Telekom sagte im Gespräch mit der FAZ, man habe mit den Vorbereitungen für den Börsengang von T-Mobile begonnen. Mehr

Streik

Lufthansa streicht 47 Flüge nach und aus Italien

Zwischen 10:00 und 18:00 Uhr können keine Maschinen in Italien starten und landen. Grund ist ein Streik aller Flughafenangestellten des Landes. Mehr

Verfassungsgericht

Mallorca darf Touristensteuer vorerst erheben

Das spanische Verfassungsgericht vollzog eine überraschende Kehrtwende und hob am Donnerstag seine Entscheidung vom September 2001 wieder auf. Mehr

Forschung

Per Gentechnik zur kugelsicheren Weste aus Spinnen-Netz

Mit künstlichen Spinnen-Netzen könnte man federleichte kugelsichere Westen und vieles mehr herstellen. Nach 100 Jahren scheinen Forscher hinter den Trick der Achtbeiner zu kommen. Mehr

Private Equity

Chancen bei Princess Private Equity

Bei Private Equity-Investments zählt die Qualität und die Diversifikation. Die sind erreichbar über börsengehandelte Beteiligungsgesellschaften. Mehr

Bioethik - Standpunkte (1)

"Wissenschaft und Politik nicht dämonisieren"

Droht dem Embryonenschutz mit der Entscheidung des Bundestags zum Stammzellen-Import das Ende? Abgeordnete aller Parteien diskutieren bei FAZ.NET. Ein Gastbeitrag von Margot von Renesse (SPD). Mehr

Thema und Lektüre

Wintersport: Ski und Rodel gut

Zur Vorbereitung des Schneevergnügens versammelt FAZ.NET winter(sport)liche Buchempfehlungen. Mehr

Ethische Investments

Norwegische Staatsanleihen mit den besten Noten

Wer "nachhaltig" in Rentenpapiere investieren will, der ist bei skandinavischen Staatsanleihen am besten aufgehoben. Dies belegt eine Studie von oekom research. Mehr

Afghanistan nach dem Krieg

Das Kulturerbe wird geplündert

In den Ruinen der Jahrtausende alten afghanischen Stadt Baktra suchen die Bewohner nach antiken Fundstücken für den Schwarzmarkt. Mehr

Luftfahrt

Airbus will Massenentlassungen vermeiden

Der europäische Flugzeugbauer leidet unter der Stornierungswelle durch Fluggesellschaften. Jetzt soll weniger gearbeitet werden. Mehr

Tarifpolitik

IG Metall fordert 6,5 Prozent mehr Lohn

Ein harter Tarifkampf bahnt sich zwischen Gewerkschaften und Arbeitgebern an. Mehr

Standorte

Ohne Steuern kein Staat

Zwar zahlen die Europäer jetzt mit gleicher Münze, aber einheitliche Steuern lassen noch lange auf sich warten. Mehr

Ladendiebstahl

Studie: Norweger klauen am meisten

Trotz des hohen Lebensstandards gibt es in Norwegen die meisten Ladendiebe. Eine aktuelle Studie sagt warum. Mehr

Halbleiter

Drum prüfe, wer sich bindet

War der Kursaufschwung der Halbleiterbranche auf Sand gebaut? Die jüngsten Unternehmensdaten signalisieren noch keinen effektiven Aufschwung. Mehr

Tierfutter

Personelle Konsequenzen im Skandal um verseuchtes Fischmehl

Mit Antibiotikum behandelte Shrimps führten im Verbraucherschutzministerium zu zwei Entlassungen. Mehr

Glosse

Der Playboy auf Frauenseite

Frauen schauen nur Fußball wegen der hübschen, jungen Kerle? Keineswegs, fand der Playboy heraus. Mehr

Epidemien

Cholera-Epidemie in Mosambik: Bereits 139 Tote

Seit Monaten leidet Mosambik unter einer sich ausbreitenden Cholera-Epidemie. 139 Menschen sind der Krankheit bereits zum Opfer gefallen. Mehr

Australian Open

Haas souverän, Schüttler nervenstark in Runde drei

Die Daviscup-Spieler marschieren: Thomas Haas und Rainer Schüttler präsentieren sich bei den Australian Open in guter Form. Mehr

Schach-WM

Paukenschlag bei Final-Premiere: Ponomarjow führt

Ruslan Ponomarjow auf dem Weg zum jüngsten Schach-Weltmeister aller Zeiten: Der 18-Jährige führt im Finale 1,5:0,5 gegen Wassili Iwantschuk. Mehr

Biathlon

Deutsche Frauen-Staffel unbesiegt durch den Olympia-Winter

Drei Weltcuprennen, drei Siege - jetzt sind die deutschen Biathlon-Frauen favorisiert für Salt Lake City. Mehr

Obduktion

Jeder zweite Mord oder Totschlag wird nicht erkannt

Zuviele Morde und Totschläge bleiben in Deutschland unerkannt. Das soll sich ändern: Rechtsmediziner fordern mehr und qualifizierte Obduktionen. Mehr

S&P-Analyse

"Auch eine tote Katze springt, wenn sie nur tief genug fällt"

In den USA mehren sich die Anzeichen für einen Aufschwung. Trotzdem muss der Markt mit beträchtlichen Risiken rechnen, denkt Rick MacDonald, Analyst bei S&P MMS. Mehr

Online-Ausstellung

Aufbruch mit "Brücke"

Wer wissen will, wie deutsche Künstler vor 100 Jahren den Aufbruch planten, gehe ins New Yorker MoMA - online. Mehr

Fußball

Rummenigge fordert Lizensierungsverfahren für Europa

Karl-Heinz Rummenigge hat sich erneut für ein europaweit einheiltiches Lizensierungsverfahren ausgesprochen. Nur so sei für alle Vereine die Chancengleichheit gewahrt. Mehr

Unions-Wahlkampf

Sonderrolle für Wulff, Rüttgers und Schäuble

Die Berliner CDU-Zentrale wird Sitz des gemeinsamen Hauptquartiers der Unionsparteien für den Bundestagswahlkampf. Mehr

Formel 1

Michael Schumacher: Mit Tatendrang ins Titelrennen

Drei Monate abseits von Motoren und Medien waren für Michael Schumacher genug, um Kraft zu tanken für die neue Formel-1-Saison. Mehr

Neues Grundsatzprogramm

Grüne wollen bewahren und reformieren

Mehr als 20 Jahre nach ihrer Gründung präsentieren sich die Grünen mit einem neuen Grundsatzprogramm als werteorientiert und reformwillig. Mehr

Eishockey

Kölner Haie ohne Biss

Sinkende Zuschauerzahlen, schwankende Leistungen: Der als Titelfavorit der DEL gestartete Traditionsklub steckt in der Krise. Mehr

Literatur

Moskau: Aktivisten wollen "traditionsfremde" Literatur aus dem Verkehr ziehen

Die Jugendbewegung "Gemeinsamer Weg" bietet klassische russische Literatur zum Tausch gegen "traditionsfremde" Texte. Mehr

Erkältung

Abwarten und Tee trinken: Ruhe ist die beste Medizin

Wenn der Hals kratzt, der Kopf brummt und die Glieder schmerzen, dann heißt das auch: Mit Ruhe sich von der Erkältung erholen. Mehr

Finanzwerte

Das alte Commerzbank-Lied in neuem Gewand

Die Münchener Rück hält 10,4 Prozent an der Commerzbank - schon schießen wieder die wildesten Gerüchte ins Kraut. Mehr

China-Aktien

Keine Spur von Euphorie mehr an Chinas Börse

Sinkende Aktienkurse in China - auch an diesem Donnerstag. Von Olympia-Euphorie ist schon lange keine Rede mehr. Mehr

Stichwort

Goethe Institut Inter Nationes

Jutta Limbach ist neue Präsidentin des Goethe-Instituts Inter Nationes. Was tut das Goethe-Institut? Ein Stichwort. Mehr

Bild für Bild

Der lange Weg nach Kabul

Endlich da. Die Verlegung deutscher Voraustruppen nach Afghanistan glich einer Odyssee. Eine FAZ.NET-Bildstrecke. Mehr

Bild für Bild

Der lange Weg nach Kabul

Endlich da. Die Verlegung deutscher Voraustruppen nach Afghanistan glich einer Odyssee. Eine FAZ.NET-Bildstrecke. Mehr

Bündnis für Arbeit

Arbeitgeber wollen über Löhne sprechen

Die Arbeitgeber wollen beim nächsten Treffen des Bündnisses für Arbeit auch die Tarifpolitik zum Thema machen. Mehr

Analyse

Stoiber mobilisiert grüne Stammwähler

Die Grünen spüren eine frische Brise, die von Süden über das Land zieht: Edmund Stoiber ist Kanzlerkandidat der Unionsparteien. Mehr

Siemens

In diesem Jahr wird alles besser

Nach dem Gewinneinbruch 2001 regt sich bei Siemens die Hoffnung auf Besserung. Das erste Quartal widerspricht dem zumindest nicht. Mehr

Konjunktur

Wirtschaft im Wachstumsstau

Die deutsche Wirtschaft ist 2001 so langsam gewachsen wie seit acht Jahren nicht mehr. Auch die Aussichten sind mau. Mehr

Kulturpolitik

Jutta Limbach neue Präsidentin des Goethe-Instituts

Die gegenwärtige Präsidentin des Bundesverfassungsgerichts, Jutta Limbach, wird neue Präsidentin des Goethe-Instituts Inter Nationes. Mehr

Argentinien

Argentinien ruft den Lebensmittelnotstand aus

Eingefrorene Konten, gewalttätige Demonstrationen, knappe Nahrung: die argentinische Regierung hat den Lebensmittnotstand ausgerufen. Mehr

Banken

Deutsche Bank vor radikalem Umbau

Schlanker und zeitgemäßer soll die Führungsetage der Deutschen Bank organisiert werden. Dem designierten Vorstandssprecher winkt mehr Macht. Mehr

Ski Alpin

Deutsche Abfahrer: Angst vorm Scheitern

Die berüchtigte Abfahrt auf der Kitzbühler Streif wird ohne deutsche Beteiligung statt finden. Stankalla und Rauffer müssen um die Olympia-Teilnahme bangen. Mehr

Analyse

Favoritensterben mit vielen Fragen

Einer nach dem anderen hat sich von den Favoriten der Australian Open aus dem Turnier verabschiedet. Die FAZ.NET-Analyse. Mehr

Rezension: Sachbuch

Im Flammenmeer zur Ewigkeit

Der Versuch, in Europa und den Vereinigten Staaten die Feuerbestattung einzuführen und so den Umgang mit dem Leichnam zu technisieren, war von gesellschaftlichen und religiösen Widerständen begleitet. Ihre Befürworter brachten sanitäre, ökonomische, ökologische und ästhetische Gesichtspunkte ins Spiel. Mehr

Rezension: Sachbuch

Europa

"Wegen der Gegend. Literarische Reisen durch Oberösterreich", herausgegeben von Barbara Higgs und Wolfgang Straub, Fotos von Jo Pesendorfer. Eichborn Verlag, Frankfurt 2001. 128 Seiten, 40 Fotografien. Gebunden. 13,50 Euro. ISBN 3-8218-0535-8.Oberösterreich, das lehrt uns diese literarische Anthologie, ist - und war - kein alpenländisches Idyll. Mehr

Rezension: Sachbuch

Der ausgedachte Gott

Der "Tod Gottes" oder "das Ende der Religion" sind seit Nietzsche, seit dem Ende des neunzehnten Jahrhunderts immer wieder beschworen worden, nicht zuletzt von "religiösen Intellektuellen" (im Sinne Max Webers) selbst. Den verschiedenen letzten Todesstößen, die Gott versetzt worden sind, wird nun - ... Mehr

Rezension: Sachbuch

Herr Wessi trifft Frau Ossi . . .

Olaf Georg Klein: Ihr könnt uns einfach nicht verstehen! Warum Ost- und Westdeutsche aneinander vorbeireden. Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2001. 180 Seiten, 14,90 Euro.Folgende Geschichte könnte millionenfach passieren und ist vermutlich tatsächlich schon oft passiert. Ein Mann aus den alten Bundesländern verliebt sich in eine Frau aus den neuen Ländern. Mehr

Rezension: Sachbuch

Ohne Blockflöte

Ralf Thomas Baus: Die Christlich-Demokratische Union Deutschlands in der sowjetisch besetzten Zone. Gründung - Programm - Politik. Droste Verlag, Düsseldorf 2001. 590 Seiten, 42,- Euro.In polemischen Auseinandersetzungen mit der CDU fehlt als Scheinargument selten die Behauptung, die Christlich-Demokratische ... Mehr

Rezension: Sachbuch

Allgemein

"Kleiner Weltalmanach 2002" herausgegeben von Werner Wirth. Justus Perthes Verlag, Gotha 2001. 241 Seiten, broschiert, 8 Euro. ISBN 3-623-46220-9.Vor der Reise noch schnell ein Blick auf eine Karte und in ein schmales Lexikon, damit zum entsprechenden Land wenigstens das Nötigste bekannt ist? Beides ermöglicht die aktualisierte Ausgabe des Kleinen Weltalmanachs. Mehr

Rezension: Sachbuch

Weiter auf dem Weg nach oben

Wem bereits vor seinem Tod die Ehre zuteil wird, daß Biographien über ihn verfaßt werden, existiert bekanntermaßen als eine Art Betriebsunfall, den man "lebende Legende" nennt. Muhammad Ali, der sich selbst oft genug mit dem Zusatz "größter Boxer aller Zeiten" versieht, genießt dieses zweifelhafte Glück seit längerem. Mehr

Rezension: Sachbuch

Deutschland

"Ländliche Lebensart - Einladung in die Herrenhäuser, Landgüter und Schlösser von Hamburgern und Holsteinern", von Svante Domizlaff (Text) und Reto Klar (Fotos). Convent Verlag GmbH, Hamburg 2001. 151 Seiten, zahlreiche Farbfotos. Gebunden, 39,90 Euro. ISBN 3-934613-15-2.  Ach, Gutsherr im Holsteinischen ... Mehr

Rezension: Sachbuch

Die Meistersinger von Wien

Edith Dörfler/Wolfgang Pensold: Die Macht der Nachricht. Die Geschichte der Nachrichtenagenturen in Österreich. Herausgegeben von Wolfgang Vyslozil. Molden Verlag, Wien 2001. 592 Seiten, 36,19 Euro.Das Buch besteht aus zwei Teilen - einer Geschichte der "APA - Austria Presse Agentur" und einer dreimal ... Mehr

Rezension: Sachbuch

Epidemie der Weiblichkeit

"Vermessen" ist ein ambivalentes Verb. Schon sehr früh nimmt es, wie das Grimmsche Wörterbuch belegt, neben der transitiven Bedeutung "abmessen" die reflexive Bedeutung des "falschen Messens" an, aus der sich der übertragene Wortsinn "überschätzend etwas behaupten" entwickelte; als Partizip Perfekt "vermessen" ist er lebendig geblieben. Mehr

Rezension: Sachbuch

Küche

"Take me away! Gerichte zum Einpacken und Mitnehmen" von Clara Ferguson. Nicolai Verlag, Berlin 2001. 128 Seiten, 120 farbige Abbildungen. Gebunden, 19,90 Euro. ISBN 3-87584-835-7.Wenn die Deutschen einst in heimischen Gefilden einen Ausflug machten, packten sie sich eine zünftige Brotzeit in den Rucksack: geräucherten Speck, Leberwurst, Blutwürste und dergleichen. Mehr

Rezension: Sachbuch

Europa

"Die Oliven von San Pietro - Ein italienisches Abenteuer" von Annie Hawes. Wilhelm Goldmann Verlag, München 2001. 416 Seiten. Gebunden, 23 Euro. ISBN 3-442-30900-X.Abenteuer, das beweist diese autobiographische Erzählung, lassen sich nicht nur in der Wildnis, sondern auch mitten in Europa erleben. Mehr

Rezension: Sachbuch

Kurzatmiger Versuch einer Demontage

Aus dem Chor der Huldiger auszubrechen, das scheint bei Muhammad Alis Geburtstag geradezu geboten. Wer wollte nicht den Blick freilegen auf das andere Gesicht eines Box-Idols? Im Untertitel nennt der Kölner Journalist und Politikwissenschaftler Markus Jodl sein aktuelles Buch "Muhammad Ali: Black Superman?" den "Versuch einer Demontage". Mehr

Rezension: Belletristik

Insel mit Schönheitsfehlern

Auf den ersten Blick scheint der Roman "Inishowen Blues" des 1963 geborenen Iren Joseph O'Connor in mancher Hinsicht vor allem Lesererwartungen zu bestätigen: Ja, viele Nordamerikaner, jüngere wie ältere, führen eine derart entfremdete Alltagsexistenz als reizüberflutete, abgestumpfte Nervenbündel, ... Mehr

Rezension: Sachbuch

Das Mondstädtchen namens Stern

Boris Ewseewitsch Tschertok: Raketen und Menschen - Jagd um den Mond. Aus dem Russischen von Rudi Meier. Elbe-Dnjepr-Verlag, Klitzschen 2001. 542 Seiten, 31,70 Euro.Im Jahr 1970 wurde Boris Ewseewitsch Tschertok, der viele Jahre lang einer der Stellvertreter des sagenumwobenen Chefkonstrukteurs der ... Mehr

Start-up

Ein Segen?! - die Beratungs- und Inkubatorenbranche

Vor 18 Monaten schossen sie wie Pilze aus dem Boden. Die Qualität war oft fragwürdig. Jetzt ist die Marktbereinigung weit vorangeschritten. Mehr

Börse

Dax erobert 5.000 Punkte-Marke souverän zurück

Souverän setzt sich der Dax über die schwache Vorgabe der Wall Street und die wichtige 5.000 Punkte-Marke hinweg. Doch zum Jubeln ist es noch viel zu früh. Mehr

Aktien

Die "Uncommon Euro Values" von Lehman Brothers

Lehman Brothers stellt zehn europäische Aktien vor, denen das Investmenthaus 2002 eine außerordentlich gute Performance zutraut. Mehr

Interview

"Deutschland vor neuem Elend"

Lord Dahrendorf kritisiert die Gewerkschaften und sieht das Ende der Arbeitsgesellschaft. Interview (2). Mehr

Fernsehrechte Olympia

ARD und ZDF senden exzessiv

ARD und ZDF wollen aus den Olympischen Winterspielen von Salt Lake City ein Fernseh-Ereignis der Superlative machen. Mehr

Geowissenschaften

Dialog zur Erde und allem, was dazu gehört

Erde, Luft, Feuer und Wasser sollen Wissenschaftler in verständlicher Sprache erklären - das ist das Ziel des Jahres der Geowissenschaften 2002. Mehr

Maschinenbau/Nutzfahrzeuge

Überschwang bei MAN-Aktie fehl am Platz

Ähnlich wie am Donnerstag hat sich die MAN-Aktie zuletzt recht gut geschlagen. Dabei gibt es bei dem Dax-Wert kaum neue Impulse. Mehr

Literatur

Spanischer Nobelpreisträger Cela gestorben

Im Alter von 85 Jahren ist der spanische Literaturnobelpreisträger Camilo José Cela am Donnerstag in Madrid gestorben. Mehr

Hundertwasser-Bauwerke

Sehenswürdigkeiten in einem Rausch aus Farben und Formen

Der Künstler Friedensreich Hundertwasser, dessen Todestag sich am 19. Februar 2002 zum zweiten Mal jährt, hat der Welt nicht nur wertvolle Gemälde hinterlassen. Aufsehen erregten auch seine architektonischen Kunstwerke. Mehr

Koffein

Berlin hat Probleme, New York aber auch

Die städtische Kultur blutet vor sich hin. Paris hat Probleme, Berlin hat sie auch - und New York ist nicht besser dran. Mehr

Stoiber gegen Schröder

Beim Stichwort "Osten" werden die Genossen nervös

1998 hat die SPD die Wahl auch deshalb gewonnen, weil sie im Osten stark war. Jetzt scheint es, als stünden die neuen Bundesländer als Mehrheitsbeschaffer für Gerhard Schröder auf der Kippe. Mehr

Ferrnsehrechte für Olympia

Schneeball löste Lawine aus

1960 hat der US-Sender CBS erstmals 50.000 Dollar für die Fernsehrechte gezahlt. Für Salt Lake City sind nun 745 Millionen Dollar fällig. Mehr

Al-Qaida-Kämpfer

UN fordern von Amerika Respektierung der Menschenrechte

Die UN-Hochkommissarin für Menschenrechte, Mary Robinson, hat bei den USA die Einhaltung von Grundrechten für die Taliban- und Al-Qaida-Gefangenen angemahnt. Mehr

Eiskunstlaufen

Märchenstunde in Lausanne

Happy-End für Mariana Kautz und Norman Jeschke bei der Eiskunstlauf-EM: In letzter Minute löste das Paar das Olympiaticket. Mehr

Biotechfonds

Spagat zwischen Risikopotenzial und Gewinnchance

Die Investition in Biotech-Fonds ist mit hohen Risiken behaftet. Die Fusionwelle in der Branche birgt aber auch neue Chancen. Mehr

Gute Vorsätze

Auf dem Weg zum neuen Ich

Die Kollegen können einem ganz schön auf die Nerven gehen. FAZ.NET zeigt den richtigen Weg, gelassen mit diesen Menschen umzugehen. Mehr

Interview

Amerika-Koordinator Voigt: "Bush ist im Amt gewachsen"

Die Bilanz des erstes Amtsjahres von Präsident Bush hat nur einen Bezugspunkt: den 11. September. Ein FAZ.NET-Gespräch mit dem deutschen Amerika-Koordinator Voigt. Mehr

Quartalszahlen

Krokusse im Schnee - Hoffnungsschimmer aus den USA

In der PC- und Technologiebranche scheint es bei den amerikanischen Unternehmen wieder nach oben zu gehen. Mehr

Autounfall

Bremer Sozialsenatorin Adolf tödlich verunglückt

Hilde Adolf, Sozialsenatorin in Bremen, ist am Mittwoch abend bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Mehr

Interview

Fondsmanager Ehrhardt: "Die Börse steht auf Messers Schneide"

Jens Ehrhardt verwaltet den im Vorjahr besten deutschen Aktienfonds. Im FAZ.NET- Interview verrät er, warum er derzeit nur mit Angst investiert ist. Mehr

Boxen

Muhammad Ali: Die Box-Legende wird 60

Muhammad Ali zog wie kein anderer Sportler die Massen in seinen Bann. Am Donnerstag feiert er seinen 60. Geburtstag. Mehr

Raumfahrt

Galileos letzter Besuch des Jupitermondes Io

Drei Mal länger als geplant reist die Raumsonde Galileo durchs All. Bevor ihre Reise endet, besucht sie noch ein Mal den Jupitermond Io. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2002

Januar 2002

Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26