Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 15.1.2002

Artikel-Chronik

Naher Osten

Zwei Israelis bei Anschlägen im Westjordanland getötet

Ein Mann und eine Frau fielen am Dienstag der Gewalt in Nahost zum Opfer. Die Hamas kündigte unterdessen neue Anschläge an. Mehr

Private Equity

Bei Private Equity zählt die Qualität

Viele Private Equity-Investments werden derzeit mit einem Abschlag gehandelt. Dies könnte einen günstigen Einstiegszeitpunkt signalisieren. Mehr

Devisen

Der Rand ist noch nicht aus dem Schneider

Der Südafrikanische Rand hat sich von seinen Tiefständen etwas erholt, aber eine Trendwende ist trotz Zinserhöhung noch nicht in Sicht. Mehr

Bundesverfassungsgericht

Karlsruhe lockert Verbot des Schächtens

Muslimische Metzger dürfen Schlachttiere ab sofort wieder mit einem Kehlschnitt und ohne Betäubung töten. Mehr

World Trade Center

Die Retter des 11. September werden krank

Viele Feuerwehrleute und Aufräumarbeiter wurden nach dem Einsatz am 11. September krank. Jetzt sucht New York einen Schuldigen. Mehr

Analyse

Sicherheit hat Priorität: Die Spiele werden leiden

In Salt Lake City wird alles für die Sicherheit getan. Doch die Spiele werden wieder ein Stück ihrer Unbeschwertheit einbüßen. Eine Analyse. Mehr

Arbeitsmarkt

Kombilohn war Kohls letztes Aufgebot

Auch der Vorgänger von Bundeskanzler Gerhard Schröder, Helmut Kohl, setzte auf den Kombilohn als allerletztes Aufgebot. Mit Audio-Datei. Mehr

ISS

Erster Raumspaziergang der vierten ISS-Crew

In sechs Stunden Arbeit im All haben zwei Astronauten auf der ISS einen Roboterarm versetzt und eine Antenne angebracht. Mehr

Design

Ready to Produce: Möbel aus den Studios von morgen

Was auf der Möbelmesse in Köln brandneu ist, sieht man zum ersten Mal in einem eigenen Segment: "Spin off" - Möbel, fertig zur Produktion. Mehr

Design

Ready to Produce: Möbel aus den Studios von morgen

Was auf der Möbelmesse in Köln brandneu ist, sieht man zum ersten Mal in einem eigenen Segment: "Spin off" - Möbel, fertig zur Produktion. Mehr

Interview

Volker Zerbe: Comeback des "Seuchenvogels"

Eigentlich wollte er nie wieder für Deutschland spielen: Handballer Volker Zerbe im FAZ.NET-Interview über sein Comeback im Nationaltrikot. Mehr

Australian Open

Kontinentaler Kampf der Egos

Thomas Haas steht in Runde zwei der Australian Open - nach seiner Kritik am DTB aber vielleicht bald nicht mehr im Daviscup-Team. Mehr

Michael Schumacher

Rückkehr mit Rundenrekord

Der viermalige Weltmeister kehrte früher als geplant in seinen Ferrari zurück und fuhr gleich neue Bestzeiten. Mehr

Wirtschaftkriminalität

FlowTex-Skandal - Finanzbeamte im Visier

Konnte FlowTex nur bestehen, weil Finanzbeamte und Staatsanwaltschaft die Betrügereien deckten? Spannende Fragen im zweiten Prozess. Mehr

Ski Alpin

Kein Olympia für Strobl - kein Deutscher auf der "Streif"

Mit Josef Strobl hat sich in der Olympia-Saison bereits der fünfte Topfahrer aus Österreich schwer verletzt. Mehr

Geldwäsche

Hurrikan in Frankreichs Banken

Die französische Großbank Société Générale soll in Israel Millionen „gewaschen“ haben. Auch andere Banken stehen im Verdacht. Mehr

Ausstellung

Berlin zeigt bisher größte Holocaust-Ausstellung

Dem nationalsozialistischen Völkermord an den Juden ist im Berliner Historischen Museum eine umfangreiche Ausstellung gewidmet. Mehr

Religion

DeMoss-Stiftung äußert sich erstmals zu Vorwürfen

Der Sprecher der DeMoss-Stiftung versteht die Ablehnung in Deutschland nicht. In anderen Ländern sei "Kraft zu Leben" positiver aufgenommen worden. Mehr

Fußball

Leverkusen lebt Sparsamkeit vor

Ungewohnt zurückhaltende Töne, ungewohnte Zurückhaltung auf dem Transfermarkt: Bayer Leverkusen übt sich in Bescheidenheit. Mehr

Fußball

Niemand will die Holländer trainieren

Hollands Fußball plagt ein Problem: Niemand will die Nationalmannschaft trainieren. Mehr

S&P-Aktie der Woche

Stilwell Financial mit 20 Prozent-Chance

Nach einem enttäuschenden Geschäftsjahr 2001 traut S&P dem Finanzdienstleister Stilwell Financial in 2002 wieder deutlich mehr zu. Mehr

Berliner Senat

Gruppenbild mit zwei Damen

Dem neuen Berliner Senat werden statt vormals vier nur noch zwei Frauen angehören. Mehr

Vereinigte Staaten

Der Kriegspräsident ist verwundbar

Die Bush-Regierung versucht, den Kriegsherrenbonus des Präsidenten in innenpolitische Erfolge umzusetzen. Dabei kommt ihr der Enron-Skandal in die Quere. Mehr

CDU/CSU

Adenauer-Haus soll Wahlkampfzentrale werden

Die Unionsparteien werden den Bundestagswahlkampf nicht auslagern, sondern von der Berliner Parteizentrale aus führen. Mehr

Europaparlament

Cox löst Fontaine ab

Auf dem Präsidenten-Sessel des Europaparlaments sitzt künftig ein irischer Liberaler. Mehr

Großbritannien

"Gebt uns British Rail zurück"

Mithilfe privater Investoren will der britische Verkehrsminister das marode Bahnnetz retten. Kritiker prophezeien sein Scheitern. Mehr

Halbleiter

Im Kaffeesatz der Chipbranche

Erste Signale einer Erholung der gebeutelten Chipindustrie werden sichtbar. Mehr Aufschluss zur Lage soll Intel liefern. Mehr

Internet

Streit um Webadresse - Innenministerium hofft auf Entscheidung im Januar

Im Januar entscheiden UN-Schlichter darüber, ob Neo-Nazi Lauck in einer WWW-Adresse weiter "Bundesinnenministerium" verwenden darf. Mehr

Direkte Demokratie

Weniger Anträge für Volksbegehren

Die Bereitschaft zur direkten Beeinflussung politischer Entscheidungen sinkt weiter, teilt der Verein "Mehr Demokratie" heute mit. Mehr

Berlin

Ex-Bahnvorstand soll Finanzsenator werden

Der ehemalige Bahnvorstand Thilo Sarrazin soll in Berlin Finanzsenator werden. Das wurde am Dienstag aus Fraktionskreisen der SPD bestätigt. Mehr

Interview

Grünen-Politiker Häfner: Union blockiert Durchbruch beim Volksentscheid

Heute hat der Verein "Mehr Demokratie" seinen "Volksbegehrensbericht 2001" vorgestellt. Volksentscheide im Bund sind nicht in Sicht. Mehr

Energie

Enron-Pleite zieht weite Kreise

Das Kerngeschäft von Enron scheint gesichert, doch bei den Untersuchungen geraten immer mehr Beteiligte ins Zwielicht. Mehr

Autozulieferer

W.E.T. - Aktie bleibt hochinteressant

Besonders die Marktenge ist für die günstige Bewertung des Zulieferers verantwortlich. Langfristig hat die Aktie noch erhebliches Potenzial. Mehr

FAZ.NET-Spezial

Detroit: Die Autobranche fährt vor

In Detroit steht alles im Zeichen der weltgrößten Autoshow. Die Unternehmen nutzen den Anlass, um Bilanz zu ziehen und in die Zukunft zu schauen. Mehr

Telekommunikation

Preisschub bei der Telekom

Nicht nur Breitbandsurfen, auch Telefonieren soll teurer werden. Zum 1. Mai erhöht die Telekom die Telefon-Grundgebühren und die DSL-Tarife. Mehr

Rallye Monte Carlo

Kurz und kompakt wie nie - und mit vier Deutschen

Vier Deutsche nehmen an der Rallye Monte Carlo teil, die so kurz wie nie in ihrer Geschichte ist. Zur WM-Wertung gehört erstmals auch die Deutschland-Rallye. Mehr

Stoiber gegen Schröder

Für den Internet-Wahlkampf schlecht gerüstet

Für den Wahlkampf im Internet sind die Kontrahenten Schröder und Stoiber schlecht vorbereitet. Mehr

Anlagestrategie

Dow Dogs haben Konkurrenz bekommen

Dividendenstarke Dow Jones-Werte schnitten oft besser ab als der Dow. Mit ehemaligen Dow-Titeln funktioniert das Spiel aber noch besser. Mehr

Automobile

Hoffnungsträger E-Klasse

Mit dem neuen E-Klasse-Modell schickt Mercedes einen seiner Haupt-Imageträger ins Rennen um Marktanteile. Mehr

Frankreich

Nationalversammlung soll Embryonenforschung zulassen

Frankreichs Ministerpräsident Jospin will die Forschung an Embryos zulassen. Von heute an debattiert das Parlament ein neues Gesetz. Mehr

Physik

Forscher berechnen exakte Entfernung zum Mond

Neue Laser-Messungen sollen die Entfernung zum Mond genau bestimmen. Die Forscher erhoffen sich aber noch viel mehr von den Ergebnissen. Mehr

Eiskunstlaufen

Paarlauf als Hoffnungslauf

Nur noch Mittelmaß verkörpern die deutschen Paarläufer: Bei der Eiskunstlauf-EM ist an Medaillen nicht zu denken. Mehr

Rezension: Belletristik

Im Bannstrahl der Bogenlampe

Unglück hat viele Facetten. Einsamkeit, Erfolglosigkeit oder Enttäuschung lassen sich leicht von belangloser Alltäglichkeit abheben. Sie beunruhigen, sie berühren. Wer darüber - noch dazu gut - erzählt, kann mit Interesse rechnen. Corinna Soria versteht etwas von den Schattenseiten des Daseins. Im vergangenen Jahr ... Mehr

Rezension: Belletristik

Mein Geist streift um Albertine

Das Leben ist zu kurz und Proust zu lang, pflegte Anatole France zu sagen, und das war, wie viele Bemerkungen französischer Literaten bis hin zu Sartre, ziemlich abfällig gemeint. Allerdings sorgte sich auch der Autor der Recherche um die Zeit seiner Leser. Zum Ärger seines Verlegers Gaston Gallimard ... Mehr

Arbeitsmarkt

US-Erfolg mit Billigjobs

In den USA werden Billigjobs schon seit den siebziger Jahren gefördert. Die positiven Folgen für den Arbeitsmarkt sind nicht zu übersehen. Mehr

Arbeitsmarkt

630-Mark-Jobs - Bremse im Niedriglohnsektor

Mit der Neuregelung des 630-Mark-Gesetzes wollte Rot-Grün die Erosion der Sozialversicherung verhindern. Nun verhindert das Gesetz die Schaffung von Billigjobs. Mehr

Stahl

Ernüchterung für ThyssenKrupp-Aktie

Die jüngste Aufholjagd der Aktien von ThyssenKrupp scheint beendet. Ein vager Geschäftsausblick belastet am Dienstag den Aktienkurs. Mehr

Australian Open

Weltmeister mit Windpocken ausgeschieden

Die australischen Tennis-Fans tragen Trauer: Lleyton Hewitt ist ausgeschieden, ehe das Grand-Slam-Ereignis richtig begonnen hat. Mehr

Stichwort

Ein Schnitt durch Schlagadern und Luftröhre

Das Schächten ist die rituelle Schlachtmethode der Muslime. Mehr

Bilderstrecke

Tennis, Trauer und Triumphe

Die Australian Open haben einiges zu bieten: FAZ.NET zeigt es in einer Bilderstrecke. Mehr

Film

Konkurrenz für Hollywood: "Stadt des Films" bei Rom geplant

Auf Initiative italienischer Industrieller soll bei Rom das größte europäische Filmproduktions-Gelände entstehen. Mehr

Charttechnik

Abwärtstrend des Bund-Future vor dem Ende

Nach den jüngsten Kursavancen steht jetzt der scharfe Korrektur-Trend des Bund-Future vor dem Fall. Der langfristige Aufwärtstrend ist intakt. Mehr

Arbeitsmarkt

Bundesregierung rechnet mit 4,3 Millionen Arbeitslosen

Die Bundesregierung erwartet einem Zeitungsbericht zufolge noch im Januar ein Ansteigen der Arbeitslosigkeit auf bis zu 4,3 Millionen. Mehr

Koffein

Sündenfall und Erfüllung - Popgeschichten

Schadenfreude über Mariah Carey, Rockmusik zu DDR-Zeiten und Pop im Zeitalter der Trainingslager: Musikgeschichten in aktuellen Zeitungen. Mehr

Online-Banken

Bewährungsprobe für die Broker

Bei der DAB scheint die Expansionsstrategie aufzugehen: Die Hälfte der Depots wurde 2001 außerhalb von Deutschland eröffnet. Mehr

Kolumbien

Einigung in letzter Minute

Unter dem Druck internationaler Vermittler haben sich die kolumbianische Regierung und die Farc-Rebellen geeinigt, ihre Gespräche wieder aufzunehmen. Mehr

Stahl

ThyssenKrupp korrigiert Ertragsziel - nach unten

Der Stahl- und Industriegüterkonzern ThyssenKrupp muss sein Ertragsziel revidieren. Das Ergebnis vom Vorjahr wird nicht erreicht werden können. Mehr

Börse

Japans Aktienmarkt ohne Perspektive

Japan steckt weiter in der Krise. Klares Indiz hierfür ist die Börse, an der der Topix-Index auf ein 39-Monats-Tief fiel. Mehr

Inflation

Preisanstieg auf Sieben-Jahres-Hoch

Im Jahr 2001 stiegen die Preise so stark wie seit sieben Jahren nicht mehr. Seit Mai hat der Auftrieb jedoch nachgelassen. Mehr

Salt Lake City

IOC-Präsident Rogge: “Die Spiele sind die beste Antwort auf die Gewalt“

Die Olympischen Spiele dürfen kein Opfer der Gewalt werden, betont der neue IOC-Präsident Rogge. Für Salt Lake City will er um Frieden bitten. Mehr

Ernährung

Ginseng ist (nicht) gleich Ginseng

Die verschiedenen Ginseng-Präparate im Überblick Mehr

Ernährung

Ginseng Fakten: Wo wirkt er wie?

Ist das Immunsystem geschwächt, kann es in seiner Funktion vom Ginseng wirksam unterstützt werden. Mehr

Ernährung

Ginseng - der gesundheitliche Alleskönner

In Asien ist das Wissen über Ginseng uralt. Die westliche Schulmedizin hat noch ihre Zweifel an den vielfältigen Wirkungen des Ginseng - unberechtigterweise. Mehr

X-Games

Olympische Spiele des Trendsports

Olympia in Salt Lake City steht vor der Tür, aber vorher tragen die Funsportler noch ihre Winterspiele aus, und zwar im benachbarten Aspen, Colorado. Mehr

Arbeitsmarkt

SPD setzt sich im Koalitionsstreit durch

Im Streit um die besten Wege zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit haben sich die Grünen mit ihren Vorstellungen nicht durchsetzen können. Mehr

Ausstellung

Museumsdirektorin Susanne Anna: "Interaktion wie Fußballspieler"

Roboter für diverse Anwendungsbereiche zeigt das Museum für Angewandte Kunst (MAK) in Köln in seiner neu eröffneten Ausstellung "Ex machina". Mehr

Hintergrund

Muhammad Alis wichtigste Lebens-Stationen

Die wichtigsten Lebens-Stationen von Muhammad Ali Mehr

Oman

Zentraloman: Die Mitte der Wüste

Die Dünen schimmern rötlich und safranfarben in der Wahiba-Wüste. Bezwungen werden sie, dem Sonnenlauf folgend, mit einem Kamel. Davor stärkt man sich mit exotischen Leckereien und dem bekannt starken arabischen Kaffee. Mehr

Oman

Westküste: In Sindbads Reich

Hölzerne Segelschiffe lassen die Hafenstadt Sur aussehen wie zu blühenden Zeiten des Seehandels. Damals gab es noch keinen Kompass, keinen Sextanten: Die Sterne wiesen den Seeweg. Mehr

Die großen Kämpfe von Muhammad Ali

Die großen Kämpfe von Muhammad Ali Mehr

Oman

Nordküste: Alte Steine polyglott

Reise in ein versunkenes Land: Tiefgrüne Flussläufe und Ruinen einst mächtiger Städte gibt es zu entdecken. Daneben blüht der Handel mit Afrika und Asien. Mehr

Oman

Dhofar: Weihrauch und Mercedes

Der Dhofar steht im Zeichen des Weihrauchs, des weißen Goldes Arabiens, der den Händlern früher unermesslichen Reichtum bescherte. In den Souks lässt man sich vom Duft berauschen, während in der "Welt der Frauen" prachtvolle Samtgewänder und ausgiebige Körperpflege die Sinne gefangen nehmen. Mehr

Oman

Die Haupstadt: Ein arabisches Märchen

Ali Babas Räuberhöhle lädt ein: Zwischen handgefertigten Krummdolchen und den reich bestickten Kummas lagern auf dem Markt in Muscat Roleximitate. Stereoanlagen werden gleich neben Henna-gefüllten Säcken gehandelt. Mehr

Oman

Reiseinformationen

Hier steht, was Sie wissen müssen, damit Ihre Reise in 1001 Nacht ein Erfolg wird: Ein kleiner Knigge, Infos über Hotels und Mietwagen, Souvenirs und Gesundheit bis hin zur einstimmenden Lektüre fürs Flugzeug. Mehr

Spezial

Wüstenstaat im Aufbruch

30 Jahre nach der Wandlung des Wüstenstaates Oman in eine Ölnation öffnet sich eine stolze Kultur dem Tourismus. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2002

Januar 2002

Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24