Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 3.1.2002

Artikel-Chronik

Brasilien

Angekündigtes Blutbad

Mindestens 27 Häftlinge starben in Westamazonien. Das Gefängnis-Massaker von Porto Velho zeigt erneut, wie reformbedürftig der brasilianische Strafvollzug ist. Mehr

Kommentar

Zehn Unternehmen, über die man nachdenken sollte

Sekt oder Selters, Hopp oder Topp. David Wilson hat zehn amerikanische Unternehmen ausgewählt, für die 2002 das Jahr der Entscheidung wird. Mehr

Tiere

Weiße Haie sind viel unterwegs

Elektronische Markierungen haben Wissenschaftlern verraten, dass weiße Haie gar nicht nur an Küsten leben, sondern auch im offenen Meer schwimmen. Mehr

Euro-Einführung

Erste Euro-Fälschungen in Deutschland entdeckt

Die ersten Euro-Blüten sind meist plumpe Nachbildungen. Nur ein Fälschungsversuch in Alzey glückte bisher. Mehr

Tennis

Schüttler im Halbfinale von Doha

Rainer Schüttler bleibt nach seinem überraschenden Sieg gegen Jewgeni Kafelnikow in der neuen Tennis-Saison weiter ungeschlagen. Mehr

Studie

Männer auf die Beautyfarm

Bundesweit wurden 500 Männer von 25 bis 50 Jahren mit einem Bruttoeinkommen über 50.000 Euro pro Jahr zu ihren Bedürfnissen im Bereich Wellness befragt. Mehr

FDP

Westerwelle schließt Ampel im Bund aus

Auf Bundesebene wird es keine rot-grün-gelbe Koalition geben. Der FDP-Vorsitzende sieht seine Partei von SPD und CDU gleich weit entfernt. Mehr

Software

Gravierende Sicherheitslücke im AOL Instant Messenger

Eine Sicherheitslücke im AOL Instant Messenger schreckte rund 100 Millionen User auf. Das Programm soll es Hackern ermöglichen, fremde Rechner zu manipulieren. Mehr

Buschbrände

Australischer Ort von Flammen umzingelt

In Australien bleibt der ersehnte Regen weiter aus, die Buschbrände sind weiter außer Kontrolle. Mehr

Satelliten-Aufnahme

Video: Der Brand um Sydney aus dem All gesehen

In einer aktuellen Aufnahme zeigt ein NASA-Satellit das Ausmaß der Brandkatastrophe in Australien rund um Sydney. Tausende Bürger mussten evakuiert werden. Mehr

Euro-Umstellung

Die Bahn überrascht mit Preiserhöhungen bis zu zehn Prozent

Ohne weitere Ankündigungen hat die Bahn mit der Euro-Umstellung ihre Preise erhöht. Für Pendler im Nahverkehr eine unangenehme Überraschung zum Jahresbeginn. Mehr

Christo-Aktion

Reichstag, verhüllt, verkauft

Ein anonymer Investor will die Relikte zu der spektakulären Reichstagsverhüllung des Künstlerpaares Christo und Jean-Claude kaufen. Mehr

Vierschanzentournee

Jungfernflüge in Innsbruck

Beim Skispringen in Innsbruck ist nichts mehr so, wie es einmal war. Die Bergisel-Schanze wurde umgebaut - und wurde erst in letzter Minute fertig. Mehr

Unternehmensanleihen

Gute Chancen für Telekomanleihen 2002

Der Kapitalhunger der Telekoms nimmt ab. Auf einmal sehen Experten die geschmähten Anleihen wieder in besserem Licht. Mehr

Nahost

Israel zieht Truppen aus Palästinensergebieten ab

Die israelische Armee hat sich aus den seit Wochen besetzten autonomen Palästinenserstädten Ramallah und Dschenin zurückgezogen. Mehr

Analyse

Hallenfußball: Kaum Termine und Interesse

Hallenfußball hat keine Zukunft mehr. Im überfüllten Terminkalender bleibt kein Platz für den Budenzauber. Mehr

Afghanistan

Taliban-Führer soll ausgeliefert werden

Die Taliban sind bereit, ihren Anführer Omar auszulliefern, wenn die Bombardements schnell beendet werden. Mehr

Parteispenden

Staatsanwalt: Kein Anlass für Ermittlungen gegen CSU

Das von der CSU praktizierte „Patenschaftsabonnement“ sei strafrechtlich nicht zu beanstanden, sagt die Münchener Justiz. Mehr

Vierschanzentournee

Hannawald Chef auf der Baustelle Innsbruck

Tournee-Spitzenreiter Sven Hannawald hat die neue Bergisel-Schanze fest im Griff. Nach der Trainingsbestweite von 132,5 m ließ er zum dritten Mal die Qualifikation aus. Mehr

Euro-Einführung

Der Euro macht die Briten heiß

Die überschwänglichen Feiern zur Geburt des Euro haben in Großbritannien Erstaunen und Unsicherheit ausgelöst. Mehr

Volvo Ocean Race

Endspurt: "illbruck" kämpft um Platz drei

Die Leverkusener Yacht lag am Donnerstag noch auf Platz drei, doch der Vorsprung vor der australischen „News Corp“ war auf eine Seemeile geschmolzen. Mehr

Film der Woche

In der Klamm der Geschichte: „Der Herr der Ringe II“

Die Macht der Moderne und die Magie des Mittelalters sind in Tolkiens Welt kein Widerspruch: "Der Herr der Ringe II" verwandelt das Kino in einen Themenpark. Mehr

Markennamen

Wem gehört "Havana Club"?

Die WTO greift in den Streit um Markennamen ein. Wer darf seinen Rum "Havana Club" nennen - Pernod Ricard oder Bacardi? Mehr

Eisschnelllaufen

Anni Friesinger: Neid- und Druckgefühle

Aus der Sonne von Gran Canaria auf das Eis in Erfurt: Anni Friesinger probt vor der Europameisterschaft in Erfurt nicht nur diesen Spagat. Mehr

Nordische Kombination

Ronny Ackermann gewinnt in Reit im Winkl

Ronny Ackermann hat den Weltcup-Sprint der Nordischen Kombinierer in Reit im Winkl gewonnen. Sebastian Haseney wurde Zehnter, Georg Hettich belegte Platz zwölf. Mehr

Salt Lake City

Mormonen laufen Sturm gegen Werbeanzeigen

Einen Monat vor Olympia wird Salt Lake City von einem Werbeskandal erschüttert. Eine Brauerei und ein Skilift-Betreiber nahmen in Anzeigen die Vielweiberei der Mormonen aufs Korn. Mehr

Kriminalität

Zwölfjährige tötet Freund mit einem Messerstich

Aus Versehen hat ein zwölfjähriges Mädchen in Mönchengladbach ihren 15 Jahre alten Freund beim Spiel mit einemMesser tödlich verletzt. Mehr

Fußball-Bundesliga

FC Bayern will nun doch an die Börse

Der Börsengang der Bayern ist nicht mehr ausgeschlossen, beim neuen Sponsor gibt es eine Überraschung und der Namensgeber für das Stadion wird schon am 8. Februar verkündet. Mehr

Fußball

Sebastian Kehl: Spind in Freiburg geräumt

Sebastian Kehl hat sich am Donnerstag beim SC Freiburg verabschiedet. "Fußball ist nun einmal ein schnelllebiges Geschäft", erklärte er seinen Wechsel zu Borussia Dortmund. Mehr

Geldpolitik

Keine Zinssenkung in Euroland

Mit unveränderter Zinshöhe startet die Europäische Zentralbank ins neue Jahr. Allerdings rechnen Experten mit einer baldigen Senkung der Leitzinsen. Mehr

Boxen

Keine Gnade für Graciano Rocchigiani

Der ehemalige Profibox-Weltmeister Graciano „Rocky“ Rocchigiani muss nach einer Entscheidung der Berliner Senatsjustizverwaltung für ein Jahr ins Gefängnis. Mehr

Porträt

Uli Hoeneß: Ein großes Stück FC Bayern

Macher und Manager, Pionier- und Poltergeist: Uli Hoeneß ist eine der schillernsten Figuren der Fußball-Bundesliga. Mehr

Kaschmir-Konflikt

Blair soll vermitteln

Nach Toten bei Anschlägen auf das Parlament in Kaschmir wird nun Hoffnung auf Diplomatie gesetzt: Blair reiste heute in die Region. Mehr

CSU-Spendendiskussion

Thierse im Visier

Wieder einmal ist Bundestagspräsident Thierse im Visier der Union. Sie wirft dem SPD-Vize vor, er sei parteiisch. Die CSU forderte heute Thierses Rücktritt. Mehr

Film

"Kandahar": Schauspieler soll Terrorist gewesen sein

Der Hauptdarsteller des preisgekrönten Films "Reise nach Kandahar" soll 1980 einen Diplomaten ermordet haben. Mehr

Venture Capital

Knorr steht nicht alleine da

Knorr Capital macht Abschreibungen auf seine Beteiligungen. Später geht's nimmer. Der Aktienkurs hatte es schon lange offenbart. Mehr

Filmpolitik

Ganz Paris schwärmt von der Quote

Frankreichs Kulturministerin Cathérine Tasca und EU-Kommissarin Viviane Reding fordern eine Initiative für den europäischen Film. Mehr

Kommentar

Ein Geschwisterchen für die Freiheitsstatue?

Ein neues Symbol für New York: Kopenhagen möchte der Stadt eine zweite Freiheitsstatue schenken, als Erinnerung an die Terroropfer vom 11. September. Mehr

Währungsumstellung

Von Schweden und Dänen und dem Euro

Unterschiedlich waren die Reaktionen auf den reibungslosen Übergang zum Euro in Skandinavien: die Schweden wollen ihn bald, die Dänen warten ab. Mehr

Rezension: Belletristik

Vaterkind, Tochterkomplex

Die kleinen Freuden und großen Leiden der Anne Frank sind zu einer Art moderner Legende geworden, und das Haus in Amsterdam, in dem sich das Mädchen eine Zeitlang vor den Nationalsozialisten verbergen konnte, betreten Besucher heute mit einer Mischung aus Neugier, Ehrfurcht und Beklommenheit. Die Geschichte ... Mehr

Rezension: Sachbuch

Oberflächliche Gesten

JUDENVERFOLGUNG. Cecilie Landau wird am 1. Februar 1925 in Hamburg geboren. Ihr Vater Benjamin ist Weinhändler in der Hansestadt. Nationalsozialisten werfen 1941 seine in einer Zigarrenkiste verwahrte Asche auf den Küchentisch der Familie - er ist in Dachau ermordet worden. Cecilie wird durch Ghettos, Konzentrationslager geschleift; ihre Mutter, ihre jüngere Schwester werden ermordet. Mehr

Rezension: Sachbuch

Europa

"Florenz 1900. Die Suche nach Arkadien" von Bernd Roeck. Verlag C. H. Beck, München 2001. 336 Seiten, 28 Abbildungen. Gebunden, 29,90 Euro. ISBN 3-406-47976-6.Der Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts war auch der Beginn einer neuen Vorstellung: Binnen weniger Jahre hoben Sigmund Freud, Max Planck und ... Mehr

Rezension: Sachbuch

An der schönen braunen Donau?

Margit Reiter: Unter Antisemitismus-Verdacht. Die österreichische Linke und Israel nach der Shoah. Studien Verlag, Innsbruck/Wien/München/Bozen 2001. 515 Seiten, 43,- Euro.Anfang 1947 wurde in amerikanischen Medien über den in Österreich herrschenden Antisemitismus berichtet. Dem trat der sozialistische Wiener Bürgermeister Theodor Körner vehement entgegen. Mehr

Rezension: Sachbuch

Deutschland

"Leipziger Allerlei. Literarische Leckerbissen", herausgegeben von Detlef Bluhm und Rainer Nitsche, Transit Buchverlag, Berlin 2001, 127 Seiten. Gebunden, 12,50 Euro. ISBN 3-88747-163-6Nach "Berlin - ist das Allerletzte" und "Bonn - Viel größer, als ich dachte" haben sich die Herausgeber Bluhm und Nitsche, der eine Autor, der andere Verleger in Berlin, nun Leipzig zugewandt. Mehr

Rezension: Sachbuch

Europa

"London" von Terence Conran. Nicolai Verlag, Berlin 2001. 144 Seiten, 370 Abbildungen. Gebunden, 36 Euro. ISBN 3-87584-833-0Wo der deutsche Titel bloß ein Stichwort nennt, ist der englische - "Terence Conran on London" - unbedingt eine Empfehlung, denn der so erfahrene wie erfolgreiche Londoner Designer, ... Mehr

Rezension: Belletristik

Trockenübung

Michael Lentz hat über Lautpoesie promoviert, eine gewaltige Bestandsaufnahme der Lautpoesie nach 1945 vorgelegt, und er interpretiert und schreibt Lautgedichte. Für seine Studien ist der Sieger des letzten Klagenfurter Wettlesens nach Paris gefahren, um Isidore Isou, den Programmatiker des 1946 begründeten ... Mehr

Rezension: Sachbuch

Keine Frauen Hitlers

KONZENTRATIONSLAGER. In Ravensbrück bei Fürstenberg (Havel) wurde 1939 das größte Konzentrationslager für Frauen errichtet. Die Abgeschiedenheit in dem waldreichen und dünn besiedelten Landstrich zwischen Berlin und Neubrandenburg ließ diesen Standort aus Sicht der KZ-Bauherren besonders geeignet erscheinen. Zwischen ... Mehr

Rezension: Sachbuch

Organisationstalent

TREBLINKA. War er ein Mörder? Wahrscheinlich. Sicher war er ein Folterknecht, ein Hochstapler und ein Betrüger. Als Günter Reinemer wurde er 1918 in Dresden geboren und starb 1988 als Georg Wagner in Caracas. Der gelernte Tischler bewachte seit Mai 1936 als SS-Mann das KZ Lichtenburg, in dem Willkür, Prügel und Mord an der Tagesordnung waren. Mehr

Rezension: Sachbuch

Ferne

"Australien" von Roff Martin Smith. Erschienen in der Reihe "National Geographic Traveler". National Geographic Society, Washington 2001. Deutsche Ausgabe veröffentlicht von Gruner & Jahr/RBA, Hamburg 2001. 400 Seiten, zahlreiche Farbfotografien, Karten und Pläne. Broschiert, 19,95 Euro. ISBN 3-934385-28-1.In ... Mehr

CSU-Parteispenden

"Eine fast genialische Schlemmerei“

Der Düsseldorfer Parteienrechtler Morlok weicht nicht ab von seinen Vorwürfen gegen die CSU. Es sei „durchaus keine Spende“, wenn jemand eine Parteizeitung abonniere. Mehr

Spezial

Von japanischen Ampeln und rauschenden Toiletten

Vom Linksverkehr bis zu den Toiletten - kleine Unterschiede prägen sich beim Japanaufenthalt genauso ein wie die großen Sehenswürdigkeiten. Mehr

Bild für Bild

Japanische Gärten

Japanische Gärten unterscheiden sich sehr von europäischen. Die Eindrücke einer Reise Bild für Bild. Mehr

Japan

Japanische Etikette

Was sich in Deutschland gehört, gehört sich in Japan noch lange nicht. Mehr

Japan

In jedem Haus der Tatami-Raum

Ein leerer Raum mit Reisstrohmatten auf dem Boden - dies zeichnet eigentlich alle historischen japanischen Häuser aus. Mehr

Naher Osten

Amerika schickt wieder Vermittler in die Krisenregion

Im Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern vermitteln von heute an wieder amerikanische Gesandte. Mehr

Stars, Stripes and Stories

Der heilige David - ein Exot im Basketball-Zirkus der NBA

Man spricht in der NBA ständig über Allen Iverson oder Michael Jordan. David Robinson steht selten im Vordergrund, obwohl der Routinier einer der Top-Stars der Liga ist. Mehr

Halbleiter-Aktien

Ausgerechnet Hynix. Der Hoffnungsträger einer Branche

Die Aktie des künstlich am Leben gehaltenen Chipherstellers steigt weiter. Längst ist die Halbleiterbranche hellwach. Mehr

Geldpolitik

Keine EZB-Zinssenkung erwartet

Der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) dürfte auf seiner ersten Sitzung im Jahr 2002 den aktuellen geldpolitischen Kurs bestätigen. Mehr

Kulturhaupstadt

Brügge und Salamanca locken mit Traditionellem und Modernem

In diesem Jahr sind das belgische Brügge und das spanische Salamanca zu Kulturhaupstädten gewählt worden. Mehr

Arbeitsmarkt

Mehr Erwerbstätige, mehr Arbeitslose

Immer mehr Bundesbürger sind in Beschäftigungsverhältnissen, und gleichzeitig verlieren immer mehr ihren Job. Mehr

Koffein

James Bond - auch in der Zukunft gefragt

"007" fürchtet sich. Und doch: Arbeitslos wird er auch in Zukunft nicht sein. Das ergibt ein Blick in die Zeitungen von heute. Mehr

Start-up

Entrepreneurship: Dichtung und Wahrheit

Viele Mythen gibt es über Entrepreneure. Sind sie Heilsbringer oder Harakiri-Bankrotteure? Was trifft zu, was nicht? Mehr

Einzelhandel

Signet Diamanten funkeln an der Börse

Ein besser als erwartetes Weichnachtsgeschäft könnte Signet höhere Gewinne bescheren. Die Schmuck-Aktie notiert so hoch wie lange nicht mehr. Mehr

Argentinien

Ende der Dollarbindung in Sicht

Kaum ist Eduardo Duhalde als Präsident gewählt, schon glaubt er die Wurzel allen Übels erkannt zu haben, die es auszureißen gelte: die Dollarbindung des Peso. Mehr

Interview

"Der Euro ist bei 90 Cents fair bewertet"

Auch wenn die physische Einführung des Euro dem Außenwert scheinbar hilft. Große Sprünge sind nicht zu erwarten, denkt René Defossez von CDC IXIS im FAZ.NET-Gespräch. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2002

Januar 2002

Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12