Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 1.10.2001

Artikel-Chronik

IT-Branche

Compaq erwartet im dritten Quartal einen Verlust

Von der Fusions- zur Verlustankündigung. Compaq erwartet im dritten Quartal eine operativen Verlust zwischen fünf und sieben Cents je Aktie. Mehr

Börsen

Übernahmepoker um die Liffe

Bei der Liffe tut sich etwas. Die Terminbörse hat bestätigt, mit mehreren Parteien im Gespräch zu sein. Mehr

Sportbusiness

Rekordumsatz für ManU

Rekordumsatz bei Manchester United: Der englische Meister hat im abgelaufenen Geschäftsjahr rund 416 Millionen Mark umgesetzt. Tendenz steigend. Mehr

2. Fußball-Bundesliga

Jan Simak: Hannovers Erfolgsgarant lockt Erstliga-Interessenten

Mit seinen drei Toren sorgte Jan Simak fast im Alleingang für das 5:2 von Hannover 96 bei LR Ahlen. Mehr

Hamburg

CDU, FDP und Schill einig bei Bildung und Verkehr

In Hamburg haben am Montag CDU, FDP und Schill-Partei schon mal Einigkeit bei der Bildungspolitik erzielt. Mehr

Zuwanderung

Schily plant Änderung am Gesetzentwurf

Bundesinnenminister Schily will die Sicherheitsaspekte aus dem geplanten Einwanderungsgesetz ausklammern. Mehr

Börsen-Performance

Im September heißt die „Toppbörse“ Costa Rica

Nicht erst im September kam es an den Börsen weltweit zu starken Kursverlusten. Aber es gab auch Ausnahmen, zum Beispiel Costa Rica. Mehr

Surfen

Laues Lüftchen und leichte Sorgen

An den zehn Veranstaltungstagen des Sylter Surf-Weltcups herrschte am Strand vor Westerland durchweg ein laues Lüftchen. Die sonst so rauhe See glich eher einem Gartenteich. Mehr

Islamischer Terrorismus

Bombenanschlag: 40 Tote in Kaschmir

Bei einem Anschlag islamischer Extremisten auf das Parlament von Kaschmirs Hauptstadt Srinagar sind 40 Menschen getötet worden. Mehr

Internet

Apotheke im Netz wird immer wahrscheinlicher

Das Internet ist für alles gut: Bald schon könnte elektronisch mit Medikamenten gehandelt werden. Mehr

Premier League

5:3 nach 0:3: Manchester schreibt Geschichte

Manchester United hat Fußball-Geschichte geschrieben und bei der größten Aufholjagd seit Gründung der englischen Premier League 1992 ganz Tottenham schockiert. „Ich habe in der Pause an die Ehre der Spieler appelliert. Das hat funktioniert“, sagte „ManU“-Teamchef Alex Ferguson, nachdem der Titelverteidiger gegen das Team der Ex-Bundesligaprofis Christian Ziege und Steffen Freund einen 0:3-Halbzeitrückstand noch in einen 5: 3-Sieg umgewandelt hatte. Mehr

Kaschmir

Zwischen den Mühlsteinen Indien und Pakistan

Von Anfang waren die Menschen im Tal von Kaschmir die Betrogenen der Indischen Teilung. Indien und Pakistan führen seit Jahrzehnten den Krieg um Staatsdoktrinen auf ihre Kosten. Mehr

Telekommunikation

NTT Docomo startet UMTS-Netz

Mit einer Verzögerung von vier Monaten ist NTT Docomo heute mit UMTS auf den Markt gegangen. Allerdings zunächst nur im Großraum Tokio. Mehr

Erziehung

Schulbücher als Quellen von Ressentiments

Studie: Junge Palästinenser werden schon durch Schulbücher „indirekt“ zur Intifada erzogen. Mehr

Volvo Ocean Race

Nervenprobe im Hochdruckgebiet

Die Yachten haben die Kanaren fast erreicht. Wenig Wind, die Stunde der Wetterexperten. Mehr

Konjunktur

Nachfrage der US-Industrie besser als erwartet

Der wichtige Einkaufsmanagerindex NAPM in der USA fiel nur geringfügig. Doch Analysten sind dennoch pessimistisch. Mehr

Deutsche Solidarität

Schröder: Kein Ablasshandel

Kanzler Schröder ist Spekulationen entgegengetreten, Deutschland könnte nur finanziell der weltweiten Allianz gegen den Terrorismus beitreten. Mehr

Fitness

Bewegung hält fit und asiatisches liegt voll im Trend - NIA

Ausgeglichenheit und ein bewussteres Körpergefühl verspricht NIA, ein fernöstlich inspiriertes Fitness-Programm für Körper und Geist. Mehr

Anlagestrategie

„Deutsche Aktien sind alles andere als teuer“

Volkswirt Heino Ruland war deutschen Aktien gegenüber lange Zeit vorsichtig gestimmt. Doch nun hat er deren Gewichtung angehoben. Mehr

Porträt

Kurt Jara: „Man kann nur gut leben, wenn man Erfolg hat“

Ein Name wird immer wieder genannt, wenn es um den Trainerposten beim Hamburger SV geht: Kurt Jara. Wer ist dieser Mann, der sich selbst als „sensibel und selbstbewusst, impulsiv und bisweilen etwas faul bezeichnet“ bezeichnet. Mehr

Betrug

Zweites Geständnis im FlowTex-Skandal

Auch der zweite Hauptangeklagte, der Manager Klaus Kleiser, hat ein umfassendes Geständnis abgelegt. Mehr

Porträt

Exil-Monarch als Hoffnungsträger für Afghanistan

Der ehemalige König von Afghanistan wird zum Hoffnungsträger für eine Aussöhnung des Landes. Mehr

Zukunft von Afghanistan

Pläne für neue Regierung

Afghanische Oppositionelle haben unter Vermittlung des ehemaligen Königs Zahir Schah Pläne für eine Regierung nach den Taliban geschmiedet. Mehr

Krankenversicherung

Arbeitgeber für drastische Leistungskürzung

Die derzeitigen Leistungen der Krankenkassen sollen nach dem Willen der Arbeitgeber drastisch gekürzt werden. Mehr

Krieg gegen Terror

Militärische Vorbereitungen am Golf

Die Vereinigten Staaten und Großbritannien ziehen nach den Terroranschlägen massiv Streitkräfte in der Golfregion zusammen. Ein Überblick. Mehr

Bundesanwaltschaft

Kölner Islamisten-Organisation mit Kontakten zu Bin Ladin

Die in Köln ansässige radikale Islamisten-Organisation „Kalifatstaat“ hat nach Erkenntnissen der Bundesanwaltschaft Kontakte zu Usama bin Ladin gehabt. Mehr

Gold

Das gelbe Metall verteidigt seinen Ruf als Krisenwährung

Gold-Fonds sind die Gewinner im laufenden Jahr. Die Vergangenheit aber lehrt, dass das gelbe Metall kein verlässliches Anlageinstrument ist. Mehr

Kino-Charts

Aufatmen in der amerikanischen Kinobranche

Der neue Michael Douglas Film „Don't Say A Word“ erobert die amerikanischen Kino-Charts. Mehr

Formel 1

Freude und Wehmut nach Häkkinens Triumph

„Schade, dass er geht. Er ist einer der allerbesten Fahrer“, sagte FIA-Präsident Max Mosley. Das stellte Häkkinen bei seinem 20. Formel-1-Sieg unter Beweis. Mehr

Rezension

Wände aus Text und Sound - die 3-D-Welt von Squid S o u p

"A feeling of being somewhere." - Squid S o u p schafft eine 3-D-Welt, in die man sich fallen lassen kann. Mehr

Ermittlungen

Rasterfahndung beginnt

Ab heute soll in Deutschland per Rasterfahndung nach Mitgliedern des Terrornetzwerks gesucht werden. Mehr

Fußball-Bundesliga

Michael Ballack: Ohne Phlegma vor Völlers Augen

Beim 4:1-Erfolg gegen den SC Freiburg war er Bayers Bester: Michael Ballack ist entscheidend am Leverkusener Leistungsaufschwung beteiligt. Mehr

Finanzinstitute

Londoner Börsenschlacht

Die britische Terminbörse Liffe steht vor einer Übernahme. Interessiert sind die Londoner und die Deutsche Börse. Mehr

Fußball-Bundesliga

Elber schießt fünf Tore und kämpft mit Gerüchten

Es war seine Woche und doch irgendwie nicht. Fünf Tore für den FC Bayern in fünf Tagen bewahrten Giovane Elber nicht vor Gerüchten. Mehr

Grüne

Roth: „Die Partei ist nicht zerrissen“

Führende Politiker von Bündnis 90/Die Grünen wehren sich gegen Spekulationen, ihre Partei stehe vor dem inneren Bruch. Mehr

Fußball-Nationalelf

Mediziner müssen Stürmern Beine machen

Die deutschen Nationalstürmer sind verletzt oder angeschlagen. Teamchef Rudi Völler setzt nun alle Hoffnungen auf die medizinische Abteilung des DFB. Mehr

2. Bundesliga

5. Rauswurf in 2. Liga: Aachen entlässt Hach

Eine kuriose Vertragsklausel machte dem Fußball-Zweitligisten die Entlassung von Eugen Hach leicht. Mehr

DEL

Frankfurter Lions entlassen Coach MacDonald

Nach dem schwachen Saisonstart haben sich die Frankfurter Lions mit sofortiger Wirkung von ihrem Coach Blair MacDonald getrennt. Mehr

Tonträger

22 Pistepirkko: Blues, der aus der Kälte kommt

Neu im Plattenladen: „Rally of Love“ der finnischen Band 22 Pistepirkko - Blues mit den Mitteln zeitgenössischer Elektronik. Mehr

Interview

„Aktienanteil im Depot reduzieren“

Nach den Terroranschlägen ist es für S&P unausweichlich. Die USA schlittern in eine Rezession. Mehr

Fußball-Bundesliga

Hamburger SV vor Einigung mit Jara

Kurt Jara wird neuer Coach beim HSV und damit Nachfolger von Frank Pagelsdorf. Allerdings fordert der FC Tirol eine Ablöse von fünf Millionen Mark. Mehr

Internet

Intershop schlägt nach Umsatzwarnung Sparkurs ein

Das E-Commerce-Unternehmen Intershop will 25 Prozent der Belegschaft entlassen. Mehr

Malaysia

Rätselraten um verschwundenen Deutschen

Eine seltene Affenart auf Borneo wollte der Student Arnie Cornelius erforschen und verschwand dabei spurlos. Sein Schicksal liegt auch nach einem Monat noch völlig im Dunkeln. Mehr

Luftfahrt

Swissair meldet Teilkonkurs an

Die Schweizer Fluggesellschaft Swissair wird künftig von der Regionallinie Crossair geführt. Die Banken Credit Suisse und UBS führen Regie. Mehr

Mobiltelefone

Siemens und Motorola planen Zusammenarbeit

Die beiden Konzerne wollen Zeitungsberichten zufolge ihre defizitären Handysparten bündeln - nach dem Vorbild von Ericsson und Sony. Mehr

Technologie-Aktien

Siemens sollte Motorola nicht übernehmen

Von einer Motorola-Übernahme durch Siemens halten die Börsianer wenig. Die neuesten Gerüchte über ein Joint-Venture haben dagegen mehr Charme. Mehr

Neuer Markt

Analysten sehen Intershop-Aktie bei einem Euro

Nach einer Umsatzwarnung zählt der einstige Börsenliebling Intershop am Montag erneut zu den großen Verlierern am Neuen Markt. Mehr

Rezension: Sachbuch

Im Schatten der Fremde

Horst Hegmann: Die Verfassung der kulturell fragmentierten Gesellschaft. Metropolis Verlag, Marburg 2001, 303 Seiten, 68 DM.So verkürzt, wie sie geführt worden ist, hat die Diskussion um eine "Leitkultur" - die jetzt im Ringen um ein Zuwanderungsgesetz als Folge der Terroranschläge in den Vereinigten ... Mehr

Rezension: Sachbuch

Weder Rächer der Enterbten noch Held der Moderne

Manchmal gelingt es einem Autor selbst, das Bild von sich zu prägen, auf das er die Nachwelt festlegen möchte. Und manchmal erledigt das, jedenfalls in bürgerlichen Zeiten, die Ehefrau. Thomas Mann ist ein Beispiel für die erste Kategorie, Max Weber für die zweite. Was wir über die Biographie des großen deutschen ... Mehr

Rezension: Sachbuch

Wirtschaftsbücher: Neu auf dem Markt

Bund Katholischer Unternehmer (Herausgeber): Fromm und erfolgreich? Verlag Herder, Freiburg 2001, 292 Seiten, 48 DM.Ist es vereinbar, ein Unternehmen nach christlichen Grundsätzen zu führen und Gewinne zu erzielen? Der Bundesverband katholischer Unternehmer (BKU) würde diese Frage kaum stellen, wenn er sie nicht bejahen wollte. Mehr

Rezension: Sachbuch

Wirtschaftsbücher: Neu auf dem Markt

Rainer Völkel: Exportgeschäft von A-Z. Leitfaden und Fachwörterbuch. Springer Verlag, Berlin 2001, 164 Seiten, 59,90 DM.Rainer Völkel präsentiert gut 1200 Fachausdrücke auf deutsch und englisch, darunter Geläufiges wie Hermes-Deckung, Bankgarantien, Zahlungsbedingungen, Incoterms, Exportkredite, Kompensationsgeschäfte. Mehr

Rezension: Sachbuch

Wirtschaftsbücher: Neu auf dem Markt

Michael Neuner: Verantwortliches Konsumentenverhalten. Verlag Duncker & Humblot, Berlin 2001, 689 Seiten, 196 DM.Der Aufruhr um verseuchtes Tierfutter hat es gezeigt: Die Verbraucher sind zu verantwortlichem Handeln bereit. Michael Neuner unterstützt diese moraltheoretische Behauptung mit umfangreicher empirischer Evidenz. Mehr

Rezension: Belletristik

Söhnlein brillant

Gabriel ist fünfzehn und nicht auf den Kindskopf gefallen. Sein Vater David ist ein alternder Rockmusiker, ehemaliger Gitarrist in der Band des legendären Glam-Rockers Lester Jones, eines Prosa-Klons von David Bowie. Gabriels Mutter erträgt die Lethargie des nostalgischen Altrockers nicht mehr und wirft ihn aus der Londoner Wohnung. Mehr

Rezension: Sachbuch

Wirtschaftsbücher: Neu auf dem Markt

Peter Koslowski (Herausgeber): Wirtschaftsethik - Wo ist die Philosophie? Physica-Verlag, Heidelberg 2001, 227 Seiten, 89,90 DM."Die Philosophie ist in Deutschland in der wirtschaftsethischen Debatte nicht hinreichend präsent." Das Urteil des Philosophen Peter Koslowski ist klar - und seine ein wenig marktschreierische Absicht auch: Man dürfe die Ökonomie nicht allein den Ökonomen überlassen. Mehr

Rezension: Sachbuch

Wirtschaftsbücher: Neu auf dem Markt

Gaby Wunderlich/Frank Reize: Frauen in kleinen und mittleren Unternehmen. Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden 2001, 92 Seiten, 38 DM.Im heimischen Betrieb arbeitende Ehefrauen und Partnerinnen spielen eine große Rolle in der Sicherung des Fortbestands mittelständischer Unternehmen. Die Wissenschaftler ... Mehr

Rezension: Sachbuch

Verstehen Sie mein Reflexivpronomen bitte nicht falsch

Interdisziplinarität ist, das wissen wir alle, eine gute Sache. Deshalb ist es auch zu begrüßen, wenn sich immer mehr empirische Wissenschaftler - Psychologen wie Theo Herrmann und Wolfgang Prinz sowie Neurobiologen wie Wolf Singer und jetzt auch Gerhard Roth - für Fragen interessieren, die gemeinhin der Philosophie zugerechnet werden. Mehr

Rezension: Sachbuch

Wirtschaftsbücher: Neu auf dem Markt

Hermann Reichold/Albert Löhr/Gerhard Blickle (Herausgeber): Wirtschaftsbürger oder Marktopfer? Rainer Hampp Verlag, München 2001, 242 Seiten, 24,80 Euro."Alles Recht ist ideologisch": Der Beitrag von Bernd Rüthers im Jahrestagungsband des Deutschen Netzwerks Wirtschaftsethik (DNWE) ist so provokant wie originell - und überzeugend. Mehr

Rezension: Sachbuch

Hinweis

SCHLEIERMACHER. Die "Dialektik" gilt als Friedrich Schleiermachers philosophisches Hauptwerk, auch wenn es unvollendet geblieben ist. Den Wunsch nach einer lesbaren Studienausgabe hat nun Manfred Frank erfüllt: In Franks zweibändiger Edition wird der handschriftliche Basistext von 1814 mit Vorlesungsexzerpten von 1818 angereichert. Mehr

Rezension: Sachbuch

Gnade vor oder nach Recht?

Frank Süß: Studien zur Amnestiegesetzgebung. Duncker & Humblot, Berlin 2001. 296 Seiten, 128,- Mark.Amnestie - das ist ein schillerndes Phänomen, vielschichtig und facettenreich. Woran denkt, wer "Amnestie" hört oder liest? An Gnade, Gerechtigkeit, an Güte gar? Oder an den Opportunismus der gerade Herrschenden? So erfaßte beispielsweise die erste nationalsozialistische Amnestie vom 21. Mehr

Rezension: Belletristik

Schweinchen, zarte Drecksau

"Nie komme ich so nah an diesen Tag heran / wie dieser Reiher dort im Wiesentau. / Er weiß nicht, dass ich es bin, / den von weitem er ins Auge fasst, / während ich ihm seinen Namen gebe. / Die Kunst, zu segnen ohne Weihrauchfass." Die letzten drei Zeilen des Gedichtes "Draußen vor dem Dorf" Jürgen ... Mehr

Rezension: Sachbuch

Suche nach dem einen Guß

Ulrich Herbert: Geschichte der Ausländerpolitik in Deutschland. Saisonarbeiter, Zwangsarbeiter, Gastarbeiter, Flüchtlinge. C. H. Beck Verlag, München 2001. 442 Seiten, 58,- Mark.In der innenpolitischen Auseinandersetzung ist die komplexe Problematik der Ausländerpolitik ein Dauerthema, das in der Regel mehr emotional als rational behandelt wird. Mehr

Rezension: Sachbuch

Wirtschaftsbücher: Neu auf dem Markt

Claudio Besozzi: Illegal, legal - egal? Verlag Haupt, Bern 2001, 218 Seiten, 44 DM.Diebstahl, Betrug, Korruption, Veruntreuung, Kinderarbeit, Schwarzarbeit, Sklavenhandel, Drogenhandel: Die Liste wirtschaftlicher Aktivitäten jenseits der Legalität ist lang. Im Ausbrechen aus dem gesetzlichen Rahmen ... Mehr

Rezension: Sachbuch

Wachtturm im Wachpostenstaat

Hans-Hermann Dirksen: "Keine Gnade den Feinden unserer Republik". Die Verfolgung der Zeugen Jehovas in der SBZ/DDR 1945-1990. Verlag Duncker und Humblot, Berlin 2001. 939 Seiten, zahlreiche Abbildungen, 68,- Mark.Die Verfolgung der Zeugen Jehovas in der DDR unterschied sich in nichts von dem, was sie unter den Nationalsozialisten erleiden mußten. Mehr

Fotografie

Hiroshi Sugimoto transportiert Japan-Klischees nach Bregenz

Der Fotograf Sugimoto versucht Europa und Asien in Bregenz zusammen zu bringen und schürt Klischeevorstellungen vom heilen Japan. Mehr

Rezension: Sachbuch

Mensch Willy!

Gregor Schöllgen: Willy Brandt. Die Biographie. Propyläen Verlag, Berlin/München 2001. 320 Seiten, 48,90 Mark.Was ist Diskretion? Wenn im Personenregister eines neuen Buches über Willy Brandt unter "Bruns, Wibke" auf Seite 205 verwiesen wird, dort aber der Name der Journalistin nicht auftaucht. Statt dessen versetzt der Biograph den nachschlagenden Leser mitten in die Ereignisse des 1. Mehr

Elektronik-Aktien

Sony haben noch mehr Abwärtspotenzial

Der Abwärtstrend bei Sony ist weiter intakt. Ein Ende der Talfahrt ist noch nicht in Sicht. Mehr

Interview

Wolfgang Tillmans: „Meine Definition lautet: Kunst ist nutzlos“

Wozu macht er Kunst? - Turner-Preisträger Wolfgang Tillmans spricht im FAZ.NET-Interview über seine Fotoarbeiten. Mehr

Preiserhöhungen

Baguette mit bitterem Nachgeschmack

Auch in Frankreich nützen Händler und Dienstleister die Einführung des Euro zu Preiserhöhungen. Ausgerechnet der nette Bäcker und Friseur von nebenan gehören zu den Übeltätern. Mehr

Preiserhöhungen

Unters Etikett geschaut: Neue Preise sind oft höhere Preise

Im Einzelhandel sind seit Anfang Juli verstärkt die neuen Euro-Preise zu begutachten. Auch unerfreulich hohe Preiserhöhungen wurden bereits gesichtet. Mehr

Service

Service: Kunsthaus Bregenz

Der Fotograf Hiroshi Sugimoto vereint japanisches Noh-Theater und Architektur mit der eigenen Bildwelt. Exklusiv in Bregenz. Mehr

Großbritannien

Schröder spricht bei Labour

Bundeskanzler Schröder spricht heute beim Parteitag der britischen Labour-Partei. Die Konferenz tagt unter starken Sicherheitsvorkehrungen. Mehr

Devisen

Schweizer Franken als “Hort der Sicherheit“

Der Schweizer Franken profitiert von derzeitgen Unsicherheit. Er stieg sogar auf ein Rekordhoch gegen den Euro. Mehr

Naher Osten

Gespräche über Waffenruhe vertagt

Gespräche des israelischen Außenministers Peres mit palästinensischen Unterhändlern über eine Waffenruhe sind ohne Ergebnis vertagt worden. Mehr

Medienschau

Von Fragen, Farcen und Phrasen

Die Feuilletons schreiben über zwei Inszenierungen des gleichen Stücks. Eine Farce über den irischen Terrorismus. Mehr

Kamerafahrt

Nach Los Angeles, München oder zum Nordpol

Die Neustarts im Kino dieser Woche reichen vom Horrorfilm über das Sozialdrama bis hin zur Teenie-Komödie und dem Zeichentrick. Mehr

Medizinskandal

Atombehörde benutzte Knochen tausender toter Babys für Studie

Die britische Atombehörde hat offenbar die Knochen toter Säuglinge für eine Untersuchung über die Folgen von Atombombentests benutzt - ohne Einwilligung der Eltern. Mehr

Luftfahrt

Finanzspritze kann Swissair nicht auf Dauer retten

Die Swissair hat durch eine Finanzierungszusage der Banken Aufschub erhalten. Doch weitere Zahlungen sind in dieser Woche fällig. Mehr

Internet

Der Kadi im Netz

Die Vorteile von Streitschlichtungsverfahren via Internet liegen auf der Hand. Doch noch steht das neue Modell in Europa am Anfang. Mehr

Interview

HSV-Chef Werner Hackmann: „Ich lerne“

Werner Hackmann stand nach der Entlassung von Trainer Frank Pagelsdorf in der Kritik. Im Gespräch mit FAZ.NET rechtfertigt er sich und seine Handlungen. Mehr

Analyse

Bundeswehr kaum zu Anti-Terror-Einsätzen fähig

Die Bundeswehr ist für Einsätze im weltweiten Kampf gegen Terrorismus nicht ausreichend ausgerüstet. Eine Analyse. Mehr

Rezension: Belletristik

Ein Eco aus uralter Zeit

Irgend jemand muß es ja machen: Umberto Eco treibt's zurück Mehr

Verfassungstreue

Reste der Internationalen

Zum Selbstverständnis der PDS gehört auch Internationalismus: Stimmen von Veranstaltungen in der Tschechischen Republik und auf Kuba. Mehr

Euro-Bargeld

Ein Blick auf die neuen Münzen

So sieht es aus, unser neues Geld: die Euro-Münzen. Mehr

Verfassungstreue

Kontakte zum Linksextremismus

Die PDS pflegt den Kontakt zur DKP und zur gewaltbereiten Linken: Bündnispolitik und Aktionsformen im außerparteilichen linksextremistischen Spektrum. Mehr

Verfassungstreue

Strömungspartei PDS

Über die „Kommunistische Platform“(KPF), das „Marxistische Forum“ und den PDS-nahen Jugendverband „solid“. Mehr

West-östliches Tagebuch

New York, 1. Oktober

„Auf der Fahrt zurück sagte ein Mann: 'Ich kenne die Gegend hier gar nicht. Dabei nehme ich immer diesen Bus.'“ Mehr

Verfassungstreue

Zwiespältiges Verhältnis zur Demokratie

Das Verhältnis der PDS zu wesentlichen Elementen der freiheitlichen demokratischen Grundordnung ist noch immer widersprüchlich. Mehr

Grundgesetz

Im Visier der Verfassungsschützer

Erkenntnisse des Verfassungsschutzes über die PDS in Berlin und Nordrhein-Westfalen. Mehr

Euro-Bargeld

Ein Blick auf die neuen Scheine

So sieht es aus, unser neues Geld: die Euro-Scheine. Mehr

West-östliches Tagebuch

Peschawar, 1. Oktober

„Haben die USA jemals einen Mann ausgeliefert, dem sie politisches Asyl gewähren?“ Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2001

Oktober 2001

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11