Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 30.1.2001

Artikel-Chronik

Gastkommentar

Die Anzeichen für eine Hausse mehren sich

Die parallele Entwicklung der Preise und der Handelsvolumina an der New Yorker Nasdaq lässt Gutes erahnen, meint Mark Arbeter, technischer Analyst von Standard & Poor's. Mehr

Sachsen

Biedenkopf will de Maiziere

Der sächsische Ministerpräsident Biedenkopf hat den Leiter der Staatskanzlei de Maiziere als neuen Finanzminister benannt. Dieser spielt damit für die Nachfolge eine wichtige Rolle. Mehr

Gastkommentar

Die Marktschwäche als Chance

Der amerikanische Aktienmarkt erholt sich nur zögernd, aber jede Schwäche sollte als Kaufgelegenheit genutzt werden, sagt Arnie Kaufman von S&P. Mehr

Konsum

Hoffnung auf Klassenerhalt treibt adidas-Salomon

Mit einem Sprung von 3,8 Prozent hatten adidas-Salomon am Dienstag einen guten Lauf. Die Herzogenauracher müssen wohl doch nicht ihren Dax-Platz für die Post räumen. Mehr

Ski-WM

Daron Rahlves überrascht Maier und die Österreicher

Der neuen Super-G-Weltmeister kommt aus den USA. Daron Rahlves hat die Österreicher bei der Ski-WM in St. Anton geschockt. Der Amerikaner verrwies die gesamte österreichische Elite mitsamt dem Top-Favoriten Hermann Maier auf die Plätze. Mehr

Terrorismus

Chronik des Lockerbie-Attentates

Seit 13 Jahren steht der Name Lockerbie als Synonym für den weltweiten Terrorismus. Am Mittwoch wollen schottische Richter endlich einen Schlusspunkt unter das blutige Attentat setzen bei dem 270 Menschen ihr Leben verloren. Mehr

Transferstreit

Schröder und Blair sind besorgt

Bundeskanzler Gerhard Schröder und der britische Premierminister Tony Blair haben sich besorgt über den jüngsten Streit um die künftigen Transferregelungen innerhalb der Europäischen Union (EU) geäußert. Mehr

Handymarkt

Kein gutes Omen für Nokia

Der Handyabsatz wächst langsamer, das globale Angebot übersteigt die Nachfrage. Für den Branchenprimus Nokia dürfte der Druck auf den Aktienmärkten zunehmen. Mehr

US-Konjunktur

„Zweifel an Zinssenkung endgültig ausgeräumt“

„Nun dürften endgültig alle Zweifel an einer US-Zinssenkung ausgeräumt sein.“ Mit diesem klaren Urteil reagierte S&P-Chefvolkswirt David Blitzer im FAZ.NET-Gespräch auf das schwache amerikanische Verbrauchervertrauen. Mehr

US-Verbrauchervertrauen

„Niedrigster Stand seit 1996“

Das US-Verbrauchervertrauen ist auf einen Rekordtiefstand gefallen. Damit wird eine Leitzinssenkung um 50 Basispunkte durch die Federal Reserve am Mittwoch immer wahrscheinlicher. Mehr

Interview

Experte: "Rechtslage bei UMTS-Geldern offen"

Die Südländer drängen Finanzminister Eichel, die Erlöse aus der Versteigerung der UMTS-Lizenzen zwischen Bund und Ländern zu teilen. Gibt es keinen politischen Kompromiss, drohen die Länder mit dem Gang nach Karlsruhe. Über die Aussichten einer verfassungsrechtlichen Prüfung sprach FAZ.NET mit dem Staats- und Verwaltungsrechtler Christoph Degenhart. Mehr

Kulturhauptstadt Rotterdam

High Life im niederländischen Manhattan

Hafenstadt und ehemalige Techno-Metropole - Rotterdam gilt nicht gerade als Boomtown Europas. Ein proletarisches Image haftet der niederländischen Stadt an. Doch Rotterdam ist jetzt Kulturhauptstadt Europas. Eine einmalige Chance, das schiefe Bild zurechtzurücken. Mehr

Bahn

Neues Preissystem kommt später

Das neue Preissystem der Deutschen Bahn kommt aus technischen Gründen später als geplant. Statt zum 1. Januar 2002 sollen die neuen Tarife erst im Laufe des Jahres 2002 in Kraft treten. Mehr

Ski-WM

Schwere Piste, sanfte Kritiker

Nach Hilde Gergs Bronzemedaille konnten die deutschen Männer, die zarten Hoffnungen nicht erfüllen. Beim Super-G fuhren Max Rauffer, Florian Eckert und Stefan Stankalla auf die Plätze 16, 17 und 21. Mehr

US-Verbrauchervertrauen

Wegweiser zur Fed-Entscheidung

Vertrauen ist wichtig. Das gilt auch für die Finanzmärkte. Schwächt sich das Verbrauchervertrauen in den USA nämlich wie erwartet erneut ab, scheint der Weg für eine zweite Zinssenkung frei. Mehr

Bahn

Neue Schnellverbindung zwischen Lyon und Turin

Mit einer Bahntrasse der Superlative wollen Frankreich und Italien auf der Strecke zwischen Turin und Lyon den Alpen-Transit verbessern. Mehr

Eishockey

DEL: Barons verpassen Sprung an die Spitze

Die München Barons haben die Rückkehr an die Tabellenspitze der DEL verpasst. Am 46. Spieltag verlor der deutsche Meister nach einer enttäuschenden Leistung bei der Düsseldorfer EG mit 1:2. Mehr

Bahn

Vier Megaprojekte in den Alpen

Eisenbahn statt Brummis - in den Alpen will die Europäische Union das durch Tunnels durchsetzen. Mehr

Wall Street

Schluss mit dem Bruchrechnen

Wall Street bricht mit einer 200-jährigen Tradition. Bis April wollen alle New Yorker Börsen ihre Notierungen endgültig auf das Dezimalsystem umgestellt haben. Mehr

Davos

Der Blick in die Zukunft

Das Weltwirtschaftsforum in Davos verläuft bislang recht friedlich. Politiker, Vordenker und Wirtschaftsvertreter diskutieren über einen „Fahrplan für die globale Zukunft“. Mehr

Biotechnologie

MWG Biotech enttäuscht erneut

Bereits im November verprellte die Biotech-Firma die Anleger mit enttäuschenden Zahlen. Jetzt sind die Planzahlen für 2001an der Reihe. Mehr

Telekommunikation

Nokia mit Gewinnwarnung

Nokia musste erstmals seit Jahren seine Geschäftserwartungen zurückschrauben. Im nächsten Jahr rechnet der finnische Konzern mit weniger Wachstum und weniger Profit. Die Warnung wurde an der Börse mit Abschlägen aufgenommen. Mehr

Mobilfunk

Bei Orange sind keine Kurssprünge zu erwarten

Keine großen Kurssprünge sind von den derzeit zum Kauf angebotenen Orange-Aktien zu erwarten. Privatanleger sollten daher nichts verpassen, wenn sie auf eine Zeichnung verzichten. Mehr

Literatur

Fast so schön wie ein Roman: Memoiren von Gabriel García Márquez

„El País“ hat eine Kostprobe aus den Memoiren von Gabriel García Márquez abgedruckt. Das erste Kapitel ist so geschickt erzählt wie die großen Romane des Nobelpreisträgers. Ein erster Lese-Eindruck. Mehr

Interview

„Hedge Fonds bringen in schwierigen Märkten stabile Erträge“

Hedge Fonds gelten zunehmend als Alternative zur Aktie. FAZ.NET unterhielt sich mit Urs Spörri, Principal der Schweizerischen R.M.F. Investment Group, über diese Anlageklasse. Mehr

Tonträger

Fünf Freunde feiern Jazz

„Works For Me“, John Scofields neue Aufnahme mit einem hochklassigen Quintett mit Brad Mehldau und Kenny Garrett profitiert von dem Zwischenspiel des Gitarristen in den Welten des Funk. Mehr

Fairness-Abkommen

Fair nur im Internet?

Nach dem Streit um das umstrittene Rentenplakat der CDU, das Kanzler Schröder im Stile eines Fahndungsplakats zeigt, wollen CDU und SPD fair miteinander umgehen. Zumindest für das Internet haben sie sich dies zugesichert. Mehr

Segeln

High-Tech und Big Brother

Mit Lasertechnik und Raumfahrt-Material versuchen Bootsbauer aus aller Welt, die deutsche High-Tech-Yacht „Illbruck“ zum Erfolgsmodell zu machen. Selbst wohnen sie einfachen in Containern. Mehr

Film

Roman Polanski dreht in Babelsberg

Polanski dreht in Berlin-Babelsberg. Sein Film „Der Pianist“ handelt von einem polnischen Juden und wird in den nächsten drei Monaten auch an Originalschauplätzen in Warschau und Brandenburg enstehen. Mehr

Ausstellung

Wie das Jenseits aussieht: "Big Nothing"

„Big Nothing“ heißt der ehrgeizige Auftakt einer Ausstellungstrilogie in der Kunsthalle Baden-Baden. Bis zum Herbst 2001 sollen drei Themenfelder der modernen Kunst untersucht werden: das „Nichts“, das „Auto“ und das „Tier“. Mehr

Musik

Lorin Maazel dirigiert an der Spitze

Das „Wunderkind“ ist inzwischen 70 Jahre alt. Seit diesem Montag steht fest, Lorin Maazel wird als Nachfolger von Kurt Masur das Dirigentenpult der New Yorker Philharmonker besteigen. Mehr

Koffein

Christmas vorbei, heute

Heute endet die Weihnachtszeit. Da wird Bischof Lehmann zum Kardinal erhoben. Sterne leiten seinen Weg ins Gedächtnis. Aber seit „Tristesse Royale“ ist nun klar, das Leben hat keinen Sinn. Mehr

Klima

Antike Gesellschaften zerbrachen an Klimaänderungen

In den vergangenen 10.000 Jahren führten Klimawechsel immer wieder zum Kollaps antiker Gesellschaften - eine Studie zeigt, wie fatal ein Klimawechsel auch heute sein könnte. Mehr

Biotechnologie

Große Biotech-Unternehmen stehen vor Herausforderungen

Die Ergebnisse der großen Biotech-Werte fielen nur durchwachsen aus. GZ Bank Analyst Garbe sieht Unternehmen wie Amgen, Biogen und Serono daher unter Handlungszwang. Mehr

Stars, Stripes and Stories

Super Bowl: Der große Langweiler

Die Quittung für das Defensiv-Festival beim NFL-Finale folgte am Montag. Von allen amerikanischen TV-Haushalten waren im Durchschnitt nur 40,3 Prozent auf Football eingestellt. So wenig waren es in 30 Jahren noch nie gewesen. Mehr

Rezension: Sachbuch

Mätressen, Herrenreiter, Mauerschützen, Haschisch und vieles andere

Auslegung veralteter Vorschriften und Deutung unbestimmter Rechtsbegriffe: Ein Geburtstagsständchen aus 134 Stimmen für den Bundesgerichtshof in Karlsruhe Mehr

Rezension: Sachbuch

Das Böse und das Gute beim Namen nennen

Aufsätze und Vorträge des polnischen Außenministers Bartoszewski Mehr

Rezension: Sachbuch

Im Glauben an eine "reine Rasse"

Die HJ-Teilorganisation für ältere Mädchen und junge Frauen Mehr

Rezension: Sachbuch

So habe ich es auch gespielt, aber es kommt mir falsch vor

Der wahre Solist ist sich selbst das strengste Publikum: Alfred Brendel bildet ein Diskursduo mit Martin Meyer und regt zum Vergleich mit Kollegen an Mehr

Rezension: Sachbuch

Psychologische Forschungskriegführung

Wer bedächtige Halbargumente eiligen Ganzthesen vorzieht, ist schon ein Beschöniger: Olaf Blaschke revolutioniert die Kirchengeschichte mit der Antisemitismuskeule Mehr

Rezension: Belletristik

Sich selbst auf die Spur kommen

Anklageschrift: Elsa Osorios Roman "Mein Name ist Luz" Mehr

Rinderwahnsinn

Vernichtungsaktion in Deutschland immer wahrscheinlicher

Trotz ethischer Bedenken wird Landwirtschaftsministerin Künast wohl zustimmen, wegen der BSE-Krise 400.000 Rinder zu töten. Mehr

Arminia Bielefeld

Blick zurück im Zorn

Die Art und Weise, wie er bei Arminia Bielefeld weggemobbt wurde, hat Hermann Gerland noch immer nicht vergessen. Mit seinem neuen Club SSV Ulm kehrte der Coach an seine alte Arbeitsstätte zurück. Mehr

Erdbeben

Plattenbewegung löst die Katastrophe aus

Die Erdoberfläche ist in sieben große und mehrere kleine tektonische Platten unterteilt. Sie schwimmen sozusagen auf halbgeschmolzenen Gesteinen unter der Erdkruste. Die Platten bewegen sich nur mehrere Zentimeter im Jahr. Während sich die Platten bewegen, driften sie auseinander und lösen damit an den Grenzen Erdbeben aus. Die Grafik zeigt die tektonischen Platten und Nahtlinien im Gebiet des Erdbebens in Indien. Mehr

Vorsorgesparen

Jetzt schon anfangen

Wer sich auf die Politik verlässt, der wartet unter Umständen lange. Aber gerade beim Vorsorgesparen gilt es möglichst wenig Zeit zu verlieren. Mehr

E-Commerce

Details von Interesse

Die Geschäftsergebnisse des Online-Händlers Amazon.com gelten als richtungsweisend für die Entwicklung des E-Commerce. Am Dienstag legt das Unternehmen definitive Zahlen vor. Mehr

Ski-WM

Von Ertls guter Laune und Maiers Psychoterror

Für die einen ist es ein Ruhetag, wenn bei der WM in St. Anton nicht um Medaillen gefahren wird. Doch es gibt genug Ski-Rennläufer, die auch an einem Trainingstag nicht einmal viel tun müssen, damit die Weltmeisterschaft in aller Munde bleibt. Mehr

Ostdeutschland

Politikwissenschaftler besorgt über sinkende Akzeptanz der Demokratie

Führende deutsche Politikwissenschaftler und politische Bildungsexperten haben sich besorgt über die sinkende Akzeptanz der parlamentarischen Demokratie in Ostdeutschland geäußert. Mehr

Interview

Vogt: NPD will Grundordnung beseitigen

Diese Woche will die Bundesregierung ihren Verbotsantrag gegen die NPD stellen. Die Vorsitzende des Innenausschusses des Bundestags, Ute Vogt, zeigte sich im Gespräch mit FAZ.NET überzeugt, dass die NPD darauf zielt, die Grundordnung zu beseitigen. Mehr

UMTS

Gewinner der Zinsersparnis

Die Bundesregierung wird die Erlöse aus der Versteigerung der UMTS-Lizenzen für den Abbau der Staatsschulden einsetzen - nur die Zinsersparnis in Höhe von jährlich fünf Milliarden Mark wird investiert. Mehr

Schweinemast

Antibiotika ab 2005 EU-weit verboten

Dei Beigabe von Antibiotika in der Schweinemast soll in der gesamten EU verboten werden. Ein Gesetz dazu würde jedoch frühestens ab 2005 greifen. Das ist der deutschen Agrarministerin Künast viel zu spät. Mehr

Kommentar

Verzicht mit Konsequenzen

Das EU-Programm zur Vernichtung von 400.000 Rindern ist radikal, aber unvermeidlich. Um den Fleischberg abzutragen, darf die Gemeinschaft nicht noch mehr Rindfleisch einlagern, das keiner essen will. Mehr

EU

Testalter wird nicht herabgesetzt

Die EU-Agrarminister haben BSE-Pflichttests für jüngere Rinder nach deutschem Vorbild abgelehnt. Mehr

Kino

Der „neue deutsche Film“ ist auf der Berlinale praktisch nicht präsent

Am 7. Februar beginnen die 51. Berliner Filmfestspiele. Wieder sind die USA, Frankreich und auch asiatische Länder mit vielversprechenden Filmen vertreten. Vom neuen deutschen Film, der in den letzten Jahren im wieder wortreich beschworen wurde, ist nichts zu sehen. Mehr

Verbraucherminister

Stoiber präsentiert schnell Ersatz

Der unterfränkische CSU-Abgeordnete Eberhard Sinner soll neuer bayerischer Verbraucherschutzminister werden. Der ursprünglich vorgesehene Kandidat Herrmann hatte am Montag wegen eines offenen Steuerverfahrens auf das Amt verzichtet. Mehr

Ernährung

BSE-Erreger in Sportlernahrung?

Ein Wissenschaftler hat vor BSE-Erregern in Sportlernahrung gewarnt. Vor allem die unter Kraftsportlern populären Protein-Produkte und Gelantine-Kapseln geben Anlass zur Sorge. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2001

Januar 2001

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09