Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 25.1.2001

Artikel-Chronik

NS-Zwangsarbeiter

Neue Hindernisse bei Entschädigung

Eine US-Richterin hat noch nicht über die letzte große Sammelklage von NS-Zwangsarbeitern entschieden - jetzt droht die deutsche Seite mit Verzögerung der Zahlungen. Mehr

BSE-Krise

Europäisches Menetekel

Jetzt soll auch das T-Bone-Steak vom Speiseplan gestrichen werden. In EU-Kreisen erwartet man dazu ein klares Ja der Agrar-Minister, die sich kommende Woche in Brüssel treffen. Mehr

Banken

Vontobel-Aktie verspricht Kursgewinne

Mit dem Schweizer Vermögensverwalter Vontobel war in den vergangenen Jahren gutes Geld zu verdienen. Die angekündigte Publikumsöffnung und der jüngste Ergebnisausweis versprechen weiterhin steigende Kurse. Mehr

Stars, Stripes and Stories

Der Underdog Bowl

Der legendäre Super Bowl - normalerweise hält er die Staaten Ende Januar in Atem.Doch diesmal hält sich die Euphorie in Grenzen. Mehr

US-Konjunktur

Was für eine Rezession erwartet uns 2001?

Steht der US-Wirtschaft eine Rezession à la 1998, 1995 oder 1990 bevor? Mike Englund von S&P sucht nach der Antwort. Mehr

CDU-Spendenaffäre

Ausschuss tritt auf der Stelle

Auch der dritte Auftritt von Altkanzler Kohl brachte den Untersuchungsausschuss zur Spendenaffäre nicht voran. Kohl sagte, was er immer gesagt hatte: Seine Regierung sei nicht korrupt gewesen. Mehr

Digitale Literatur

Online gegen den Erzählstrom schwimmen

Mark Amerika, Autor und Herausgeber der Kunst-Website „Alt-X“, erzählt auf FAZ.NET von seinen Online-Projekten, den Konzepten literarischer Arbeit und dem Status des Autors, der im Internet schreibt. Mehr

Grippe

Wie kann man vorbeugen?

Die ideale Vorbeugung wäre, zuhause zu bleiben und niemanden zu sehen. Im Alltag ist so eine Isolation kaum durchzuhalten - und auch nicht wünschenswert. Impfen und Gesundheitstipps helfen jedoch über die kritische Jahreszeit hinweg. Mehr

Grippe

Wie wird man wieder gesund?

Der Kopf brummt, die Glieder schmerzen und die Anzeige auf dem Fieberthermometer schnellt nach oben. Wehren hilft nun nicht mehr. Aber die durchschnittlich einwöchige Krankheit lässt sich verkürzen. Mehr

Junge Union

Grüne finden junge Schwarze zu wild

Die Junge Union findet es lustig, dass man auf ihrer Internetseite Politikern eins überbraten kann. Die Grünen können nicht drüber lachen und haben Strafanzeige gestellt. Mehr

Aktie im Fokus

Hennes & Mauritz: Kommen sie wieder in Mode?

Vollkommen aus der Mode war die Aktie von Hennes & Mauritz. Mit den Expansionsplänen in den USA könnten die Titel jedoch wieder das Depot verschönern. Mehr

Telekommunikation

Unsicherheit um Ericsson

Der schwedische Telekommunikationskonzern Ericsson macht Verluste im Handy-Geschäft. Einige Analysten erwarten deshalb, dass der Konzern am Freitag einen Partner präsentiert. Mehr

Fiskalpolitik

Greenspan will Steuersenkungen

Fed-Chef Alan Greenspan unterstützt die neue US-Regierung Bush bei ihren Plänen, die Steuern zu senken. Zur Geldpolitik wollte sich der Notenbankpräsident nicht äußern. Mehr

Themenfonds

Schnelles Handeln gefragt

Claude Tiramani setzt auf die Themen Neuemissionen, Privatisierung und Fusionen. Damit war auch im vergangenen Jahr ein starkes Plus drin. Mehr

Devisen

Momentane Euroschwäche vom Yen ausgelöst

Der Euro hat innerhalb von zwei Tagen mehr als zwei Cents gegen den Dollar verloren. „Die Vertreter der EZB haben kräftig mitgeholfen“, sagte Michael Rottmann von der HypoVereinsbank. Mehr

Zinsen

Greenspan vor Drahtseilakt

Greenspan ist nicht zu beneiden. Wieder einmal steht der US-Notenbankpräsident vor der kniffligen Aufgabe, der Finanzwelt Konjunktur und Zinsen zu erklären, ohne Verunsicherung oder Euphorie auszulösen. Mehr

Australian Open

Agassi stoppt australische Hoffnung

Titelverteidiger Andre Agassi trifft im Finale auf den Franzosen Arnaud Clement, der in einem packenden Halbfinale Sebastien Grosjean mit 5:7, 2:6, 7:6 (7:4), 7:5, 6:2 bezwang. Mehr

Spendenaffäre

Die Frage nach den Panzern

Wenn Alt-Bundeskanzler Kohl an diesem Donnerstag zum dritten Mal als Zeuge im Untersuchungsausschuss in Berlin aussagen wird, will die SPD vor allem Belege für die bisherigen Behauptungen zum Verkauf von 36 Spürpanzern des Typs Fuchs an Saudi-Arabien einfordern. Mehr

Philippinen

Estrada darf ins Exil

Der zurückgetretene Präsident der Philippinen, Estrada, darf ins Exil, obwohl gegen ihn Ermittlungen laufen. Die neue Regierung in Manila möchte Unruhen vermeiden. Mehr

Adidas-Salomon

Internet-Verkauf in Europa gestoppt

Der Sportartikelhersteller adidas-Salomon gibt seine Internetplattform in Europa auf. Der Verkauf über das Netz verlaufe zu schleppend. Mehr

Panzerdeal

Genscher verteidigt Kohl

Der Spenden-Untersuchungsausschuss befragt ein drittes Mal Altkanzler Kohl zum Panzerdeal. Sein früherer Außenminister Genscher verteidigt ihn. Ausschussvorsitzender Neumann äußert erstmals Zweifel an dem Vorwurf, dass Kohl von den Schmiergeldern des Thyssen-Konzerns wusste. Mehr

Rezension: Sachbuch

Fußnotenfreies Nachhinken

Stuart Hampshire fällt auf kurzer Strecke hinter sich selbst zurück Mehr

Rezension: Sachbuch

Äußerer und innerer Bedeutungsverlust

Michael Stolleis' imponierende Geschichte des öffentlichen Rechts: Band 3 über die Jahre 1914 bis 1945 Mehr

Rezension: Sachbuch

Strafrechtler im Dienste der Rassenpolitik

Edmund Mezger im "Dritten Reich": Nach 1945 war er Lehrmeister für Generationen von Juristen Mehr

Rezension: Sachbuch

Das Ei ist ein uraltes Symbol

Der Rosenmontagsrummel dagegen ist von gestern: Angelika Feilhauer weiß, daß am Wäldchestag die Kopierläden geschlossen sind Mehr

Rezension: Sachbuch

Der tägliche Kleinkrieg

Eine Dokumentation zur Medienpolitik in der alten Bundesrepublik Mehr

Rezension: Sachbuch

Das Innenleben einer Frauennatur

Durchaus verworren: Hansers Sozialgeschichte der Literatur, Band 7 Mehr

Rezension: Sachbuch

Im altneuen Nahen Osten

Was aus der Friedensvision von Schimon Peres wurde Mehr

Rezension: Belletristik

Hast ein Köpflein wie ein Berg

Ein Marbacher Abschiedsgeschenk für Friedrich Pfäfflin Mehr

Liquidität

Neue-Markt-Fonds sind voll investiert

Die Optimisten an den Aktienmärkten verweisen gerne auf die hohe Cash-Bestände der Fonds.Christian Plenz, Analyst bei Seydler, hat die Liquiditätsquoten näher untersucht. Mehr

Chronologie

Von Seattle bis Davos

Die Globalisierungsgegner organisieren sich weltweit über das Internet. Aus der virtuellen Gegnerschaft wird vor Ort eine recht handfeste. Eine Chronologie von Seattle bis Davos. Mehr

Interview

„Sie werden mich nicht ernst nehmen“

Mit seiner Band „Gary“ nimmt er zur Zeit die erste Platte auf. Seiner Bekanntheit verdankt die Band ihre Vorschuss-Lorbeeren, aber als singender Jungschauspieler will sich Robert Stadlober auch nicht vermarkten lassen. Mehr

Globalisierung

„Die ärmsten Länder können nur gewinnen“

Eine globalisierte Wirtschaft bietet nach Ansicht von Professor Rolf Langhammer vom Kieler Institut für Weltwirtschaft gerade den ärmsten Ländern Chancen. Der Weltmarkt werde zu Unrecht auf die Anklagebank gesetzt. Mehr

Telekommunikation

Corning sieht nachlassende Nachfrage

Der weltweit führende Faserkabelnetz-Hersteller Corning warnt vor einer Abschwächung des Gesamtmarktes im ersten Quartal 2001. Mehr

Handball

Kretzschmar erklärt Rücktritt aus Nationalmannschaft

Stefan Kretzschmar hat sein Schweigen mit einem Paukenschlag beendet. Der Handball-Star will nach der WM nicht mehr für die Nationalmannschaft spielen. Mehr

Stars, Stripes and Stories

Keith Aldridge verlässt Frankfurt Lions

Er hatte einen gültigen Vertrag und konnte dennoch nicht gehalten werden. Frankfurts beliebtester Eishockey-Spieler Keith Aldridge sucht seine Chance bei den Ottawa Senators in der NHL. Mehr

Handball-WM

Deutschland ist fit für Kroatien

Bei der Handball-WM in Frankreich hat Deutschland sein zweites Spiel gegen Südkorea 33:26 gewonnen. Am Donnerstag trifft das deutsche Team im Spitzenspiel der Gruppe C auf Kroatien. Mehr

LetsBuyIt.com

Rettung in letzter Sekunde

Der Powershoppinganbieter LetsBuyIt.com konnte den Konkurs zumindest vorläufig abwenden. Der Ex-Hacker Kim Schmithz will die nötigen Millionen aufbringen. Mehr

Ski alpin

St. Anton kündigt eine rot-weiße WM der Superlative an

St. Anton kündigt eine Weltmeisterschaft der Superlative an. Die Großmacht im weißen Rennsport will in den kommenden zwei Wochen Maßstäbe in Sachen Skisport setzen. Mehr

Biotechnologie

Schröder legt Genprogramm auf Eis

Die BSE-Krise in Deutschland hat Bundeskanzler Schröder zu einer gentechnischen Kehrtwende veranlasst. Ein großangelegtes Forschungsprogramm wurde für unbestimmte Zeit auf Eis gelegt. Mehr

Verfassungsgericht

Weiter kein Gerichts-TV - Verfahren müssen fair ablaufen

Fernsehübertragungen aus deutschen Gerichtssälen bleiben weiterhin verboten. Dies entschied das Bundesverfassungsgericht. Mehr

Ski Alpin

Mini-Etat für Mini-Mannschaft

Nur fünf Frauen und vier Männer haben sich ihre Nominierung für die Ski-WM fest gesichert. „Früher gehörten wir immer zu den Mitfavoriten, jetzt sind wir Außenseiter“, meinte Alpin-Chef Walter Vogel. Mehr

Informationstechnologie

„Es droht digitale Trennung der Welt“

Die Internationale Arbeitsorganisation ILO befürchtet, dass nur wenige Entwicklungsländer vom Prozess der Informationswirtschaft profitieren werden. Mehr

Eistanzen

Auch ohne Strapse glücklich mit Rang sechs

Durfte sie nun oder durfte sie nicht? Das war die eigentliche Frage bei den Europameisterschaften im Eistanzen. Gemeint war die Antwort auf die Frage, ob die bildhübsche Deutsche Kati Winkler nun mit ihren angekündigten Strapsen aufs Eis ging oder nicht. Mehr

Spendenausschuss

Kohl und die Panzer

Altkanzler Kohl (CDU) wird heute zum dritten Mal vom Untersuchungsausschuss des Bundestages zur CDU- Spendenaffäre vernommen. Wieder geht es um den umstrittenen Panzer-Verkauf an Saudi Arabien 1991. Mehr

Fernsehübertragungen

Bundestag will transparenter werden

Der Deutsche Bundestag will transparenter werden: Fernsehübertragungen soll es künftig nicht nur aus Plenarsitzungen geben. Auch aus Ausschüssen soll gesendet werden. Mehr

Interview

„Die Qualität von Fusionen wird zunehmen“

Thema Fusionen und Übernahmen: Finanzdienstleister und Telekom-Unternehmen stehen erst am Anfang. Mehr

Gasmarkt

Wettbewerb auf Sparflamme

Beim Spitzengespräch der Verbände zur Öffnung des Gas-Marktes für den Wettbewerb kam nur so viel raus: die Gespräche werden fortgesetzt. Wirtschaftsminister Müller droht der Branche jetzt mit einer Regulierungsbehörde. Mehr

Fußball

Chaos in der Chefetage beim VfB Stuttgart

Noch ein Direktor scheidet aus der Führungsetage beim VfB Stuttgart aus: Nach Sportdirektor Karlheinz Förster legte nun auch Hansi Müller, der Direktor für Öffentlichkeitsarbeit und Marketing sein Amt nieder. Mehr

Bibliophilie

Die riesige Bibliothek des marxistischen Historikers Jürgen Kuczynski steht zum Verkauf

Die Bibliothek des 1997 gestorbenen Berliner Wirtschaftshistorikers Jürgen Kuczynski umfasste 70.000 Bände. Jetzt steht die Bücher-Sammlung zum Verkauf. Mehr

Fernsehen

Öffentlich-Rechtliche bleiben Platzhirsche beim Grimme-Preis

Über die Qualitätsentwicklung beim Öffentlich-Rechtlichen Fernsehen kann man geteilter Meinung sein. Einmal im Jahr bestätigt der Grimme-Preis ARD und ZDF, dass sie immer noch für Qualität stehen. Auch dieses Jahr sind fast ausnahmlos öffentlich-rechtliche Programme nominiert. Mehr

Event-Tipp

Hamburg zwischen Fußball und Kunst

Vielseitig interessierte Hamburgbesucher können an diesem Wochenende das ganze Spektrum der Hansestadt Hamburg erleben. Ausstellungseröffnung in der Kunsthalle am Freitag, Tee-Degustation in der historischen Speicherstadt am Samstag, Nachtleben auf St. Pauli und zum Abschluss ein Besuch im umgebauten Volksparkstadion am Sonntag. Mehr

Interview

„Viel geredet, wenig gesagt“

Der Untersuchungsausschuss zur CDU-Spendenaffäre hat Altkanzler Kohl zum dritten Mal angehört - ohne wesentlich weiter gekommen zu sein. Grünen-Obmann Christian Ströbele hält es für unseriös, jetzt schon den Schlussstrich zu ziehen und die Vorwürfe der Bestechlichkeit gegen Mitglieder der Regierung Kohl zu den Akten zu legen. Mehr

BSE

Neuer Test verzögert sich

BSE-Tests am lebenden Tier wird es in diesem Jahr nicht mehr geben. Veterinäre hoffen auf ein Verfahren aus der Schweiz. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2001

Januar 2001

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 25 26 27 28 29 30 31 01 02 03 04