Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 21.1.2001

Artikel-Chronik

Rezension

Das Leitmedium der Moderne

In ihrem erstem umfangreicheren Buch „Fernsehen fernsehen“ gibt Heidemarie Schumacher einen Überblick über die wichtigsten Positionen der Medientheorie. Mehr

BSE-Krise

Künast schlägt europäische Lebensmittelbehörde vor

Die neue Ministerin für Verbraucherschutz, Renate Künast, hat vor dem Hintergrund der BSE-Krise vorgeschlagen, eine europäische Lebensmittelbehörde zu schaffen. Mehr

Verbraucherschutz

Selbstbewusst und moderat: Erste Schritte der Ministerin

Selbst das gewaltige Medieninteresse an der wilden Vergangenheit von Joschka Fischer kann dieser Tage nicht verhindern, dass Renate Künast ebenfalls im Rampenlicht steht. Seit sieben Tagen ist sie Ministerin. Mehr

Rezension

Das Schicksal des traurigen Dr. Gachet

Mit wissenschaftlicher Akribie verfolgt Cynthia Saltzman das spannende Schicksal des letzen großen Porträts von Vincent van Gogh: „Das Bildnis des Dr. Gachet - Biographie eines Meisterwerks“. Mehr

Vereinigte Staaten

George W. Bush will mit „Mut und Mitgefühl“ führen

George W. Bush ist als der 43. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika vereidigt worden. Bei der Feier auf dem Kapitolshügel in Washington kündigte der Nachfolger von Bill Clinton an, er wolle mit „Mut und Mitgefühl“ führen. Mehr

Netzarchitektur

Brücken zum Cyberspace

Architektur-Visionen werden heute als Datensätze gehandelt. „Brücken zum Cyberspace“ war das Motto des diesjährigen „Architektur-Internet-Preises“. Unter 150 Projekten wurden in München drei Preise vergeben. Mehr

Analyse

Der Kongo ist die Beute der Warlords

Kongos Informationsminister hat den Tod von Präsident Kabila bestätigt. Kabilas Sohn hat die Regierung übernommen. Frieden wird das dem zerrissenen Land nicht bringen. Mehr

Kommentar

Scharping in Beweisnöten

Bundesverteidigungsminister Scharping gerät in der Diskussion um uranhaltige Munition der Nato immer mehr in Bedrängnis. Mehr

Rente

Kein Konsens in Sicht

Ein Woche vor der Abstimmung über die Rentenreform im Bundestag rechnet Arbeitsminister Riester nicht mehr mit der Zustimmung der Unionsfraktion. CDU-Generalsekretär Meyer kündigte bereits an, die Rente zum Wahlkampfthema zu machen. Mehr

Verkehr

Transrapid fährt ab 2004 in Schanghai

Die Magnet-Schwebebahn in China: „Das ist für uns die Öffnung des Weltmarkts“, glaubt das deutsche Transrapid-Konsortium. Geplant ist aber bisher nur eine 30 Kilometer lange Strecke. Mehr

Philippinen

Friedlicher Machtwechsel

Der philippinische Präsident Joseph Estrada hat sich den massiven Protesten gebeugt und sein Amt der bisherigen Vizepräsidentin Gloria Macapagal Arroyo überlassen. Diese legte nur wenig später den Amtseid ab. Mehr

Service

Eröffnung: Wallraf-Richartz-Museum. Wann und Wo

Das Wallraf-Richartz-Museum bezog in Köln einen Neubau von Oswald M. Ungers. Alte Kunst in neuem Licht. Mehr

Umwelt

Galapagos-Inseln bieten einzigartigen Tierarten Lebensraum

Berühmt sind die Galapagos-Inseln für ihre einzigartige Tier- und Pflanzenwelt, die sich in einem lange Zeit unberührt gebliebenen Öko-System entwickeln konnte. Mehr

Paris - Dakar

Sieg für Jutta Kleinschmidt

Jutta Kleinschmidt hat bei der Rallye Paris-Dakar einen historischen Sieg erkämpft. Als erste Frau gewann sie zusammen mit ihrem Beifahrer Andreas Schulz die traditionsreiche Wüsten-Rallye. Mehr

Eisschnelllauf

Zehn Jahre danach: Wieder WM-Sieg in Inzell

Als erste Eisschnellläuferin der Welt hat Monique Garbrecht den goldenen Hattrick bei Sprint-Weltmeisterschaften geschafft. Mehr

Kirche

Zwei Deutsche zu Kardinälen erhoben

Mit der Ernennung der Kardinäle übt der Papst wesentlichen Einfluss auf die Auswahl seines Nachfolgers aus. Unter den 37 Geistlichen, die Papst Johannes Paul II. am Sonntag mit dieser zweithöchsten Würde der katholischen Kirche bedacht hat, sind auch zwei Deutsche. Mehr

Ausstellung

Auf Knopfdruck Kunst - Medienkunst

Peter Weibel zeigt mit der Sammlung Kramlich im Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe (ZKM) , wie amerikanisches Venture-Capital in Kunst umgesetzt wird. Mehr

Australian Open

Der langsame Abschied

Ein Jahrzehnt dominierte Pete Sampras die Tennis-Szene. Doch langsam verliert der Amerikaner seine Dominanz. Bei den Australian Open unterlag er in vier Sätzen seinem Landsmann Todd Martin. Auch sein vermeintlicher Nachfolger Marat Safin ist raus. Mehr

Fonds und Steuern

Dem Fiskus ein Schnippchen schlagen

Um sein Geld steuergünstig anzulegen, müssen es keineswegs waghalsige Steuersparmodelle sein. Auch mit Investmentfonds können Anleger ihr Geld vor Hans Eichel retten. Mehr

Kongo

Zehntausende trauern in Kinshasa um Kabila

Zehntausende säumten in Kinshasa den Trauerzug mit Kabilas Leiche. Am Dienstag soll der ermordete Präsident Kongos beigesetzt werden. Mehr

Hintergrund

Melbourne: Eine sportverrückte Metropole

Mit Tennis hört der Sport in Melbourne noch lange nicht auf. Die Drei-Millionen-Einwohnerstadt am Yarra-River ist trotz der Olympischen Spiele in Sydney die Sportstadt Australiens. Mehr

Analyse

Kreativer Aufschwung im Verband, nicht bei den Athleten

Nicht im Wasser, sondern am Verhandlungstisch fallen derzeit die wichtigen Entscheidungen des Schwimmsports. Ein neuer Cheftrainer ist gefunden. Doch die Stars lassen den Willen zum Neuanfang vermissen. Mehr

Biathlon

Skijäger in WM-Form

Die deutschen Skijäger haben mit dem ersten Staffel-Erfolg in diesem Winter den skandinavischen Siegeszug beim Biathlon-Weltcup in Antholz beendet. Mehr

Australian Open

Anna Kurnikowa: „Supernervös“ aber erfolgreich

Barbara Rittner hat ihre große Chance im Achtelfinale gegen das russische Tennismodel Anna Kurnikowa verschenkt. Letzter deutscher Tennis-Profi im Turnier ist Rainer Schüttler. Mehr

Australian Open

Rainer Schüttler und die Chance seines Lebens

Thomas Haas und Nicolas Kiefer schrieben die Story mit den Pleiten, Pech und Pannen. Rainer Schüttler schreibt bei den Australian Open die Erfolgsgeschichte. Mehr

Literatur

Alexander Kluge mit dem Bremer Literaturpeis ausgezeichnet

Alexander Kluge ist für sein Buch „Chronik der Gefühle“ mit dem Bremer Literaturpreis ausgezeichnet worden. Der Preis ist mit 30.000 Mark dotiert und wird von der Rudolf-Alexander-Schröder-Stiftung verliehen. Mehr

Ausstellung

Royal Academy feiert die Kunst des römischen Barock

Vor 400 Jahren war Rom die Hauptstadt der zeitgenössischen Kunst. Für das Heiligen Jahr 1600 wurde hemmungslos Kunst höchster Qualität produziert. Die ist nun in London zu sehen. Mehr

Schwimmen

Ralf Beckmann neuer Cheftrainer

Der Wuppertaler Ralf Beckmann wird neuer DSV-Cheftrainer. Mehr

Ausstellung

Service: Royal Academy

In London hat eine hochkarätige Ausstellung mit dem Titel „The Genius of Rome“ eröffnet. Mehr

Berufsverband

Restaurator ist jetzt nicht mehr jedermann

„Restaurator“ durfte sich bisher jeder nennen. Das ist jetzt vorbei. 3000 deutsche Restauratoren schützen in ihrem neu gegründeten Berufsverband (VDR) die eigene Zunft. Mehr

Vereinigte Staaten

Vier Minister der Bush-Administration vereidigt

Wenige Stunden nach dem Amtsantritt des neuen amerikanischen Präsidenten George W. Bush sind die ersten vier Minister seines Kabinetts vereidigt worden. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2001

Januar 2001

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31