Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 16.1.2001

Artikel-Chronik

BSE

Politiker uneins über Massenschlachtung

Der Streit um die Schlachtung von bis zu 400.000 Rindern allein in Deutschland zur Stützung des europäischen Marktes hält an. Kirchenvertreter sprechen bereits von einem „Rinder-Holocaust“. Mehr

Going Private

Der Begriff

Unter dem Begriff Going Private versteht man frei übersetzt den Rückzug von der Börse. In Gang gesetzt wird der Prozess typischerweise nach zwei Strickmustern. Mehr

Devisen

Prognose mittels Behavioural Finance

Mit einem neuen Prognosemodell, genannt Flowmetrics, versucht die Deutsche Bank Währungsbewegungen vorherzusagen. Die Rendite des Modellportfolios ist immerhin positiv. Mehr

UMTS

MobilCom gibt Gas

Eigentlich soll Ericsson das UMTS-Netz für MobilCom bauen. Doch nun wird anscheinend mit weiteren Ausrüstern verhandelt. An der Börse wurde spekuliert, mit Ericsson gebe es Probleme. Mehr

BSE

Keine Gefahr durch Milch

BSE-Erreger werden nicht durch Milch übertragen. Darüber sind sich deutsche und britische Wissenschaftler einig. Mehr

Fondsmanager 2000

„Ich will auch künftig den Index schlagen“

Breit streuen heißt eine oft gehörte Empfehlung vieler Geldanlageberater. Dem Anleger aber nutzt das nur, wenn Märkte und Fondsmanager auch wirklich mitspielen. Mehr

Online-Broker

Comdirect enttäuscht mit Eckdaten

Angesichts der trüben Börsenstimmung hatten Analysten bereits niedrigere Ergebniserwartungen an die Online-Broker. Mit ihren Eckdaten verfehlt Comdirect jedoch die Prognosen. Mehr

Kommentar

Zeugnis einer Generation

Fischers Lebensweg vom Straßenkämpfer zum Außenminister symbolisiert die extremen Widersprüche der 68er Bewegung. Ein Stück deutscher Vergangenheitsbewältigung im Gerichtssaal. Mehr

Rezension

Stippvisiten bei Berliner Kunstkollekteuren

Privates Sammeln ist „in“. Auch in Berlin. Thea Herold hat sich in den Salons junger und alter Kollekteure umgesehen. Ein Buch über die Kunst der Gegenwart, so subjektiv, wie die Sammlungen selbst. Mehr

Kuweit

Weiter Streit um Frauenwahlrecht

Kuweits Gesellschaft gilt als eine der modernsten am Persischen Golf. Frauen genießen Freiheiten, die anderswo undenkbar sind. Wählen dürfen sie allerdings bislang nicht. Das könnte sich nun ändern. Mehr

Luftfahrt

Technische Daten der Concorde

Die Concorde ist eines der imposantesten Flugzeuge der zivilen Luftfahrt. 1969 flog die erste Maschine. Seit 1976 sind die Luxusvögel im Linienflug-Einsatz. Mehr

Motorola

„10.000 Stellen in Gefahr“

Der US-Konzern Motorola streicht 2.500 Stellen in den Vereinigten Staaten. Dies sei Teil einer langfristigen konzernweiten Strategie. Massive Entlassungen sind auch in Europa wahrscheinlich. Mehr

Spendenaffäre

Schreiber liefert neue Erkenntnisse

Die Befragung des Kaufmanns Karlheinz Schreiber in Kanada hat den deutschen Staatsanwälten neue Erkenntnisse zur CDU-Spendenaffäre gebracht. Mehr

Gentechnik

SPD schlägt neuen Kurs ein

Die SPD will kein neues Gesetz zur Fortpflanzungsmedizin. Die neue Gesundheitsministerin Schmidt (SPD) werde einen entsprechenden Gesetzentwurf der scheidenden grünen Ministerin Fischer nicht übernehmen, sagte die SPD-Fachfrau für Genetik, von Renesse. Mehr

Frauen in Kuweit

Wirtschaftlich spitze, politisch machtlos

Kuweits Gesellschaft hat sich seit dem Golfkrieg geöffnet. Das Rechtssystem hinkt jedoch hinterher. Mehr

Stierkampf

Die Angst der Toreros vor wahnsinnigen Rindern

Die Stierkämpfer machen sich Sorgen wegen der EU-Vorschriften zur Bekämpfung des Rinderwahnsinns. Manche sehen gar den gesamten spanischen Stierkampf in Gefahr. Mehr

Islam

Mohammed war kein Frauenfeind

Das Wahlrech existiert praktisch in allen islamischen Staaten. Gesetze allein schaffen jedoch noch keine Gleichheit. Die entsteht erst durch die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen. Mehr

Künstliche Befruchtung

Neun Jahre auf Eis - jetzt ein Kind

Paul ist ein Neugeborenes wie jedes andere, doch Ärzte zeugten ihn vor neun Jahren im Reagenzglas und froren die Eizelle ein. Mehr

EM.TV

Haffa gibt illegale Aktienverkäufe zu

EM.TV-Chef Thomas Haffa gibt nun plötzlich zu, 200.000 Aktien seines Unternehmens vor Ablauf der so genannten Lock-up-Periode verkauft zu haben. Mehr

Klein-Prozess

„Ich habe auch mal hingelangt“

Außenminister Fischer hat vor dem Frankfurter Landgericht seine linksradikale Vergangenheit ausgebreitet. „Was wir damals getan haben, das war Unrecht“, sagte er. Mehr

Trendsport

Keine Wettkampftypen im Freestyle

Den Trendsportarten Ski-Freestyle und Snowboard droht in Deutschland ein Jahr vor den Olympischen Winterspielen in Salt Lake City der Sturz in die Versenkung. Mehr

Online-Banking

„Die Kunden wollen mehr Beratung“

Online-Banking ist schnell und praktisch. Doch es fehlt die Beratung bei Aktiengeschäften. Hier müssen die Anbieter umdenken, so das Ergebnis einer Studie. Mehr

Klein-Prozess

Fischer trifft seine Vergangenheit

Außenminister Fischer tritt als Zeuge im Prozess gegen seinen ehemaligen Weggefährten Hans-Joachim Klein auf. Im Frankfurter Landgericht trifft der Außenminister seine Vergangenheit. Mehr

Rezension: Sachbuch

Die Obrigkeit respektiert

Adolf Kardinal Bertrams Hirtenbriefe im "Dritten Reich" Mehr

Rezension: Sachbuch

Mit Zangen, Sturmleuchte und einer Pistole bewaffnet

Jüdischer Widerstand gegen Gestapo und SS in Belgien: Der Überfall auf einen Deportationszug Mehr

Rezension: Sachbuch

Konservieren, liquidieren

Nationalsozialistische Kirchenpolitik und Reichskirchenministerium Mehr

Rezension: Sachbuch

Opfer und Täter zugleich

Das polnische Massaker an der jüdischen Bevölkerung in Jedwabne Mehr

Rezension: Sachbuch

Fundgrube mit Tyrannen

Ein listiger Freund, ein dickes Buch: Franz Pfemfert abgerechnet Mehr

Rezension: Sachbuch

Ein Akt in Kleidern

Die britischen Republikaner wollen der Monarchie wieder an die Wäsche: Antony Taylor kann ihnen aber wenig Mut machen Mehr

Rezension: Sachbuch

Wie umbricht man den Umbruch?

Il faut être absolument radical: Sonst bleiben die Disziplinen bei sich Mehr

Rezension: Sachbuch

Küchengeheimnisse des Erzählens

Kunst der Nuancierung: Hanjo Kestings Essays zur Literatur Mehr

Telekommunikation

British Telecom übernimmt Viag-Interkom

E.ON verkauft seinen 45-Prozent-Anteil am Telefonunternehmen Viag Interkom. Käufer wird die British Telecom für einen Preis von insgesamt rund 11,4 Milliarden Euro. Mehr

Australian Open

Die Stars zeigten keine Schwächen

Favoritensiege zum Auftakt der Australian Open. Die Damen-Riege Hingis, Seles, Williams & Williams setzte sich ebenso durch wie bei den Herren Agassi, Sampras und Kuerten. Mehr

Charttechnik

BNP verlassen Abwärtstrend

Die Zinssenkung der US-Notenbank zeigt erste positive Signale für die europäischen Banken. Die Analysten der Commerzbank halten BNP Paribas kurzfristig für eine aussichtsreiche Aktie. Mehr

Handball

Tempogegenstoß mit Internet-Brokern

Schon bei der WM Ende Januar wird die deutsche Handball-Nationalmannschaft für die Systracom Bank werben. Schnelles Spiel und schnelle Bank passen zusammen, hoffen die Verantwortlichen. Mehr

Australian Open

Marlene Weingärtner hat einen Traum

"Die US Open würde ich gern mal gewinnen, ich find New York gut, das ist busy und crazy", sagt sie und lacht. In Australien hat Marlene Weingärtner immerhin ihr Erstrundenspiel gewonnen. Mehr

Fußball-Bundesliga

Huub Stevens bleibt „auf Schalke“

Als erster Trainer in der Fußball-Bundesliga bekommt Huub Stevens beim FC Schalke 04 einen unbefristeten Vertrag. Darauf haben sich der Vorstand des Tabellenführers und der 47 Jahre alte Niederländer geeinigt. Mehr

EU-Transferreform

Streit zwischen Fifa und Uefa eskaliert

Fifa und Uefa stehen vor einer Machtprobe wegen der von der Europäischen Union geforderten Transfer-Reform. Fifa-Präsident Sepp Blatter wehrt sich: „Wir setzen weiterhin auf Diplomatie.“ Mehr

Bundespräsident

Rau wird 70

Bundespräsident Rau hat das Weisenalter erreicht. Groß feiern will er nicht. Auch in seinem zweiten Amtsjahr hat der Präsident noch kein Profil gewonnen. Mehr

Gastkommentar

Biotechnologiesektor unter Druck

Obwohl die Biotechnologie-Aktien unter Druck stehen, ist Christian Garbe, Analyst bei der SZ-Bank überzeugt, dass die Branche auch in den kommenden Jahren zu den dynamischsten Wirtschaftszweigen zählt. Mehr

Japan

Balanceakt auf dem Hochseil

War Japan im Jahr 1999 die große Hoffung vieler Anleger, so ist die im Jahr 2000 geschwunden. Neue Tiefstände im Nikkei und verhaltene Wirtschaftsaussichten machen Anfang 2001 wenig Mut. Mehr

Gastkommentar

Geschäftsmodelle gibt es am Neuen Markt zum Nulltarif

Der Börsenwert einiger Unternehmen am Neuen Markt entspricht gerade noch den liquiden Mitteln. Die Geschäftsmodelle und die Zukunftschancen werden somit quasi mit Null bewertet. Mehr

Rentenreform

„Ich bin sehr enttäuscht“

Einen „Deal der mittleren Generation zu ihren eigenen Gunsten“ sieht Axel Börsch-Supan von der Uni Mannheim in den jüngsten Beschlüssen zur Rentenreform. Mehr

Rentenreform

Merkel: „Zeichen stehen auf Ablehnung“

Die Chance auf eine Einigung bei der Rente zwischen der Bundesregierung und der CDU sinken. Die Parteivorsitzende, Merkel, kritisiert das Konzept von Arbeitsminister Riester als „unzureichend“. Mehr

Interview

Mehr Mut zum Risiko

Zu wenige Selbstständige gibt es nach Ansicht von Hans-Olaf Henkel in Deutschland. Der ehemalige BDI-Präsident macht mangelnde Risikobereitschaft und mäßige Verdienstmöglichkeiten für die Zurückhaltung verantwortlich. Mehr

Brainpool

Weltraum-Show bringt Fantasie in den Kurs

Vier Mal pro Woche läuft nun „TV total“ mit Stefan Raab über dem Bildschirm. Während die Produzenten Brainpool keine Angst vor einer Abnutzung haben, sind Analysten kritischer. Mehr

Chefwechsel

Masur-Nachfolge ist noch nicht geklärt

Weiterhin unsicher bleibt, wer der neue Chef der New Yorker Philharmoniker wird. Entgegen den Behauptungen der „Washington Post“ soll die Entscheidung noch nicht auf Lorin Maazel gefallen sein. Mehr

Aktion

„Der Bevölkerung“ den Sprengstoff und das Arsen

Zwei Grünen-Abgeordnete wollen mit TNT und Arsen kontaminierte Erde aus einer früheren Rüstungsanstalt in Hans Haackes Kunstwerk „Der Bevölkerung“ deponieren. Bundestagspräsident Thierse zeigt sich wenig begeistert. Mehr

Möbelmesse

Rafael Horzon baut Regale, die glücklich machen sollen

Während auf der Kölner Möbelmesse Einrichtung als Massenware angeboten wird, sind die Designer des jüngsten Lebensstils dort gar nicht vertreten. In Berlin entwirft Rafael Horzon Regale für ein einfach-glückliches Leben. Mehr

Landwirtschaft

Experten warnen vor einseitiger Förderung

Deutsche Agrarökonomen warnen davor, die ökologische der konventionellen Landwirtschaft vorzuziehen. Die Produkte aus Öko-Betrieben müssten sich am Markt behaupten. Mehr

Wahlrecht

Seit wann Frauen wählen gehen

Das Wahlrecht für Frauen hat sich im 20. Jahrhundert höchst zögerlich ausgebreitet. Mehr

Uran-Munition

Fernsehen: Pentagon soll von Plutoniumanteilen gewusst haben

Die auf dem Balkan durch Nato-Kampfflugzeuge verschossene Uranmunition soll nach einem Bericht des ARD-Fernsehmagazins „Monitor“ auch krebserregendes Plutonium enthalten. Mehr

Medien

Neue Anstoßzeiten für Fernsehfußball geplant

Mit einer Verschiebung von „ran“ in den Abend will die Kirch-Gruppe neue Kunden für seinen defizitären Pay-TV-Sender Premiere world gewinnen. Mehr

Erdbeben

Hilfsmaßnahmen sind angelaufen

Drei Tage nach dem schweren Erdbeben in Zentralamerika sind internationale Hilfsmaßnahmen für die betroffenen Regionen angelaufen. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2001

Januar 2001

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26