Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 8.1.2001

Artikel-Chronik

Music Award

Drei Trophäen für Faith Hill

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde der American Music Award, vielen eine Art Vorbote auf den Grammy, verliehen. Moderatorin Britney Spears ging allerdings leer aus. Mehr

Dossier

Sammler heute - vernarrt in die Gegenwart

Sammler zeitgenössischer Kunst sind Ästheten, Genießer, Kenner, Mäzene, Erben, Selbsternannte. Erfolgreich sind sie alle. Sie entwickeln Konzepte wie maßgeschneiderte Kleider. Und sie geben viel Geld dafür aus. Mehr

Automobile

Deutscher Optimismus in Detroit

Verkehrte Welten auf der Autoshow in Detroit: Während sich die deutschen Autobauer mit Rekordzahlen gegenseitig überbieten, ist bei den amerikanischen Konkurrenten Tristesse angesagt. Mehr

Voice-Portale

Das Internet spricht

Die Stimme aus dem Netz - es gibt sie. Die moderne Computerlinguistik erlaubt die verbale Kommunikation mit dem Internet. Inwieweit sich solche Sprachdienste durchsetzen, ist noch offen. Mehr

Geschäftsreisen

Entspannt zur Geschäftsbesprechung fliegen

Fit am Zielort anzukommen ist für Geschäftsreisende besonders wichtig. Damit die Leistungsbereitschaft nicht abnimmt, sollte der Fliegende vor allem genug trinken und die Bewegung sollte nicht zu kurz kommen. Mehr

Skiurlaub

Tiefschneeträume in Amerika

Tiefschneeträume, Top-Pisten und Super-Service machen Nordamerikas Wintersportregionen zum Traumziel für Skifahrer. Stimmt der Ruf und welche sind die besten Skistationen? Mehr

Wahlkampf

Samaranch-Nachfolge: Ob Rogge oder Pound, es gibt keine Revolution

Der Wahlkampf hat längst begonnen. Doch die Kandidaten für die Nachfolge von Juan Antonio Samaranch an der Spitze des IOC führen ihn immer noch hinter geschlossenen Türen. Mehr

Interview, Teil III

Roland Baar: Ohne den Staat kann der Sport den Kampf gegen Doping nur verlieren

Das IOC steht 2001 vor dem größten Umbruch seit 20 Jahren. IOC-Mitglied Roland Baar sieht weiteren Reformbedarf und fordert im Interview mit FAZ.NET mehr Einfluss für die Aktiven: „Der Athlet ist der Kunde des IOC.“ Mehr

Interview

„Voice-Portale als Ergänzung“

Wer liest schon gerne Kurznachrichten auf dem kleinen Handybildschirm? Wäre es nicht einfacher, sich die Meldung vorlesen zu lassen? Voice-Portale und die Computerstimme aus dem Internet haben Konjunktur. Mehr

Interview, Teil II

Roland Baar: Peking, das ist ein ganz schwieriges Thema

Das IOC steht 2001 vor dem größten Umbruch seit 20 Jahren. IOC-Mitglied Roland Baar sieht weiteren Reformbedarf und fordert im Interview mit FAZ.NET mehr Einfluss für die Aktiven: „Der Athlet ist der Kunde des IOC.“ Mehr

BSE

Grüne fordern Funkes Rücktritt

Die Grünen beginnen, am Stuhl von Landwirtschaftsminister Funke zu sägen - und bringen die nordrhein-westfälische Agrar- und Umweltchefin Bärbel Höhn ins Gespräch. Mehr

Kommentar

Nicht ohne die kleine Schwester

Die CSU will ihrem Parteichef Edmund Stoiber die Kanzlerkandidatur bis 2002 offen halten. Jede voreilige Festlegung wäre falsch, sagt CSU-Landesgruppenchef Michael Glos in Wildbad Kreuth. Geschickt hat er Stoiber wieder ins Zentrum des Interesses gerückt. Mehr

Medien

Mehr Geld für weniger Spiele

Deutschlands Fernseh-Zuschauer können bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2002 in Japan und Südkorea nur noch 24 von 64 WM-Spiele live in ARD und ZDF sehen. Mehr

Wall Street

„US-Börse steht vor Qualitäts-Rally“

„Wir werden im Jahr 2001 neue Hochs sehen im Dow Jones, nicht allerdings bei den Technologiewerten.“ Das sagt Ralph Acampora von Prudential Securities. Mehr

Luft- und Raumfahrt

Rendezvous am Jupiter

Rund 600 Millionen Kilometer von der Erde entfernt kommt es am Planeten Jupiter zu einer einzigartigen Begegnung. Die beiden Nasa-Raumsonden Galileo und Cassini werden drei Monate lang den größten Planeten des Sonnensystems genau untersuchen. Mehr

Interview

„Die Kursverluste werden nicht wieder komplett wett gemacht“

Dank guter Anlageergebnisse finden die Worte von Jim Jundt Gehör an der Wall Street. Im Interview erklärt der Fondsmanager, von welchen Werten er die Finger lässt und auf welche Titel er trotz schwieriger Börse langfristig setzt. Mehr

Börsenstatistik

Wenn`s im Januar scheppert, drohen auch im Gesamtjahr Verluste

Wenn sich der Januar und Februar freundlich präsentieren, stehen die Chancen gut, dass die Börse auch im Gesamtjahr ein Plus verbucht, so belegt es zumindest die Statistik. Mehr

Rinderwahn

Diskussion um Ministerium für Verbraucherschutz

Schröders BSE-Beauftragte von Wedel hält ein neues Ministerium für Verbraucherschutz für möglich. Auch die Grünen können sich das gut vorstellen. Mehr

Bau-Aktien

Merrill Lynch empfiehlt Lafarge zum Kauf

Lafarge expandiert weiter. Mit ihrer jüngsten Übernahme überzeugen die Franzosen die Analysten. Merrill Lynch hat das Papier auf „Kaufen“ heraufgestuft. Mehr

Automobile

Umsatzsteigerung und Absatzrückgänge

DaimlerChrysler steigerte seinen Umsatz auf dem US-Markt im vergangenen Jahr. Der Absatz ging jedoch in fast allen Sparten zurück. Über die Ertragsentwicklung des Konzerns wurden keine Angaben gemacht. Mehr

ISP

Tiscali breitet sich aus

Das große Reinemachen unter den europäischen Internet-Anbietern geht weiter: Tiscali übernimmt den zweitgrößten französischen ISP Liberty Surf. Mehr

Software

Nicht sexy, aber solide

Die SAP-Zahlen sorgten am Morgen für strahlende Gesichter. Doch möglicherweise hält die Freude nicht lang - im E-Business konnten die Walldorfer noch nicht überzeugen. Mehr

Nordische Kombination

„Skispringen war mir zu langweilig“

Ronny Ackermann aus Oberhof ist in der Weltspitze angekommen. Der 23-Jährige gewann die Nordische Kombination in Reit im Winkl und strebt zwei WM-Medaillen an. Mehr

Manchester United

Die Rückkehr in den Alltag erinnert an das Bayern-Trauma

Die Rückkehr von Manchester United in den Alltag des FA-Cups erinnerte an den Champions League Sieg 1999 gegen den FC Bayern. Dabei hatte das Team von Alex Ferguson vor zwölf Monaten durch seine Cup-Absenz für Ärger gesorgt. Mehr

Tonträger

Achten Sie auf den Pianisten

„Who is Jill Scott?“ heißt ein an den alten Stärken des Soul orientiertes, dennoch modern arrangiertes Album, das wärmt, entspannt und begeistert. Gerade gab´s drei Nominierungen für den diesjährigen Grammy. Mehr

Kanzlerkandidatur

Stoiber soll nicht verzichten müssen

Die CSU will einen Verzicht ihres Parteichefs Edmund Stoiber auf die Kanzlerkandidatur nicht hinnehmen. Mehr

Energie

Der Strom wird teurer

Der Strom in Deutschland wird in diesem Jahr teurer. Schuld daran ist die Ökosteuer. Das behaupten zumindest die Versorger. Mehr

Händler-Tagebuch

„Fliegende SAP-Aktien machen glücklich“

Aktienhändler zu sein ist für viele Laien-Börsianer ein Traumberuf. In einer Art Tagebuch gewährt ein Händler anonym Einblick in seine Gefühlslage während eines Handelstages. Mehr

SAP übertrifft Prognose

SAP hat für das vierte Quartal bessere Zahlen vorgelegt, als erwartet wurde. Gegenüber dem Vorjahresquartal gelang eine Steigerung des Gesamtumsatzes von etwa 27 Prozent. Mehr

Gesellschaft

„Die Deutschen haben die Türken islamisiert“

Die Debatte um die Integration von Ausländern in Deutschland ist für ihn Teil des „deutschen Problems“. Der französische Soziologe Emmanuel Todd, 49, hat sich mit der Frage befasst, wie verschiedene Nationen mit ihren Einwanderern umgehen. Mehr

Urteil

Überwachung der Republikaner rechtens

Das Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen hat die Beobachtung der rechtsradikalen Republikaner durch den Verfassungsschutz für zulässig erklärt. Mehr

FAZ.NET-Spezial

Die Welt verhandelt ihr Klima

Waldbrände in Nordamerika, Flutkatastrophen in den Alpen, afrikanische Länder, die wochenlang im Wasser versinken - immer mehr Menschen spüren den Wandel des Weltklimas. Mehr

Uran-Munition

Bundeswehr war Risiko bekannt

Die mögliche Verstrahlung von Soldaten während ihres Balkan-Einsatzes bringt Bundesverteidigungsminister Scharping zunehmend in Erklärungsnot. Mehr

Nahost

Kein Durchbruch für Clinton

Zustimmung bei den Israelis, Ablehnung bei den Palästinensern. Der amerikanische Präsident Clinton hat mit dem von ihm präsentierten Friedenplan für den Nahen Osten keinen Durchbruch erzielt. Mehr

Deutsche Bahn

Rabatte für Frühbucher geplant

Die Deutsche Bahn plant ein neues Preissystem - gerade Vielfahrer dürften aber oftmals schlechter gestellt werden. Mehr

Hallenfußball

Mayer-Vorfelder fordert kritische Bilanz

Als ob der designierte DFB-Präsident Gerhard Mayer-Vorfelder nicht schon genug Probleme gehabt hätte. In der Stuttgarter Hanns-Martin-Schleyer-Halle, ist ein weiteres hinzugekommen: der DFB-Hallen-Pokal. Mehr

Rezension: Sachbuch

Mädchen! Das ist natürlich ein harter Schlag

Ach, wer da mitreden könnte: Annette Rink unterhält sich mit ihrer Freundin Friederike über Carl Schmitt und die Antike Mehr

Rezension: Belletristik

Freundschaft mit verwilderten Hunden

Einfach nicht zu bändigen: Die libanesische Schriftstellerin Huda Barakat und ihr preisgekrönter Bürgerkriegsroman Mehr

Rezension: Sachbuch

Up, up and away

Zwei Wolkenkratzerbücher schweigen über die interessanten Fragen Mehr

Rezension: Sachbuch

Die Achtung vor den Mutigen

Warum scheiterte die DDR-Opposition im Herbst 1989? Mehr

Rezension: Sachbuch

Recht hat er!

Christian Riniker gibt den Worten Jesu ihr Feuer zurück Mehr

Rezension: Belletristik

Die Welt mit Worten regieren

Sehr aufgeräumt: Mit Kjell Johansson in "Gogols Welt" Mehr

Rezension: Sachbuch

Dem Galgen verpflichtet

Todesurteil für die "Plünderung" von drei Blechnäpfen im Wert von drei Reichsmark: Die Sondergerichte in Essen und Bremen Mehr

Rezension: Sachbuch

Mensch Lenin!

Neue Biographie über den Sowjetherrscher mit plakativen Thesen Mehr

Rezension: Sachbuch

Prinzipien einer rationalen Umweltpolitik

Alles fußt auf dem Willen der Bürger - Mit Interaktionsökonomik auf dem Weg zu alltagstauglichen Konzepten Mehr

Automobile

Chrysler im Orientierungsprozess

Vieles ist noch unklar bei Chrysler. Für Wolfgang Bernhard, Chief Operating Officer, sind die jüngsten Maßnahmen nicht der letzte Schritt, sondern nur der Start der Neuausrichtung. Mehr

Gourmet

Auf der Suche nach den Geheimnissen der Sterne-Köche

Gourmetreisen und Kochkurse bei den Könnern bringen die besuchte Region auf genussvolle Art näher Mehr

Kommentar

Zinssenkung der Fed verbessert die Aussicht für Wall Street

Ein Blick auf die Kursverläufe in der Vergangenheit zeigt gute Chancen, dass der S&P-500-Index ein Jahr nach der Senkung des Diskontsatzes steigende Kurse verzeichnen wird. Mehr

Volleyball

Vorzeige-Frau mit Italien-Träumen

Mit Ruhm bekleckerten sich die deutschen Volleyball-Frauen beim Nationenturnier in Bremen nicht. Angelina Grün sammelte dennoch reichlich Sympathiepunkte. Mehr

Interview

Paul Spiegel: „Das war bestürzend“

Als Paul Spiegel am 9. Januar vergangenen Jahres zum Nachfolger von Ignatz Bubis gewählt wurde, ahnte er noch nicht, was auf ihn zukommen würde. Das erste Jahr als Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland stand ganz im Zeichen der rechten Gewalt. Im Interview mit FAZ.NET zieht er Bilanz. Mehr

Interview

Embryonen haben Menschenwürde

Auch Embryonen schützt das Grundrecht auf menschenwürdige Behandlung. Das sagt der Ratspräsident der EKD, Manfred Kock, im FAZ.NET-Interview. Er kritisiert den künftigen Staatsminister für Kultur, Nida-Rümeling, der Embryonen dieses Recht abspricht. Mehr

Architektur

Benedikt Schmitz etabliert sich in Hamburg

Benedikt Schmitz hat den Sprung ins große Baumeister-Business fast aus dem Stand geschafft. Seit Juli 2000 ist der 31-jährige Architekt selbstständig. Nun poliert er gleich die Hamburger Staatsoper auf. Eine Gründungsgeschichte. Mehr

E-Mail

Offener mit E-Mail

Was macht das Netz mit uns? Mehr

Rezension

Frösche quälen ist out

Intelligente Computer übernehmen den Alltag: "Weltwissen Wissenswelt" fasst den Stand internationaler Forschungen zusammen. Mehr

Automobile

Schrempp sieht Überkapazitäten in den USA

DaimlerChrysler-Chef Schrempp hält einen Stellenabbau in der US-Automobilbranche für wahrscheinlich. Chrysler gehöre trotz der momentanen Probleme wesentlich zur Konzernstrategie. Mehr

Klima

Versicherung warnt vor Scheitern der Klimaverhandlungen

Sach- und Personenschäden waren im Jahr 2000 deutlich geringer als im Vorjahr, so eine Analyse der Münchener Rück. Entwarnung für den langfristig steigenden Trend gibt es nicht. Mehr

Schreibwerkstatt

Endstation Tunnel - eine Reflexion über Frankfurts U4

Neu in der „Schreibwerkstatt“, dem FAZ.NET-Forum für angehende und erfahrene Autoren: „Endstation Tunnel - eine Reflexion über Frankfurts U4“; erlebt, erlitten und aufgeschrieben von Eckhart Nickel. Mehr

Fußball

Hitzfeld schlägt Völler

Ottmar Hitzfeld war im Jahre 2000 ein besserer Trainer als Rudi Völler. Zu diesem Ergebnis kommt die „International Federation of Football History & Statistics“, kurz IFFHS. Mehr

Rezension

Netzwissen vom Bewohner der ersten Stunde

Florian Rötzer hängt sein Ein- und Überblicksbuch "Megamaschine Wissen" an den großen Themen des Web auf. Mehr

Volleyball

Jugendförderung einmal anders

Man stelle sich einmal vor, die deutsche Junioren-Nationalmannschaft spielt als 19. Team in der Fußball-Bundesliga mit. In Deutschlands liebster Sportart wohl eher undenkbar, im Frauen-Volleyball allerdings keineswegs. Das bemerkenswerte Projekt: Der Deutsche Volleyball-Verband schickt seine Juniorinnen-Nationalmannschaft als elftes Team unter dem Namen "VC Olympia Berlin - Das Bauer-Team" in den Erstliga-Spielbetrieb. Mehr

American Football

Kein Favoriten in den Finals

Nach dem Titelverteidiger hat sich auch der Titelfavorit vorzeitig aus den Playoffs der NFL verabschiedet. Um den Einzug in den Super Bowl spielen: New York Giants - Minnesota Vikings und Baltimore Ravens - Oakland Raiders. Mehr

Bioethik

Wem steht Menschenwürde zu?

Seit das britischen Unterhaus die Forschung an embryonalen Stammzellen erlaubt hat, diskutieren deutsche Politiker das Recht des Embryos. Der designierte Kulturstaatssekretär Nida-Rümelin hat nun die Debatte verschärft. Mehr

Nahost

Hunderttausend demonstrieren für ein israelisches Jerusalem

In Jerusalem haben über hunderttausend Menschen für ein ungeteiltes Jerusalem unter israelischer Hoheit demonstriert. Rechtsgerichtete und religiöse Gruppen marschierten gemeinsam in der Stadt, deren Ostteil 1967 durch Israel besetzt wurde. Mehr

Rezension

Was macht Wolf Singer im Ballettstudio?

Wenn Kunst und Wissenschaft eine Wohngemeinschaft eröffnen: Der "Kosmos im Kopf" als Wunderkammer mit siebzehn Zimmern. Mehr

Uran-Munition

Schröder fordert „rückhaltlose Aufklärung“

Die Uran-Munition-Affäre hat jetzt auch Bundeskanzler Gerhard Schröder veranlasst, vor die Öffentlichkeit zu gehen. Er fordert „rückhaltlose Aufklärung“. Das Verteidigungsministerium kündigte derweil an, die Leukämie-Fälle zu prüfen. Mehr

Koalition

Grüne lehnen neue Kronzeugenregelung ab

Der rot-grünen Koalition droht erneut Ärger: Die SPD will die Kronzeugenregelung wieder beleben. Bei den Grünen regt sich Widerstand. Mehr

Quartalszahlen

SAP-Ergebnisvorlage stützt den Aktienkurs

Auf positive Resonanz stoßen die SAP-Quartalsergebnisse. Die Zahlen für sich betrachtet sollten den Aktienkurs stützen, so Händler. Gedämpft wird die Euphorie allerdings durch schwache Nasdaq-Vorgaben. Mehr

Bioethik

Stammzellen: Bausteine des Lebens

Stammzellen sind die Urzellen jedes Lebewesens. Teilt sich eine befruchtete Eizelle, entstehen Tochterzellen, die sich später zu rund 200 verschiedenen Zellarten des menschlichen Körpers entwickeln. Mehr

Rezension

Insert B into A

Martin Seel legt mit seinem Buch „Ästhetik des Erscheinens“ eine rabiate Geschichte der Ästhetik vor, die mit dem Begriff des Erscheinens beginnt. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2001

Januar 2001

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18