Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 7.1.2001

Artikel-Chronik

Nahost

"Kein Frieden ohne Rückkehrrecht"

Der israelische Historiker Moshe Zuckerman hat ein Nachgeben seines Landes beim umstrittenen Rückkehrrecht für Palästinenser und die Rückgabe des Jerusalemer Tempelberges als Voraussetzung für einen tragfähigen Frieden im Nahen Osten bezeichnet. Zuckerman schlug einen Kompromiss vor. Mehr

Handball

DHB-Team: Mit Selbstvertrauen und Sorgenkindern vor der WM

16 Tage vor dem Start der WM in Frankreich hat Deutschlands neuformierte Handball-Nationalmannschaft eine neue Zeitrechnung eingeläutet. Durch den Sieg beim Turnier in Balingen hat das Team Selbstvertrauen gesammelt. Mehr

UMTS

„Auslöser einer Branchenimplosion“

Die Buchstabenfolge UMTS hat es zu Berühmtheit gebracht. Doch der Ruhm der Mobilfunktechnologie ist eher zweifelhaft. Einige Telekom-Konzerne werden finanziell daran zugrunde gehen. Mehr

Ausstellungen

Im Labyrinth des Minos

Washington zeigt das Werk des Fotografen und Galeristen Alfred Stieglitz, Karlsruhe plant eine umfassende Schau mit Zeugnissen der minoischen Kultur - ein Blick auf die Ausstellungen im Januar. Mehr

Nahost

Keine Einigung in Sicht

Zwei Wochen vor dem Machtwechsel in den USA ist ein Nahost-Friedensabkommen immer unwahrscheinlicher. Palästinenser und Israelis äußern sich zunehmend pessimistisch über eine mögliche Einigung. Mehr

Nahost

Cllinton schickt Sondervermittler

Der amerikanische Präsident Bill Clinton will seinen Sondervermittler Ross zu Gesprächen mit Palästinensern und Israelis entsenden. Mehr

Koffein

Weltzeituhr. Dafür ist Joschka Fischer zu alt: Randale in San Francisco

Weltzeituhr verzeichnet das, was dem Nachrichten-Ticker entgeht: Lebenszeichen aus dem toten Winkel der Weltwahrnehmung. Mehr

Analyse

Das Motto der Bundesliga: Hurra, wir sind raus !

Der Hallenfußball hat in seiner verkürzten Form keine Zukunft und keinen Platz mehr. Früh auszuscheiden ist für die Bundesligisten eine Erlösung, keine Blamage. Mehr

Biathlon

Sven Fischer: „Geiles Gefühl“

Lokalmatador Sven Fischer hat das „Oberhof-Syndrom“ der deutschen Biathleten beendet und für den ersten deutschen Einzelsieg der Weltcup-Saison gesorgt. Mehr

Deutsche Telekom

Verdacht illegaler Absprachen vor UMTS-Versteigerung

Negativschlagzeilen für die Deutsche Telekom in der Schweiz. Der Vorwurf: Vorabsprachen mit Tele Danmark, um die Kosten für die Schweizer UMTS-Lizenzen auf ein Minimum zu drücken. Mehr

Fondsmanager 2000

Die Möglichkeiten voll genutzt

Die meisten Manager von gemischten Fonds trauen sich nicht, ihre Möglichkeiten auszuschöpfen. Einer hat's dennoch verstanden. Mehr

Kanzlerbesuch

Russland will Schulden begleichen

Russlands Präsident Putin hat Bundeskanzler Schröder zugesagt, dass Moskau alle Schulden aus der Sowjetzeit begleichen wolle. Schröder beendete am Sonntag mit seiner Frau Doris einen fast zweitägigen Privatbesuch bei dem Kremlchef. Mehr

Forum

Des Kanzlers Ziele

Zum Abschluss des Jahres hat Kanzler Schröder seine Schwerpunkte bis zu den Wahlen 2002 benannt. Mehr

Interview

Das Abwärtsrisiko für den Dax liegt bei 5.900 Punkten

Bis Ende Januar rechnet Klaus Tafferner, technischer Analyst bei Concord Effekten, noch mit Abschlägen, aber 2002 sieht er neue Rekordmarken im Dax. Mehr

Intershop

Wehrhafte Aktionäre

Intershop-Aktionäre wollen offenbar gerichtlich gegen den Jenaer Software-Konzern vorgehen. Sie fühlen sich geprellt, weil der Aktienkurs binnen kurzer Zeit um rund 70 Prozent einbrach. Mehr

Interview

„Kanzlerkandidatur ist völliger Unsinn“

Walter Döring, frisch wiedergewählter FDP-Vorsitzender im Südwesten, hat im FAZ.NET-Interview betont, dass er eine Kanzlerkandidatur Jürgen Möllemanns für „völligen Unsinn“ hält. Mehr

Arbeitswelt

Wenn der Redner dreimal klingelt

„PowerPoint“ ist Redners Liebling. Doch die Grenzen zwischen lehrreichen Präsentation und tumber Effekthascherei sind fließend. Mehr

Erdöl

OPEC will weiteren Preisverfall stoppen

Die OPEC will ihre Fördermengen reduzieren. Damit soll der Rohölpreis stabilisiert werden. Der war in den vergangenen Wochen um gut 25 Prozent gefallen. Mehr

Internet

„An Napster kommt keiner vorbei“

Bertelsmann ist zuversichtlich, mit Napster die Musikindustrie zu revolutionieren. Doch der Erfolg von Napster.com hängt davon ab, wieviele der Großkonzerne sich der Allianz anschließen. Und wieviele User mitziehen. Mehr

Lufthansa

Auch mit 75 Jahren weiter wachsen

Nach der Privatisierung hat sich die Lufthansa zu einem profitablen Konzern entwickelt. Das Unternehmen ist gut positioniert, die Aussichten für das nächste Jahr sind positiv. Mehr

Interview

Werner Lorant: „Es passt nicht mehr.“

Der Hallenfußball hat ausgespielt. Dieses Urteil fällt der Trainer des TSV 1860 München, Werner Lorant. In einem Gespräch mit FAZ.NET äußert er sich zudem über seine Zukunft bei den „Löwen“. Mehr

Tennis

Haas reif für die Hitzeschlacht

Tennis in Australien. Wie in jedem Jahr ein qualvoller Hitzetest für alle Spieler. Gut akklimatisiert zeigt sich Thomas Haas. Der Deutsche gewann das Finale von Adelaide gegen den Chilenen Nicolas Massu. Mehr

Rezension

Der Weltgeist spaziert wieder durch Berlin

Der zweite Roman „Gold“ von Ralf Bönt entlarvt die Öffentlichkeit als Glaubensgemeinschaft einer Talk-Show-Kultur Mehr

Porträt

Paul Spiegel: Mahner und Macher

Paul Spiegel trat vor einem Jahr ein schweres Erbe an, als er zum Nachfolger von Ignatz Bubis gewählt wurde. Dem Amt des Präsidenten des Zentralrats der Juden in Deutschland hat er inzwischen seinem Stempel aufgedrückt. Mehr

Rezension

Der Körper als Schlachtfeld

Mit „Gier“ hat Elfriede Jelinek ein weiteres Kapitel über den männlichen Sexual- und Unterdrückungswahn geschrieben. Der Mann, so die These, wird getrieben von der Gier nach Besitz. Mehr

Rezension

Vergessen Sie's

Ray Lorigas „Tokio liebt uns nicht mehr“: eine Roadstory über einen, der auszog, das Vergessen zu lernen. Mehr

Rezension

Junkfood mit Kaviar

Tim Krohn traf seine Muse, und mit ihr zusammen schrieb er den Roman „Irinas Buch der leichtfertigen Liebe“. Mehr

Tschechien

„Keine rasche Lösung des Fernsehstreits“

Der Fernsehstreit in Tschechien geht weiter. Während der umstrittene Intendant im Amt bleibt, wird der Ton zwischen Ministerpräsident Zeman und Präsident Havel schärfer. Mehr

Rezension

Das liebe Leben, die liebe Familie

Die Ich-Erzählerin kommt in Doja Hackers Debüt „Nach Ansicht meiner Schwester“ bei ihrer kleinen Schwester unter. Mehr

Rezension

Leben auf dem Möbiusband

Katharina Hackers Roman „Der Bademeister“ ist eine eindimensionale Endlosschleife. Mehr

Rezension

Fabelwesen zwischen Buchdeckeln

Kunstbuch, einmal anders: Ein neuer Band über Rosemarie Trockel liegt als Skizzenbuch vor. Mehr

„Balkan-Syndrom“

Verdachtsfälle in mehr als zehn Ländern

In mehr als zehn Ländern wurden bereits Fälle von Soldaten bekannt, die möglicherweise an dem so genannten Balkan-Syndrom leiden oder gestorben sind. Mehr

Rezension

Das Rauschen im Kopf

Sven Lager experimentiert mit leicht entzündlichem Stoff: Sein „Phosphor“ leuchtet grün. Mehr

Rezension

Auf Captain schalten: Romanhelden on the Road

Die Figuren in Tim Staffels „Heimweh“ erzählen in Splatter- und Science-Fiction-Manier ihre Aussensicht der Innensicht. Mehr

Rezension

Bilder sprechen für sich: Richters Malerei

Von einem Neubeginn handelt Julian Heynens sparsamer Katalog zur Ausstellung „Gerhard Richter. Bilder 1999“ Mehr

Hallenfußball

Warum die Kleinen unter dem Dach so mächtig werden

Alle Jahre wieder: Wenn es die Profi-Fußballer in die Halle zieht, schlägt die Stunde der zweiten Liga. Warum entwickelt die Zweitklassigkeit drinnen den Ehrgeiz und das Engagement, das den Bundesligisten fehlt? Mehr

Geschichte

Fischer will Polizisten treffen

Treffen mit der Vergangenheit. Bundesaußenminister Fischer hat dem von ihm 1973 angegriffenen Polizisten ein klärendes Gespräch angeboten. Fischer räumte ein, im Straßenkampf in Frankfurt in den 70er Jahren eine zentrale Rolle gespielt zu haben. Mehr

Rezension

Manitu im Hirschlederrucksack

Marcus Jensen verstrickt in „Red Rain“ Symbolfiguren der 70er Jahre in die Wirren des Jahrtausendwechsels. Mehr

Rezension

Deutsche Betulichkeit in 1001 Nacht

Christian Duda erzählt in „Klar“ die Geschichte einer prosperierenden Bundesrebublik - und die einer Depression. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2001

Januar 2001

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17