Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 4.1.2001

Artikel-Chronik

Airport-Lounge

Ruhe-Inseln im Flughafenchaos

Gratis in die Airport-Lounge: Tipps für Economy-Fluggäste Mehr

Geldpolitik

Muss die EZB auch die Zinsen senken?

Kann die EZB im kommenden Jahr dem Druck einer schwächelnden Konjunktur standhalten und die Zinsen unverändert lassen? S&P glaubt, dass sie nachgeben wird. Mehr

Zinssenkung

Bären gegen Bullen

„Nach einer Zinssenkung zu investieren, das hat sich meistens gelohnt.“ Das sagt Rudy Pomper von M.M. Warburg Invest. Mehr

Skispringen

Schmitt vom Winde verweht

Adam Malysz hat souverän das dritte Springen der Vierschanzentournee gewonnen und die Führung in der Gesamtwertung übernommen. Martin Schmitt wurde Neunter und hat keine Chance mehr auf den Gesamtsieg. Mehr

Neuemissionen

Fondsmanager erwarten bessere Qualität bei Börsenneulingen

Urteil mangelhaft! Mit harscher Kritik reagieren Fondsmanager auf die Qualität der Neuemissionen im abgelaufenen Jahr. Und hoffen auf bessere Angebote im laufenden Jahr. Mehr

Interview

Anleger sollten bei Biotechaktien Zeit mitbringen

Der DWS-Fonds Biotech Aktien Typ O verbuchte 2000 einen Wertzuwachs von 57 Prozent. Fondsmanager Michael Sieghart setzt vor allem auf US-Unternehmen. Mehr

Amerika

Der Ökonom von Bush

Lawrence Lindsey wurde von George W. Bush zum obersten Wirtschaftsberater ernannt. Der Professor im Hintergrund soll Bushs „mitfühlenden Konservativismus“ ökonomisch definieren. Mehr

Gastkommentar

Europäische Aktien werden kaum profitieren

Der Zinsschritt der Fed ist eine gute Nachricht für Wall Street. Die Europäische Zentralbank hat aber wenig Spielraum, ihr nachzufolgen. Mehr

Analyse

Liberaler Erbfolgekrieg

Die FDP läutet am Dreikönigstag ihr politisches Jahr ein. Eigentlich wollten sich die Liberalen programmatisch für das Wahljahr 2001 positionieren. Daraus wird nichts: Einige Akteure meinen, die FDP habe ein Führungsproblem. Mehr

Medien

Münchener-Rück erwirbt Kinowelt-Anteile

Kinowelt hat einen großen langfristigen Investor Gefunden. Der Einstieg der Münchener-Rück-Gruppe ist für das Medienunternehmen positiv zu bewerten. Mehr

BSE

Heiße Spur in Bayern

Es gibt möglicherweise eine heiße Spur zu dem Verursacher der bayerischen BSE-Fälle. 1996 soll mit Tiermehl durchsetztes Kälberaufzuchtsfutter illegal angeboten worden sein. Derweil wurden zwei neue BSE-Verdachtsfälle bekannt. Mehr

Nahost

Arafat hofft weiter auf Frieden

Trotz großer Hürden hofft Palästinenserpräsident Arafat weiter auf einen Frieden im Nahen Osten. Die Arabische Liga lehnte heute Clintons Friedensplan ab. Mehr

Todesstrafe

DNS-Test rettet Todeskandidaten

Der designierte amerikanische Präsident George W. Bush hält weiter an der Todesstrafe fest. Daran ändert auch der neueste Fall in Louisiana nichts. Dort hat ein DNS-Test einem zum Tode Verurteilten das Leben gerettet. Mehr

EZB

Keine Zinssenkung in Euro-Land

Der Europäische Zentralbankrat hat die Leitzinsen im Euro-Raum erwartungsgemäß unverändert gelassen. Die Währungshüter folgten damit nicht der US-Notenbank Fed, die am Mittwoch überraschend den Leitzinssatz gesenkt hatte. Mehr

Gastkommentar

Zinssenkung kein Freibrief für Neuen Markt

Mit der überraschend frühen Zinssenkung hat sich Greenspan auf die Seite der Anleger geschlagen, meint Matthias Rieger, freier DVFA-Analyst. Doch ein Freibrief für den Neuen Markt sei dies nicht. Mehr

Kommentar

US-Notenbank sitzt noch am Zinshebel

Die amerikanische Zentralbank Federal Reserve senkt überraschend die Zinsen. Weitere Zinsschritte sind wahrscheinlich, denkt Rick MacDonald von S&P. Mehr

Gastkommentar

Nachhaltige Kurserholung erst im zweiten Quartal

Die Beruhigungspille der US-Zinssenkung dürfte den Aktienkursverfall stoppen. Für einen überhasteten Neueinstieg sieht RZB-Chefanalyst Brezinschek aber keinen Anlass. Mehr

Tauchen

Grenzerfahrung bis zum Tod

Mit einem Atemzug voll Luft so weit wie möglich in die Tiefe. Bis an die eigene Grenze. Das Risiko für Apnoe-Taucher ist hoch. Wer zu weit geht, bleibt unten. Mehr

Rezension: Belletristik

Wiener Blut in New Orleans

Abseits vom Heldenplatz: Peter Henisch und sein "Schwarzer Peter" Mehr

Rezension: Belletristik

Ordentliches Lob der Unordnung

Grauzonenfrei: Nadine Hostettler erzählt von der Schweiz Mehr

Rezension: Sachbuch

Wie Liebe zur Hinrichtung führt

Der DST-Agent "Farewell": Erinnerungen eines Abwehrchefs Mehr

Rezension: Sachbuch

Zwei Hüte, kein Stahlhelm

Bagdad, Algier, Saigon: Ein deutscher Militärattaché erinnert sich Mehr

Rezension: Sachbuch

Segeln auf Leben und Tod

Eine sachliche, australische Heldensaga Mehr

Rezension: Belletristik

Unseliger Büroschlaf

Traurige Kaffeetassentropen: Der niederländische Roman "Het Bureau" beschreibt grauen Alltag Mehr

Rezension: Sachbuch

Rückzug der alten Staatsgewalt

Staatsrechtliche Details über "Deutsch-Österreich": War der 30. Oktober oder der 12. November 1918 der Gründungstag? Mehr

Unternehmensgewinne

Zinssenkung kommt zu spät

Zwar begrüßen Volkswirte die Zinssenkung der US-Notenbank, aber der Schritt kommt zu spät, um einen Abschwung der Unternehmensgewinne zu verhindern. Mehr

FDP

Herausragende Rolle für Westerwelle

Im Führungsstreit der FDP scheint eine Einigung zwischen Generalsekretär Westerwelle und Parteichef Gerhardt in Sicht. Von dem heute beginnenden Dreikönigstreffen wird Klarheit erwartet. Mehr

Geldpolitik

Zinsschritt hat zwei Gesichter

Begeistert hat Wall Street die Zinsüberrraschung begrüßt. Doch in die Euphorie mischen sich schon wieder nachdenkliche Töne. Mehr

Kommentar

Wirkung der Zinssenkung gelassen beobachten

Mit einem Kursfeuerwerk begrüßten die Aktienmärkte weltweit die überraschende Zinssenkung in den USA. Trotzdem sollten sich besonnene Anleger nicht überhastet aus der Reserve locken lassen. Mehr

Reisen aus dem Supermarkt

Ein Pfund Kaffee und 14 Tage Mallorca, bitte!

Für Supermarktketten, Tankstellen und andere Handelsunternehmen ist der Verkauf von Pauschalreisen zu einem lukrativen Nebengeschäft geworden. Der Kunde sozusagen im Vorbeigehen. Mehr

Event-Tipp

Kunstwochenende in der Fächerstadt

Das Zentrum für Kunst und Medientechnologie (ZKM) hat sich zum Publikumsmagneten in Karlsruhe entwickelt. Wer sich in die Welt der interaktiven Kunst begibt, kann den Besuch des Museums mit einem Wochenendtrip in und durch die frühere Residenz der badischen Markgrafen verbinden. Denn zumindest ein Kurzbesuch der Badenmetropole lohnt sich. Mehr

Internet

LetsBuyIt-Vorstand tritt zurück

Nach dem Zahlungsaufschub, der vorübergehenden Aussetzung vom Handel nun die nächste Nachricht von LetsBuyIt.com: Der Vorstand ist mit sofortiger Wirkung zurückgetreten. Mehr

Rentenmarkt

Leitzinssenkung - Das Ende der Euphorie?

Nach der Leitzinssenkung in den USA kam es an den Rentenmärkten zu Kursverlusten. Über die weitere Entwicklung sind sich Marktteilnehmer nicht ganz einig. Mehr

Schreibwerkstatt

Das rote Kleid

Neu in der „Schreibwerkstatt“, dem FAZ.NET-Forum für angehende und erfahrene Autoren: „Das rote Kleid“ - eine Beobachtung und ein Irrtum aus dem Tiefgeschoss. Mehr

Internet

Erste Warnschüsse nach dem Kursfeuerwerk

Das Internetunternehmen Inktomi gab gestern nach Börsenschluss eine Gewinnwanung heraus. Damit zeigte es den euphorischen Märkten, dass die Bäume trotz Zinssenkung nicht in den Himmel wachsen. Mehr

Biathlon

Hoffnung für Heymann

Carsten Heymann belegte beim Biathlon-Weltcup in Oberhof im 10-km-Sprint den dritten Platz und wertete den Erfolg als „Argument für einen Startplatz bei der Weltmeisterschaft“. Mehr

Grammy

Dr. Dre und Eminem sind Grammy-Favoriten

Wenn Grammy-Nominierungen bekannt gegeben werden, kommt es auf die Menge an. Carlos Santana, der im Vorjahr in zehn Kategorien nominiert wurde, blieb auch diesmal unerreicht. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2001

Januar 2001

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14