Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 1.2.2001

Artikel-Chronik

Mobiles Banking

Wird´s bald, Bill?

Bill Gates kam, sprach und ging. Doch während der Vortrag des Microsoft-Gründers auf einer Konferenz in Frankfurt eher blass blieb, fand die interessantere Diskussion zuvor statt. Da ging es um die Frage, wann und für wen mobiles Banking profitabel wird. Mehr

Börse

Vermögensverwalter sind skeptisch für die US-Wirtschaft

Die Vermögensverwalter Jens Erhardt und Felix Zulauf sind skeptisch für die amerikanische Wirtschaft: „Die US-Börse wird sich zwar kurzfristig erholen, aber danach wieder nachgeben.“ Mehr

Aufblende

Kaleidoskop des Unvollständigen

Die Schwierigkeiten von Menschen, einen gemeinsamen „Code“ zu finden, ist ein wichtiges Thema unserer Zeit. Der österreichische Regisseur Michael Haneke hat daraus einen spannenden Film gemacht. Titel: „Code: unbekannt“. Joseph Bierbichler und Juliette Binoche sind mit dabei. Mehr

Schreibwerkstatt

Randale ist nicht alles: Jugendsünden, wie sie das Leben schreibt

Aus dem unerschöpflichen Fundus der „Jugendsünden“ soll sich die Schreibwerkstatt dieses Monats nähren. Zur Einstimmung und Eröffnung zitieren wir Heinrich Heine. Mehr

Top-Fonds 2000

Der Dollar hat geholfen

Knapp 14 Prozent Plus mit einem Rentenfonds. Das hat Kommer van Trigt, Fondsmanager bei der Rabo-Robeco-Gruppe geschafft. Mehr

Atomtransporte

Ab März rollen wieder Castoren von La Hague nach Gorleben

Deutschland und Frankreich wollen ihre Atommüll-Transporte wieder aufnehmen. Bundeskanzler Schröder und Premierminister Jospin einigten sich auf einem Sondergipfel darauf, dass der ersteTransport nach Deutschland noch in diesem Frühjahr stattfindet. Mehr

Handball-WM

Nach dem Olympia-Trauma das Drama von Albertville

Dramatisches Spiel, aber ein unglückliches Ende: Deutschland ist bei der Handball-WM gegen Gastgeber Frankreich im Viertelfinale ausgeschieden. Mit 22: 26 n.V. ( 22:22, 8:11) unterlag das Team von Heiner Brand. Mehr

Formel 1

Schumacher: „Es fühlt sich gut an“

Die Premiere ist geglückt: Michael Schumacher war bei der „Jungfernfahrt“ mit seinem neuen Ferrari auf der hauseigenen Teststrecke schneller als mit dem Dienstfahrzeug der Vorsaison . Mehr

Parteispenden

Debatte über Urteil zur Millionenstrafe der CDU

Nach dem Urteil des Berliner Verwaltungsgerichts zur Millionen-Strafe der CDU wird in allen Parteien auf eine Änderung des Parteiengesetzes gedrängt, um Verstöße gegen die Bestimmungen künftig ahnden zu können. Mehr

Migration

Deutschland nicht Hauptziel für Asylbewerber

Deutschland war im europäischen Vergleich im vergangenen Jahr nicht mehr Hauptziel für Aslybewerber. Die meisten Aslyanträge verzeichnete im Jahr 2000 Großbritannien. Mehr

Software

Ixos wieder in der Gewinnzone

Mit den Quartalszahlen von Ixos kann die Börse derzeit nicht viel anfangen. Fest steht aber: Ixos macht wieder Gewinne. Mehr

Lockerbie-Prozess

Libyen schließt Lockerbie-Entschädigung nicht aus

Nach dem Urteil im Lockerbie-Prozess schließt Libyen eine Entschädigung für die Opfer der Familien nicht mehr aus. Mehr

Geldpolitik

Duisenberg sieht günstige Fundamentaldaten für Europa

Die Europäische Zentralbank EZB hat beschlossen, das Leitzinsniveau nicht abzusenken. Damit bleibt der Geldmarkt-Leitzins bei 4,75 Prozent. Analysten hatten diese Entscheidung erwartet. Mehr

Fonds

Qual der Wahl bei Hedge Fonds

Hedge Fonds sind zumindest in Europa noch „mysteriöse unbekannte Wesen“. Mehr und mehr zeichnet sich aber eine Institutionalisierung der „Hedge Fund Industrie“ ab. Mehr

S&P-Analyse

Risiken bei Brokat

Zum Verkauf der Brokat-Aktie rät Gerardus Vos. Der Analyst von Standard & Poor's sieht Risiken im Geschäftsmodell, die das derzeitige Kursniveau nicht reflektiert. Mehr

Fußball

Sforza auf die Bank verbannt

Trainer Ottmar Hitzfeld vom Deutschen Meister Bayern München wird am Samstag beim VfL Wolfsburg wohl auf einen Einsatz des zuletzt stark kritisierten Ciriaco Sforza verzichten. Mehr

IT

Epcos Auftragseingänge positiv bewertet

Epcos hat mit seinen Quartalsergebnissen die Erwartungen deutlich übertroffen. Für das gesamte Geschäftsjahr gibt sich die Siemens-Tochter jedoch etwas zurückhaltender. Mehr

Gastkommentar

Neue Wege in der Medienbranche

Wie sieht die Welt von morgen aus? Dieser Frage ist Gabriele Schernikau, Fondsmanagerin bei Lupus alpha Asset Management nachgegangen. Mehr

Mobilfunk

Auch T-Mobil bietet nun GPRS

Nach Viag Interkom geht nun auch die Telekom-Tochter T-Mobil mit GPRS an den Start. Der neue Übertragungsstandard ermöglicht schnellere Übertragungsraten auf das Handy. Mehr

Schreibwerkstatt

Endstation: Das literarische Forum „In der U-Bahn unterwegs“

Das literarische Schreibforum „In der U-Bahn unterwegs“ versammelt nach einem Monat Texte aller Art: Typologien mischen sich mit literarischen Momentaufnahmen, Skizzen mit Ausgearbeiten. Mehr

Berliner Republik

Im siebten Stock regiert der Kanzler

In Bonn hatte das Kanzleramt eher den Charme einer Kreissparkasse. Das Kanzleramt in Berlin, das Gerhard Schröder im April beziehen will, eröffnet neue Dimensionen - bis hin zur ökologisch gerechten Waschanlage für die Kanzlerlimousine. Mehr

Übernahmen

DaimlerChrysler lässt Abwehrstrategie ausarbeiten

DaimlerChrysler ergreift Maßnahmen, um eine potenzielle feindliche Übernahme abzuwehren. Sowohl die Deutsche Bank als auch J.P. Morgan Chase arbeiten entsprechende Verteidigungsstrategien aus. Mehr

Rezension: Sachbuch

Allmächtiger Staat, ohnmächtige Gesellschaft

Solide Darstellung der Geschichte der Sowjetunion mit allzu pauschalen Vergleichen Mehr

Rezension: Sachbuch

Wirklich! Die Feuerwehr ist zu bewundern

Wieso es in Afrika Leute gibt, die das nicht einsehen wollen, erklärt Luise White Mehr

Rezension: Sachbuch

Die "Grüne Revolution" frißt ihre Rinder

Ein Bauer, der kein Geld mehr hat, der brächte gern sein Kalb zur Stadt: Die deutsche Landwirtschaftspolitik als Vorgeschichte der BSE-Krise Mehr

Rezension: Sachbuch

Wege zu ungeschminktem Ruhm

Keine Gegenspielerinnen: Simone de Beauvoir und Brigitte Bardot Mehr

Rezension: Sachbuch

Organisationsfetischisten

Ausgewählte Briefe zwischen Stalin und Dimitroff 1934 bis 1943 Mehr

Rezension: Sachbuch

Du hast eine Genehmigung, Herr?

Auf dem Basar der Identitäten: Amin Maalouf verteidigt das osmanische Geistesmarktregiment Mehr

Rezension: Belletristik

Erfolglose Elchaustreibung

Städter zu Eingeborenen: Ernst Brunners "Der wilde Schwede" Mehr

Rezension: Sachbuch

Hier regiert der Eff Zee Kah

Die Lebenswelt ist unsere Spielwiese: Dagmar Fenners langer Marsch durch die Philosophiegeschichte Mehr

Zinsen

Europäische Zentralbank in Wartestellung

Einen Tag nach der Zinssenkung in den USA treten die obersten europäischen Notenbanker zu einer turnusmäßigen Sitzung zusammen. Eine Lockerung der Geldpolitik wird jedoch noch nicht erwartet. Mehr

Fußball-Bundesliga

Eintracht Frankfurt mit neuem Ausrüster

Eintracht Frankfurt und der Sportartikelhersteller PUMA haben rückwirkend zum 31. Januar den gemeinsamen Ausrüstervertrag aufgelöst. Mehr

Geschäftszahlen

Nur Gewinnmitnahmen bei Deutsche Bank

Trotz der Vorlage von Rekordergebnissen leidet die Deutsche Bank am Donnerstagvormittag unter Gewinnmitnahmen. Grundsätzlich trauen Analysten der Aktie aber weiterhin einiges zu. Mehr

American Football

Nach dem Super Bowl-Langweiler bekommt die NFL Konkurenz

Nur eine knappe Woche nach dem Super Bowl der National Football League (NFL) startet schon die nächste American Football-Saison: Die „XFL“. Mehr

Fußball

Neu-Manager Rüssmann soll Stuttgart aus der Krise führen

Rolf Rüssmann wird Nachfolger von Karlheinz Förster. Der 50 Jahre alte Ex-Bundesligaprofi übernimmt den Posten des Sportdirektors beim VfB Stuttgart. Mehr

NBA

Detlef Schrempf: Rücktritt vom Rücktritt

„Det the Threat is back“ - nach seinem Rücktritt vom Rücktritt. Detlef Schrempf feiert in der amerikanischen Profi-Basketballliga NBA sein Comeback für die Portland Trail Blazers als Ersatz für den verletzten Scottie Pippen. Mehr

Handball-WM

DHB-Team im Viertelfinale gegen Frankreich

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat bei der Weltmeisterschaft in Frankreich das Viertelfinale erreicht. Die Auswahl von Bundestrainer Heiner Brand besiegte am Mittwochabend in Albertville Tunesien mit 26:24 (15:11). Mehr

Stadien WM 2006

Vier Verlierer und eine Arena-Währung

Zehn bis zwölf aus 16: So lautet das Spiel, das das WM-Organisationskomitee des Deutschen-Fußball-Bundes (DFB) im März 2002 abpfeift. Dann nämlich soll die Liste der WM-Arenen stehen. Mehr

Event-Tipp

„Steiniges“ Wochenende in Dresden

Dresden lohnt immer eine Reise. Dieses Wochenende startet die Festivalreihe „Rock gegen rechte Gewalt“ in der Elbmetropole. Mehr

Event-Tipp

Udo Lindenberg und Co. sind unterwegs

In Dresden startet am Sonntag die Festivalreihe „Rock gegen rechte Gewalt“. Mehr

Dresden

Rockfestival gegen rechte Gewalt

Udo Lindenberg hat das Festival „Rock gegen rechte Gewalt“ auf die Beine gestellt. Die Tournee startet am Sonntag in Dresden. Mehr

Fußball

Tauziehen um teuren Trainer Toppmöller

Nach dem Rauswurf von Trainer Felix Maghath brodelt in Frankfurt die Gerüchteküche. Wer wird der Neue? Kommt Klaus Toppmöller, vielleicht Otto Rehhagel oder sorgt die Eintracht für die Sensation und verpflichtet Christoph Daum? Mehr

Fliegen

Elektronische Grundversorgung über den Wolken

Elektronische Geräte dürfen inzwischen in Flugzeugen während des Flugs benutzt werden. Mehr

Banken

Deutsche Bank mit schwachem vierten Quartalsergebnis

Die Deutsche Bank weist für das Gesamtjahr 2000 eine Verdopplung des Jahresüberschuss aus. Das Geschäftsergebnis im vierten Quartal enttäuschte jedoch die Analysten. Mehr

EU-Programm

Lieber töten als stützen

Die Bundesregierung hat der Massentötung von Rindern zugestimmt. 400.000 Tiere soll getötet und vernichtet werden, um den Marktpreis zu stabilisieren. Mehr

Konjunktur

Walter sieht stärkeres Wachstum in Europa als in den USA

Zwar rechnet Norbert Walter, Chefvolkswirt der Deutschen Bank, nicht mit einem Hard Landing in den USA, aber in 2001 und 2002 werde Europa stärker wachsen als die US-Wirtschaft. Mögliche Gefahren sieht er im Finanzsystem. Mehr

Morgen-Interview

"Greenspan spielt den Feuerwehrmann"

Wie erwartet senkte die US-Notenbank am Mittwoch den Leitzins um 50 Basispunkte. FAZ.NET fragte Julius Bär Chefvolkswirt Gerhard Grebe nach den Auswirkungen des Zinsschritts auf Konjunktur und Finanzmärkte. Mehr

US-Notenbank

Greenspan senkt Leitzinsen um halben Prozentpunkt

Wie erwartet hat die amerikanische Notenbank die Leitzinsen um 50 Basispunkte gesenkt. Mit der Maßnahme will die Notenbank der schwächelnden US-Konjunktur auf die Sprünge helfen. Mehr

Eisenman-Interview III

„Berlin hat bei der Hauptstadtplanung einen großen Fehler begangen“

Berlin hat mit seinen strengen Bauauflagen einen Fehler begangen. Das sagt der amerikanische Architekt Peter Eisenman, Erbauer des Holocaust-Mahnmals, im großen FAZ.NET-Gespräch. Obwohl die deutsche Hauptstadt an Attraktivität gewonnen habe, seien Investoren auf lange Sicht abgeschreckt worden. Mehr

Parteienfinanzierung

Union will Parteiengesetz ändern

Die Parteienfinanzierung ist umstritten. Auch die Union will nun eine Änderung des Parteiengesetzes. Mehr

Rezension

Leben live: Goetz als Tagebuch

Rainald Goetz' Internet-Tagebuch ist keine Truman-Show und kein Big Brother - denn Goetz darf den Raum verlassen und stellt selbst die Texte ins Netz. Ansonsten ist es schon ähnlich. Mehr

Online Brokerage

Auf dem heimischen Parkett

Für viele ist es längst zur Selbstverständlichkeit geworden, Aktien zu Hause zu ordern. Bis 2005 wird sich die Zahl der Online-Broker nahezu verdreifacht haben. Mehr

Rezension

Günther Anders' Medienkritik und die Zerstreuung

In seinem philosophischen Hauptwerk “Die Antiquiertheit des Menschen“ nimmt sich Günther Anders auch unser Verhältnis zum Fernsehen vor. Mehr

Eisenman-Interview II

„Nur weniges, von dem, was gebaut wird, besteht den Test der Geschichte“

Berlin hat mit seinen strengen Bauauflagen einen Fehler begangen. Das sagt der amerikanische Architekt Peter Eisenman, Erbauer des Holocaust-Mahnmals, im großen FAZ.NET-Gespräch. Obwohl die deutsche Hauptstadt an Attraktivität gewonnen habe, seien Investoren auf lange Sicht abgeschreckt worden. Mehr

Ausstellung

Kunst als Energiespeicher - die Sammlung Boros in Leverkusen

Mit der Privatsammlung eines jungen Werbeagenturbesitzers stellt sich Gerhard Finckh als neuer Direktor des Museums Morsbroich in Leverkusen vor. Mehr

Architektur

Was nach dem Mahnmal kommt

Ein Stadion in Arizona, das Digital Arts Museum in Taiwan und die Kulturstadt in Santiago de Compostela drei prominente Projekte, die Peter Eisenman gegenwärtig in aller Welt plant. Mehr

Rezension

Hilmar Hoffmanns Reader zum Wandel der Sprachkultur

In Hilmar Hoffmanns Buch "Deutsch global" denken kluge Köpfe über die Hegemonie der englischen Sprache durch Neue Medien nach. Mehr

Sportbusiness

Virtuelle Werbung beim Super Bowl: Ärger für Sat 1 und Premiere

Der Super-Bowl der amerikanischen National Football League war eine Goldgrube für den übertragenden Sender CBS. Ein Teil des Werbeumsatzes in Höhe von etwa 150 Millionen Dollar machte das Network mit virtueller Werbung, nur für den Fernsehzuschauer sichtbaren Firmenlogos. Die haben die Fernsehsender Premiere und Sat 1 übernommen und deshalb droht ihnen einiger Ärger. Mehr

Genforschung

„Lebenswissenschaft“ im Dialog

Was bedeutet die Entschlüsselung des menschlichen Genoms? Im „Jahr der Lebenswissenschaft“, ausgerufen von Bundesforschungsministerin Bulmahn, soll die Forschung sich dem Dialog stellen. Mehr

Radsport

Coast und Zülle: Konkurrenz für Telekom und Ullrich?

Team Telekom erhält Konkurrenz: Mit einem Etat von „über zehn Millionen Mark“ greift Coast, der zweite deutsche Rennstall der ersten Kategorie, die Bonner an. Mehr

Rezension

Stefan Münkers und Alexander Roeslers Einführung ins Netzreich

In ihrem Band “Mythos Internet“ versammeln Stefan Münker und Alexander Roesler Texte über Chancen und Risiken des Netzes. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2001

Februar 2001

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11