http://www.faz.net/-gwz-9gdfw

3000 Meter unter Wasser: Wettkampf der Tiefseedrohnen

© F.A.Z., Andreas Brand
          08.11.2018

          3000 Meter unter Wasser Wettkampf der Tiefseedrohnen

          Die Menschheit weiß viel zu wenig über die Tiefsee. Darum schickt der Forscher Gunnar Brink eine Armada von Tauchdrohnen los. Doch der Weg zum Finale einer Millionen-Ausschreibung ist hart. Von Andreas Brand 12