Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Universum

Ausstellung „Planet 9“ Lichter im Universum

Schwer fassbar: Die Ausstellung „Planet 9“ in der Kunsthalle Darmstadt widmet sich dem Unbekannten. „Planet 9“ sei aber vornehmlich ein Bild, erläutert der Direktor. Mehr

08.06.2017, 17:28 Uhr | Rhein-Main
Alle Artikel zu: Universum
1 2 3 ... 10 ... 21  
   
Sortieren nach

Astrophysik Wie Schwergewichte im Weltraum entstehen

Warum haben im jungen Universum einige Galaxien schon so früh ihre Sternproduktion abgeschlossen? Astrophysiker haben nun eine Antwort gefunden, die auch ein weiteres Rätsel lösen kann. Mehr Von Sibylle Anderl

04.06.2017, 10:52 Uhr | Wissen

Fahrbericht Ford Galaxy Tief im Universum des Reisens

Womöglich ist der Ford Galaxy Titanium im Jahr 2017 eine der zwei besten Großraumlimousinen für alle und alles. Er ist die seriöse Alternative zum Trendmobil SUV. Mehr Von Wolfgang Peters

19.05.2017, 22:30 Uhr | Technik-Motor

Intergalaktisches Medium Der Einfluss des kosmischen Netzwerks

Im fast leeren Raum zwischen den Galaxien spannt sich ein gigantisches Netzwerk aus Wasserstoff. Das nur schwer zu beobachtende Gas wurde nun anhand eines Tricks genauer als je zuvor vermessen. Mehr Von Sibylle Anderl

05.05.2017, 14:23 Uhr | Wissen

Astrophysik Zoom aufs Schwarze Loch

Zum ersten Mal gibt es die Chance, einige besonders dicke Schwerkraftmonster direkt abzubilden. Was wird man sehen? Fragen an den Gravitationsphysiker Luciano Rezzolla Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

11.04.2017, 12:06 Uhr | Wissen

Kosmologie Der dunkle Einfluss kam erst später

Galaxien werden heute von Dunkler Materie dominiert. Dass dies nicht immer so war, zeigen neue Beobachtungen von Galaxien in der Frühphase des Kosmos. Mehr Von Sibylle Anderl

23.03.2017, 17:34 Uhr | Wissen

Frühes Universum So jung und schon so staubig

Ein Blick des Alma-Observatoriums in die Frühphase des Universums enthüllt überraschende Spuren der allerersten Sterne. Mehr Von Jan Hattenbach

16.03.2017, 16:36 Uhr | Wissen

Weltraumkunst Der Himmel auf Erden

Wenn ein Komet klingt wie der Balzruf eines Tieres: Ein Musikvideo anlässlich des Starts des Esa-Satelliten Sentinel 2B bringt kosmische Perspektiven zurück auf die Erde. Mehr Von Sibylle Anderl

08.03.2017, 18:58 Uhr | Wissen

Astrobiologie Ein Zwergplanet als Heimat primitiven Lebens?

Die Nasa-Raumsonde Dawn hat bereits Salze und Wassereis auf der Ceres-Oberfläche gefunden. Nun wurde auch organisches Material entdeckt. Ein Hinweis auf Leben? Mehr Von Sibylle Anderl

21.02.2017, 19:59 Uhr | Wissen

Digitale Gelegenheitsspiele Das handliche Universum

Auf der „Casual Connect Europe“ in Berlin träumen die Entwickler von Gelegenheitsspielen vom großen Wurf. Einer, der es geschafft hat, erzählt von den dunklen Seiten des Blockbuster-Spielemarkts. Mehr Von Axel Weidemann

09.02.2017, 11:52 Uhr | Feuilleton

Wie das Weltall wächst Neue Physik im Universum?

Unser Universum expandiert – aber wie schnell? Die „Hubble-Konstante“ jedenfalls, die nach einer neuen Messung ermittelt wurde, könnte das etablierte kosmologische Modell in Frage stellen. Mehr Von Sibylle Anderl

26.01.2017, 18:03 Uhr | Wissen

„Dirk Gently“-Serie bei Netflix Im Universum brennt noch Licht

Die Netflix-Serie „Dirk Gentlys holistische Detektei“ basiert auf den Büchern des legendären Science-Fiction-Anarchisten Douglas Adams. Sie hat überwältigend viel zu bieten. Nur kein britisches Understatement. Mehr Von Axel Weidemann

15.12.2016, 09:15 Uhr | Feuilleton

Unendliches Universum Galaxien in Hülle und Fülle

„Weißt du, wie viel Sternlein stehen an dem blauen Himmelszelt?“ Bislang haben die Astronomen die Zahl der Galaxien und damit der Sterne ganz gewaltig unterschätzt, wie eine Computersimulation zeigt. Mehr

14.10.2016, 18:00 Uhr | Wissen

Reform des Physikunterrichts Vom unendlichen Universum zur geschlossenen Welt

Die Reformpläne machen die Physik als Schulfach überflüssig. Der Physikschüler der Zukunft soll ein gefühliger Wetterbeobachter sein. Mathematik wird dafür kaum noch gebraucht. Mehr Von Hans-Jürgen Bandelt, Hans-Jürgen Matschull, Dieter Remus

14.09.2016, 11:07 Uhr | Feuilleton

Filmfestspiele in Venedig Die Seele passt in kein Universum

Ein Film wie ein Gefängnis, einer, der sich mutig beschränkt, einer, der sein Publikum um den entscheidenden Moment bringt: Terrence Malick, Stéphane Brizé und Pablo Larrain zeigen ihre neuen Filme in Venedig. Mehr Von Andreas Kilb

08.09.2016, 13:17 Uhr | Feuilleton

Astronomie Fast mehr Galaxien als Sand am Meer

Astronomen haben einen großen Teil des Himmels durchmustert und eine Karte mit fast 1,2 Millionen Galaxien erstellt. Sie könnte bei der Lösung des größten Rätsels der Astronomie helfen. Mehr Von Jan Hattenbach

08.08.2016, 07:23 Uhr | Wissen

Astronomie Das pochende Herz des Krebsnebels

Der Krebsnebel ist nicht nur ein Supernovaüberrest, sondern auch ein Pulsar-Windnebel. Er gehört zu bekanntesten Objekten am Sternenhimmel. Nun fand man das Zentrum: Der Stern, der einst explodierte. Mehr Von Manfred Lindinger

25.07.2016, 23:58 Uhr | Wissen

Sternentstehung Ein Regelverstoß im jungen Universum

Warum sind in der Frühphase des Kosmos die Sterne häufiger entstanden als heute? Am Metallgehalt kann es jedenfalls nicht gelegen haben, wie eine Studie jetzt zeigt. Mehr Von Hermann-Michael Hahn

04.06.2016, 09:00 Uhr | Wissen

Astronomie Frisch gelasert

Eines der europäischen Großteleskope in Chile wurde jetzt mit einer ganzen Batterie aus Strahlenkanonen bestückt. Die Technik schärft den Blick ins All ganz ungemein. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

02.05.2016, 16:26 Uhr | Wissen

Sonnensystem Der neunte Planet gewinnt an Kontur

Wie groß und wie hell ist dieser neunte Planet, falls er existiert? Wie warm oder kalt ist er? Diesen Fragen sind Wissenschaftler nachgegangen und haben ein erstes Bild von dem seltsamen Himmelskörper entworfen. Mehr Von Manfred Lindinger

19.04.2016, 15:00 Uhr | Wissen

Präzisions-Astronomie Das Universum auf der Waage

Wie groß ist die Masse des unendlichen Weltalls? Die Antwort liefert ein unerwarteter Radioblitz in einer fernen Galaxie. Mehr Von Hermann-Michael Hahn

03.04.2016, 12:19 Uhr | Wissen

Astrophysik Wer hat Angst vorm Schwarzen Loch?

Man möchte ihnen ja nicht zu nahe kommen. Doch wenn man in die Umgebung eines Raum-Zeit-Malstroms geriete – was würde man dann sehen? Und was, wenn man hineinfiele? Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

06.02.2016, 09:00 Uhr | Wissen

Astronomie Jäger der verborgenen Mini-Planeten

Zwei Amateurastronomen aus Frankfurt haben einen unbekannten Asteroiden entdeckt - und waren damit schneller als automatische Suchsysteme. Mehr Von Christoph Wiesel, Frankfurt

14.09.2015, 15:39 Uhr | Rhein-Main

Elementarteilchenphysik Antimaterie auf der Waage

Ein fundamentales Symmetrieprinzip steht auf dem Prüfstand: Präzisionsexperiment fahndet nach dem kleinen Unterschied zwischen Protonen und Antiprotonen. Mehr Von Rainer Scharf

05.09.2015, 19:00 Uhr | Wissen

Astronomischer Namensstreit Babylon im All

Wie soll man Krater, Berge und Landschaften auf Planeten, Kometen, Asteroiden oder Kleinplaneten nennen? Es gibt klare Regeln, doch niemand hält sich daran. Mehr Von Jan Hattenbach

02.09.2015, 17:23 Uhr | Wissen
1 2 3 ... 10 ... 21  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z