Universum: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Krakengott-Fanartikel Schwelgen und brüllen mit Cthulhu

In einer immer komplizierter werdenden Welt sehnt sich manch einer nach göttlichem Schutz und Geborgenheit. Warum dann nicht auch mal dem Krakengott Cthulhu huldigen? Am besten mit dem passenden T-Shirt. Mehr

11.06.2018, 10:12 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Universum

1 2 3 ... 10 ... 21  
   
Sortieren nach

„IceCube“-Experiment Ist die Herkunft kosmischer Neutrinos geklärt?

Woher stammt die hochenergetische Teilchenstrahlung aus dem All? Das ist eine der großen offenen Fragen der Astronomie. Nun könnte das „IceCube“-Observatorium eine Antwort gefunden haben. Es wäre ein neuer Triumph der Multi-Messenger-Astronomie. Mehr Von Sibylle Anderl

18.05.2018, 15:52 Uhr | Wissen

Astronomie Auf Tuchfühlung mit dem Schwarzen Loch

So scharf wie ein Teleskop mit einem Durchmesser von 350.000 Kilometer: Astronomen haben mithilfe eines Netzwerks von weltweit verteilten Observatorien das Schwarze Loch in der Galaxie Perseus A untersucht. Mehr Von Jan Hattenbach

24.04.2018, 12:07 Uhr | Wissen

Mit Kindern in Rom Die erstaunlichste Stadt des Universums

Asterix-Fans unter sich: Wenn eine Horde von zehn Jungen bei einer Familienstudienreise die Ewige Stadt erkundet, ist das Tempo hoch. Mehr Von Stefanie Bisping

20.04.2018, 17:06 Uhr | Reise

Interview mit Käptn Peng „Man verliert als Erwachsener das Gefühl des Sichwunderns“

Käptn Peng und die Tentakel von Delphi mischen den deutschen Rap mit intelligent-sibyllinischen Texten auf. Rapper Robert Gwisdek erzählt im Interview, wie die zu ihm kommen. Mehr Von Sibylle Anderl

22.02.2018, 06:31 Uhr | Feuilleton

Supercomputer Ein Update fürs Universum

Die Simulation „IllustrisTNG“ versucht so detailgetreu wie nie zuvor, unseren Kosmos nachzubilden. Wissenschaftler können dadurch beispielsweise die Rolle Schwarzer Löcher bei der Entstehung von Galaxien verstehen. Mehr Von Jan Hattenbach

09.02.2018, 22:08 Uhr | Wissen

Gravitationswellen-Sensation Der Beginn einer neuen Ära der Astrophysik

Lange hat man darauf gewartet, nun ist es offenbar endlich geglückt: Erstmalig scheint die Quelle einer Gravitationswelle auch als Lichtblitz zu beobachten zu sein. Eine wissenschaftliche Sensation. Mehr Von Sibylle Anderl

11.10.2017, 16:38 Uhr | Wissen

Frankfurter Kammerspiele Fünf Personen suchen ein Phantom namens Rosa

Nichts ist sicher, alles wird verneint: In den Frankfurter Kammerspielen wurde „Das hässliche Universum“ von Laura Naumann uraufgeführt. Mehr Von Michael Hierholzer

03.10.2017, 16:02 Uhr | Rhein-Main

Ausstellung „Planet 9“ Lichter im Universum

Schwer fassbar: Die Ausstellung „Planet 9“ in der Kunsthalle Darmstadt widmet sich dem Unbekannten. „Planet 9“ sei aber vornehmlich ein Bild, erläutert der Direktor. Mehr Von Christoph Schütte, Darmstadt

08.06.2017, 17:28 Uhr | Rhein-Main

Astrophysik Wie Schwergewichte im Weltraum entstehen

Warum haben im jungen Universum einige Galaxien schon so früh ihre Sternproduktion abgeschlossen? Astrophysiker haben nun eine Antwort gefunden, die auch ein weiteres Rätsel lösen kann. Mehr Von Sibylle Anderl

04.06.2017, 10:52 Uhr | Wissen

Fahrbericht Ford Galaxy Tief im Universum des Reisens

Womöglich ist der Ford Galaxy Titanium im Jahr 2017 eine der zwei besten Großraumlimousinen für alle und alles. Er ist die seriöse Alternative zum Trendmobil SUV. Mehr Von Wolfgang Peters

19.05.2017, 22:30 Uhr | Technik-Motor

Intergalaktisches Medium Der Einfluss des kosmischen Netzwerks

Im fast leeren Raum zwischen den Galaxien spannt sich ein gigantisches Netzwerk aus Wasserstoff. Das nur schwer zu beobachtende Gas wurde nun anhand eines Tricks genauer als je zuvor vermessen. Mehr Von Sibylle Anderl

05.05.2017, 14:23 Uhr | Wissen

Astrophysik Zoom aufs Schwarze Loch

Zum ersten Mal gibt es die Chance, einige besonders dicke Schwerkraftmonster direkt abzubilden. Was wird man sehen? Fragen an den Gravitationsphysiker Luciano Rezzolla Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

11.04.2017, 12:06 Uhr | Wissen

Kosmologie Der dunkle Einfluss kam erst später

Galaxien werden heute von Dunkler Materie dominiert. Dass dies nicht immer so war, zeigen neue Beobachtungen von Galaxien in der Frühphase des Kosmos. Mehr Von Sibylle Anderl

23.03.2017, 17:34 Uhr | Wissen

Frühes Universum So jung und schon so staubig

Ein Blick des Alma-Observatoriums in die Frühphase des Universums enthüllt überraschende Spuren der allerersten Sterne. Mehr Von Jan Hattenbach

16.03.2017, 16:36 Uhr | Wissen

Weltraumkunst Der Himmel auf Erden

Wenn ein Komet klingt wie der Balzruf eines Tieres: Ein Musikvideo anlässlich des Starts des Esa-Satelliten Sentinel 2B bringt kosmische Perspektiven zurück auf die Erde. Mehr Von Sibylle Anderl

08.03.2017, 18:58 Uhr | Wissen

Digitale Gelegenheitsspiele Das handliche Universum

Auf der „Casual Connect Europe“ in Berlin träumen die Entwickler von Gelegenheitsspielen vom großen Wurf. Einer, der es geschafft hat, erzählt von den dunklen Seiten des Blockbuster-Spielemarkts. Mehr Von Axel Weidemann

09.02.2017, 11:52 Uhr | Feuilleton

Wie das Weltall wächst Neue Physik im Universum?

Unser Universum expandiert – aber wie schnell? Die „Hubble-Konstante“ jedenfalls, die nach einer neuen Messung ermittelt wurde, könnte das etablierte kosmologische Modell in Frage stellen. Mehr Von Sibylle Anderl

26.01.2017, 18:03 Uhr | Wissen

„Dirk Gently“-Serie bei Netflix Im Universum brennt noch Licht

Die Netflix-Serie „Dirk Gentlys holistische Detektei“ basiert auf den Büchern des legendären Science-Fiction-Anarchisten Douglas Adams. Sie hat überwältigend viel zu bieten. Nur kein britisches Understatement. Mehr Von Axel Weidemann

15.12.2016, 09:15 Uhr | Feuilleton

Unendliches Universum Galaxien in Hülle und Fülle

„Weißt du, wie viel Sternlein stehen an dem blauen Himmelszelt?“ Bislang haben die Astronomen die Zahl der Galaxien und damit der Sterne ganz gewaltig unterschätzt, wie eine Computersimulation zeigt. Mehr

14.10.2016, 18:00 Uhr | Wissen

Reform des Physikunterrichts Vom unendlichen Universum zur geschlossenen Welt

Die Reformpläne machen die Physik als Schulfach überflüssig. Der Physikschüler der Zukunft soll ein gefühliger Wetterbeobachter sein. Mathematik wird dafür kaum noch gebraucht. Mehr Von Hans-Jürgen Bandelt, Hans-Jürgen Matschull, Dieter Remus

14.09.2016, 11:07 Uhr | Feuilleton

Filmfestspiele in Venedig Die Seele passt in kein Universum

Ein Film wie ein Gefängnis, einer, der sich mutig beschränkt, einer, der sein Publikum um den entscheidenden Moment bringt: Terrence Malick, Stéphane Brizé und Pablo Larrain zeigen ihre neuen Filme in Venedig. Mehr Von Andreas Kilb

08.09.2016, 13:17 Uhr | Feuilleton

Astronomie Fast mehr Galaxien als Sand am Meer

Astronomen haben einen großen Teil des Himmels durchmustert und eine Karte mit fast 1,2 Millionen Galaxien erstellt. Sie könnte bei der Lösung des größten Rätsels der Astronomie helfen. Mehr Von Jan Hattenbach

08.08.2016, 07:23 Uhr | Wissen

Astronomie Das pochende Herz des Krebsnebels

Der Krebsnebel ist nicht nur ein Supernovaüberrest, sondern auch ein Pulsar-Windnebel. Er gehört zu bekanntesten Objekten am Sternenhimmel. Nun fand man das Zentrum: Der Stern, der einst explodierte. Mehr Von Manfred Lindinger

25.07.2016, 23:58 Uhr | Wissen

Sternentstehung Ein Regelverstoß im jungen Universum

Warum sind in der Frühphase des Kosmos die Sterne häufiger entstanden als heute? Am Metallgehalt kann es jedenfalls nicht gelegen haben, wie eine Studie jetzt zeigt. Mehr Von Hermann-Michael Hahn

04.06.2016, 09:00 Uhr | Wissen
1 2 3 ... 10 ... 21  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z