Tim Berners-Lee: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Aufbruch in eine neue Zukunft Hat der Mensch die Technik noch im Griff?

Die Pioniere des Internets verzweifeln manchmal an ihrer Schöpfung. Die Daten liegen in den Händen weniger – und die Politik wirkt machtlos. Es beginnt eine neue Runde im Kampf um die Zukunft. Mehr

12.06.2018, 11:04 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Tim Berners-Lee

1
   
Sortieren nach

25 Jahre HTML So wurde das Internet zum Netz für alle

Forscher um Tim Berners-Lee haben vor 25 Jahren Webseiten für alle zugänglich gemacht. Doch der gewaltige Erfolg hat so manche Schattenseite. Heute versucht der Physiker, Menschen die Kontrolle über ihre Daten zurückzugeben. Mehr Von Carsten Knop

30.04.2018, 15:25 Uhr | Wirtschaft

Facebook-Gründer Zuckerberg „Es wird Jahre dauern, bis wir durch dieses Loch durch sind“

Wird sich Facebook von seiner Krise erholen? Mark Zuckerberg bleibt optimistisch. Doch er beschreibt einen längeren Weg, als sich das die Nutzer wünschen dürften. Mehr Von Alexander Armbruster

02.04.2018, 20:14 Uhr | Wirtschaft

Tim Berners-Lee Internet-Erfinder an Zuckerberg: Du kannst das schaffen

Facebook steht in der Kritik, mancher sieht gleich das komplette Internet am Abgrund. Nun macht wenigstens sein Wegbereiter dem Gründer des Netzwerks Hoffnung. Mehr Von Alexander Armbruster

22.03.2018, 13:39 Uhr | Wirtschaft

Brief an den Kongress Plädoyer für den Erhalt der Netzneutralität in Amerika

Der Mitbegründer von Apple und der Gründer des World Wide Web warnen die Abgeordneten des amerikanischen Kongresses in einem öffentlichen Schreiben davor, die Netzneutralität aufzugeben. Mehr

12.12.2017, 08:51 Uhr | Wirtschaft

Netzfreiheit Das neutrale Internet ist Geschichte

Dass die Roaming-Gebühren wegfallen, ist schön. Doch der Preis dafür ist zu hoch. Das EU-Parlament hat das Ende der Netzneutralität beschlossen. Dabei ist diese unbezahlbar. Mehr Von Michael Hanfeld

27.10.2015, 16:28 Uhr | Feuilleton

Tim Berners-Lee zum 60. Der Vernetzer der Welt

Am Anfang war es nur eine spannende Idee, geboren am Cern in Genf – doch mit ihr hat der britische Informatiker Tim Berners-Lee die Welt verändert. Heute wird der Vater des World Wide Web 60. Mehr Von Manfred Lindinger

08.06.2015, 10:14 Uhr | Feuilleton

Ralph Baer ist gestorben Next Level

Videospiele sind heute fester Bestandteil unserer Kultur. Das ist auch das Verdienst des Spieleerfinders Ralph Baer, der vergangene Woche gestorben ist. Mehr Von Felix-Emeric Tota

08.12.2014, 16:40 Uhr | Feuilleton

Pew Research Center Wie Strom durchdringt das Netz die Welt

Das „World Wide Web“ gibt es seit 25 Jahren, jetzt legt das amerikanische Pew Research Center eine Studie vor, die sagt, wie es im Jahr 2025 aussehen wird. Wenn man es dann überhaupt noch bewusst erkennen wird. Mehr Von Theresa Rentsch

11.03.2014, 22:50 Uhr | Feuilleton

Campus Party in Berlin Die wollen nur spielen

Mehrere tausend Technikfreaks trafen sich im ehemaligen Flughafen Tempelhof in Berlin zum Frickeln, Tim Berners-Lee, der Vater des WWW, hielt eine Rede auf den freien Netzgeist. Wie verbreitet ist der noch? Mehr Von Eva Berendsen

27.08.2012, 11:08 Uhr | Feuilleton

Thronjubiläum von Elisabeth II. Ein Herz und ein Hühnercurry

Mit einem frugalen Dinner feierte das verarmte Nachkriegsengland die Krönung seiner jungen Königin. Heute, nach sechzig Jahren, hat sich alles in England geändert. Nur die Queen nicht. Mehr Von Gina Thomas, London

03.06.2012, 13:09 Uhr | Feuilleton

Neues Konzern-Konzept Suchet, so werdet ihr Google finden

Noch mehr Geld verdienen: Der Internetkonzern Google will die Nutzer enger an sich binden. Per semantischer Verknüpfung soll, wer bei Google sucht, vor allem Google-Angebote finden. Mehr Von Detlef Borchers

26.03.2012, 16:39 Uhr | Feuilleton

HTML 5 Wie vom Flash getroffen

Nach dem Aus von Flash für Mobilgeräte rückt HTML 5 stärker in den Blick: ein offener Standard für das Internet der Zukunft. Aber es gibt Zweifel. Mehr Von Peter Welchering

28.11.2011, 16:20 Uhr | Technik-Motor

Amerikas Hochschule M.I.T. Die Mühen der Spitze

Das Massachusetts Institute of Technology, gerade 150 Jahre alt geworden, gilt als beste technische Hochschule Amerikas. Wie erwirbt man sich einen solchen Ruf - und wie verteidigt man ihn? Ein Besuch bei Deutschen, die am M.I.T. forschen, Nobelpreisträger inklusive. Mehr Von Bertram Eisenhauer

08.05.2011, 11:56 Uhr | Politik

Digitale Zukunft Das Internet wird wohl nie verstanden werden

Beide schufen mikroskopische Ideen mit makroskopischen Effekten: Tim Berners-Lee, Erfinder des World Wide Web, und Ray Kurzweil, dessen Software-Innovationen die Welt verändert haben. Beide trafen sich virtuell auf dem Zukunftsforum in Dresden und entwarfen eine neue digitale Welt. Mehr Von Joachim Müller-Jung

12.06.2010, 17:19 Uhr | Feuilleton

Das World Wide Web wird 20 Am Anfang wollte keiner etwas davon wissen

Am 13. März 1989 legte der Brite Tim Berners-Lee den Grundstein für das World Wide Web. Eigentlich wollte er nur die Zusammenarbeit der Forscher verbessern. Doch heraus kam der Hypertext, der Informationen auf eine völlige neue Art miteinander vernetzt. Heute nutzen eine Milliarde Menschen das weltweite Datennetz. Mehr Von Holger Schmidt

13.03.2009, 07:05 Uhr | Wirtschaft

Google Die Suchmaschine der Zukunft

Google hat viel vor: Eine Übersetzungsmaschine, die ohne Grammatik auskommt. Eine personalisierte Suchseite, die schon weiß, was man suchen will. Holger Schmidt hat einen Blick in das Google-Forschungslabor geworfen. Mehr Von Holger Schmidt

06.08.2007, 15:24 Uhr | Wirtschaft

Internet Die Wissenschaft vom Internet

Als Tim Berners-Lee vor sechzehn Jahren am europäischen Zentrum für Elementarteilchenforschung (Cern) bei Genf das World Wide Web erfand, hat er wohl kaum geahnt, welche Bedeutung das Internet erlangen würde. Nun sei die Zeit reif, das WWW wissenschaftlich zu betrachten. Mehr Von Manfred Lindinger

16.08.2006, 00:00 Uhr | Wissen

Portrait Der Gutenberg des 21. Jahrhunderts

Geld hat Tim Berners-Lee mit dem World Wide Web nie verdient. Richtig populär ist der Erfinder des WWW auch nie geworden. Sein Lohn ist eine ellenlange Liste mit Ehrungen und Preisen. Mehr Von Holger Schmidt

09.06.2005, 15:27 Uhr | Wirtschaft

Internet www.Stiller-Star

Tim Berners-Lee hat das Internet zu einem Massenmedium gemacht. Er ist der Erfinder des World Wide Web. Fernab von Starallüren und persönlichem Profitstreben führt er ein bescheidenes Forscherleben. Mehr Von Manfred Lindinger

15.06.2004, 21:00 Uhr | Wirtschaft

Internet Millennium-Technologie-Preis an WWW-Erfinder Berners-Lee

Mit dem erstmals vergebenen, mit einer Million Euro dotierten Millennium-Preis würdigt die unabhängige Stiftung Finnischer Technologiepreis die Erfindung des World Wide Web. Mehr

15.04.2004, 16:29 Uhr | Wissen

Semantisches Web Aufräumen im Datenchaos

WWW-Erfinder Tim Berners-Lee wirbt für die Weiterentwicklung des Internet. An die Stelle des ungeordneten Datenchaos soll ein "semantisches Web" treten, in dem Maschinen die Inhalte besser verstehen sollen. Mehr

24.06.2003, 12:54 Uhr | Gesellschaft

Rezension: Sachbuch Der Wald wird gefegt

Wir sind Affen. Virtuos, aber idiotisch hangeln wir uns an Lianen durch den Dschungel. Der Dschungel, das ist das Internet. Die Lianen, das sind die sogenannten "Links" zwischen den Seiten. Tim Berners-Lee, der Erfinder des Web, hatte 1989 von einem Informationssystem geträumt, dessen logische Struktur die Welt im Modell nachbildete, um die es auf der Inhaltsebene ging. Mehr

06.11.2001, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Kinder statt Erfinder!

Auf der Suche nach der verlorenen Site: Tim Berners-Lee träumt Mehr

11.01.2001, 12:00 Uhr | Feuilleton
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z