HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Tierversuch

Vergütung anders regeln Darum mangelt es an neuen Antibiotika

Sanofi in Frankfurt und Fraunhofer erproben ein mögliches Antibiotikum im Tierversuch - die Entwicklung braucht Zeit. Hersteller hadern mit Rabattverträgen und Preiserhöhungsverbot. Mehr

18.05.2017, 18:00 Uhr | Rhein-Main
Alle Artikel zu: Tierversuch
1 2  
   
Sortieren nach

Tierversuche Die Affen im Kübel

Haben Tierversuchsgegner die Moral auf ihrer Seite? Nicht, wenn gezielt manipuliert wird. Der traurige Fall des Hirnforschers Logothetis zeigt: Ein Umdenken ist dringend geboten. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Marco Wehr

03.01.2017, 11:06 Uhr | Wissen

Gebärmuttertransplantation Was spricht dagegen, Kinderwünsche zu erfüllen?

Seit Matthias Beckmann die erste Transplantation einer Gebärmutter in Deutschland plant, rufen ihn jede Woche drei Frauen an. Der Arzt sagt: Familienplanung mit einem fremden Organ funktioniert - und ist ethisch okay. Mehr Von Catalina Schröder

05.09.2016, 08:06 Uhr | Gesellschaft

Gentechnik lässt Zahl steigen Tierversuche: Aufschrei mit Ansage

Die Gentechnik treibt die Zahl der Tierversuche weiter in die Höhe. Warum das keine moralische Kapitulation der Wissenschaft ist, sondern eine überfällige Erkenntnis dahinter steckt. Mehr Von Joachim Müller-Jung

11.08.2016, 14:00 Uhr | Feuilleton

Riskante Raumfahrt Leidet beim Mondflug das Herz?

Die Apollo-Astronauten flogen zum Mond und wurden berühmt – doch einige könnten einen hohen Preis dafür gezahlt haben. Hat die hohe Strahlung ihren Herzen geschadet? Mehr Von Manfred Lindinger

29.07.2016, 12:39 Uhr | Wissen

Tierversuche in Hessen Abwägen zwischen Forschung und Tierleid

In Hessen soll es weniger Tierversuche geben. Bildungsminister Boris Rhein will die Zahl der Tiere in den Laboren spürbar senken. Dafür fließt Geld in zwei Professuren. Mehr Von Ewald Hetrodt, Wiesbaden

14.08.2015, 16:27 Uhr | Rhein-Main

Tierversuche an Hessens Unis Von Mäusen mehr über den Menschen lernen

Über Tierversuche sprechen Forscher nur ungern. Hessen will solche Experimente per Gesetz einschränken und die Berichtspflichten verschärfen. Das gefällt nicht jedem. Mehr Von Sascha Zoske, Rhein-Main

05.07.2015, 11:36 Uhr | Rhein-Main

Forschung Alternativlose Tierversuche

Viele Menschen fragen sich, ob die Versuche an Tieren noch sein müssen. Tatsächlich löst sich das asymmetrische Verhältnis von Mensch und Tier auf. Doch ein Forschungsverzicht würde vor allem die Solidarität mit anderen Menschen in Frage stellen. Ein Kommentar. Mehr Von Joachim Müller-Jung

11.05.2015, 07:41 Uhr | Wissen

16 Nobelpreisträger reagieren Ohne Tierexperimente geht es nicht

Am Montag wird in Brüssel über ein Ende der tierexperimentellen Forschung debattiert. In der F.A.Z. warnen Nobelpreisträger mit einem Offenen Brief vor dem Ausstieg. Mehr Von Joachim Müller-Jung

06.05.2015, 23:31 Uhr | Wissen

Ersatzverfahren Multi-Organ-Chip stellt Tierversuche in Frage

Ein sogenannter Multi-Organ-Chip könnte in Zukunft viele Tierversuche ersetzen: Er simuliert die komplexen Stoffwechselvorgänge im menschlichen Körper. Die Ergebnisse scheinen sogar aussagekräftiger als Tierexperimente zu sein. Mehr Von Hildegard Kaulen

15.02.2015, 13:24 Uhr | Wissen

Im Tierversuch erfolgreich Neues Antibiotikum wirkt gegen multiresistente Keime

Ein Antibiotikum, das Bonner Wissenschaftler entdeckten, weckt große Hoffnungen: Die Substanz vernichtet MRSA-Keime und könnte jahrzehntelang wirken, bevor die Bakterien sie so überlisten, wie sie es mit vielen gebräuchlichen Antibiotika schon geschafft haben. Mehr Von Hildegard Kaulen

09.01.2015, 09:43 Uhr | Wissen

Ermittlungen eingestellt Umstrittene Tierversuche

Im Franz-Groedel-Institut in Bad Nauheim sollen laut Peta jahrelang und systematisch illegal Tierversuche stattgefunden haben. Doch zu einer öffentlichen Gerichtsverhandlung kam es nie. Mehr Von Jens Joachim, Bad Nauheim

13.11.2014, 23:24 Uhr | Rhein-Main

Tierversuche Das muss uns die Gesundheit des Menschen wert sein

Es ist ein klassisches ethisches Dilemma. Um die Funktionsweise des Lebens besser zu erforschen, wird Leben beeinträchtigt oder zerstört. Warum Tierversuche in der Grundlagenforschung leider unverzichtbar sind. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Gerhard Heldmaier und Stefan Treue

22.10.2014, 14:12 Uhr | Feuilleton

Geht es nicht ohne Tierversuche? Es braucht Sorgfalt und Sensibilität

Der Vorsitzende der Senatskommission für Tierexperimentelle Forschung der DFG Gerhard Heldmaier im Gespräch. Mehr

15.10.2014, 19:00 Uhr | Wissen

Kind im Mutterleib Geschenke fürs ganze Leben

Erbgut ist nicht alles. Schon während der Schwangerschaft wird ein Kind durch seine Umwelt geprägt. Wie wichtig Epigenetik ist, wird immer deutlicher. Mehr Von Sonja Kastilan

19.08.2014, 15:01 Uhr | Wissen

Präparat ZMapp Ebola-Patienten bekamen nicht erprobte Arznei

Tierversuche hatte die Arznei schon durchlaufen, aber an Menschen war sie noch nicht getestet: Zwei amerikanischen Ebola-Patienten wurde das nicht behördlich genehmigte Präparat ZMapp verabreicht. Ihr Zustand soll sich verbessert haben. Mehr Von Klaus Max Smolka

05.08.2014, 18:22 Uhr | Wirtschaft

Gefährliche Seuche Bald ein Impfstoff gegen das Ebola-Virus?

Vakzine gegen das Ebola-Virus, die sich noch im Tierversuchsstadium befinden, sollen bald an Menschen getestet werden. Die ersten Versuche könnten schon im September beginnen. Mehr Von Manfred Lindinger

01.08.2014, 12:30 Uhr | Wissen

Kampagnenschlacht Nicht weniger, mehr Tierversuche

Brauchen wir Experimente an Tieren? Die Gegner meinen: Nein - und brechen nach dem Streit um die Bremer Affensuche eine ethische Schlammschlacht vom Zaun. Die Forschung duckt sich, denn sie weiß: Künftig braucht es wohl noch mehr Tierversuche. Mehr Von Joachim Müller-Jung

24.04.2014, 12:00 Uhr | Wissen

Urteil zu Bremer Tierversuchen Forschung an Affen muss erlaubt werden

Das Bundesverwaltungsgericht bestätigt, dass die umstrittenen Tierversuche an der Bremer Universität genehmigt werden müssen - auch gegen die Proteste von Tierschützern. Mehr Von Cornelia Reichert

05.02.2014, 13:53 Uhr | Wissen

Grüne für Tierschutz-Professur Tausendfacher Tod im Uni-Labor

Weit mehr als 100.000 Tiere im Jahr müssen in Hessen für Tierversuche herhalten. Die Grünen fordern deshalb eine Art Professur für Tierschutz. Forscher verteidigen hingegen die Experimente. Mehr

11.06.2013, 14:25 Uhr | Rhein-Main

Mensch-Maschine-System Greifen mit den Gedanken

Einer gelähmten Patientin gelingt es, eine Armprothese mit Hilfe zweier Computerchips im Gehirn zu steuern. Und zwar fast so geschmeidig wie einen natürlichen Arm. Mehr Von Martina Lenzen-Schulte

18.03.2013, 19:40 Uhr | Wissen

Entdeckung im Tierversuch Schützt Harnsäure vor Parkinson?

Gicht, Nierensteine - für viel Unbill im Körper wird Harnsäure verantwortlich gemacht. Offenbar schützt sie aber auch - vor fatalen Nervengiften im Gehirn. Mehr Von Nicola von Lutterotti

18.12.2012, 16:40 Uhr | Wissen

Bremer Tierversuche Unzulässiger Menschen-Vergleich

Die Forschungsfreiheit siegt vor Gericht - vorerst: Die Behörde, die vor vier Jahren Versuche eines Bremer Hirnforschers an Affen nicht genehmigte, hätte nicht selbst ethisch abwägen dürfen. Mehr Von Cornelia Reichert

13.12.2012, 13:05 Uhr | Feuilleton

Spuren im Erbgut Rauchende Schwangere belasten noch die Enkel

Rauchen in der Schwangerschaft hinterlässt möglicherweise Spuren im Erbgut, die sich noch auf die Enkel auswirken. Das legen Untersuchungen amerikanischer Wissenschaftler nahe. Mehr Von Hildegard Kaulen

01.12.2012, 07:00 Uhr | Wissen

Tierversuche Das heikle Mittelstück in der Arzneiforschung

Arzneimittelfirmen kommen ohne Tierversuche nicht aus. Eine neue Chemie-Richtlinie kann die Zahl verbrauchter Tiere steigen lassen. Abhilfe soll jedoch ein Frankfurter Forschungsprojekt schaffen. Mehr Von Thorsten Winter

11.10.2012, 23:23 Uhr | Rhein-Main
1 2  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z