Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Strahlung

Gerichtsurteil Elektrosensible Französin als Behinderte anerkannt

Weil sie angeblich unter Elektrosensibilität leidet, lebt eine Französin abgeschieden in den Bergen. Ein Richter hat ihr jetzt staatliche Hilfen wegen einer Behinderung zugesprochen. Ein Präzedenzfall? Mehr

27.08.2015, 16:47 Uhr | Gesellschaft
Alle Artikel zu: Strahlung
1 2  
   
Sortieren nach

Der diffuse Gammahimmel Rätselhafte Blasen der Milchstraße

Dank eines neuen Computercodes ist die Gammastrahlung unserer Milchstraße neu kartiert worden. Zwei physikalische Prozesse sind maßgeblich für die energiereiche Strahlung verantwortlich. Mehr Von Jan Hattenbach

01.03.2015, 08:00 Uhr | Wissen

Extreme Strahlenwerte Da hilft keine Sonnencreme

In den Anden haben Forscher eine extreme Intensität ultravioletter Strahlung gemessen. Müssen Bergsteiger jetzt besonders aufpassen? Mehr Von Nora Pfützenreuter

15.07.2014, 11:17 Uhr | Wissen

Fortschritt bei der MRT Scharfe Schnitt-Bilder mit dem Erdmagnetfeld

Moderne Medizingeräte wie die Kernspin-Tomographen könnten dank Para-Wasserstoff ohne teure Magnete auskommen. Damit wären sie sogar reif für einen mobilen Einsatz. Mehr Von Manfred Lindinger

11.01.2014, 08:00 Uhr | Wissen

Teilchenjagd im Weltall Ein Fingerabdruck der Dunklen Materie?

Der Teilchendetektor AMS ist der LHC im All: Auf der Raumstation wird er von Antimaterie-Teilchen getroffen und sammelt so Hinweise auf die mysteriöse Dunkle Materie. Nun gibt es erste Daten. Mehr Von Jan Hattenbach

03.04.2013, 19:02 Uhr | Wissen

Erster Nachweis bei Tieren Infrarot beim Beutefang

Afrikanische Smaragdprachtbarsche können Strahlung im Nah-Infrarot-Bereich mit dem Auge wahrnehmen. Diese Fähigkeit wurde jetzt erstmals im Tierreich nachgewiesen. Mehr Von Reinhard Wandtner

04.02.2013, 14:33 Uhr | Wissen

Physik-Nobelpreis 2012 Atome und Licht in Isolationshaft

Der Physik-Nobelpreis geht in diesem Jahr an zwei Quantenoptiker. Serge Haroche und David Wineland werden für die Entwicklung bahnbrechender experimenteller Verfahren in der Quantenphysik geehrt. Ihre Erkenntnisse sind die Grundlage für bessere Atomuhren und Quantencomputer. Mehr Von Manfred Lindinger

09.10.2012, 16:23 Uhr | Wissen

Großlabor All Zehn Millionen Mal die Urknallmaschine

Die Geschichte der kosmischen Strahlung reicht 100 Jahre zurück. Sie zeigt: Wer den Nobelpreis will, muss manchmal auch mit alten Gewissheiten brechen. Mehr Von Jan Hattenbach

22.07.2012, 10:23 Uhr | Wissen

Astrophysik Woher kommt die kosmische Strahlung?

Lange galten Gammablitze als wahrscheinliche Quelle der energiereichen kosmischen Strahlung. Jüngste Messungen mit dem Neutrinoteleskop „IceCube“ lassen daran nun zweifeln. Mehr Von Jan Hattenbach

28.04.2012, 06:00 Uhr | Wissen

Überlebenskünstler Zecke: das Video Leben im Elektronenmikroskop

Noch nie hat ein Tier das extreme Vakuum und die Elektronenstrahlen in einer Mikroskopkammer überlebt. Gemeine Zecken schaffen das. Hier ist der Beweis im Film. Mehr Von Joachim Müller-Jung

10.04.2012, 17:10 Uhr | Wissen

Handystrahlen Kein Schuldspruch für das Handy

Fördert die Strahlung von Mobiltelefonen das Entstehen von Hirntumoren? Eine große Studie findet nun keinerlei Beweise für die gesundheitsschädigende Wirkung. Mehr Von Reinhard Wandtner

25.10.2011, 16:50 Uhr | Wissen

Japan Auch grüner Tee radioaktiv verstrahlt

In Japan sorgen sich die Bewohner zunehmend über die radioaktive Strahlung in Lebensmitteln. Selbst 370 Kilometer von Fukushima entfernt ist grüner Tee belastet. Noch immer leben Tausende in Notlagern. Mehr

10.06.2011, 12:30 Uhr | Gesellschaft

Elektrosensibilität Sind das jetzt die Webers, die mich grillen?

Frank Berner ist elektrosensibel. Die Strahlung von Handys und schnurlosen Telefonen macht ihn nach Meinung seiner Ärztin krank. Und weitere elf Prozent der Deutschen ebenfalls. Kann das sein? Mehr Von Katrin Hummel, Stuttgart

26.05.2011, 15:30 Uhr | Gesellschaft

Evakuierung in Japan Bitte keine Störung für die Bevölkerung

Am Beispiel des Dorfes Iitate zeigt sich, wie langsam und bürokratisch Regierung und Atomaufsicht angesichts einer akuten Bedrohung reagieren. In der Frage der Evakuierungen spielen auch die Entschädigungsleistungen eine Rolle. Mehr Von Petra Kolonko

07.04.2011, 20:31 Uhr | Gesellschaft

Fukushima Mit Kunstharz gegen die Strahlung

Die japanische Regierung will die Trümmer des Atomkraftwerks Fukushima mit Kunstharz besprühen und so die Radioaktivität eindämmen. Im Meer vor dem Unglücksreaktor wurde das 3355-Fache des zulässigen Wertes an radioaktivem Jod gemessen. Mehr

30.03.2011, 11:17 Uhr | Gesellschaft

Atomkatastrophe in Fukushima Tepco: Strahlung 100.000 Mal höher als normal

Der Betreiber des schwer beschädigten japanischen Atomkraftwerks Fukushima hat mit seinen Angaben über erhöhte Strahlenwerte für Verwirrung gesorgt. Das Wasser im Reaktor zwei sei zwar radioaktiv verseucht, ein Wert zehn Millionen Mal so hoch wie normal sei aber falsch, erklärte ein Sprecher. Mehr

27.03.2011, 20:17 Uhr | Gesellschaft

Verstrahlte Arbeiter in Fukushima Ausbildungsanforderungen: keine

In Fukushima wurden drei Männer im beschädigten Atomkraftwerk extremer radioaktiver Strahlung ausgesetzt. Sie erlitten schwere Verbrennunge an den Beinen. Wie konnte es dazu kommen? Ungeheuerliche Verdachtsmomente stehen im Raum. Mehr

24.03.2011, 16:28 Uhr | Gesellschaft

Atomkatastrophe in Japan Trinkwasser, Milch und Gemüse radioaktiv belastet

In Japan tauchen in immer mehr Trinkwasserproben Spuren von radioaktivem Jod und Cäsium auf. Ein ganzes Dorf kann jetzt kein Leitungswasser mehr trinken. Auch Spinat und Milch sind belastet. Mehr

21.03.2011, 13:23 Uhr | Gesellschaft

FAZ.NET-Ticker Amerikaner: Strahlung extrem hoch

Die Lage im havarierten Atomkraftwerk Fukushima scheint völlig außer Kontrolle: Nach amerikanischen Angaben ist die Radioaktivität in dem Kraftwerk extrem hoch. In einem Abklingbecken befinde sich überhaupt kein Wasser mehr. Nun wird die Evakuierungszone offenbar ausgeweitet. Die aktuellen Entwicklungen im Liveticker. Mehr

16.03.2011, 16:37 Uhr | Gesellschaft

Atom-Glossar Von Becquerel bis Strahlenkrankheit

Die Lage im japanische Atomkraftwerk Fukushima gerät außer Kontrolle. Inzwischen hat die radioaktive Strahlung im Umkreis gesundheitsgefährdende Werte erreicht. FAZ.NET erklärt die wichtigsten Fachbegriffe. Mehr Von Julia Lotz und Armin Mattes

15.03.2011, 13:11 Uhr | Gesellschaft

"Anti-Laser" Die perfekte Lichtfalle

In dieser Röhre verschwinden die Photonen: Forscher haben eine Apparatur entwickelt, in der einfallende kohärente Strahlung fast vollständig absorbiert wird. Ein solcher Anti-Laser könnte sich als optischer Schalter oder auch Sensor verwenden lassen. Mehr Von Manfred Lindinger

03.03.2011, 06:00 Uhr | Wissen

Kosmologie Von Ewigkeit zu Ewigkeit

Gab es die Welt schon immer? Bisher spricht alle Evidenz dagegen. Doch damit möchte sich mancher Kosmologe nicht abfinden. Nun verblüfft einer von ihnen, der Gravitationstheoretiker Roger Penrose, die Fachwelt mit einer neuen Idee. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

28.12.2010, 06:00 Uhr | Wissen

Kosmische Strahlung Ionen aus der Milchstraße

Weder in der Scheibe noch im Zentrum der Milchstraße treten schwere Ionen der kosmischen Strahlung gehäuft auf. Dennoch sind sie in unserer Galaxie entstanden, wie Forscher der Universitäten von Los Angeles und Kioto herausgefunden haben. Mehr Von Günter Paul

27.08.2010, 14:31 Uhr | Wissen

Erdatmosphäre Was macht die Sonne mit unserem Klima?

Das Zentralgestirn glüht mal ruhig vor sich hin, mal wirft es mit Plasma und Strahlung nur so um sich. Da stellt sich die Frage, ob und, wenn ja, welche Folgen das für die Erdatmosphäre hat. Ein Lagebericht. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

04.05.2010, 12:58 Uhr | Wissen

Mitarbeiter in Klinik Ermittlungen nach Zwischenfall in Atomanlage Gronau

Bei einem Zwischenfall in Deutschlands einziger Urananreicherungsanlage in Gronau sind radioaktive Stoffe freigesetzt worden. Ein Mitarbeiter wurde zur Beobachtung ins Krankenhaus eingeliefert. Mehr

22.01.2010, 10:00 Uhr | Gesellschaft
1 2  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z