Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Stammzelle

Alterskrankheiten Stammzellen mit Dunstwolke

Alterskrankheiten sind oft entzündungsbedingt. Ursache sind offenbar defekte Stammzellen, die Stoffe ausschütten, die zu einer Entzündungsreaktion führen. Diese Erkenntnis lässt jetzt auf neue Therapien hoffen. Mehr

29.11.2015, 20:22 Uhr | Wissen
Alle Artikel zu: Stammzelle
1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Stammzellenspende Ein Wattestäbchen gegen den Blutkrebs

Vor 40 Jahren erhielt in Deutschland zum ersten Mal ein Mensch eine Stammzellenspende. Heute gibt es hierzulande das weltweit größte Spenderregister. Dennoch sterben auch heute noch Menschen, weil sich kein passender Spender findet. Mehr Von Catalina Schröder

16.05.2015, 11:37 Uhr | Gesellschaft

Patienten erfolgreich behandelt Die Zellen gegen Blindheit

Zum ersten Mal sind Patienten, denen die Erblindung droht, erfolgreich mit Netzhaut-Gewebe behandelt worden, das aus Stammzellen erzeugt worden war. Viele konnten bald nach der OP deutlich besser sehen. Und die Mediziner wollen noch mehr. Mehr Von Joachim Müller-Jung

16.10.2014, 11:01 Uhr | Wissen

Wissenschafts-Skandal Von den Stammzellen bleiben nur Tränen

Elf Nieten und ein Haufen Manipulationen: Das Spektakel um Stammzellen aus dem Säurebad wird immer kurioser. Und die großen Namen schweigen. Rudolf Jaenisch vom MIT redet im F.A.Z.-Interview Klartext und hat eine klare Forderung an die Verantwortlichen. Mehr Von Joachim Müller-Jung

11.05.2014, 14:47 Uhr | Wissen

Umstrittene Methode Klonen menschlicher Zellen bald Routine?

Viele Jahre nach dem großen Ethikstreit ist es soweit: Das Klonen menschlicher Zellen zu Therapiezwecken macht enorme Fortschritte. In Amerika ist dies bei einer 32jährigen Diabetes-Patientin gelungen. Geheilt ist sie aber noch nicht. Mehr Von Joachim Müller-Jung

27.04.2014, 18:48 Uhr | Wissen

Stammzellen aus dem Säurebad Machen wir es wie die Karotte

Die Blutzellen einer Maus werden zu Embryozellen. Und zwar nicht durch Gentechnik, sondern in einem Säurebad. Stammzellen, die potentiell Organe ersetzen könnten. Wieder eine Revolution in der Biomedizin? Mehr Von Joachim Müller-Jung

29.01.2014, 16:53 Uhr | Wissen

Aus Stammzellen Ein menschliches Erbsenhirn

In einem Bioreaktor haben österreichische Forscher aus Stammzellen erstmals ein winziges menschliches Gehirn geschaffen. Eine spektakuläre Schöpfung mit kleinen Haken. Mehr Von Joachim Müller-Jung

28.08.2013, 19:13 Uhr | Wissen

Zellersatz ohne Stammzelle oder Embryo Das Leben ist eine Scheibe

Stammzellen aus Klonen? Kalter Kaffee! Die nächste Revolution rollt: Sie heißt Transdifferenzierung und schafft Organe direkt aus umprogrammierter Haut. Ohne Embryo, ohne alles - fast. Mehr Von Joachim Müller-Jung

27.05.2013, 20:30 Uhr | Wissen

Schlamperei nach dem Klonen, oder schon vorher? Geringfügige Fehler

Falsch platzierte Bildbeschreibungen, kopierte Fotos - das Journal, das vor einer Woche das Schlüssel-Paper zum Klonen von Menschen veröffentlichte, hält Manipulationsvorwürfe für haltlos. Mehr Von Joachim Müller-Jung

23.05.2013, 20:03 Uhr | Wissen

Genetische Kopien Ein Schuss Koffein dazu - fertig ist der geklonte Mensch

Das reproduktive Klonen von Menschen ist weltweit geächtet. Aber jetzt ist es definitiv möglich: Ein amerikanischer Wissenschaftler hat das Rezept vorgelegt. Wann wagen sich die Klonkrieger hervor? Mehr Von Joachim Müller-Jung

16.05.2013, 13:42 Uhr | Wissen

Klonen Geht nicht gibt’s nicht mehr

Es war der Traum durchgeknallter Biotechniker: Geklonte Menschen. Jetzt wurde in Amerika zumindest das Forschungsklonen realisiert. Der Trick: Kaffee in der Petrischale. Mehr Von Joachim Müller-Jung

15.05.2013, 16:03 Uhr | Wissen

Tissue Engineering Wann kommen die Organe aus dem Drucker?

Ein synthetisches Gewebe, bestehend aus Wassertröpfchen und Fett, besitzt die Fähigkeiten von lebenden Zellen. Die Anwendungen liegen auf der Hand. Mehr Von Manfred Lindinger

10.04.2013, 12:00 Uhr | Wissen

Stammzell-Patent: Das Urteil An der Grenze

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um das Stammzell-Patent die Fronten geklärt und salomonisch geurteilt. Es zeigt: Die Biomedizin muss die Moral nicht untergraben. Mehr Von Joachim Müller-Jung

29.11.2012, 17:20 Uhr | Wissen

Neue Zelltherapien Stammzellen auf der Schnellstraße?

Im Labor gelingen mit Stammzellen schon aufregende Heilungsversuche. Sind die neuen Therapien damit schon klinikreif? Manche Forscher meinen ja, andere warnen. Mehr Von Joachim Müller-Jung

01.10.2012, 17:51 Uhr | Wissen

Künstliche Befruchtung Kinderwunsch mit Stammzellen erfüllen?

Gibt es im Eierstock Stammzellen, aus denen man neue Eizellen erzeugen kann? Forscher wollen das gezeigt haben. Ein sechzig Jahre altes Dogma steht zur Debatte. Mehr Von Joachim Müller-Jung

28.02.2012, 17:00 Uhr | Wissen

Embryonale Stammzellen Das eingestampfte Wunder

Die weltweit erste klinische Studie mit vier Querschnittgelähmten, an denen man embryonale Stammzellen getestet hat, ist abgebrochen worden. Geron fehlt Geld. Mehr Von Joachim Müller-Jung

15.11.2011, 16:50 Uhr | Wissen

Hirn-Stammzellen Bastelstunden am Jungbrunnen

Wenn Forscher den Quell ewiger Jugend ankündigen und unser Gehirn mit Stammzelltechniken zeitlos jung zu halten versprechen, heißt es tapfer sein: Alles Lüge - fürs Erste jedenfalls. Die neuen Ergebnisse sind atemberaubend, aber wenig mehr als experimentelle Highlights. Mehr Von Joachim Müller-Jung

11.08.2011, 10:25 Uhr | Wissen

Medikamentenforschung Stammzellen leisten Entwicklungshilfe

Die Leber unterscheidet sich von Ethnie zu Ethnie - mit Folgen für die Wirksamkeit von Medikamenten. Maßgeschneiderte Stammzellen bieten neues Verbesserungspotential. Nicht im Körper, sondern schon in der Petrischale. Mehr Von David C. Hay, University of Edinburgh

29.04.2011, 17:48 Uhr | Wissen

Stammzellen für kranke Herzen? Bei den Organen des Prometheus!

Bei Blutkrankheiten werden Stammzellen bereits eingesetzt. Können herzeigene Stammzellen bei Herzkrankheiten heilend wirken? Genau dieser Frage gehen italienische Wissenschaftler nach. Mehr Von Giacomo Frati, University of Rome, La Sapienza

03.04.2011, 05:55 Uhr | Wissen

Stammzellforschung Ein paar Patzer zuviel?

Embryonale Stammzellen waren angesichts der rasanten Fortschritte bei der Reprogrammierung von Zellen für viele Forscher bereits überholt. Jetzt sorgen Studien, die ihre Funktionen mit jenen von induzierten pluripotenten Stammzellen (iPS) vergleichen, für Diskussionen. Mehr Von Joachim Müller-Jung

09.02.2011, 06:00 Uhr | Wissen

Stammzelltherapie Unternehmen Hoffnung

Es klingt abenteuerlich: Ein privates Klinikunternehmen behandelt Patienten mit Stammzellpräparaten. Die Therapie wurde weder in klinischen Studien überprüft, noch ist sie zugelassen. Trotzdem dürfen Ärzte sie in Deutschland anwenden. Mehr Von Sonja Kastilan

02.11.2010, 17:15 Uhr | Wissen

Forschung Mit Mutation gegen HIV

Dem Arzt Gero Hütter gelang eine Sensation: Er heilte als erster Mediziner einen HIV-Kranken. Ein europäischer Gendefekt gepaart mit der Transplantation von Stammzellen verhalf ihm zu diesem spektakulären Ergebnis. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

18.07.2010, 18:41 Uhr | Gesellschaft

Stammzellforschung Im Labyrinth der ewigen Jugend

Immer weniger Ingredienzien sind notwendig, um Zellen zu verjüngen. Und nach den Fortschritten bei den induzierten pluripotenten Zellen gelingt mittlerweile sogar die direkte Umwandlung von Körperzellen verschiedener Art. Und doch: Embryonale Stammzellen sind deshalb noch lange nicht out. Mehr Von Joachim Müller-Jung

02.06.2010, 06:00 Uhr | Wissen

Überraschende Genkontrolle Die Pausentaste im Erbgut

Es könnte ein neues Prinzip in der Regulation von Genen sein. Zumindest in Stammzellen der Maus sind die Steuermodule des Genoms gespickt mit Molekülen, die das Ablesen vieler Bauanleitung unterdrücken. Mehr Von Karin Hollricher

07.05.2010, 14:09 Uhr | Wissen

Knochenmarkspende In der Tüte hing sein neuer Lebensanfang

Arne Gebhardt war schwer an Leukämie erkrankt. Dass es dem 21-Jährigen heute gut geht, hat er engagierten Ärzten und vor allem einer Knochenmarkspende zu verdanken. Mehr Von Julieta Jacobi Freie Waldorfschule Kreuzberg, Berlin

26.01.2010, 12:54 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 6  
Verwandte Themen
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z