Planeten: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Planeten

  2 3 4 5 6 ... 8 ... 16  
   
Sortieren nach

Kritik an der Generation Y Und das soll ich sein?

Die Psychologen, die die Generation Y erfunden haben, zu der angeblich auch ich gehöre, müssen irgendetwas nicht ganz ernst gemeint haben. Jedenfalls will ich nicht Teil dieser Frozen-Yoghurt-mit-Bio-Erdbeersoße löffelnden Radieschenpflanzer sein. Eine Abrechnung. Mehr Von Jan Grossarth (Jahrgang 1981)

17.06.2013, 06:00 Uhr | Beruf-Chance

Defektes Weltraumteleskop Verliert die Nasa ihren Planetenjäger?

Das Weltraumteleskop Kepler ist offenkundig funktionsuntüchtig. Der Grund sei ein defekter Kreisel, wodurch es nicht mehr ausgerichtet werden kann, teilte die Nasa mit. Mehr Von Manfred Lindinger

16.05.2013, 11:39 Uhr | Wissen

Astronomie Im Griff des Weißen Zwerges

Eigentlich suchten sie nach Exoplaneten. Doch dann stießen die Astronomen auf ein enges Doppelsternsystem, das aus einem roten Zwergstern und einem Weißen Zwerg besteht. Es zeichnet sich durch ungewöhnliche Effekt aus, die sogar Albert Einstein zum Staunen gebracht hätten. Mehr Von Hermann-Michael Hahn

22.04.2013, 08:00 Uhr | Wissen

Planetenforschung Zwei neue Erden?

Zwei extrasolare Planeten in 1200 Lichtjahren Entfernung versprechen lebensfreundliche Bedingungen. Vielleicht gibt es dort sogar Wasser. Mehr Von Manfred Lindinger

19.04.2013, 09:00 Uhr | Wissen

Mars Society Der Rote Planet liegt in der Wüste

Die Mars Society hat den Roten Planeten in die Wüste nach Utah verlegt. Der Fotograf Jim Urquhart hat die Besatzung 125 der Mars Desert Research Station begleitet. Mehr Von Manfred Lindinger

13.03.2013, 20:00 Uhr | Wissen

Glosse Wo seid ihr?

Die Entdeckung einer großen Zahl von Planeten in fernen Sonnensystemen hat die Suche nach intelligenten Außerirdischen beflügelt. Doch die Aliens lassen noch nichts von sich hören. Mehr Von Manfred Lindinger

13.02.2013, 19:31 Uhr | Wissen

Marsforschung Curiosity bohrt den Roten Planeten an

An diesem Wochenende war es endlich soweit. Der Marsrover der Nasa hat den ersten Bohrversuch unternommen und ein Loch in den Marsboden gehämmert. Mehr Von Manfred Lindinger

11.02.2013, 11:13 Uhr | Wissen

Planetenforschung Viele erdähnliche Objekte in der Milchstraße

Exoplaneten, die der Erde ähnlich sind, sind offenkundig häufiger als gedacht. Allein in der Milchstraße erwarten amerikanische Forscher 4,5 Milliarden erdgroße Planeten. Schon wird spekuliert, ob es auf den Supererden Leben gibt. Mehr Von Manfred Lindinger

06.02.2013, 17:33 Uhr | Wissen

Marsforschung Curiosity bohrt den Roten Planeten an

Jetzt ist es soweit: Der Marsrover der Nasa hat seinen Schlagbohrer am Roboterarm aktiviert und wird in Kürze Löcher in den Roten Planeten bohren und pulverisierte Proben entnehmen. Die letzten vorbereitenden Tests haben begonnen. Mehr Von Manfred Lindinger

21.01.2013, 18:40 Uhr | Wissen

Planetenforschung Jede Menge Eis auf dem Merkur

Seit fast zwei Jahren umkreist die Raumsonde Messenger den Merkur. Sie hat der der Nordpolregion des Merkur einige Geheimnisse entlockt. Jetzt hat sie Wassereis aufgespürt. Mehr Von Hermann-Michael Hahn

15.01.2013, 11:38 Uhr | Wissen

Meine Entdeckung 2012 Das macht unglaublich glücklich

Auch das Jahr 2012 hat große Forschung hervorgebracht und viele Erkenntnisse, die unser Weltwissen ein Stück voranbringen. Wir haben Forscher gefragt, was sie gefunden haben. Hier ihre persönlichen Entdeckungsgeschichten. Mehr

24.12.2012, 08:00 Uhr | Wissen

Planetenforschung Eine Erde in direkter Nachbarschaft?

Der Stern Alpha Centauri B hat offenkundig einen erdgroßen Begleiter. Das zeigen die Emissionsspektren des 4,3 Lichtjahre entfernten Sterns. Mehr Von Manfred Lindinger

17.10.2012, 13:41 Uhr | Wissen

Neuer Planet entdeckt Diamanten in 40 Lichtjahren Entfernung

In kosmischer Nachbarschaft zur Erde haben amerikanische Forscher einen wertvollen Planeten ausgemacht: Er soll zu einem Drittel aus Diamant bestehen. Mehr

12.10.2012, 12:46 Uhr | Wissen

Marsforschung Doch keine Meere auf dem Mars?

Tonvorkommen auf dem Roten Planeten wurden bislang als Überbleibsel einstiger Meere gewertet. Geoforscher haben nun eine neue Hypothese entwickelt: Die Mineralien könnten auch vulkanischen Ursprungs sein. Mehr Von Hermann Michael-Hahn

11.09.2012, 17:00 Uhr | Wissen

Aliens Jenseits der Mikroben

Leben im All mag häufig vorkommen. Aliens sind es deswegen noch lange nicht. Bloße Erdähnlichkeit, wie Forscher sie voraussetzten, reicht noch lange nicht, um höheres Leben hervorzubringen. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

03.09.2012, 14:22 Uhr | Wissen

Quantencoup Rekordjagd beim Beamen

Einstein spukt in Tibet und auf den Kanaren: Chinesische und österreichische Physiker übertragen die Quantenzustände von Photonen über eine Distanz von hundert Kilometern und weiter. Mehr Von Manfred Lindinger

23.08.2012, 15:15 Uhr | Wissen

Bohrender Roboter Nasa plant weitere Mission zum Mars

Das Marsfahrzeug „Curiosity“ dreht gerade seine erste Runde, nun hat die Nasa eine weitere Mission zum Roten Planeten angekündigt. In vier Jahren soll ein Roboter den inneren Aufbau des Mars untersuchen - und ihn dazu anbohren. Mehr Von Manfred Lindinger

23.08.2012, 14:17 Uhr | Wissen

Marsrover Curiosity Erste Panoramabilder vom neuen Marsrover

Curiosity nimmt Fahrt auf und schickt in regelmäßigen Abständen Bilder zur Erde, deren Qualität immer besser werden. Mehr Von Johannes Giesler

09.08.2012, 18:42 Uhr | Wissen

Nasa-Glosse Marsstollen und Morsezeichen im Sand

Aufgepasst, Europa! Der amerikanische Marsrover „Curiosity“ ist schon schwer auf Achse und trägt Botschaften in den Raum - ein Nationalheld rollt durchs All. Mehr Von Joachim Müller-Jung

07.08.2012, 17:20 Uhr | Wissen

Chefwissenschaftler der Mars-Mission Auf der Suche nach den Spuren des Lebens 

Er hat an den unwirtlichsten Orten unserer Erde geforscht, nun ist der Mars dran: Geologe John Grotzinger ist der leitenden Wissenschaftler der neuesten Marsexpedition. Nach der Landung der „Curiosity“ hofft er auf Erkenntnisse über Leben auf dem Planeten. Mehr Von Horst Rademacher

06.08.2012, 15:28 Uhr | Wissen

Festspiele im Regen Im Anorak durch die Galaxis

Das Wetter als besondere Herausforderung für die Schauspieler und das Publikum: Nachts, wenn die Sonne ohnehin nicht scheint, kann der Regen Teil des Festspielsommers werden. Mehr Von Stefan Schulz

17.07.2012, 17:29 Uhr | Gesellschaft

Exoplaneten Felsige Begleiter junger Sterne

Erdähnliche Gesteinsplaneten können schon viel früher in der kosmischen Geschichte entstanden sein, als man bislang meinte. Gibt es deshalb vielleicht doch viel mehr Orte, an denen das Leben Fuß fassen konnte? Mehr Von Hermann-Michael Hahn

22.06.2012, 12:10 Uhr | Wissen

Miley Cyrus Happy aufs nächste Level

Als Hannah Montana war sie der vermutlich größte Teenager-Star des Planeten. Jetzt, mit 19, kämpft Miley Cyrus darum, erwachsen zu werden und ihre Musik aufs nächste Level zu bringen. Mehr Von Nina Rehfeld

28.05.2012, 16:10 Uhr | Gesellschaft

Europa will zum Jupiter Das nächste große Ding

Der Weltraum wird mit milliardenschweren Megaprojekten erforscht. Das SKA-Teleskop, über dessen Standort gerade befunden wird, gehört dazu. Auch Europa hat sein neues Großprojekt. Nicht jeder ist glücklich mit der Wahl. Mehr Von Manfred Lindinger

18.05.2012, 17:30 Uhr | Wissen

Entdeckung auf dem Mars Rastlose Sandberge

Auch auf dem Roten Planeten gibt es Wanderdünen – das haben Wissenschaftler der amerikanischen Raumfahrtbehörde Nasa herausgefunden. Mehr Von Manfred Lindinger

09.05.2012, 17:20 Uhr | Wissen
  2 3 4 5 6 ... 8 ... 16  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z