Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Phänomen

Salonorchester Swingend in die Zwanziger

Besondere Zeitreise: die Musiker des Salonorchesters Traben-Trarbach und ihre Entdeckungen. Sie bringen ungewöhnliche Seiten zum Klingen. Mehr

20.11.2017, 11:03 Uhr | Gesellschaft
Alle Artikel zu: Phänomen
1 2 3 ... 29 ... 58  
   
Sortieren nach

Gletscherschwund Auf Sterbebegleitung in den Alpen

Nirgendwo zeigt sich der Klimawandel deutlicher als im Gebirge. Seit der Jahrtausendwende schmelzen die Gletscher deutlich schneller als erwartet. Eine Besichtigung vor Ort. Mehr Von Andreas Frey

20.11.2017, 08:00 Uhr | Wissen

Kurs für Geschwister Plötzlich nicht mehr allein zu Haus

Für jedes Kind ist der neue Bruder oder die neue Schwester eine Herausforderung. Ein Geschwisterkurs soll die Älteren vor der Geburt stärken. Mehr Von Kerstin Mitternacht

19.11.2017, 19:59 Uhr | Gesellschaft

Kosmische Extrembedingungen Einsteins Optimismus und dessen mögliche Grenzen

Die Gravitationswellenastronomie ermöglicht neue Tests der Allgemeinen Relativitätstheorie. Wird das Studium der Physik bei starken Gravitationsfeldern Hinweise auf neue Theorien liefern? Mehr Von Sibylle Anderl

19.11.2017, 09:00 Uhr | Wissen

Smart Cities Werden wir in Computern wohnen?

Bill Gates baut in der Wüste von Arizona eine riesige „Smart City“, Google eine in Kanada: Übernehmen die Tech-Konzerne jetzt auch noch den Städtebau? Mehr Von Niklas Maak

18.11.2017, 20:00 Uhr | Feuilleton

Flüchtling wird Priester Mit Gottvertrauen von Guba bis nach Frankfurt

Medhanie Uqbamichael Yohannes ist aus Eritrea nach Deutschland geflohen. Nun wird er in der eritreisch-katholischen Kirche in Frankfurt zum Diakon geweiht. Mehr Von Isabelle Bach

18.11.2017, 12:37 Uhr | Rhein-Main

Fifa-Prozess Der Vergleich mit der Mafia ist berechtigt

Beim Fifa-Prozess in New York wird sehr deutlich, wie explosiv die Enthüllungen über Korruption im Fußball sind. Es gibt bereits ein Todesopfer. Und selbst im Gericht gibt es Drohungen gegen Zeugen. Mehr Von Jürgen Kalwa und Michael Ashelm

17.11.2017, 17:52 Uhr | Sport

Emissionshandel Der Preis des Kohlenstoffs

Der Emissionshandel erfüllt die Erwartungen bisher nicht. Die Systeme setzen zu wenig Anreize, CO2 zu vermeiden. Höchste Zeit, dieses Klimaschutzinstrument zu reparieren. Mehr Von Ottmar Edenhofer und Axel Ockenfels

17.11.2017, 16:50 Uhr | Wirtschaft

Schülerlabor „Goethelab“ Stiftungsgründer aus Dankbarkeit

Der chinesische Unternehmer Yi Shi finanziert das Schülerlabor „Goethelab“ an der Frankfurter Universität. 300.000 Euro hat er locker gemacht. Mehr Von Isabelle Bach

17.11.2017, 15:26 Uhr | Rhein-Main

EZB-Geldspritzen Draghi findet Erholung der Inflation „nicht selbsttragend“

Der EZB-Präsident Mario Draghi hält starke Geldspritzen der Zentralbank nach wie vor für nötig. Vor allem mit einem „Schlüsselthema“ rechtfertigt er seine Meinung. Mehr

17.11.2017, 12:54 Uhr | Wirtschaft

Erstmals seit 2010 Weniger Wohnungen in Deutschland genehmigt

In vielen Städten wird es für Normalverdiener immer schwerer, bezahlbaren Wohnraum zu finden. Derweil werden deutlich weniger neue Wohnungen genehmigt. Die künftige Regierung soll helfen, fordern Immobilienverbände. Mehr

17.11.2017, 12:50 Uhr | Wirtschaft

Leuchtendes Himmelsobjekt Auf der Staubspur der Leoniden

Ein hell leuchtendes Himmelsobjekt hat in dieser Woche auch in Hessen für Aufsehen gesorgt. Es könnte Vorbote eines Meteorschwarms gewesen sein. Mehr Von Manfred Lindinger

16.11.2017, 20:29 Uhr | Rhein-Main

Neuengland Sägt die Bäume ab, um die Wälder zu retten!

Neuengland im Rausch der herbstlichen Laubfärbung: Die Waldbestände im amerikanischen Nordosten sind nicht nur ein beliebtes Urlaubsziel. Sie spielen auch eine wichtige Rolle beim globalen Klimaschutz. Mehr Von Volker Mehnert

16.11.2017, 13:53 Uhr | Reise

Kapitalanlage Die verflixte Sache mit den sicheren Anleihen

Wer Sicherheit sucht und es sich leisten kann, fragt nicht nach dem Preis. Von dieser Nachfrage profitiert vor allem einer. Mehr Von Gerald Braunberger

15.11.2017, 20:06 Uhr | Finanzen

„Feuerball“ über Deutschland Himmelsphänomen gibt Experten weiter Rätsel auf

Ein „Feuerball“ am Himmel versetzt viele Menschen in Deutschland am Dienstagabend in Aufruhr. Ein Experte benennt als Ursache des Phänomens eine große Sternschnuppe. Aber das ist nicht alles. Mehr

15.11.2017, 15:58 Uhr | Rhein-Main

„Feuerball“ am Himmel Zahlreiche Meldungen zu hellem Himmelsphänomen

Ein heller, sich bewegender „Feuerball“ hat am Dienstagabend für Aufmerksamkeit gesorgt. Jetzt gibt es erste Erklärungen zu dem Phänomen. Mehr

15.11.2017, 09:58 Uhr | Rhein-Main

Lagerfeld über Antisemitismus Er spricht Tacheles

Mit seinen Bemerkungen über Flüchtlinge in Deutschland und die Kanzlerin hat Karl Lagerfeld in ein Wespennest gestochen. Die Empörung ist groß. Doch man sollte den Grund seiner „ungeheuerlichen“ Einlassung beachten. Ein Kommentar. Mehr Von Jürg Altwegg

14.11.2017, 18:52 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik „Hart aber fair“ Schützenpanzer und Schwachköpfe

Bei Frank Plasberg geht es um das Auto, früher das liebste Kind der Deutschen. In den Großstädten steht es am Pranger. Doch in Provinz ist das Auto weiterhin die Voraussetzung für Freiheit. Mehr Von Frank Lübberding

14.11.2017, 07:24 Uhr | Feuilleton

Serie „Club der roten Bänder“ Sie müssen viel zu früh über ihr Leben entscheiden

Mit der Jugendserie „Club der roten Bänder“ ist dem Sender Vox etwas Außergewöhnliches gelungen: Sie knüpft eine Verbindung zum jungen Publikum, die unter die Haut geht. Nun kommt die letzte Staffel. Mehr Von Heike Hupertz

13.11.2017, 16:48 Uhr | Feuilleton

Mentalmagier Das kann doch nicht sein!

Thommy Ten und Amélie van Tass sind Mentalmagier. Das heißt, sie können hellsehen, oder sie tun zumindest so. Katrin Hummel erklärt, wie so was funktionieren kann. Mehr Von Katrin Hummel

11.11.2017, 14:29 Uhr | Gesellschaft

AfD Kultur statt Ökonomie

Anders als vor vier Jahren entspricht das Wählerprofil der AfD ziemlich eindeutig dem anderer rechtspopulistischer Parteien in Europa. Warum es so kam, wie es kommen musste, und warum es wohl auch so bleiben wird. Mehr Von Professor Dr. Armin Schäfer

10.11.2017, 11:40 Uhr | Politik

NBA Verlieren kann sich lohnen

Weder Dirk Nowitzki noch Dennis Schröder scheinen mit ihren Teams eine Chance auf die Play-offs der NBA zu haben. Schenken Dallas und Atlanta die Saison mit Blick auf den Draft her? Mehr Von Jürgen Kalwa, New York

10.11.2017, 08:21 Uhr | Sport

Intersexualität Das empfundene Geschlecht

In Deutschland leben etwa 100.000 Intersexuelle. Wer sich beiden Geschlechtern zugehörig fühlt, fällt aus der traditionellen Zuordnung. Das Bundesverfassungsgericht gibt nun den dritten Geschlechtseintrag vor. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

08.11.2017, 20:56 Uhr | Gesellschaft

Brutalistische Architektur Die schwere Süße des Sichtbetons

Rettet die Monster: Das Architekturmuseum zeigt erstmals einen weltweiten Überblick zur brutalistischen Architektur. Frankfurt kommt nicht gut weg. Mehr Von Rainer Schulze

08.11.2017, 14:15 Uhr | Rhein-Main

Leben in der Arktis So hell kann die Dunkelheit sein

Mehr als ein Jahr lebt Tim Heitland in der Antarktis. Im FAZ.NET-Interview spricht der Deutsche über das Leben ohne Licht, den Verlust der Orientierung – und das Ende der Polarnacht. Mehr Von Marlene Grunert

06.11.2017, 20:21 Uhr | Stil
1 2 3 ... 29 ... 58  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z