HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Phänomen

Reporter Junger im Gespräch Meine Vorortjugend war schlimmer als Krieg

Wenn Menschen in Gefahr sind, rücken sie stärker zusammen. Sebastian Junger hat ein Buch über dieses Phänomen geschrieben. Im Interview spricht der Reporter über Kriegsveteranen, die eigene Isolation – und die Einsamkeit als Feind. Mehr

24.04.2017, 13:52 Uhr | Feuilleton
Alle Artikel zu: Phänomen
1 2 3 ... 23 ... 47  
   
Sortieren nach

Kommentar zur Präsidentenwahl Zerrissenes Frankreich

Mehr als vierzig Prozent der Franzosen haben Kandidaten von ganz links oder ganz rechts gewählt. Macrons Sieg ist so knapp, dass er es mit diesem Ergebnis in den beiden vorherigen Wahlen nicht einmal in die Stichwahl geschafft hätte. Mehr Von Nikolas Busse

23.04.2017, 21:35 Uhr | Politik

Kinderliteratur Bilderbücher mit der DNA Chinas

Angeblich dürfen chinesische Verlage nur begrenzt Kinderbücher aus dem Ausland übersetzen lassen. Die Wahrheit sieht erfreulicher aus. Mehr Von Mark Siemons

23.04.2017, 20:20 Uhr | Feuilleton

Deutschtürkische Erdogan-Fans Die Republik wird abgewählt

Ein deutsches Problem: Wenn Hunderttausende hier die parlamentarische Demokratie in der Türkei abwählen und die Todesstrafe befürworten, kündigen sie auch unseren Wertekonsens auf. Mehr Von Regina Mönch

22.04.2017, 17:41 Uhr | Feuilleton

Anschlag auf BVB-Bus Um 5.30 Uhr klingelte die GSG 9

Der Mann, der den Anschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund verübte, hat die Tat sorgfältig geplant – und doch viele Fehler gemacht. Am Nachmittag wurde Haftbefehl gegen ihn erlassen. Mehr Von Rüdiger Soldt, Rottenburg/ Freudenstadt und Reiner Burger, Düsseldorf

21.04.2017, 18:05 Uhr | Gesellschaft

Frankreich am Scheideweg Jetzt braucht nur noch Marine Le Pen die Wahl zu gewinnen

Gilles Kepel zeichnet ein beunruhigendes Bild der französischen Gesellschaft unter der Bedrohung des dschihadistischen Terrors. Er nimmt den Plan der Islamisten, einen Religionskrieg anzuzetteln, ernst. Mehr Von Helmut Mayer

20.04.2017, 22:51 Uhr | Feuilleton

Wissenschaft vs. Populismus Dafür geh’n wir meilenweit

Lauft mit beim Marsch für die Wissenschaft! Sich Blasen an den Füßen zu holen ist besser, als der Dumm- oder Bosheit der Populisten auf den Leim zu gehen. Mehr Von Karsten Fischer und Peter Strohschneider

20.04.2017, 20:14 Uhr | Feuilleton

Türken in Deutschland Abschied von den Lebenslügen

Auch Erdogans (Alb-)Traumergebnis bei den Türken in Deutschland zeigt, wie schwer es ist, Migranten zu integrieren. Die in der Vergangenheit in der Ausländer- und Einwanderungspolitik gemachten Fehler darf Deutschland in der Flüchtlingskrise nicht wiederholen. Mehr Von Berthold Kohler

19.04.2017, 09:42 Uhr | Politik

Nach der Volksabstimmung Türkische Lira legt weiter zu

Nach der Volksabstimmung in der Türkei legt die Lira weiter zu. Wenn sich die Beziehungen zwischen EU und Türkei verschlechtern sollten, rechnen Analysten jedoch mit einer neuen Abwertung. Mehr

18.04.2017, 20:50 Uhr | Finanzen

Frankreich im Wahljahr Ein neuer Geist von ’68

Die Präsidentschaftswahl in Frankreich führt uns vor Augen, in welcher Krise sich das linke Denken befindet. Sie zeigt aber auch, wie wir es erneuern können. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Didier Eribon

18.04.2017, 11:50 Uhr | Feuilleton

Kinocharts Vin Diesel überholt Baby Boss

Drei Kinderfilme werden gerahmt von einer Altstar-Komödie und Action-Gekachel: Der achte Teil von Fast & Furious hat sich an die Spitze der hiesigen Kinocharts gesetzt. Und bricht international Rekorde. Mehr

17.04.2017, 14:16 Uhr | Feuilleton

Korallensterben Ungesunde Blässe

Das Great Barrier Reef vor Australien erlebt schon das zweite Jahr nacheinander eine verheerende Korallenbleiche. Forscher sehen für das Naturphänomen kaum noch Überlebenschancen. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

10.04.2017, 19:50 Uhr | Gesellschaft

Geschlechterfrage Die Wut der AfD auf den neuen Mann

In der AfD hält man das starke Geschlecht in Ehren. Der Mann soll wehrhaft sein. Schreckensbild ist die Vertuntung, die AfD-Politiker fürchten. Kein Wunder: Die Partei besteht aus – Männern. Mehr Von Justus Bender

10.04.2017, 15:33 Uhr | Politik

Wahl in Frankreich Kampf der Kulturen

Sie sprechen vom Genius Frankreichs, doch von den hellen Seiten der Französischen Revolution wollen Marine Le Pen und ihre Nichte Marion Maréchal-Le Pen nichts wissen. Mehr Von Grégoire Kauffmann

09.04.2017, 20:19 Uhr | Politik

Vermögensfrage Langes Halten lohnt sich nicht

Steigen die Zinsen, sinken die Kurse der Anleihen und ihrer Fonds. Mit Short-ETF kann man an diesem Kursverfall verdienen. Das Problem: Sie sind unberechenbar. Mehr Von Volker Wolff

07.04.2017, 20:24 Uhr | Finanzen

Streit um Antisemitismus Petry: AfD ist Garant des jüdischen Lebens

Antisemitismus in der AfD? Frauke Petry sieht dafür keine Anzeichen. Im Gegenteil. Als Argument verweist die AfD-Chefin ausgerechnet auf die Zuwanderungspolitik ihrer Partei. Der Präsident des Jüdischen Weltkongresses nennt die Partei eine Schande. Mehr

06.04.2017, 05:09 Uhr | Politik

Gelb im Garten Aufdringlich fröhlich

Geliebt, gehasst: Kaum eine Farbe ist so umstritten im Beet wie Gelb. Doch mit ein bisschen Geschick lassen sich Taglilie, Geissklee und Goldregen in den Garten einfügen. Mehr Von Ina Sperl

05.04.2017, 11:47 Uhr | Stil

Eisbären Berlin Wir wollen jedes Jahr Meister werden

Die Eisbären kämpfen um den Einzug ins Finale der DEL. Im F.A.Z.-Interview spricht Manager Peter John Lee über Ambitionen, die Kooperation mit den Los Angeles Kings, Ausfallzeiten der Spieler und das Fußball-Vorbild FC Southampton. Mehr Von Michael Horeni

31.03.2017, 16:20 Uhr | Sport

Die Ursache von Krebs Einfach nur Pech gehabt?

Krebs kann jeden treffen. Mal wird die Ursache dafür im Lebensstil gesucht, mal in der Umwelt oder den Genen. Aber kann es auch reiner Zufall sein? Mit dieser These hat ein berühmter Krebsforscher vor zwei Jahren die Fachwelt erschüttert. Nun legt er nach. Mehr Von Michael Brendler und Jakob Simmank

29.03.2017, 17:20 Uhr | Wissen

Trumps Klima-Erlass Er hat ein Herz für Dinos und Gift für Ökos

Obamas grünes Erbe wird abgewickelt. Mit seinem Klima-Dekret dreht Trump die umweltpolitische Uhr zurück. Das ist Gift für den Planeten, der auch am Tag des Ökorückfalls neue Hiobsbotschaften zu verkraften hatte. Mehr Von Joachim Müller-Jung

28.03.2017, 20:29 Uhr | Wissen

Verschollener Kafka-Brief Die Russin, das Mädchen, die Karten

Eine völlig unerwartete Entdeckung: In Ludwigsburger Privatbesitz ist ein verschollen geglaubter Brief von Franz Kafka wiedergefunden worden. Was steht drin? Mehr Von Jan Bürger

28.03.2017, 20:13 Uhr | Feuilleton

Sehnsucht der Zuwanderer Dieses Land ist nicht deutsch genug!

Sie leben in Deutschland in Freiheit und sehnen sich doch nach den starken Führern in ihren Herkunftsländern. Nationalistische Polen und Russen preisen Kaczyński und Putin und Türken stimmen begeistert für Erdogans Verfassungsänderung. Warum können sie Deutschland nicht mit der gleichen Inbrunst lieben? Mehr Von Anna Prizkau

28.03.2017, 11:23 Uhr | Feuilleton

Bestsellerautor J. D. Vance Der Mann, der die Trump-Wähler versteht

J. D. Vance hätte selbst als Abgehängter enden können – stattdessen machte er Karriere und erklärte das Phänomen Trump. Nun zieht es ihn zurück in seine Heimat. Mehr Von Roland Lindner, New York

27.03.2017, 20:13 Uhr | Wirtschaft

Bestseller-Autor J. D. Vance Rückkehr in die Tristesse

J. D. Vance hat Amerikanern in seinem Bestseller Hillbilly Elegy das Trump-Phänomen erklärt. Er hätte selbst als Abgehängter enden können, machte aber Karriere. Jetzt zieht es ihn wieder in seine Heimat. Mehr Von Roland Lindner, New York

27.03.2017, 07:17 Uhr | Wirtschaft

Leseflaute Wer liest denn schon noch?

Selbst Menschen, die öffentlich über Bücher sprechen, erklären häufig, sie hätten ja gar keine Zeit zum Lesen. Der Bazillus des nichtinformierten Diskurses verbreitet sich zusehends. Mehr Von Kerstin Holm

26.03.2017, 16:40 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 23 ... 47  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z