Nobelpreis: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Nobelpreis

  1 2 3 4 ... 25 ... 51  
   
Sortieren nach

Schwedische Akademie Ständige Sekretärin von Literaturnobelpreis-Gremium tritt zurück

Wegen ihres Umgangs mit einem Belästigungs- und Korruptionsskandal ist Sara Danius stark in Kritik geraten. Mitglieder der Jury für den Literaturnobelpreis forderten ihren Rücktritt. Nun reagiert sie. Mehr

12.04.2018, 20:47 Uhr | Feuilleton

Krise der Akademie Nobelpreis-Leak

Der Literaturnobelpreis steckt in einer Krise – die Empörung über die vorherrschenden Zustände innerhalb des Vergabegremiums wächst stetig. Wie soll es weitergehen mit Schwedens Akademie? Mehr Von Matthias Hannemann

11.04.2018, 20:57 Uhr | Feuilleton

Dossier über Julia Kristeva Die Behörde war großzügig

Julia Kristeva, eine der bekanntesten Intellektuellen unserer Zeit, soll für Bulgarien ihre Kollegen bespitzelt haben. Was steckt hinter dem „Sabina“-Dossier? Mehr Von Ilija Trojanow

10.04.2018, 09:02 Uhr | Feuilleton

Zum Tod von Peter Grünberg Die Physik des Computerturbos

Ohne die bahnbrechende Entdeckung von Peter Grünberg wäre der Computer wahrscheinlich noch eine lahme Ente. Ein Nachruf auf den Physik-Nobelpreisträger aus Jülich. Mehr Von Manfred Lindinger

09.04.2018, 21:02 Uhr | Wissen

Literaturnobelpreisträger Nordischer Geist und der Geschmack des Skandals

Vorwürfe sexueller Übergriffe scheinen nur die Spitze des Eisbergs zu sein in der Affäre um die altehrwürdige Schwedische Akademie. Deren Mitglieder sollen auch die Verpflichtung zur Geheimhaltung bei der Wahl der Nobelpreisträger gebrochen haben. Mehr Von Matthias Wyssuwa, Hamburg

09.04.2018, 20:56 Uhr | Politik

Rückkehr nach Pakistan Friedensnobelpreisträgerin Malala erstmals wieder an Heimatort

Im Oktober 2012 schossen Taliban der Schülerin in den Kopf, weil sie sich für die Rechte von Mädchen eingesetzt hatte. Nun ist Malala Yousafzai, die für ihren Kampf den Friedensnobelpreis erhielt, nach Pakistan zurückgekehrt. Mehr

31.03.2018, 10:59 Uhr | Politik

Malala Yousafzai Nobelpreisträgerin nach Anschlag erstmals wieder in Pakistan

2012 hatten Taliban der Kinderrechtsaktivistin Malala Yousafzai in den Kopf geschossen. Sie überlebte und bekam für ihr Engagement den Friedensnobelpreis. Nun ist sie erstmals wieder in ihr Heimatland gereist. Mehr

29.03.2018, 08:50 Uhr | Politik

Nach Vermisstenmeldung Ehefrau von japanischem Nobelpreisträger tot aufgefunden

Ein japanischer Nobelpreisträger und seine Frau verunglücken mit dem Auto und sind danach nicht mehr zu finden. Nun ist die Frau tot aufgefunden worden. Schuld an dem Unfall könnte eine Erkrankung gewesen sein. Mehr

15.03.2018, 13:04 Uhr | Gesellschaft

Erinnerung an Hawking „Es waren die feinen Nuancen in seinem Gesicht“

Das Phänomen Hawking: Eine Begegnung in einem Frankfurter Hotel und die überraschende Entdeckung, wie unverkrampft er mit dem Sprachcomputer seinen Humor zelebrierte. Mehr Von Günter Paul

14.03.2018, 13:59 Uhr | Wissen

Obama bei Netflix Menschheit, fang an zu blättern

Langsam schließt die Wirklichkeit zu Prophezeiungen auf. Barack Obama soll eine eigene Show bei Netflix bekommen. Es gibt Leute, die das vorausgesehen haben, auch dass die Sendung scheitert. Mehr Von Dietmar Dath

12.03.2018, 15:59 Uhr | Feuilleton

FBI ermittelt Trump-Nominierung für Nobelpreis war vermutlich gefälscht

Ein Friedensnobelpreis für Donald Trump? Zumindest war der amerikanische Präsident für die Auszeichnung nominiert. Doch nun gibt es Ungereimtheiten – und die norwegische Polizei bittet das FBI um Hilfe. Mehr

01.03.2018, 15:55 Uhr | Politik

Richard Feynman & die Physik Der Verständliche

Am Werk Richard Feynmans kommt niemand vorbei, der die moderne theoretische Physik begreifen will. In seinem Buch erklärt Jörg Resag es dem Laien auf vorbildliche Weise. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

27.02.2018, 16:40 Uhr | Feuilleton

Olympia mit Problemen Wehe, wehe – der Wind!

Die Koreaner kümmern sich. Aber bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang läuft vieles noch nicht rund. Und das IOC denkt an etwas viel höheres. Mehr Von Christoph Becker, Pyeongchang

14.02.2018, 13:14 Uhr | Sport

Netzrätsel In den Ring steigen

Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: Der Large Hadron Collider von innen. Mehr Von Jochen Reinecke

04.02.2018, 08:00 Uhr | Wissen

Vorschlag bei Nobel-Komitee Trump für Friedensnobelpreis nominiert

Der Friedensnobelpreisträger wird jedes Jahr aus Hunderten Kandidaten ausgewählt. Die ersten Vorschläge sind schon eingegangen. Mehr

01.02.2018, 14:03 Uhr | Politik

3-D-Display Dies ist kein Hologramm

Spätestens seit „Star Wars“ träumen wir von 3-D-Bildern, um die man herumlaufen kann. Jetzt gibt es vielleicht die Technik dafür. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

29.01.2018, 09:00 Uhr | Wissen

F.A.Z.-Gespräch „Die FDP war immer der Hauptkonkurrent der AfD“

Alexander Gauland, AfD-Vorsitzender, und Wolfgang Kubicki, stellvertretender FDP-Vorsitzender, über Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Mehr Von Eckart Lohse und Markus Wehner

21.01.2018, 14:23 Uhr | Politik

Lob der Kleinverlage Sie machen die Literatur reich – nicht umgekehrt

Dass unsere Literaturlandschaft so vielfältig ist, verdankt sie engagierten Kleinverlagen, die bei ihren Bücher auf Qualität und Originalität setzen. Hier sind drei aktuelle Beispiele. Mehr

01.01.2018, 17:11 Uhr | Feuilleton

Festkörperphysik Kristalle von übermorgen

Topologische Isolatoren sind in der Festkörperphysik gerade der letzte Schrei. Tatsächlich könnten sie unsere Technologie noch einmal umkrempeln – so wie es einst die Halbleiter taten. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

28.12.2017, 10:54 Uhr | Wissen

Relativitätstheorie An diesem Buch ist alles erstaunlich

Ein Lehrbuch über Einsteins allgemeine Relativitätstheorie, das es zum Status des Kultbuchs brachte? Das gibt es wirklich. Einer seiner Autoren erhielt sogar den Nobelpreis für Physik. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

19.12.2017, 16:07 Uhr | Feuilleton

Heinrich Böll Mehr Erinnerung als Gegenwart

Der Böll-Abend beim Bundespräsidenten offenbart womöglich den Schlüssel zur Frage, weshalb der Autor aus den Schulbüchern und Deutschstunden weitgehend verschwunden ist. Mehr Von Jürgen Kaube

19.12.2017, 14:18 Uhr | Feuilleton

Mein erstes Mal Winterzauber über Blutspuren

Boris Pasternaks befremdender Passionsroman „Doktor Schiwago“ ist ein Versuch der Selbsterhaltung. Was steckt vom eigenen Schicksal des Autors in seinem Werk? Mehr Von Susanne Klingenstein

18.12.2017, 22:58 Uhr | Feuilleton

Pareidolie Überall Gesichter

Das Hinterteil eines Motorrads schaut mit großen Augen herüber. Klingt gaga? Über ein Phänomen unserer Wahrnehmung. Mehr

12.12.2017, 07:01 Uhr | Wirtschaft

Frankfurter Anthologie Derek Walcott: „So müßig wie ein Blatt im Walde fällt“

Dieses Gedicht beginnt mit dem Fall eines welken Blattes, anschließend picken die Reiher im feuchten Boden nach Insekten. Der Dichter identifiziert sich mit ihnen. Wie bewahrt er seine eigene Vitalität? Mehr Von Werner von Koppenfels

08.12.2017, 17:30 Uhr | Feuilleton

Chaos bei Twitter Legte ein Deutscher Trumps Account lahm?

Elf Minuten lang war der private Twitter-Account des amerikanischen Präsidenten vom Netz. Der Kurznachrichtendienst gab einem Mitarbeiter die Schuld für den Vorfall. Der blieb anonym – bis jetzt. Mehr

30.11.2017, 13:51 Uhr | Politik
  1 2 3 4 ... 25 ... 51  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z