Nobelpreis: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Olympia mit Problemen Wehe, wehe – der Wind!

Die Koreaner kümmern sich. Aber bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang läuft vieles noch nicht rund. Und das IOC denkt an etwas viel höheres. Mehr

14.02.2018, 13:14 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Nobelpreis

1 2 3 ... 25 ... 50  
   
Sortieren nach

Netzrätsel In den Ring steigen

Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: Der Large Hadron Collider von innen. Mehr Von Jochen Reinecke

04.02.2018, 08:00 Uhr | Wissen

Vorschlag bei Nobel-Komitee Trump für Friedensnobelpreis nominiert

Der Friedensnobelpreisträger wird jedes Jahr aus Hunderten Kandidaten ausgewählt. Die ersten Vorschläge sind schon eingegangen. Mehr

01.02.2018, 14:03 Uhr | Politik

3-D-Display Dies ist kein Hologramm

Spätestens seit „Star Wars“ träumen wir von 3-D-Bildern, um die man herumlaufen kann. Jetzt gibt es vielleicht die Technik dafür. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

29.01.2018, 09:00 Uhr | Wissen

F.A.Z.-Gespräch „Die FDP war immer der Hauptkonkurrent der AfD“

Alexander Gauland, AfD-Vorsitzender, und Wolfgang Kubicki, stellvertretender FDP-Vorsitzender, über Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Mehr Von Eckart Lohse und Markus Wehner

21.01.2018, 14:23 Uhr | Politik

Lob der Kleinverlage Sie machen die Literatur reich – nicht umgekehrt

Dass unsere Literaturlandschaft so vielfältig ist, verdankt sie engagierten Kleinverlagen, die bei ihren Bücher auf Qualität und Originalität setzen. Hier sind drei aktuelle Beispiele. Mehr

01.01.2018, 17:11 Uhr | Feuilleton

Festkörperphysik Kristalle von übermorgen

Topologische Isolatoren sind in der Festkörperphysik gerade der letzte Schrei. Tatsächlich könnten sie unsere Technologie noch einmal umkrempeln – so wie es einst die Halbleiter taten. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

28.12.2017, 10:54 Uhr | Wissen

Relativitätstheorie An diesem Buch ist alles erstaunlich

Ein Lehrbuch über Einsteins allgemeine Relativitätstheorie, das es zum Status des Kultbuchs brachte? Das gibt es wirklich. Einer seiner Autoren erhielt sogar den Nobelpreis für Physik. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

19.12.2017, 16:07 Uhr | Feuilleton

Heinrich Böll Mehr Erinnerung als Gegenwart

Der Böll-Abend beim Bundespräsidenten offenbart womöglich den Schlüssel zur Frage, weshalb der Autor aus den Schulbüchern und Deutschstunden weitgehend verschwunden ist. Mehr Von Jürgen Kaube

19.12.2017, 14:18 Uhr | Feuilleton

Mein erstes Mal Winterzauber über Blutspuren

Boris Pasternaks befremdender Passionsroman „Doktor Schiwago“ ist ein Versuch der Selbsterhaltung. Was steckt vom eigenen Schicksal des Autors in seinem Werk? Mehr Von Susanne Klingenstein

18.12.2017, 22:58 Uhr | Feuilleton

Pareidolie Überall Gesichter

Das Hinterteil eines Motorrads schaut mit großen Augen herüber. Klingt gaga? Über ein Phänomen unserer Wahrnehmung. Mehr

12.12.2017, 07:01 Uhr | Wirtschaft

Frankfurter Anthologie Derek Walcott: „So müßig wie ein Blatt im Walde fällt“

Dieses Gedicht beginnt mit dem Fall eines welken Blattes, anschließend picken die Reiher im feuchten Boden nach Insekten. Der Dichter identifiziert sich mit ihnen. Wie bewahrt er seine eigene Vitalität? Mehr Von Werner von Koppenfels

08.12.2017, 17:30 Uhr | Feuilleton

Chaos bei Twitter Legte ein Deutscher Trumps Account lahm?

Elf Minuten lang war der private Twitter-Account des amerikanischen Präsidenten vom Netz. Der Kurznachrichtendienst gab einem Mitarbeiter die Schuld für den Vorfall. Der blieb anonym – bis jetzt. Mehr

30.11.2017, 13:51 Uhr | Politik

Gastbeitrag Was Marie Curie und das iPhone gemeinsam haben

Marie Curie wäre vor kurzem 150 Jahre alt geworden. Warum sie bis heute ein Vorbild für starke Frauen ist, schreibt die Finanzchefin von SAP Frankreich in ihrem Gastbeitrag für FAZ.NET. Mehr Von Emmanuelle Brun-Neckebrock

10.11.2017, 15:52 Uhr | Beruf-Chance

Die Debatte: Genchirurgie Auf dem Weg zur Superpflanze?

Sie gelten als Wunderwaffen und sollen nichts weniger als die Ernährungsprobleme der Welt lösen. Können Genscheren das einlösen? Und wer könnte es verhindern? „Die Debatte“ heute abend im Livestream dreht sich um die neue Grüne Gentechnik. Mehr Von Rebecca Winkels und Nico Dannenberger

31.10.2017, 21:17 Uhr | Wissen

Ärzte ohne Grenzen „Europa trägt zum Missbrauch bei“

Die Internationale Präsidentin von Ärzte ohne Grenzen, Joanne Liu, ermahnt den Westen in der Flüchtlingsfrage. Optimistisch und zäh kämpft sie für mehr Menschlichkeit. Mehr Von Julia Schaaf

25.10.2017, 12:05 Uhr | Gesellschaft

Elie Wiesels rebellischer Sohn Vom Punkrocker zum Goldman-Sachs-Banker

Elisha Wiesel, Sohn des bekannten Holocaust-Überlebenden, war früher Punk-Rocker. Jetzt macht er die Großbank Goldman Sachs fit für die Zukunft. Mehr Von Norbert Kuls, New York

20.10.2017, 14:16 Uhr | Finanzen

NGO kritisiert Friedensnobelpreis-Stiftung investiert in Atomwaffen

Die Organisation „Facing Finance“ empfiehlt dem Anti-Atomwaffenbündnis Ican, das Preisgeld des Friedensnobelpreises nicht anzunehmen. Die Nobelpreis-Stiftung reagiert. Mehr

19.10.2017, 20:53 Uhr | Politik

Soziale Systeme Nichts ist ungerechter als ein Nobelpreis

Weil so viele Kandidaten in Frage kommen und so wenige gekürt werden, ist die Auswahl oft Zufall Von André Kieserling Mehr

11.10.2017, 16:52 Uhr | Wissen

Gravitationswellen-Sensation Der Beginn einer neuen Ära der Astrophysik

Lange hat man darauf gewartet, nun ist es offenbar endlich geglückt: Erstmalig scheint die Quelle einer Gravitationswelle auch als Lichtblitz zu beobachten zu sein. Eine wissenschaftliche Sensation. Mehr Von Sibylle Anderl

11.10.2017, 16:38 Uhr | Wissen

Nachlese Physik-Nobelpreis Löten für Einstein

Elektronik rettete ihm das Studium. Und eine zunächst durchaus lästige Lehrverpflichtung brachte ihn auf die Idee, für die er jetzt den Nobelpreis erhält. Eine Begegnung mit Rainer Weiss. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

11.10.2017, 09:00 Uhr | Wissen

Die innere Uhr Nachts Asthma, morgens Infarkt

Die Nobelstifung zeichnet dieses Jahr drei Forscher für die Aufklärung der Mechanismen hinter den inneren Rhythmen aus. Aber warum mit dem Medizin-Nobelpreis? Mehr

10.10.2017, 15:30 Uhr | Wissen

Richard Thaler So überlisten Sie sich selbst – mit dem Nobelpreis

Zu viel Schokolade, zu wenig Bewegung, zu hohe Ausgaben: Oft benehmen wir uns nicht so, wie wir eigentlich wollen. Wirtschafts-Nobelpreisträger Richard Thaler hat Abhilfe parat. Mehr Von Patrick Bernau

09.10.2017, 14:03 Uhr | Finanzen

Ökonomie-Auszeichnung Wirtschaftsnobelpreis geht an Richard Thaler

Der Amerikaner Richard Thaler bekommt die höchste Auszeichnung der Wirtschaftswissenschaften. Er begründete einen eigenen Fachbereich – und beschäftigt sich damit, wann und warum Menschen sich nicht so verhalten, wie sie das eigentlich wollen. Mehr

09.10.2017, 11:52 Uhr | Wissen

Wirtschafts-Nobelpreis Ein Preis für alle

Heute wird der Wirtschafts-Nobelpreis verkündet. Er war der Nachzügler unter den Nobelpreisen. Er ist längst nicht mehr für Wirtschaftswissenschaftler reserviert. Mehr Von Patrick Bernau

09.10.2017, 07:53 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 25 ... 50  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z