Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Naturheilkunde

Neue Strategie So wollen die Reformhäuser aus der Krise kommen

Die letzten Jahre waren schwere für die Reformhäuser. Und das, obwohl sie doch eigentlich ideal positioniert waren für Kunden, denen an nachhaltigem Leben gelegen ist. Jetzt soll sich vieles ändern. Mehr

08.07.2017, 12:15 Uhr | Gesellschaft
Alle Artikel zu: Naturheilkunde
1 2  
   
Sortieren nach

Kelten auf dem Glauberg Met für die Geselligkeit, Mistel gegen Geschwüre

Ob sich die Kelten wirklich Gelagen hingaben, wie Zeitgenossen behaupteten, ist offen. Sicher ist, dass sie sich abwechslungsreich ernährten und auch in der Heilkunde versiert waren, wie eine Schau auf dem Glauberg zeigt. Von Wolfram Ahlers Mehr

27.06.2017, 17:47 Uhr | Rhein-Main

Alles im grünen Bereich Ein Kraut in der Kritik

Schöllkraut ist eine gute Insektenweide und hilft vielleicht auch gegen die Warzen. Trotzdem kein Grund, ihm gleich den ganzen Garten zu überlassen. Mehr Von Jörg Albrecht

29.05.2017, 10:41 Uhr | Wissen

Crowdinvesting mit Hanf Cannabis-Startup verspricht Rendite von 5 Prozent

Mit Gras Geld verdienen: Das will die DCI Cannabis Institut GmbH. Über Crowdinvesting sammelt sie Geld für ein Therapiezentrum, das Patienten mit Cannabis-basierter Medizin betreuen soll. Ob sich das Projekt für Anleger auszahlt, wird die Zukunft zeigen. Mehr Von Martin Hock

03.03.2017, 11:37 Uhr | Finanzen

Heilsame Vorsätze für 2017 Der Hunger ist ein Tyrann, dem wir trotzen sollten

Gut ernähren und satt werden ist nicht alles. Heilfaster wissen das. Wie viel ein leerer Magen wirklich leistet, wenn Fasten dauerhaft in den Lebensrhythmus eingebaut ist, zeigt sich mit der Jungbrunnen-Chemie. Mehr Von Nicola von Lutterotti

01.01.2017, 15:16 Uhr | Wissen

Vielseitigkeit der Milz Wo die Instinkte wohnen

Lange galt sie als verzichtbar, und viele wissen gar nicht, wofür sie eigentlich gut ist. Dabei erfüllt die Milz wichtige Aufgaben - und ist womöglich der Ort der Leichtigkeit des Seins. Mehr Von Andrea Freund

01.01.2017, 10:54 Uhr | Gesellschaft

Fleischlose Kost Wie die Welt veggie wurde

Veganismus ist der Trend? Kann schon sein. Aber wirklich neu ist er deshalb nicht. Mehr Von Florentine Fritzen

12.10.2016, 16:40 Uhr | Gesellschaft

Genforschung Eine neue Ära?

Für die einen ist es ein Gotteswerkzeug, für die anderen der vermessene Versuch, Gott zu spielen: das genomchirurgische Verfahren CRISPR-Cas9. Eine Haltung des Alles oder nichts ist den neuen Möglichkeiten nicht angemessen. Abzuwägen sind Chancen und Risiken. Mehr Von Professor Dr. Dr. h.c. Wolfgang Huber

07.10.2016, 16:49 Uhr | Politik

Erkältungs-Apps Digital gegen Schnupfen & Co.

Unsere Kolumnistinnen Christina Stefanescu („Sagen Sie mal, Frau Doktor“) und Lina Timm („Systemcheck“) haben Erkältungs-Apps getestet. Hier verraten sie, welche im Alltag wirklich taugt. Mehr

27.11.2015, 11:44 Uhr | Gesellschaft

Rechtsextremismus Der Neonazi auf dem Lande

Timothy L. ist Biobauer und Neonazi. Im Wendland züchtet er seltene Obstsorten - und rechtsradikales Gedankengut. Er ist damit nicht allein. Experten nennen Menschen wie ihn völkische Siedler. Mehr Von Leonie Feuerbach

10.11.2015, 12:47 Uhr | Politik

Paleo, Clean Eating, Vegan Die Mischung macht’s

„Clean Eating“, „Paleo“ und vegan – drei aktuelle Ernährungstrends. Mit allen kann man ein paar überflüssige Kilos loswerden, aber uneingeschränkt zu empfehlen ist nur ein Konzept. Mehr Von Monika Herbst

14.05.2015, 09:51 Uhr | Stil

Heilfasten „Der bewusste Verzicht ist ein faszinierendes Abenteuer“

Seit Jahrzehnten hilft Françoise Wilhelmi de Toledo Menschen in ihrer Klinik beim Heilfasten. Ein Gespräch über toxische Lebensbedingungen und die Erotik des Verzichts. Mehr Von Rüdiger Soldt

18.02.2015, 13:46 Uhr | Gesellschaft

Medizin-Popstar Rückenschule mit Grönemeyer

Mediziner Dietrich Grönemeyer ist Autor zahlreicher Gesundheitsratgeber, Fernsehgesicht, Chef seines eigenen Instituts. Wie sieht er sich selbst und seinen Beruf? Ein Hausbesuch und zwei F.A.Z.-Videos mit anschaulichen Rückenübungen. Mehr Von Lucia Schmidt

14.10.2014, 11:47 Uhr | Stil

Solidargemeinschaften Billiger als die Krankenkasse

In Deutschland erfreuen sich Solidargemeinschaften zur Absicherung von Krankheitskosten immer größerer Beliebtheit. Sie sind günstiger und leisten mehr als Krankenkassen. Doch das Modell ist bedroht. Mehr Von Dyrk Scherff

12.07.2014, 15:53 Uhr | Finanzen

Naturheilkunde Chinesische Medizin schlägt auf die Leber

Kräutermischungen aus der traditionellen fernöstlichen Heilkunde haben es gelegentlich in sich. Jetzt gibt es eine Liste mit kritischen Kräuterrezepten. Mehr Von Hildegard Kaulen

31.05.2014, 06:00 Uhr | Wissen

„Wiege dieser Sportart“ Segelflug auf der Wasserkuppe soll Kulturerbe werden

Die Wasserkuppe gilt dem Land Hessen als Wiege des Segelflugs. Deshalb schlägt es den Segelflug auf der Wasserkuppe für das Kulturerbe der Unesco vor - die Entscheidung soll 2015 fallen. Mehr

15.04.2014, 13:05 Uhr | Rhein-Main

Weltkulturerbe Jecken wollen Karneval unter Schutz stellen

Närrische Idee oder ernsthafte Pläne? Die deutschen Karnevalisten wollen die fünfte Jahreszeit zum Weltkulturerbe machen. Gleich in mehreren Bundesländern werden Regionalverbände entsprechende Anträge stellen. Mehr

23.10.2013, 16:18 Uhr | Gesellschaft

Streit um Impfung Masern sind kein Kinderkram

An Masern kann man sterben. Trotzdem lassen zu viele Menschen sich oder ihre Kinder nicht impfen. Manche sind schlicht nachlässig. Andere sind überzeugte Impfgegner. Informiert genug sind die wenigsten. Mehr Von Florentine Fritzen und Eckart Lohse

20.07.2013, 19:21 Uhr | Gesellschaft

Hildegard von Bingen Kommen als Tourist, gehen als Pilger

Rüdesheim und Bingen profitieren vom Interesse an Hildegard von Bingen - vor allem, seit sie zur Kirchenlehrerin erhoben worden ist. Von Oliver Bock Mehr

25.06.2013, 18:32 Uhr | Rhein-Main

Vegetarier Sensibel, klug - und ausgegrenzt?

Die Zahl der Vegetarier nimmt zu; ihr Lebensstil ist zum Trend avanciert. Doch wie sie sich in psychologischer Hinsicht von anderen unterscheiden, ist noch wenig erforscht. Mehr Von Christina Hucklenbroich

22.12.2012, 08:31 Uhr | Feuilleton

Lea Haller: Cortison Das Wundermittel für Bindehaut und Blitzkrieg

Winkelzüge der Pharmaindustrie: Lea Hallers Buch über den weltweiten Erfolg des Hormons Cortison ist mehr als die Wissenschaftsgeschichte eines Medikaments. Mehr Von Martina Lenzen-Schulte

31.08.2012, 12:51 Uhr | Feuilleton

Afghanische Hochzeit Glück, Gesundheit und Schutz vor dem bösen Blick

In der Nähe von Hannover wird das Eheversprechen, auf Afghanisch Harsossi, zweier junger Menschen gefeiert. Die Gäste, meist afghanischstämmig, kommen aus ganz Deutschland. Mehr

31.01.2012, 11:19 Uhr | Gesellschaft

Winfried Papenfuß: Die Kraft der Selbstheilung Wollen allein genügt nicht, es muss das richtige Gefühl sein

Und außerdem muss der Patient bereit sein mitzumachen: Winfried Papenfuß versammelt Forschungsergebnisse und gibt Handreichungen zur Selbstheilung. Mehr Von Robert Jütte

26.01.2012, 15:23 Uhr | Feuilleton

Raymond Becker u.a. (Hrsg.): ,Neue' Wege in der Medizin Die Patienten machen der Forschung Beine

Was ist dran an der Alternativmedizin? Wann kann man die Wirksamkeit von Naturheilverfahren behaupten? Wie lässt sich der Forschungsbedarf befriedigen? Ein wegweisendes Buch antwortet auf diese und andere Fragen. Mehr Von Michael Imhof

24.05.2011, 17:15 Uhr | Feuilleton

Alternative Medizin Die Naturheilkunde ist angekommen

Krebskranke zwischen Mythen zu Messdaten: Inzwischen erforschen zahlreiche Onkologen, wie sich der Wunsch der Patienten nach alternativer Medizin sinnvoll erfüllen lässt. Mehr Von Martina Lenzen-Schulte

05.05.2011, 06:00 Uhr | Wissen
1 2  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z