HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Mathematik

Anspruchsvolles Studium Keine Angst vor Mathe!

Mathematiker haben exzellente Chancen am Arbeitsmarkt. Doch viele schreckt das harte Studium ab. Dabei lässt sich früh herausfinden, wer sich für logisches Denken und abstrakte Beweisführung eignet. Mehr

23.02.2017, 13:57 Uhr | Beruf-Chance
Alle Artikel zu: Mathematik
1 2 3 ... 8  
   
Sortieren nach

Fachkräftemangel Weibliche Vorbilder gesucht

Eine Studie zeigt: Je älter Mädchen werden, desto geringer ist ihr Interesse an Naturwissenschaft und Informatik. Zwei Ansätze sollen dagegen helfen. Mehr Von Lisa Becker

13.02.2017, 16:47 Uhr | Beruf-Chance

Zaha Hadids Mathematik-Galerie Ein magischer Kokon

Das Londoner Science Museum eröffnet eine von Zaha Hadid neugestaltete Galerie der Mathematik – und versäumt keine Gelegenheit, sie unterhaltsamer zu gestalten. Mehr Von Gina Thomas, London

30.12.2016, 09:08 Uhr | Feuilleton

Woher kommt der Mensch? (1) Unser Stammbaum im Mathe-Style

Charles Darwin hat es geahnt: Die Arten in unserer Gattung sind schwer abzugrenzen, Ordnung schaffen ist schwierig. Mit Mathematik kommen wir jetzt hoffentlich weiter. Mehr Von J. Francis Thackeray

09.12.2016, 11:50 Uhr | Wissen

Wahrheitsrechner Rootclaim Plusminus richtig

Lässt sich aus den Wahrscheinlichkeiten von Einzelinformationen die Wahrscheinlichkeit von Hypothesen ermitteln? Das israelische Start-up Rootclaim will sich zur Wahrheit rechnen. Mehr Von Axel Weidemann

07.12.2016, 17:57 Uhr | Feuilleton

Neue Bildungsstudie Deutsche Grundschüler sind in Mathe nur unterdurchschnittlich

Die Ergebnisse der weltweiten Bildungsstudie TIMSS liegen vor: Deutsche Viertklässler sind in Mathematik unter den EU-Durchschnitt gerutscht. In den Naturwissenschaften sieht es kaum besser aus. Mehr

29.11.2016, 11:47 Uhr | Politik

Kindererziehung Höher, weiter, unfreier

Gute Eltern wünschen ihren Kindern nur das Allerbeste und lassen ihnen in ihrer Entwicklung Freiräume. Manch andere dagegen übertreiben mit dem Drill mächtig. Mehr Von Ursula Kals

01.11.2016, 13:56 Uhr | Gesellschaft

Fraktur Schaffen heißt schaffen

Was Merkel von May bei der Anwendung des Dreiwortsatzes hätte lernen können. Mehr Von Jochen Buchsteiner

28.10.2016, 12:20 Uhr | Politik

Unser täglich Buch (3) Tennis ist wie Mathematik

Wer sich heutzutage literarisches Tenniswissen aneignen möchte, muss meist auf englische Werke zurückgreifen. Vor allem bei zwei Autoren findet sich alles, was das Tennisherz begehrt. Die FAZ.NET-Serie zur Buchmesse. Mehr Von Thomas Klemm

21.10.2016, 18:29 Uhr | Sport

Fachkräftelücke In Deutschland fehlen mehr als 170.000 MINT-Arbeitskräfte

Wegen der Digitalisierung fürchten alle Jobverluste. Es gibt aber auch die umgekehrte Frage: Haben wir genug Arbeitskräfte, die fit in Mathe, Ingenieurwesen, Naturwissenschaften und Technik sind? Mehr

31.05.2016, 11:12 Uhr | Beruf-Chance

Triathletin Sophia Saller Wer viel nachdenkt, sollte auch viel Sport machen

Mit 21 Jahren schreibt Sophia Saller in Oxford ihre Doktorarbeit in Mathematik - und ist Juniorenweltmeisterin im Triathlon. Elite-Uni und Elite-Sport: Wie passt das zusammen? Mehr Von Niklas Eder, Oxford

08.12.2015, 09:01 Uhr | Sport

Job-Garant MINT-Beruf? Mehr arbeitslose Ärzte, Ingenieure, Chemiker und Informatiker

Ein Studium ist der beste Schutz vor Arbeitslosigkeit, heißt es immer. Wer dann noch ein naturwissenschaftliches oder technisches Fach wählt, dem könne nichts passieren. Wirklich nicht? So ganz stimmen diese Weisheiten nicht mehr. Mehr

18.11.2015, 13:03 Uhr | Beruf-Chance

Die Mathematik der Epen Die Netze der Helden und Täter

Sagen, Romane, Maya-Überlieferungen - das ist spannender Stoff für die Mathematik. Wie echt ist das Erzählte, wie wahr sind Kriegsgeschichten? Historie - physikalisch entflechtet. Mehr Von Silvio R. Dahmen

04.11.2015, 16:32 Uhr | Wissen

0:2 bei Arsenal Und die Bayern sind doch schlagbar

Bayern München gewinnt doch nicht immer: Beim Arsenal FC verliert der in der Bundesliga stets siegreiche deutsche Meister erstmals in dieser Saison ein Pflichtspiel. Mesut Özil erzielt ein Tor, einem anderen gebürtigen Gelsenkirchener unterläuft ein Fehler. Mehr Von Christian Eichler, London

20.10.2015, 22:44 Uhr | Sport

Absatzkick – die WM-Kolumne Frauenfußball ist Mathematik

Das Toreschießen ist für die deutschen Fußballfrauen gegen Thailand womöglich recht einfach. Ein knapper Sieg könnte für den weiteren Turnierverlauf bei der WM allerdings besser sein als ein deutlicher. Mehr Von Daniel Meuren

15.06.2015, 18:47 Uhr | Sport

WHO-Analyse Schlanke Zahlen und fette Europäer

Die Europäer werden immer dicker. In Irland wird es laut einem Bericht der Weltgesundheitsorganisation 2030 kaum noch normalgewichtige Personen geben, und auch die anderen Staaten drohen zu verfetten. Mehr Von Joachim Müller-Jung

07.05.2015, 15:06 Uhr | Feuilleton

Gießener Professor Mathe ist ein Angstfach. Dabei macht es glücklich

Man wird an die Tafel gerufen und blamiert sich: Mehr ist bei vielen vom Mathe-Unterricht nicht übrig geblieben. Das findet Mathematikprofessor Albrecht Beutelspacher dramatisch. Und fordert mehr Gefühl. Mehr Von Lisa Becker

23.04.2015, 06:00 Uhr | Beruf-Chance

Abelpreis Solist und Sinfoniker der Mathematik

Der eine war Einzelgänger, wurde zum Kinoheld, der andere war radikaler Teamplayer: John Nash und Louis Nirenberg bekommen den Abelpreis 2015, den Nobelpreis der Mathematik. Mehr

25.03.2015, 17:16 Uhr | Wissen

OECD-Bildungsstudie Unterschiede zwischen Mädchen und Jungen bleiben

Wenn Mädchen und Jungen nach ihrer Einstellung gegenüber Mathematik und Naturwissenschaften gefragt werden, gehört Deutschland zu den Ländern mit den größten Geschlechterunterschieden. Das berichtet die internationale Bildungsorganisation OECD. Aber es gibt auch Zeichen für einen Wandel. Mehr Von Susanne Kusicke

05.03.2015, 11:08 Uhr | Politik

Deutscher Aktienmarkt Die Mathematik der Dax-Rekorde

Der deutsche Aktienindex erreicht ständig neue Höchststände. Das hat nichts mit übertriebener Euphorie zu tun. Die Investoren können einfach nur gut rechnen. Mehr Von Dennis Kremer

09.02.2015, 14:07 Uhr | Finanzen

Militärgymnasium in Österreich Matura in Olivgrün

In Wiener Neustadt betreibt Österreichs Bundesheer ein Gymnasium. Kinder erhalten dort eine vormilitärische Ausbildung. Das soll nicht mehr lange so bleiben, es wird dem Sparzwang zum Opfer fallen. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wiener Neustadt

04.02.2015, 10:40 Uhr | Politik

Verschlüsselungsdebatte Die digitale Wohnung und ihr staatlicher Nachschlüssel

Kann ein Staat einfach bestimmen, wer Verschlüsselungstechniken anwenden darf? Über Generalverdacht im Kampf gegen den Terror und den heimlichen staatlichen Zweitschlüssel. Mehr Von Constanze Kurz

27.01.2015, 20:57 Uhr | Feuilleton

Bildungsstudie Künftig noch weniger Lehrer für Mathe und Physik

Mathe, Informatik, Naturwissenschaft und Technik - wer soll die MINT-Fächer in zehn Jahren noch unterrichten? Schon heute fehlen Fachlehrer und in den nächsten Jahren werden weitere in Rente gehen. Mehr

20.01.2015, 16:53 Uhr | Feuilleton

Single Bells (4) Unbegrenzte Möglichkeiten für schlechte Dates

New York ist die Hauptstadt der Einsamen. In der letzten Folge unserer Reihe über Singles in New York sprechen wir mit Jared, Absolvent einer Elite-Uni, der der Auffassung ist, dass die Mathematik nicht zu seinen Gunsten spielt. Mehr Von Wlada Kolosowa

28.12.2014, 15:58 Uhr | Stil

Besoldung Wenn Richter rechnen

Verfassungsgerichtspräsident Andreas Voßkuhle behauptet, dass Richter in fast allen europäischen Ländern zu Beginn der Karriere mehr verdienen als der Durchschnitt der Bevölkerung – nur in Deutschland und Armenien nicht. Da hat er sich verrechnet. Mehr Von Helene Bubrowski

23.12.2014, 15:00 Uhr | Politik
1 2 3 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z