ISS: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Experiment in der Antarktis Forscher züchten Tomaten im ewigen Eis

In der Antarktis züchten deutsche Forscher seit einem halben Jahr Tomaten, Minze und Ruccola. Das Projekt soll einst für Mars-Missionen nützlich sein – aber auch den Gemüseanbau in Afrikas Wüsten inspirieren. Mehr

13.09.2018, 14:47 Uhr | Race-To-Feed-The-World

Alle Artikel zu: ISS

1 2 3 ... 12 ... 24  
   
Sortieren nach

Quantengas im All erzeugt Die kälteste Kälte

Nasa-Forschern ist es gelungen, die kälteste Stelle des Alls zu schaffen. Dafür brauchen sie den teuersten Kühlschrank der Welt. Mehr Von Manfred Lindinger, Stephan Finsterbusch

17.08.2018, 16:46 Uhr | Wissen

Für Tierbeobachtung Antenne erfolgreich an ISS montiert

Zwei Kosmonauten haben ein deutsch-russisches Projekt zur Tierbeobachtung entscheidend vorangebracht. In einem mehr als siebenstündigen Einsatz montierten sie eine Antenne an der Außenhülle der ISS. Mehr

16.08.2018, 09:21 Uhr | Gesellschaft

Mission Horizons Experimente auf der ISS liefern erste Ergebnisse

Die Internationale Raumstation ist ein ganz besonderes Forschungslabor. Dort sind die ersten Experimente angelaufen, und Alexander Gerst hat alle Hände voll zu tun. Mehr

10.08.2018, 12:38 Uhr | Wissen

Amerikas Raumfahrtpläne Mit privaten Raumschiffen ins All

Derzeit kommen amerikanische Astronauten nur mit russischen Sojus-Kapseln ins All. Das soll sich bald ändern. Doch die Nasa schafft das nicht allein. Mehr Von Manfred Lindinger

07.08.2018, 15:25 Uhr | Wissen

Raumfahrt Auf chinesischer Mission

Im Weltraum holt China schnell auf. Die Esa will mit auf die bald entstehende Raumstation. Für Deutschland ist auch schon ein Astronaut am Start. Mehr Von Friederike Böge, Peking

30.07.2018, 06:52 Uhr | Gesellschaft

WM-Eröffnungsfeier Williams singt, Putin spricht

Die Fußball-Weltmeisterschaft ist stimmungsvoll eröffnet worden: Robbie Williams singt im Duett mit einer russischen Opernsängerin. Und auch Wladimir Putin gönnt sich seinen Auftritt. Große Aufregung herrscht derweil wegen einer kleinen Geste. Mehr

14.06.2018, 17:10 Uhr | Sport

So wird der WM-Tag Ein Ball aus dem All und der alte Ronaldo

1432 Tage nach dem deutschen WM-Triumph von Rio hebt sich der Vorhang für die 21. Fußball-WM im Luschniki-Stadion von Moskau. Putin erwartet zahlreiche Ehrengäste. Dabei soll ein Brite für Stimmung sorgen. Mehr

14.06.2018, 08:41 Uhr | Sport

KI-Väter auf der Cebit Wie Kinder, nur digital

Künstler bezeichnen Projekte gerne als ihre „Babys“. Nicht anders verhält es sich mit Schöpfern von Künstlicher Intelligenz. Zu Besuch bei zwei KI-Vätern, die ihre „Kinder“ auf der Cebit vorstellen. Mehr Von Alexander Armbruster

13.06.2018, 15:43 Uhr | Wirtschaft

Alexander Gerst auf der ISS Mann und Maus im All

Alexander Gerst ist an Bord der Internationalen Raumstation ISS eingetroffen. Nun kann er sich erst mal von den Strapazen des langen Fluges erholen. Doch zuerst wartet noch das Sicherheitsbriefing. Mehr Von Manfred Lindinger

08.06.2018, 18:16 Uhr | Wissen

Früher als erwartet Sojus-Kapsel mit Alexander Gerst erfolgreich an ISS angedockt

Der erste Teil der Reise ist vollbracht: Alexander Gerst und Crew haben die ISS erreicht. Die Kapsel dockte früher an die Raumstation an, als ursprünglich erwartet. Mehr

08.06.2018, 15:37 Uhr | Wissen

Alexander Gerst Kommandant aus Leidenschaft

Einmal Astronaut zu werden: Das ist ein weit verbreiteter Kindertraum. Alexander Gerst darf heute sogar schon zum zweiten Mal die ISS betreten. Doch was macht „Astro-Alex“ zum Sympathieträger? Mehr Von Manfred Lindinger

08.06.2018, 11:23 Uhr | Wissen

Leben auf der ISS Gibt es da oben einen Putzplan, Herr Reiter?

Alexander Gerst ist heute zur ISS gestartet. Sechs Monate lang wird er dort mit seinen Kollegen auf engstem Raum wohnen und arbeiten. Thomas Reiter war schon auf der Raumstation und erzählt vom WG-Leben im All. Mehr Von Hannah Knuth und Fabian Swidrak

06.06.2018, 21:30 Uhr | Gesellschaft

Was Astro-Alex im All macht Weltraumspaziergang inklusive

Alexander Gerst ist auf dem Weg zur ISS. Dort erwarten ihn fast 70 Experimente und ein Roboter, der ihn unterstützen wird. Und zwischendurch wird ihm sehr warm werden. Mehr Von Manfred Lindinger

06.06.2018, 19:00 Uhr | Wissen

Aufbruch ins All Sojus-Rakete mit Alexander Gerst erfolgreich gestartet

Mit 28.000 Stundenkilometer sind Alexander Gerst und sein Team erfolgreich ins All gestartet. Der Deutsche ist nun sechs Monate außerhalb der Erde unterwegs – ohne Dusche und mit großen Aufgaben. Mehr

06.06.2018, 14:56 Uhr | Wissen

Alexander Gerst Mit 28.000 Stundenkilometern ins All

Jetzt geht’s los: Um 13.12 Uhr startet Alexander Gerst zum zweiten Mal ins All zur Internationalen Raumstation ISS. Der deutsche Astronaut selbst wirkt auch kurz vor dem Start vom russischen Weltraumbahnhof Baikonur ganz entspannt. Mehr

06.06.2018, 12:37 Uhr | Wissen

Alexander Gerst Vollgepackt ins All

Rekordverdächtig, was inzwischen alles am ersten deutschen ISS-Kommandaten hängt: Massig Sympathien, geopolitische Hoffnungen und vor allem ein Handgepäck, das jede Raketenladung zu sprengen droht. Mehr Von Sibylle Anderl

06.06.2018, 11:29 Uhr | Wissen

Alexander Gerst auf der ISS Die aufgehobene Fesselung ans Irdische

Wenn Alexander Gerst zu seinem sechsmonatigen Dienst auf der Internationalen Raumstation abhebt, weckt das Phantasien und wirft Fragen auf. Was ist so faszinierend daran, das All zu erschließen? Mehr Von Sibylle Anderl

05.06.2018, 06:18 Uhr | Wissen

Merkel verabschiedet Gerst „Vielleicht letzter Regen für ein halbes Jahr“

Am Mittwoch ist es soweit: Astronaut Alexander Gerst fliegt zur ISS. Auf Twitter nimmt er Abschied. Merkel betont derweil die Bedeutung der Raumfahrt. Mehr

02.06.2018, 17:36 Uhr | Gesellschaft

Ein Roboter für Astronauten Kleiner Helfer im All

Cimon heißt der erste smarte Assistent für Astronauten – er ist das beste, was das Gebiet der Künstlichen Intelligenz derzeit zu bieten hat. Bald fliegt der Roboter mit Alexander Gerst auf die Raumstation ISS. Was ist seine Mission? Mehr Von Corinna Budras

01.06.2018, 07:52 Uhr | Wirtschaft

„Wir sind bereit“ Astro-Alex freut sich auf Quarantäne

Außeneinsätze, Hunderte Experimente und Wartungsarbeiten erwarten Alexander Gerst und seine beiden Astronautenkollegen auf der ISS. Bevor es losgeht, müssen sie aber noch in Quarantäne. Mehr

14.05.2018, 15:18 Uhr | Gesellschaft

Sparmaßnahmen Trump beendet Nasa-Programm zur Überwachung des Klimawandels

Wissenschaftler warnen, dass die Ziele des Pariser Klimaabkommens ohne das millionenschwere System nicht mehr kontrolliert werden könnten. Die Nasa stellt ein Ersatzprojekt in Aussicht. Mehr

12.05.2018, 04:05 Uhr | Politik

Alexander Gerst fliegt ins All „Man sieht, wie verletzlich die Erde ist“

Schon bald startet Alexander Gerst seine zweite Weltraum-Mission und übernimmt als erster Deutscher das Kommando auf der Internationalen Raumstation ISS. Jetzt hat er verraten, was ihn im All erwartet – und wie er mit Heimweh umgeht. Mehr Von Manfred Lindinger

17.04.2018, 14:54 Uhr | Wissen

Bald auch im All? Gemüsezucht in der Antarktis

In der Antarktis betreiben Forscher seit einiger Zeit Deutschlands südlichsten Schrebergarten. Der soll nicht nur fürs kalte Klima auf der Erde dienen. Mehr

05.04.2018, 16:55 Uhr | Gesellschaft

Raumfrachter zur ISS gestartet Erste Experimente für „Astro-Alex“ fliegen ins All

Im Juni startet Alexander Gerst ein zweites Mal zur Internationalen Raumstation. Das Zubehör für seine ersten Experimente ist bereits seit gestern Nacht unterwegs. Die Ankunft des Raumfrachters wird morgen erwartet. Mehr Von Manfred Lindinger

03.04.2018, 15:38 Uhr | Wissen
1 2 3 ... 12 ... 24  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z