Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Glyphosat

Abstimmung im EU-Ausschuss Wann fällt die Entscheidung über die Zukunft von Glyphosat?

Wieder kommt der für Glyphosat zuständige EU-Ausschuss zusammen. Wird er endlich eine Entscheidung über die Zukunft des umstrittenen Unkrautvernichters fällen? Die Zeit drängt. Ein Überblick. Mehr

09.11.2017, 10:11 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: Glyphosat
1 2  
   
Sortieren nach

Glyphosat-Entscheidung Kinder schützen, nicht Pestizide

Die Zeit ist reif: Wird der Streit um das Totalherbizid Glyphosat am morgigen Donnerstag im zuständigen EU-Ausschuss beendet? Ein Plädoyer gegen einen Kompromiss zugunsten des Pestizids. Mehr Von Baskut Tuncak, UN-Sonderberichterstatter

08.11.2017, 17:32 Uhr | Wissen

Kommentar Der irrwitzige Kampf um Glyphosat

Ist das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat krebserregend? Darum geht es schon lange nicht mehr. Der Streit um Glyphosat ist ein Kampf um Gut und Böse. Mehr Von Sebastian Balzter

31.10.2017, 11:19 Uhr | Wirtschaft

Unkrautvernichtungsmittel Neue Runde im Glyphosat-Streit

Wie lange wird es Glyphosat in der EU noch geben? Um diese Antwort wird weiter gerungen. Die EU-Kommission hat nun eine Verlängerung von fünf Jahren vorgeschlagen. Am 9 November könnte die Entscheidung fallen. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

27.10.2017, 15:33 Uhr | Wirtschaft

EU-Kommission setzt Termin Showdown im Glyphosat-Streit?

Die Zulassung von Glyphosat läuft bald aus. In der EU wird gestritten, wie mit dem Pestizid weiter verfahren werden soll. Es steht im Verdacht, krebserregend zu sein. Nun greift die EU-Kommission ein. Mehr

27.10.2017, 04:27 Uhr | Wirtschaft

Unkrautvernichter EU-Ausschuss vertagt Entscheidung über Glyphosat

Wie es mit dem umstrittenen Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat in der EU weitergeht, bleibt weiterhin unklar. Gestern hatten sich das EU-Parlament und die EU-Kommission dazu geäußert. Mehr

25.10.2017, 11:44 Uhr | Wirtschaft

Umstrittener Unkrautvernichter Das müssen Sie über Glyphosat wissen

Was wird aus dem Herbizid Glyphosat? Wer benutzt es? Und was ist das eigentlich genau? Hier kommen Antworten auf die wichtigsten Fragen. Mehr

25.10.2017, 07:37 Uhr | Wirtschaft

Der Tag EU-Staaten sollen über weitere Zulassung von Glyphosat entscheiden

Der zuständige EU-Ausschuss berät in Brüssel über die weitere Zulassung des Unkrautvernichters Glyphosat, die Deutsche Bahn setzt erstmals einen autonom fahrenden Bus im öffentlichen Nahverkehr ein und die TV-Branche tauscht sich auf dem Münchner Mediengipfel über ihre Zukunft aus. Mehr

25.10.2017, 07:20 Uhr | Wirtschaft

Umstrittenes Herbizid EU-Kommission will Glyphosat schneller abschaffen

Ursprünglich wollte die EU-Kommission das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat noch zehn Jahre zulassen. Nun ist sie davon abgerückt. Zuvor hatte das EU-Parlament dafür plädiert, es schrittweise bis 2022 abzuschaffen. Mehr

24.10.2017, 15:19 Uhr | Wirtschaft

Streit um Herbizid Glyphosat, angezählt

Ein brisantes Thema der vergangenen Jahre könnte in der kommenden Woche ein Ende finden. In Brüssel stimmen die Staaten über die weitere Zulassung für das Herbizid ab. Bleibt Deutschland Enthaltungsweltmeister? Die Befürworter von Glyphosat in der EU werden weniger. Mehr Von Jan Grossarth und Hendrik Kafsack

22.10.2017, 10:03 Uhr | Wirtschaft

Herbizid Der dramatische Kampf um die Deutungshoheit von Glyphosat

Vor wenigen Wochen wurde bekannt: Monsanto schrieb vermeintlich unabhängige Studien selbst. Jetzt gerät auch die Gegenseite in Bedrängnis. Es geht um eine Zahlung von mehr als hunderttausend Dollar. Mehr Von Jan Grossarth

16.10.2017, 13:25 Uhr | Wirtschaft

„Ben and Jerry’s“ Glyphosat in Speiseeis gefunden

Experten finden Spuren eines umstrittenen Unkrautvernichtungsmittels in Speiseeis. Hersteller Unilever erklärt daraufhin, die Produkte könnten bedenkenlos verzehrt werden. Glyphosat sei in nahezu allen Lebensmitteln zu finden. Mehr

10.10.2017, 17:18 Uhr | Gesellschaft

Unkrautvernichter Umweltministerin stemmt sich gegen Glyphosat

Der Unkrautvernichter Glyphosat steht im Verdacht, krebserregend zu sein. Deutschlands Umweltministerin wehrt sich zwar dagegen, doch Bundeskanzlerin Merkel sieht das anders. Mehr

13.07.2017, 04:11 Uhr | Wirtschaft

EU-Kommission schlägt vor Zehn Jahre für Glyphosat

Das umstrittene Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat soll für zehn weitere Jahre zugelassen werden – so will es die EU-Kommission. Das letzte Wort ist aber noch nicht gesprochen. Mehr

17.05.2017, 16:05 Uhr | Wirtschaft

Umstrittenes Pflanzengift EU-Behörde stuft Glyphosat als nicht krebserregend ein

Mit Glyphosat werden Milliarden verdient, doch das Mittel ist umstritten. Die EU-Chemikalienagentur stufte es nun als nicht krebserregend ein, warnt aber mit eindringlichen Worten vor dessen Auswirkungen. Mehr

15.03.2017, 13:49 Uhr | Wirtschaft

Honig Flüssiges Gold

Honig gilt als natürlich und gesund. Doch bei den Sorten im Supermarkt sollten Kunden aufpassen: Nicht immer steckt drin, was draufsteht – und steht drauf, was drinsteckt. Mehr Von Von Jörg Oberwittler

31.10.2016, 14:01 Uhr | Stil

Unkrautvernichtungsmittel EU-Kommission will Glyphosat-Zulassung für 18 Monate verlängern

Die EU-Staaten können sich nicht auf eine Verlängerung Zulassung des umstrittenen Pflanzengifts Glyphosat einigen. Deshalb handelt nun die Kommission. Mehr

28.06.2016, 19:47 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. Exklusiv „Die Grünen müssen verbal abrüsten“

Die Grünen wollen lieb zu Bauern werden. Niedersachsens Agrarminister Meyer fordert eine Milliarde Euro für Tierhalter. Und nicht nur das. Mehr Von Jan Grossarth

28.06.2016, 11:31 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Pfeile auf „Brüssel“

Berlin lenkt die Wut der Glyphosat-Gegner auf „Brüssel“. Das ist billig und schürt die EU-Verdrossenheit, die man sonst beklagt. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

06.06.2016, 17:32 Uhr | Wirtschaft

Unkrautvernichter EU-Staaten stimmen über Glyphosat ab

Die EU-Staaten stimmen über Glyphosat ab. Dass sie sich einig werden und eine Mehrheit finden, gilt als unwahrscheinlich. Daher läuft die Zulassung des Unkrautvernichters in zwei Wochen aus. Mehr

06.06.2016, 08:39 Uhr | Wirtschaft

Landwirtschaft EU will Glyphosat-Zulassung zeitlich befristen

Der Unkrautvernichter Glyphosat wird in Europa höchstwahrscheinlich auch nach dem Stichtag Ende Juni erlaubt bleiben. Allerdings soll die Zulassung vorerst nur um 12 bis 18 Monate verlängert werden. Mehr

01.06.2016, 12:50 Uhr | Wirtschaft

Landwirtschaft EU will Glyphosat-Zulassung zeitlich befristen

Der Unkrautvernichter Glyphosat wird in Europa höchstwahrscheinlich auch nach dem Stichtag Ende Juni erlaubt bleiben. Allerdings soll die Zulassung vorerst nur um 12 bis 18 Monate verlängert werden. Mehr

01.06.2016, 12:39 Uhr | Wirtschaft

Monsanto-Übernahme Bauern machen gegen Bayer mobil

Die geplante Übernahme von Monsanto stößt nicht nur in Deutschland auf Widerstand. Amerikas Bauern-Präsident erklärt im Gespräch mit der F.A.Z., warum das so ist. Mehr Von Roland Lindner, New York

25.05.2016, 20:03 Uhr | Wirtschaft

Kampagnenindustrie Deutsche Angsthasen

Glyphosat, Freihandel, Atomkraftwerk: Wir Deutschen fremdeln mit so manchen Dingen. Das beflügelt eine ganze politische Kampagnenindustrie. Trotz der Risikoscheu geht es uns ziemlich gut. Oder deswegen? Mehr Von Jan Grossarth

24.05.2016, 15:00 Uhr | Wirtschaft

EU-Staaten Offenbar keine Einigung über Glyphosat-Neuzulassung

Ende Juni läuft die Zulassung für das umstrittene Herbizid aus. Doch auch in einem zweiten Anlauf konnten sich die EU-Staaten offenbar nicht auf eine neue Genehmigung einigen. Mehr

19.05.2016, 13:00 Uhr | Wirtschaft
1 2  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z