HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Friedenspreis des Deutschen Buchhandels

Wörner und Maas Ich habe gedacht, das wird kurz laut und dann geht’s weiter

Im Frühjahr verrieten die Schauspielerin Natalia Wörner und Bundesjustizminister Heiko Maas, dass sie ein Paar sind. Für so eine Beziehung gibt es hierzulande kaum Vorbilder. Wie also lebt man so etwas? Mehr

04.01.2017, 13:30 Uhr | Gesellschaft
Alle Artikel zu: Friedenspreis des Deutschen Buchhandels
1 2 3 ...  
   
Sortieren nach

Friedenspreis für Carolin Emcke Sie lassen hassen

Wie wir den Frieden wiedergewinnen, den die Demokratie zur Voraussetzung hat, das Gemeinwesen, das seine Angelegenheiten durch öffentlichen Streit regelt: Die Reporterin Carolin Emcke nimmt den Friedenspreis entgegen. Mehr Von Patrick Bahners

23.10.2016, 17:58 Uhr | Feuilleton

Friedenspreisträgerin Emcke Für die Formen der Missachtung sind wir alle zuständig

Carolin Emcke nimmt den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels entgegen und mahnt zum Widerstand gegen Hass: Wir dürfen uns nicht wehrlos und sprachlos machen lassen. Mehr

23.10.2016, 12:36 Uhr | Feuilleton

Publizistin Carolin Emcke Wie entsteht die Verachtung ganzer Klassen von Menschen?

In ihrem neuen Buch zeigt Publizistin Carolin Emcke unsere Grenzen auf: Wie weit wir es in der Toleranz gebracht haben, überschätzen wir fast zwangsläufig. Mehr Von Patrick Bahners

15.10.2016, 10:03 Uhr | Feuilleton

TV-Interview mit Martin Walser Geschichte endet nicht

Im Gespräch mit Thea Dorn äußert sich der Schriftsteller Martin Walser zur Vergangenheitsbewältigung nach Auschwitz und der Funktion von Literatur. Ein paar Fragen lässt er unbeantwortet. Mehr Von Hannah Bethke

28.08.2016, 22:43 Uhr | Feuilleton

Susan Sontag und Thomas Mann Vielleicht war da auch gar kein Hund

Kalifornische Zauberberge: 1949 besucht die junge Susan Sontag den alten Thomas Mann in Pacific Palisades. Eine frühe, bislang unbeachtete Erzählung aus dem Nachlass zeigt nun, wie tief die Autorin davon geprägt wurde. Mehr Von Kai Sina

12.08.2016, 06:48 Uhr | Feuilleton

Auszeichnung Carolin Emcke erhält Friedenspreis

Der Friedenspreis des deutschen Buchhandels geht in diesem Jahr an die Berliner Publizistin Carolin Emcke. Mit ihren Reportagen aus Krisengebieten und philosophisch-soziologischen Studien über Ausgrenzung ist sie eine der streitbarsten Stimmen in Deutschland. Mehr Von Andreas Platthaus

24.06.2016, 10:12 Uhr | Feuilleton

Apokalyptischer Gottesstaat Bigaye beobachtet Euch!

George Orwell reloaded: In 2084 - Das Ende der Welt entwirft Boualem Sansal die Vision einer religiösen Diktatur. Dystopischer Horror, der leider vor dem Schrecken der Gegenwart verblasst. Mehr Von Sandra Kegel

07.05.2016, 22:00 Uhr | Feuilleton

Literaturnobelpreis Wer wird denn hier eigentlich geehrt?

An diesem Donnerstag erhält Swetlana Alexijewitsch den Literaturnobelpreis in Stockholm: Ihre weißrussische Heimat reagiert gespalten auf die Auszeichnung – zu groß ist die Übermacht des Nachbarn. Mehr Von Felix Ackermann

10.12.2015, 14:06 Uhr | Feuilleton

Cem Özdemir im Gespräch Ich will nicht, dass Saudi-Arabien Moscheen in Deutschland baut

Verstärken muslimische Flüchtlinge den orthodoxen Islam in Deutschland? Der Bundesvorsitzende der Grünen Cem Özdemir im Gespräch über die Religion seines Elternhauses, tolerante und gefährliche Strömungen. Mehr Von Johannes Leithäuser

28.11.2015, 11:03 Uhr | Politik

Erich-Maria-Remarque-Preis Bekommt Adonis doch keinen Preis?

Die Verleihung des Erich-Maria-Remarque-Friedenspreises an den syrischen Dichter Adonis ist hoch umstritten. Viele Kritiker werfen ihm vor, er unterstütze den Machthaber Baschar al Assad. Jetzt wird der Preis erst einmal verschoben. Mehr

11.11.2015, 22:56 Uhr | Feuilleton

Kermanis Friedenspreisrede Wir, der Westen

Navid Kermani hat in der Frankfurter Paulskirche eine große, bewegende Rede gehalten. Sie fordert von uns ein neues Denken und Sprechen über den Islam. Mehr Von Jürgen Kaube

18.10.2015, 17:47 Uhr | Feuilleton

Friedenspreis für Kermani Der Westen muss den Krieg in Syrien beenden

Navid Kermani erhält den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels und kritisiert in seiner Dankesrede das unzureichende Eingreifen des Westens in Syrien. Auch militärische Reaktionen müssten erwogen werden. Mehr

18.10.2015, 12:21 Uhr | Feuilleton

Sansals Islam-Roman 2084 ist es friedlich

Eine zweite Unterwerfung: Auch in Boualem Sansals Roman 2084 herrscht der Islam. Der Autor kommt jedoch ohne Blasphemie und Provokation aus und wird als Kandidat für die wichtigsten Literaturpreise gehandelt. Mehr Von Jürg Altwegg

09.10.2015, 08:55 Uhr | Feuilleton

Literaturnobelpreis Swetlana Alexijewitschs Sprachkunstwerk aus russischen Ruinen

Ein starkes politisches Signal, zu dem sich die Schwedische Akademie nicht eindeutig bekennt: Der Nobelpreis für Literatur geht in diesem Jahr an die weißrussische Schriftstellerin Swetlana Alexijewitsch. Mehr Von Andreas Platthaus

08.10.2015, 14:32 Uhr | Feuilleton

Literatur-Nobelpreis Swetlana Alexijewitsch: Collagen des russischen Alltags

Der Literatur-Nobelpreis wird in diesem Jahr an die weißrussische Journalistin und Schriftstellerin Swetlana Alexijewitsch verliehen. Mehr

08.10.2015, 13:01 Uhr | Feuilleton

Kermanis Friedenspreis-Rede Jacques Mourad und die Liebe in Syrien

Ein christlicher Pater, der den Islam liebt, wird in Syrien von islamistischen Terroristen entführt und von Muslimen wieder befreit. Seine Geschichte ist noch nicht zu Ende. Navid Kermanis bewegende Rede in der Frankfurter Paulskirche. Mehr

19.09.2015, 12:00 Uhr | Feuilleton

Friedenspreis für Kermani Europas blutiger Zaun

Navid Kermani erhält den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Er zeigt uns in seinem Werk, was kritische Intellektualität heute zu leisten hat und was sie bewirken kann. Mehr Von Hubert Spiegel

18.06.2015, 21:05 Uhr | Feuilleton

Autor und Orientalist Friedenspreis für Navid Kermani

Der Orientalist Navid Kermani erhält den diesjährigen Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Eine gute Entscheidung: Der Deutsch-Iraner zählt zu den wichtigsten Stimmen der deutschen Öffentlichkeit, wenn es um den Dialog der Kulturen und Religionen geht. Mehr

18.06.2015, 10:30 Uhr | Feuilleton

Anselm Kiefer zum Siebzigsten Arbeit am Mythos

Anselm Kiefer ist einer der erfolgreichsten deutschen Künstler der Gegenwart. In seinen Gemälden und Skulpturen erforscht er die Tiefenstrukturen der Geschichte. An diesem Sonntag wird er siebzig. Mehr Von Julia Voss

08.03.2015, 10:02 Uhr | Feuilleton

Türkischer Schriftsteller Friedenspreis-Träger Yasar Kemal ist tot

Yasar Kemal, Träger des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels, ist am Samstag nach längerer schwerer Krankheit gestorben. Kemal wird zu den wichtigsten Romanautoren der Türkei gezählt. Mehr

28.02.2015, 17:32 Uhr | Feuilleton

Zum Tod von Assia Djebar Auf Französisch schreiben, auf Arabisch beten

Sie suchte nach dem Platz, den Frauen in der arabischen Gesellschaft einnehmen können und kämpfte für eine demokratische Erneuerung Algeriens: Die Schriftstellerin und Historikerin Assja Djebar ist gestorben. Mehr Von Jürg Altwegg

07.02.2015, 13:05 Uhr | Feuilleton

Friedenspreis für Jaron Lanier Ein neuer Humanismus für die digitale Welt

Dialektik der Hoffnung: Jaron Lanier nimmt in der Frankfurter Paulskirche den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels entgegen. Seine Dankesrede schwankt zwischen Furcht und Optimismus. Mehr Von Jan Wiele

12.10.2014, 13:37 Uhr | Feuilleton

Friedenspreis für Jaron Lanier Wir sind die Schöpfer der Kultur

In seiner Laudatio auf den Träger des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels hält der EU-Parlamentspräsident Martin Schulz ein Plädoyer für die Menschenrechte im digitalen Zeitalter. Und erinnert an den verstorbenen Mitherausgeber der F.A.Z., Frank Schirrmacher. Mehr Von Michael Hanfeld

12.10.2014, 11:33 Uhr | Feuilleton

Martin Walser Sein Ritt über den Bodensee

Martin Walser hat sein Verhältnis zum Judentum überdacht. Gemeinsam mit Susanne Klingenstein erinnert er in Überlingen an den jiddischen Romancier Sholem Yankev Abramovitsh. Mehr Von Andreas Platthaus

17.09.2014, 10:24 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ...  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z