Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema ETH Zürich

Gletscherschwund Auf Sterbebegleitung in den Alpen

Nirgendwo zeigt sich der Klimawandel deutlicher als im Gebirge. Seit der Jahrtausendwende schmelzen die Gletscher deutlich schneller als erwartet. Eine Besichtigung vor Ort. Mehr

20.11.2017, 08:00 Uhr | Wissen
Alle Artikel zu: ETH Zürich
1 2 3  
   
Sortieren nach

Architekturbiennale in Chicago Rebellen ohne Baugrund

Der Film „The Property Drama“ sorgt in Chicago für erhitzte Diskussionen: Brauchen wir eine neue Debatte über die Frage, wem das Land gehört, auf dem wir bauen? Mehr Von Niklas Maak

08.11.2017, 17:22 Uhr | Feuilleton

Verein für Socialpolitik Ökonomen streiten über Geldschöpfung und Kryptowährung

Sollen Banken Geld schaffen können? Muss ein neues Finanzsystem her? Die wichtigsten Wirtschaftswissenschaftler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz kommen ab heute in Wien zusammen. Es geht um brisante Themen. Mehr Von Philip Plickert

04.09.2017, 08:01 Uhr | Wirtschaft

Im Land der Tüftler Warum Deutschland mit dem Silicon Valley mithalten kann

Deutsche Universitäten, Forschungsinstitute und Traditionskonzerne bringen reihenweise wichtige Innovationen hervor. Ihr Rezept? Kreatives Chaos. Mehr Von Susanne Preuß und Rüdiger Köhn

02.09.2017, 20:01 Uhr | Wirtschaft

Formula Student Germany Schnelle Studis

Auch in diesem Jahr nahmen Mannschaften aus aller Welt am Formula Student Wettbewerb auf dem Hockenheimring teil: die Vereinigten Staaten, China und sogar Indien waren vertreten. Mehr Von Peter Thomas

21.08.2017, 09:33 Uhr | Technik-Motor

AKW-Restlaufzeiten noch offen Schweizer nehmen sich Zeit für ihre Energiewende

Per Volksentscheid, mit Kompromissen und gemächlich: So geht Atomausstieg auf Schweizerisch. Reich gesegnet mit erneuerbaren Energien ist das Land auch – doch ausgerechnet hier macht der Klimawandel Probleme. Mehr

15.08.2017, 06:38 Uhr | Wirtschaft

Energie sparen Echtzeitdaten für Warmduscher

Jedes Brausebad zählt: Langes Duschen ist energieintensiv und deshalb teuer. Abhilfe schafft pfiffige Software: Die Daten werden direkt am Duschkopf erfasst. Mehr Von Georg Küffner

24.04.2017, 16:29 Uhr | Technik-Motor

Angiolo Mazzonis Architektur Vom Futurismus zum Faschismus

Der italienische Architekt Angiolo Mazzoni entwarf vor allem Bahnhöfe und Postämter. Die Ideologie seiner Auftraggeber kümmerte ihn dabei nur bedingt. Mehr Von Michael Schrott

20.03.2017, 16:58 Uhr | Feuilleton

Asteroiden im Anflug Armageddon ohne Ansage

Asteroideneinschläge gab es auf der Erde immer wieder. Doch regelmäßig treten diese Ereignisse nicht auf, wie man lange meinte. Mehr Von Manfred Lindinger

10.03.2017, 17:05 Uhr | Wissen

DLD-Konferenz Dürfen Maschinen über Leben und Tod entscheiden?

Roboter, die Kranke pflegen und Autos, die selbst fahren. Der zunehmend digitale Lebenswandel erfüllt viele Menschen mit Ohnmacht und wirft zum Auftakt der DLD-Konferenz am Sonntag die Frage auf, ob Maschinen eine Moral haben können und dürfen. Mehr Von Jonas Jansen

14.01.2017, 12:37 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Gabriels Beirat warnt vor großen Risiken im Finanzsystem

Die Berater des Wirtschaftsministers warnen vor Krisen wie in den frühen 1990er Jahren: Knapp 40 renommierte Ökonomen fordern die Bundesregierung eindringlich auf, ihren Widerstand gegen schärfere Vorschriften für Banken aufzugeben. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

20.12.2016, 19:33 Uhr | Wirtschaft

Einwanderung Schweizer Wirtschaft atmet vorerst auf

Die Umsetzung der Zuwanderungsinitiative fällt sanfter aus als erwartet. Doch es droht schon neuer Ärger. Mehr Von Johannes Ritter, Zürich

16.12.2016, 16:57 Uhr | Wirtschaft

Studieren im Ausland (9) Zürich - charmanter Streber

Zürichs Hochschullandschaft blüht. Die ETH ist sogar den amerikanischen und britischen Eliteunis auf den Fersen. Die Stadt steht ohnehin für höchstes Niveau - auch abseits des Campus. Mehr Von Maja Brankovic

14.10.2016, 09:50 Uhr | Beruf-Chance

Ökonomen-Rangliste Ernst Fehr an der Spitze der Ökonomen

Die F.A.Z.-Rangliste der besten Wirtschaftswissenschaftler zeigt, welche Forscher wirklich Einfluss haben. Nicht jeder davon ist aus Talkshows bekannt. Mehr Von Patrick Bernau

02.09.2016, 22:38 Uhr | Wirtschaft

Sternentstehung Ein Regelverstoß im jungen Universum

Warum sind in der Frühphase des Kosmos die Sterne häufiger entstanden als heute? Am Metallgehalt kann es jedenfalls nicht gelegen haben, wie eine Studie jetzt zeigt. Mehr Von Hermann-Michael Hahn

04.06.2016, 09:00 Uhr | Wissen

Kolumne „Nine to five“ Nur kein Neid!

Zwei Schulfreunde, zwei Studiengänge, zwei Geschichten: Der eine wählt Journalistik, der andere eine Ingenieurwissenschaft. Beide bewerben sich um ein Praktikum. Einer macht sich sehr viel Mühe, der andere - nun ja... Mehr Von Nadine Bös

27.04.2016, 05:21 Uhr | Beruf-Chance

iCar Apple heuert deutsche Autoexperten für iCar-Labor in Berlin

Apple treibt die Entwicklung eines eigenen Autos voran und zapft dafür Fachwissen deutscher Autoexperten an. Nach Informationen der F.A.Z. hat Apple ein kleines, geheimes Entwicklungslabor - mitten in Berlin. Mehr Von Maximilian Weingartner, Berlin

18.04.2016, 09:55 Uhr | Wirtschaft

Cebit Die müde Kanzlerin schreitet voran

Eigentlich findet Angela Merkel die Themen auf der Cebit spannend. Aber dieses Jahr ist sie mit ihren Gedanken woanders. Mehr Von Thiemo Heeg und Carsten Knop, Hannover

15.03.2016, 17:40 Uhr | Wirtschaft

Cebit-Partnerland Schweiz Wo den Tüftlern ein Licht aufgeht

Zwischen Genf und St. Gallen gibt es eine lebendige Start-up-Szene. Doch die Politik baut Hürden auf, die die Jungunternehmer zu teils drastischen Schritten zwingen. Mehr Von Johannes Ritter, Zürich

14.03.2016, 07:55 Uhr | Wirtschaft

Klimaparadoxon Saubere Luft macht die Sache auch nicht besser

Widersprüchlicher Umweltschutz: Die Maßnahmen zur Luftreinhaltung tragen offenbar zur Erwärmung des Erdklimas bei. Könnte Smog zu einer Abkühlung der Atmosphäre führen? Mehr Von Horst Rademacher

25.01.2016, 19:44 Uhr | Wissen

Gesichtsbewertung Bin ich schön? Oder bloß hübsch?

Schweizer Forscher haben mit „howhot“ eine Seite ins Netz gestellt, die das Aussehen ihrer Nutzer bewertet. Wie soll das gehen? Mehr Von Laura Armbruster

23.01.2016, 17:00 Uhr | Wissen

100 Jahre Relativitätstheorie Als Raum und Zeit sich plötzlich krümmten

Vor hundert Jahren formulierte Albert Einstein seine berühmten Feldgleichungen der Gravitation und vollendete damit sein zweites Lebenswerk: die Allgemeine Relativitätstheorie.  Wie kam es dazu? Mehr Von Claus Kiefer

24.11.2015, 16:27 Uhr | Wissen

Cologne Conference Das Recht auf gute Serien setzt sich durch

Die Cologne Conference will stets das Beste aus den Medien bieten. Was sehen wir? Der WDR lobt sich selbst, Arte hat lustige Videos, im Netz wird überwacht, und die beste neue Serie kommt von einem Minisender und heißt: Weinberg. Mehr Von Oliver Jungen

04.10.2015, 15:23 Uhr | Feuilleton

Multiferoika: Metalle mit Luft Das Material für die Technik 4.0

Eine neue Werkstoffklasse elektrisiert - die Multiferroika. Metalle mit Sauerstoff. Sie vereinen in sich viele wertvolle Eigenschaften. das eröffnet ungeahnte technische Möglichkeiten. Mehr Von Uta Bilow

23.09.2015, 09:55 Uhr | Wissen

Gefragte Forscher Nicht ohne meinen Partner

Wer renommierte Professoren anlocken will, muss auch deren Partnern etwas bieten. Viele Hochschulen werden zu Doppelkarriere-Beratern - Tücken inklusive. Mehr Von Klara Walk

12.08.2015, 09:22 Uhr | Beruf-Chance
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z