DNA: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Genforschung Der Knoten im Erbgut

DNA-Doppelstränge müssen nicht immer linear aufgebaut sein. Der Träger der Erbinformation kann auch verknotet sein. Doch welchen Sinn hat diese kuriose Struktur? Mehr

10.05.2018, 14:28 Uhr | Wissen

Alle Artikel zu: DNA

1 2  
   
Sortieren nach

Völkerwanderungen Die genetischen Spuren früher Migranten

Während der Steinzeit gab es in Nordeuropa und im Mittelmeerraum Einwanderungswellen. Fossiles Erbmaterial liefert neue Einblicke in die Routen der ersten Siedler. Mehr Von Diemut Klärner

16.03.2018, 18:32 Uhr | Wissen

Sanfte Biotechnologie Die Gentechnik im Hoffnungslauf

Kommt schon bald die Kehrtwende für die sanfte Biotechnologie? Eine Chinesin zeigt bei ihrem Besuch in Deutschland, wie mit Crispr-Pflanzen die Agrarwende gelingen soll. Mehr Von Hildegard Kaulen

10.03.2018, 11:39 Uhr | Wissen

Forensik Der Todeszeitpunkt steckt in der DNA

Die präzise Feststellung, wann nach einem Gewaltverbrechen der Tod eingetreten ist, kann entscheidend sein. Eintretende zelluläre Veränderungen könnten hierfür eine neue Strategie eröffnen. Mehr Von Hildegard Kaulen

22.02.2018, 09:02 Uhr | Wissen

Gentechnik Berliner DNA

Im Koalitionsvertrag finden sich zwar wenig Impulse für die Gentechnik. Über DNA wird in Berlin dennoch viel geredet. Was man so alles in der DNA findet. Eine Glosse. Mehr Von Joachim Müller-Jung

21.02.2018, 15:45 Uhr | Wissen

Krebsverdacht bei E-Zigaretten Schwerer Dämpfer für die Dampfer

Kann der Qualm aus den elektrischen Glimmstängeln doch Krebs auslösen? Die Skepsis wächst bei Wissenschaftlern. Eine neue New Yorker Studie entzaubert den vermeintlich harmlosen Nikotindampf. Mehr Von Joachim Müller-Jung

30.01.2018, 16:22 Uhr | Wissen

Erbgutanalyse Yetis sind auch nur Bären

DNA-Analysen können nicht nur Evolutionsstudien stützen – manchmal entzaubern sie auch hartnäckige Mythen, wie in diesem Fall eines weltbekannten Hochgebirgsbewohners. Mehr Von Diemut Klärner

14.12.2017, 16:10 Uhr | Wissen

Die Debatte: Genchirurgie Auf dem Weg zur Superpflanze?

Sie gelten als Wunderwaffen und sollen nichts weniger als die Ernährungsprobleme der Welt lösen. Können Genscheren das einlösen? Und wer könnte es verhindern? „Die Debatte“ heute abend im Livestream dreht sich um die neue Grüne Gentechnik. Mehr Von Rebecca Winkels und Nico Dannenberger

31.10.2017, 21:17 Uhr | Wissen

Onkologie Impfen gegen den Krebs

Ribonukleinsäuren sind die neue Hoffnung in der Tumormedizin. Sie können für jeden Patienten individuell zugeschnitten werden. Mehr Von Sonja Kastilan

24.10.2017, 15:22 Uhr | Wissen

Gen-Schere „Crispr-Cas“ Britische Forscher verändern Erbgut von Embryonen

Wie lassen sich Misserfolge bei künstliche Befruchtungen vermeiden? Um das herauszufinden, haben Forscher nun zum ersten Mal in Großbritannien das Erbgut von Embryonen bearbeitet. Das Verfahren ist umstritten. Mehr

21.09.2017, 17:02 Uhr | Wissen

DNA-Forensik Annähernd tatverdächtig

Von den einen erwünscht, von den anderen kritisiert: Über die Ausweitung der DNA-Forensik in Deutschland wird heftig diskutiert. Lässt sich mit Hilfe genetischer Spuren überhaupt eine Art Phantombild erstellen? Mehr Von Sonja Kastilan

13.06.2017, 08:00 Uhr | Wissen

Epigenetik Und es vererbt sich doch

Neue Experimente zeigen, dass Tiere epigenetisch gespeicherte Umweltanpassungen vererben. Gilt ähnliches auch für den Menschen, werden wir alle umdenken müssen. Mehr Von Peter Spork

01.06.2017, 07:00 Uhr | Wissen

Eizellspende Wenn das Baby zum Fremdkörper wird

Eizellspenden werden immer beliebter. Doch das „Projekt“ birgt Risiken, die bisher verharmlost wurden. Das Leben von Mutter und Kind steht auf dem Spiel. Mehr Von Martina Lenzen-Schulte

16.04.2017, 10:09 Uhr | Wissen

Bionik Frösche klettern vor

Bäume besteigen leichtgemacht: Könnten Frösche Pate stehen für Kletterroboter? Über die Suche nach Vorbildern in den entlegensten Wäldern. Mehr Von Diemut Klärner

03.04.2017, 17:47 Uhr | Wissen

Erweiterte DNA-Analyse Auf Wahrheitssuche

Alter, Augen-, Haar- und Hautfarbe? Das DNA-Profiling soll in Deutschland bei Straftaten ausgeweitet werden. Der Gesetzentwurf stößt auf Kritik. Mehr Von Sonja Kastilan

27.03.2017, 18:14 Uhr | Wissen

Erbgut DNA Das Leben faltet knotenfrei

Wie geht ein zwanzig Kilometer langer Faden knotenfrei in einen Tennisball? Das Leben löst diese Aufgabe im Kleinstmaßstab millionenfach in unserem Körper. Jetzt haben Forscher die Faltkunst sichtbar gemacht. Mehr

13.03.2017, 20:57 Uhr | Wissen

Linguistische Forensik Der spricht doch gar nicht wie ein Syrer!

Lässt sich bei Asylbewerbern die Herkunft nicht anders klären, geben Behörden linguistische Analysen in Auftrag. Aber deren theoretische Grundlagen sind komplex und die praktische Durchführung manchmal fragwürdig. Mehr Von Georg Rüschemeyer

05.03.2017, 13:00 Uhr | Wissen

Durchbruch mit DNA-Speicher Die Festplatte für die Ewigkeit

Alle Daten der Welt in einem Kilo verpackt, fehlerfrei gesichert bis ans Ende der Tage? Mit Chips bräuchte es dazu nicht nur eines Energiewunders. Zwei Biologen haben einen „DNA-Brunnen“ programmiert, der die Erbsubstanz als Datenspeicher sexy macht. Mehr Von Joachim Müller-Jung

03.03.2017, 21:17 Uhr | Wissen

Grüne Gentechnik Gut, besser, natürlich?

Wie will man neue Methoden der Züchtung kontrollieren, wenn sich Unterschiede in den Pflanzen gar nicht mehr identifizieren lassen? Mehr Von Sonja Kastilan

19.02.2017, 21:55 Uhr | Wissen

Bio-Design Dieses Leben ist uns fremd

Der Schöpfer hat längst Konkurrenz, und die holt jetzt mächtig auf: Chemiker haben in Bakterienkulturen das Lebensalphabet von vier auf sechs Buchstaben erweitert. Die Kunstkeime gedeihen prächtig. Mehr Von Joachim Müller-Jung

24.01.2017, 17:28 Uhr | Wissen

DNA-Origami Der Steckbaukasten für Nanomaschinen

Mit DNA-Origami und molekularer Selbsterkennung kreieren Münchner Forscher Motoren, Greifer und Hampelmänner. Und es geht noch komplexer. Mehr Von Manfred Lindinger

26.12.2016, 12:29 Uhr | Wissen

Woher kommt der Mensch (2) Der Europäer ist auch genetisch ein Potpourri

Dank moderner Genanalysen wissen wir heute, woher die Europäer eigentlich kommen. Sie waren alle Einwanderer. Unsere Völker sind das Ergebnis mehrerer Migrationen und ständiger Anpassung. Mehr

25.12.2016, 13:06 Uhr | Wissen

Nutzen von Viren Mit schlechten Absichten und gutem Karma

Trainingspartner für unsere Körperabwehr oder hilfreiche Ordnungshüter? Der Mensch schleppt ein ganzes Arsenal an Viren mit sich herum - und profitiert offenbar sogar davon. Mehr Von Hildegard Kaulen

26.11.2016, 10:02 Uhr | Wissen

Gentherapie Zurück in der Zukunft

Kann man die Gene von Menschen verändern, damit sie wieder gesund werden? Jahrzehnte lang wurde spekuliert und probiert, jetzt könnte der Durchbruch der Gentherapie geschafft sein. Vorerst allerdings braucht es noch Geduld. Mehr Von Professor Christof von Kalle

29.09.2016, 09:55 Uhr | Wissen

Gentechnik Mademoiselle C. und ihre Mikroben

Durch eine Labor-Revolution zur Nobelpreiskandidatin: Was treibt Emmanuelle Charpentier an? Der Versuch einer Annäherung. Mehr Von Sonja Kastilan

27.08.2016, 09:00 Uhr | Wissen
1 2  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z