Curiosity: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Ein Sturm wütet auf dem Mars „Opportunity“, bitte melden!

Auf dem Mars ist ein starker Sturm aufgezogen und hat den Himmel über weite Teile des Planeten verdunkelt. Der kleine Marsrover „Opportunity“ hat sich selbst runtergefahren. Die anderen Sonden sind noch auf Empfang und beobachten das Geschehen. Mehr

14.06.2018, 15:41 Uhr | Wissen

Alle Artikel zu: Curiosity

1 2  
   
Sortieren nach

Methan-Funde Leben auf dem Mars? Wir wissen es nicht!

Strömt Gas aus dem Boden des Nachbarplaneten, das von Organismen stammt? Nach neuen Messungen über lokale Methanquellen, wird wieder viel spekuliert. Mehr Von Sibylle Anderl

08.06.2018, 13:10 Uhr | Wissen

Raumsonde „Insight“ gestartet Der Mars im geophysikalischen Check-up

Mit zwei Jahren Verspätung ist die amerikanische Raumsonde „Insight“ zum Mars aufgebrochen. In den zwölf Monaten ihrer Mission wird sie den roten Planeten abhören, anbohren und ihm seine geophysikalischen Geheimnisse entlocken. Mehr Von Manfred Lindinger

05.05.2018, 13:43 Uhr | Wissen

360-Grad-Aufnahme Panorama-Foto vom Roten Planeten

Wie sieht es wohl auf dem Mars aus? Die Antwort könnte ein Bild geben, dass die amerikanische Raumfahrtbehörde Nasa veröffentlicht hat. Sie setzte ein 360-Grad-Foto aus mehreren Aufnahmen zusammen, die der Mars-Rover Curiosity Anfang April an die Erde gefunkt hatte. Mehr

08.01.2018, 06:32 Uhr | Wissen

Animation „Curiosity" auf dem Weg zum Mars

Die Animation der NASA zeigt den Marsrover „Curiosity", vom Start auf der Erde bis zur Aufnahme seiner Arbeit auf dem roten Planeten. Mehr

06.01.2018, 13:31 Uhr | Wissen

Neue Bilder vom Mars Methan-Schwankungen und organisches Material gefunden

Der Mars-Roboter „Curiosity“ habe in seiner Umgebung eine zehnfach höhere Konzentration des Gases festgestellt, teilte das Jet Propulsion Laboratory der Nasa am Dienstag mit. Außerdem fand er in einer Bodenprobe organisches Material. Mehr

03.01.2018, 04:59 Uhr | Wissen

Weltraum Auf dem Mars könnte es Leben gegeben haben

Die Marssonde Curiosity findet auf dem roten Planeten Spuren von Wasser. Sie stützen die Hypothese, dass es in der Nachbarschaft der Erde einst anderes Leben gegeben haben könnte. Mehr

03.01.2018, 03:22 Uhr | Wissen

Im Schatten der Sonne Sommerferien auf dem Mars

Der Mars ist hinter der Sonne verschwunden: Von der Erde aus gibt es bis August erst mal keine Befehle mehr für die Rover und Sonden. Mehr Von Manfred Lindinger.

25.07.2017, 17:11 Uhr | Wissen

Curiosity-Rover Die sauber geschichtete Vergangenheit des Mars

Seit 2012 sammelt der „Curiosity“-Rover Daten von der Oberfläche des Mars. Nun hat er Gesteinsschichten analysiert, die einiges über die Entwicklung des Planeten verraten. Mehr Von Sibylle Anderl

09.06.2017, 20:11 Uhr | Wissen

Marsforschung Die nasse Vergangenheit des roten Planeten

Der Mars-Rover „Curiosity“ hat getrockneten Schlamm entdeckt. Wie es damals flüssiges Wasser auf dem kalten Planeten geben konnte, ist aber ein Rätsel. Methangas könnte der Schlüssel sein. Mehr Von Sibylle Anderl

01.02.2017, 13:00 Uhr | Wissen

Immuntherapie gegen Krebs Der Körper hilft sich selbst

Der Immunologe Tasuku Honjo ist der Vater einer Krebstherapie, die derzeit große Hoffnungen weckt: Immuntherapie. Ärzte müssen jetzt beim Patienten auf ganz neue Dinge achten. Mehr Von Sonja Kastilan

25.01.2017, 09:41 Uhr | Wissen

Esa-Landegerät „Schiaparelli“ auf Marsoberfläche aufgeschlagen

Mit mehr als 300 Kilometern in der Stunde ist die Raumsonde „Schiaparelli“ auf der Marsoberfläche aufgeprallt. Das könnte Folgen für die ExoMars-Mission 2020 haben – die Landung der Sonde war erst der Testlauf. Mehr

21.10.2016, 19:58 Uhr | Wissen

ExoMars am Ziel Endlich Marsianer – gestrandet und entrückt

Europas neuer Landeversuch auf dem Mars ist nur zur Hälfte geglückt. Die Sonde der europäisch-russischen Mission „ExoMars“, die nach Lebensspuren suchen soll, fliegt wie geplant um den Planeten, doch das Testlandemodul „Schiaparelli“ bleibt stumm. Mehr Von Manfred Lindinger und Joachim Müller-Jung

19.10.2016, 21:43 Uhr | Wissen

Abschied von „Rosetta“ Schön war die Zeit

Es war der bewegende Abschied von einer alten Gefährtin. Nach über zwölf Jahren im Dienst gab die Raumsonde „Rosetta“ ihr letztes Signal von sich. Über das Ende des beliebtesten Raumfahrt-Abenteuers der jüngsten Zeit. Mehr Von Manfred Lindinger

05.10.2016, 21:05 Uhr | Wissen

Roter Planet Marsrover stößt auf große Sandwüste

Der Rote Planet hält viele Überraschungen bereit. Der amerikanische Marsrover „Curiosity“ ist auf eine seltsame Dünenlandschaft gestoßen und hat Spuren von Sauerstoff aufgespürt. Mehr Von Hermann-Michael Hahn

18.07.2016, 18:54 Uhr | Wissen

Heute in der Zeitung Schicksalhafte Wälder

Placeboeffekt, Mars, Astronomie, Forschungsreaktor Iter, prähistorische Wälder, Retortenkinder, Impfstoffe - das sind die Themen in unserer Mittwochsbeilage Natur und Wissenschaft. Mehr

07.07.2016, 09:47 Uhr | Wissen

ExoMars gestartet Europa ist unterwegs zum Roten Planeten

Die Esa und Roskosmos wollen gemeinsam den Mars erforschen und nach Spuren von Leben suchen. Der erste Kundschafter der ExoMars-Mission ist heute gestartet. Ein Rover soll 2018 zum Roten Planeten aufbrechen. Mehr Von Manfred Lindinger

14.03.2016, 12:54 Uhr | Wissen

Marsrover „Curiosity“ Die Flüsse und Seen des Mars

Auf dem Roten Planeten könnte es eine längere feuchtwarme Klimaphase gegeben haben, die ideal für Seen und Flüsse war. Darauf deuten neue Daten und Bilder des amerikanischen Forschungsroboters „Curiosity“ hin. Mehr Von Manfred Lindinger

09.10.2015, 17:43 Uhr | Wissen

Astronomischer Namensstreit Babylon im All

Wie soll man Krater, Berge und Landschaften auf Planeten, Kometen, Asteroiden oder Kleinplaneten nennen? Es gibt klare Regeln, doch niemand hält sich daran. Mehr Von Jan Hattenbach

02.09.2015, 17:23 Uhr | Wissen

Marsrover „Curiosity“ macht ein außergewöhnliches Selfie

Der Marsrover Curiosity hat eine außergewöhnliche Aufnahme von sich gemacht. Man kann sogar unter den Forschungsroboter schauen. Mehr Von Manfred Lindinger

23.08.2015, 18:21 Uhr | Wissen

Lebendiger Mars? Methan in Meteoriten entdeckt

Gab es Leben auf dem Mars? Diese Frage beschäftigt Forscher schon lange. Nun hat sie neues Futter bekommen. In Marsmeteoriten hat man Spuren vom Methan, Energiequelle für Mikroben, aufgespürt. Mehr

16.06.2015, 19:40 Uhr | Wissen

Verkehrte Welt Sonnenuntergang auf dem Mars

Der Marsrover Curiosity untersucht den Roten Planeten. Nun hat der Forschungsroboter der Nasa erstmals einen Sonnenuntergang fotografiert. Der Abendhimmel erscheint seltsamerweise blau. Mehr Von Manfred Lindinger

12.05.2015, 14:17 Uhr | Wissen

Curiosity Fettiger Marsboden?

Der Fund von langkettigen Fettsäuren in einer Bodenprobe auf dem Mars gibt Rätsel auf. Stammen die Moleküle wirklich vom Roten Planeten oder brachte sie der Marsrover „Curiosity“ selbst von der Erde mit? Mehr Von Jan Hattenbach

04.04.2015, 11:47 Uhr | Wissen

Heute in der Zeitung Falsche Geburtshilfe

Vom bedenklichen Zuckerrohranbau in Brasilien, vom hinterlistigen Zwergbarsch und von einem Überraschungsfund auf dem Mars,der Befindlichkeit der Kaninchen sowie von den fatalen Folgen einer Zangengeburt berichten wir in der heutigen F.A.Z.-Beilage Natur und Wissenschaft. Mehr

02.04.2015, 15:58 Uhr | Wissen

Spurensuche auf dem Mars Wo kommt der Dünger her?

Die Suche nach Lebensspuren auf dem Mars ist für den ferngelenkten Rover „Curiosity“ ein gefundenes Fressen: Er bohrt fleißig und findet eine chemische Zutat nach der anderen. Mehr

24.03.2015, 17:22 Uhr | Wissen
1 2  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z