HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema CERN

Antiwasserstoff Scharfer Blick in die Antiwelt

Nun ist auch das optische Spektrum von Antiwasserstoff präzise vermessen worden. Und alles scheint so zu sein wie beim natürlichen Pendant. Mehr

28.12.2016, 22:05 Uhr | Wissen
Alle Artikel zu: CERN
1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Aus der Urknallmaschine Kein neues Teilchen in Sicht

Die Spekulation über einen seltsames Signal in den Messdaten der Cern-Forscher hat ein Ende. Es war alles nur Statistik. Mehr Von Manfred Lindinger

06.08.2016, 08:55 Uhr | Wissen

Kunsthalle Schirn Explosionen und Gitterstäbe

Die Ausstellung The Schirn Ring gibt einen Einblick in die Ästhetik von Peter Halley. Und feiert das Licht der frühsommerlichen Sonne. Mehr Von Michael Hierholzer

13.05.2016, 16:31 Uhr | Rhein-Main

Panne am Cern Wiesel legt Large Hadron Collider lahm

Das kleine Kerlchen hatte am Freitag einen Kurzschluss im Tunnel des Teilchenbeschleunigers am europäischen Forschungszentrum Cern bei Genf ausgelöst. Wie es in die streng bewachte Anlage eindringen konnte, ist unklar. Mehr

30.04.2016, 13:06 Uhr | Gesellschaft

Jenseits des Urknalls Die Software vom Cern spielt Orakel

Die Cern-Software aus der Quantenphysik wird jetzt auch für Vorhersagen in ganz alltäglichen Bereichen eingesetzt. Und das mit hoher Genauigkeit. Mehr Von Peter Welchering

25.04.2016, 16:41 Uhr | Technik-Motor

Seltsames Teilchensignal Wer hat das bestellt?

Am Forschungszentrum Cern zieht man Bilanz. Nichts ungewöhnliches ist dieses Jahr zu vermelden, außer einem unerwarteten schwachen Signal, das reichlich Stoff für Spekulationen bietet. Mehr Von Manfred Lindinger

18.12.2015, 16:44 Uhr | Wissen

Neue EU-Berater Junckers Gelehrtenclub

Die Europäische Kommission hat jetzt einen Rat der sieben Weisen. Mehr Kompetenz für Brüssel hoffen die einen, andere frotzeln: ein Alibi-Diskutierclub für noch mehr Bürokratie. Mehr Von Joachim Müller-Jung

10.11.2015, 19:50 Uhr | Wissen

Elementarteilchenphysik Antimaterie auf der Waage

Ein fundamentales Symmetrieprinzip steht auf dem Prüfstand: Präzisionsexperiment fahndet nach dem kleinen Unterschied zwischen Protonen und Antiprotonen. Mehr Von Rainer Scharf

05.09.2015, 19:00 Uhr | Wissen

Exot im Teilchenzoo bestätigt Was aus einer Fata Morgana werden kann

Das umstrittene Pentaquark-Teilchen, das seit Jahren die Gemüter der Physiker erregt, ist jetzt am Forschungszentrum Cern nachgewiesen und damit offiziell bestätigt worden. Mehr Von Manfred Lindinger

25.07.2015, 20:34 Uhr | Wissen

Tim Berners-Lee zum 60. Der Vernetzer der Welt

Am Anfang war es nur eine spannende Idee, geboren am Cern in Genf – doch mit ihr hat der britische Informatiker Tim Berners-Lee die Welt verändert. Heute wird der Vater des World Wide Web 60. Mehr Von Manfred Lindinger

08.06.2015, 10:14 Uhr | Feuilleton

Large Hadron Collider Urknallmaschine wieder im Routinebetrieb

Jubel am Forschungszentrum Cern. Nach einer längeren Pause hat der größte Teilchenbeschleuniger der Welt seinen Routinebetrieb wieder aufgenommen. Und das bei einer bisher unerreichten Kollisionsenergie. Mehr Von Manfred Lindinger

03.06.2015, 13:35 Uhr | Wissen

Teilchenphysik Weltmodell bleibt Standard

Auch ein seltener Zerfall von Mesonen folgt den Regeln des etablierten Standardmodells der Teilchenphysik.Und damit immer noch keine Hinweise auf eine neue Physik. Mehr Von Manfred Lindinger

25.05.2015, 14:00 Uhr | Wissen

Teilchencrashs im LHC Urknallmaschine mit neuem Energierekord

Im Teilchenbeschleuniger LHC des europäischen Forschungszentrums Cern kollidieren Wasserstoffkerne mit Rekordenergien. Mit den Versuchen will man die Maschine auf Herz und Nieren für die kommenden Experimente testen. Mehr

22.05.2015, 11:54 Uhr | Wissen

Weltmaschine läuft wieder Aufbruch ins dunkle Universum

Nach einer Runderneuerung kommt der größte Teilchenbeschleuniger der Welt wieder auf Trab. Während Papst Franziskus in Rom die Ostermesse feierte, begann zwischen dem französischen Jura und dem Genfer See ein neues Zeitalter der Erforschung des Universums. Mehr

05.04.2015, 15:04 Uhr | Gesellschaft

Kurzschluss im LHC Die Weltmaschine steht wieder still

Aller Anfang ist schwer. Die größte Experimentierkammer der Welt, der Teilchenbeschleuniger LHC, muss auch den Neustart erst einmal verschieben. Ein winziger Fehler bringt den Fahrplan durcheinander. Mehr

25.03.2015, 14:20 Uhr | Wissen

Interview zur Zukunft des Cern Die Natur könnte eine völlig andere Lösung gewählt haben

Fabiola Gianotti ist zur künftigen Generaldirektorin des Cern gewählt worden. Von 2016 an wird die italienische Physikerin die Geschicke des Forschungszentrums in Genf lenken. Ein Gespräch über ihre Erwartungen und Ziele. Mehr

13.03.2015, 11:53 Uhr | Wissen

Neustart des LHC Die Physik auf dem Weg in neue Dimensionen

Im größten Teilchenbeschleuniger der Welt kreisen bald wieder Wasserstoffkerne. Man will jetzt den Urknall mit mehr Energie denn je simulieren. Jetzt ist in Genf der Zeitplan für die kommenden Wochen vorgestellt worden. Mehr Von Manfred Lindinger

12.03.2015, 17:55 Uhr | Wissen

Quantentheorie Bellsche Ungleichung: Experimentelle Metaphysik

Vor 50 Jahren stellte der Quantenphysiker John Bell eine Gretchenfrage. Heute ist sie beantwortet. Doch noch immer ringen seine Kollegen mit den Konsequenzen. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

06.12.2014, 13:01 Uhr | Wissen

Fabiola Gianotti Es geht immer noch elementarer

An der Spitze der Teilchenphysik: Die italienenische Physikerin Fabiola Gianotti wird die nächste Chefin des europäischen Forschungszentrums Cern. Mehr Von Manfred Lindinger

01.12.2014, 17:00 Uhr | Wissen

Neues vom Gottes-Teilchen Das Higgs gewinnt an Kontur

Am Cern ist ein weiterer Zerfallskanal des 2012 entdeckten Bosons nachgewiesen worden – ein wichtiger Schritt für die Forscher. Das Higgs verhält sich bisher tatsächlich so, wie man es vom ihm erwartet. Mehr Von Manfred Lindinger

26.06.2014, 19:18 Uhr | Wissen

Teilchenphysik Schwergewichtiges Quark

Aus Messwerten, die am Fermilab und am Cern gewonnen wurden, ist die Masse des Top-Quarks neu berechnet worden. Er dient nun als Prüfstein für das Standardmodell. Mehr Von Manfred Lindinger

19.03.2014, 18:13 Uhr | Wissen

Teilchenbeschleuniger 3.0: Das nächste große Ding

Wie geht es weiter nach dem LHC? Die Physiker des europäischen Forschungszentrums Cern schmieden bereits Pläne für einen noch leistungsfähigeren und größeren Teilchenbeschleuniger. Doch es fehlt noch die Technologie und das nötige Geld. Mehr Von Manfred Lindinger

13.02.2014, 18:11 Uhr | Wissen

Friedensprojekt mit Israel und Iran Strahlen im Feindesland

Es ist nicht nur für die Wissenschaftler ein Friedenssymbol: Am Synchrotron-Beschleuniger SESAME in Jordanien haben die Erzfeinde zusammen gearbeitet. Forschung im Dienste der Politik. Mehr

25.11.2013, 19:44 Uhr | Wissen

Jürgen Renn, Historiker Ein Qualitätssiegel für Informationen

Weder Abschottung noch Monopolisierung sind in der momentanen Situation zielführend. Innovationen ermöglicht nur ein offenes und transparentes Internet. Mehr Von Jürgen Renn

20.11.2013, 16:56 Uhr | Feuilleton

Big Data Warum man das Silicon Valley hassen darf

Die Kritik am Silicon Valley muss politisch sein: Wie die Internetkonzerne den Diskurs steuern und uns Enteignung und Manipulation als den Fortschritt verkaufen. Mehr Von Evgeny Morozov

10.11.2013, 18:07 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z