http://www.faz.net/-gwz-8m1w2
© Reuters
          04.10.2016

          Stockholm Thouless, Haldane und Kosterlitz mit Physik-Nobelpreis ausgezeichnet

          Der Nobelpreis für Physik geht in diesem Jahr an die Briten David Thouless, Duncan Haldane und Michael Kosterlitz, die im Bereich der Quantenphysik geforscht haben. Das gab die Königlich-Schwedische Akademie am Dienstag in Stockholm bekannt. Die drei in Amerika tätigen Wissenschaftler bekommen den Preis für die Erforschung exotischer Materiezustände. 7