http://www.faz.net/-gwz-8mcez
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

Bob Dylan Ein globales Phänomen

Mit Bob Dylan hat die Schwedische Akademie zum ersten Mal einen Künstler gewählt, der nicht primär als Schriftsteller gilt. Der Musiker galt schon lange als Kandidat für die wichtigste Literaturauszeichnung.

    1/9
Seit vielen Jahren steht Bob Dylan bei Wetten um den Literaturnobelpreis ganz oben. Nun hat sich die Jury endlich durchringen können.
© Picture-Alliance Vergrößern
Seit vielen Jahren steht Bob Dylan bei Wetten um den Literaturnobelpreis ganz oben. Nun hat sich die Jury endlich durchringen können.