Home
http://www.faz.net/-gwz-7h5cf
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Hautpigmente Wie sich Wale vor zu viel Sonne schützen

Wale können einen Sonnenbrand bekommen - genau wie Menschen. Doch die Tiere haben Strategien entwickelt, sich gegen schädliches UV-Licht zu schützen.

© AP

Es ist schon länger bekannt, dass auch Wale einen Sonnenbrand bekommen können. Wie sie sich vor den schädlichen UV-Strahlen schützen, hat jetzt ein internationales Forscherteam um Laura M. Martinez-Levasseur von der Zoological Society of London untersucht.

Dabei fiel auf, dass Wale den Menschen in dieser Hinsicht überraschend ähnlich sind. Ziehen beispielsweise Blauwale in sonnenreichere Gebiete, produzieren die Pigmentzellen ihrer Haut - wie die der Menschen - zunehmend Melanin, berichten die Forscher in der Fachzeitschrift „Scientific Reports“ (doi:10.1038/srep02386). Ihre Haut wird dadurch dunkler und schützt so die Erbsubstanz in den Zellen vor Schäden durch die UV-Strahlung.

Abweichende Strategie

Pottwale mit ihrer ohnehin dunkleren Haut verfolgen eine andere Strategie. Statt auf Bräunen setzten sie auf einen genetischen Schutz. Ihre Hautzellen lesen bei starker Sonneneinstrahlung vermehrt zwei Reparatur-Gene ab.

Mehr zum Thema

Quelle: F.A.Z.

 
()
Permalink

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Herbstlektüre Starke Frauen sind das Gesetz

Sechs erstaunliche Bücher machen diesen Herbst zu einem Lesefest. Und das sind nicht einmal die erwartbar gewichtigen Romane großer Autoren. Mehr Von Felicitas von Lovenberg

15.08.2015, 12:26 Uhr | Feuilleton
High-Tech am Strand Ein Bikini, der vor Sonnenbrand warnt

Eine Firma aus Mülhausen im ostfranzösischen Elsass fertigt Bikinis, die vor Sonnenbrand warnen. Wasserdichte Mini-Sensoren messen die UV-Strahlung und senden die Informationen an Smartphone oder Tablet. So wird die Trägerin gewarnt, wenn neue Sonnencreme fällig ist – oder es gar Zeit ist, die Sonne ganz zu meiden. Mehr

12.06.2015, 16:02 Uhr | Technik-Motor
Grönland-Kreuzfahrt An den eiskalten Rändern der Welt

Eisbären, Eisschollen und Einsamkeit: Im Nationalpark Nordostgrönlands stößt der Mensch an seine Grenzen – selbst wenn man statt des Hundeschlittens auf einem Kreuzfahrtschiff reist. Mehr Von Mechthild Müser

22.08.2015, 10:36 Uhr | Reise
Ratgeber-Videografik Ab in die Sonne - aber nicht ohne Schutz

Bei strahlendem Sonnenschein lockt gerade der Hochsommer, die Hüllen fallen zu lassen - dabei braucht der Körper jedoch Schutz vor Sonnenbrand, Hitzschlag und Hautkrebs. Denn ein Sonnenbad sorgt für gute Laune und das wichtige Vitamin D, birgt aber Risiken und Nebenwirkungen... Eine Ratgeber-Videografik stellt die wichtigsten Tipps zusammen. Mehr

03.08.2015, 17:10 Uhr | Gesellschaft
Darmbakterien Darm mit oder ohne Charme?

Darmbakterien, die die menschliche Psyche beeinflussen können? Eine kanadische Studie liefert Hinweise darauf. Auch wenn die Mikroben allein nicht der Auslöser sein können. Mehr Von Anne Bäurle

14.08.2015, 09:17 Uhr | Wissen

Veröffentlicht: 09.09.2013, 08:00 Uhr