Home
http://www.faz.net/-gwz-74zx1
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Mittwoch in „Natur und Wissenschaft“ Schwund der Vielfalt im Alter

Wenn alte Menschen ins Heim kommen, verändert sich plötzlich die Darmflora. Die Mikrobenvielfalt schrumpft, berichtet unsere Mitarbeiterin Hildegard Kaulen. Was bedeutet das?

Auszug aus dem Artikel:

„...Nimmt die Artenvielfalt im Darm mit der Übersiedlung in ein Alters- oder Pflegeheim ab, weil die Kost abträglich ist und werden die alten Menschen wegen der Abnahme der Artenvielfalt hinfälliger und kränker? Oder ist es genau umgekehrt und spielt die Kost gar keine Rolle? Führen Krankheit und Hinfälligkeit dazu, dass alte Menschen vieles nicht mehr mögen, nicht mehr vertragen oder aus anderen Gründen nicht mehr essen und reduzieren sie dadurch mit der Zeit die Artenvielfalt in ihrem Darm? Elena Biagi, Mikrobiologin an der Universität Bologna, macht sich in „Nature“ für die zweite Sichtweise stark...“

22479614

Der vollständige Artikel ist in der Mittwochbeilage „Natur und Wissenschaft“ der F.A.Z. zu lesen.

Sie können die F.A.Z. hier auch als E-Paper herunterladen.

Ansprechpartner:  wissenschaft@faz.de

Quelle: F.A.Z.

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Heute in der Zeitung Kritik am Hautkrebs-Screening

Vom unbekannten Immunleiden der Pflanzen und von einem radikalen Ansatz zur Patientenvorsorge aus Schweden sowie vom Großen Roten Fleck auf dem Jupiter und dem Stammbaum der Vögel sowie vom zweifelhaften Erfolg der Hautkrebsfrüherkennung berichten wir in der heutigen F.A.Z.-Beilage Natur und Wissenschaft. Mehr

18.12.2014, 10:56 Uhr | Wissen
Immer dahin, wo es kachelt

Storm Chasing ist in Nordamerika eine Aktivität zwischen Sport und Wissenschaft. Aber auch hierzulande fühlen sich Menschen von Unwettern angezogen. Und auch Deutschland ist Tornadoland. Mehr Von Andreas Frey

27.08.2014, 07:54 Uhr | Aktuell
Netzrätsel Für den kostenbewussten Weihnachtsmann

Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: Pakettarife im Überblick Mehr Von Jochen Reinecke

07.12.2014, 08:00 Uhr | Wissen
Dutzende Menschen sterben bei Überschwemmungen in Indien

Nach tagelangen heftigen Regenfällen gilt der Katastrophenalarm. Polizei und Militär versuchen, die Menschen vor den Fluten zu retten. Mehr

06.09.2014, 15:34 Uhr | Aktuell
Explosion der Artenvielfalt Supercomputer berechnen die Evolution der Vögel

Ein Konsortium aus 200 Wissenschaftlern hat jetzt mit Hilfe von Supercomputern einen klareren Blick auf den Stammbaum der Vögel gewinnen können. Die neuen Daten zeigen, wie die enorme Artenvielfalt entstand. Mehr Von Christina Hucklenbroich

19.12.2014, 16:39 Uhr | Wissen
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 11.12.2012, 19:19 Uhr