http://www.faz.net/-gwz-74zx1
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 11.12.2012, 19:19 Uhr

Mittwoch in „Natur und Wissenschaft“ Schwund der Vielfalt im Alter

Wenn alte Menschen ins Heim kommen, verändert sich plötzlich die Darmflora. Die Mikrobenvielfalt schrumpft, berichtet unsere Mitarbeiterin Hildegard Kaulen. Was bedeutet das?

Auszug aus dem Artikel:

„...Nimmt die Artenvielfalt im Darm mit der Übersiedlung in ein Alters- oder Pflegeheim ab, weil die Kost abträglich ist und werden die alten Menschen wegen der Abnahme der Artenvielfalt hinfälliger und kränker? Oder ist es genau umgekehrt und spielt die Kost gar keine Rolle? Führen Krankheit und Hinfälligkeit dazu, dass alte Menschen vieles nicht mehr mögen, nicht mehr vertragen oder aus anderen Gründen nicht mehr essen und reduzieren sie dadurch mit der Zeit die Artenvielfalt in ihrem Darm? Elena Biagi, Mikrobiologin an der Universität Bologna, macht sich in „Nature“ für die zweite Sichtweise stark...“

22479614 © F.A.Z. Vergrößern

Der vollständige Artikel ist in der Mittwochbeilage „Natur und Wissenschaft“ der F.A.Z. zu lesen.

Sie können die F.A.Z. hier auch als E-Paper herunterladen.

Ansprechpartner:  wissenschaft@faz.de

Quelle: F.A.Z.

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Krebsforschung Das verschonte Herz

Wenn es um Krebsleiden geht, sind Lunge, Darm und Brust besonders häufig betroffen. Doch auch das Herz kann erkranken. Wissenschaftler wollen herausfinden, warum einige Organe mehr gefährdet sind als andere. Mehr Von Hildegard Kaulen

23.08.2016, 09:00 Uhr | Wissen
Kampf gegen Naturgewalten 100.000 Menschen von Flut in Amerika betroffen

Bei einem Hochwasser im amerikanischen Bundesstaat Louisiana sind bereits 13 Menschen gestorben, viele weitere sind in Gefahr. Außerdem wurden schon mehr als 40.000 Häuser beschädigt. Mehr

19.08.2016, 18:58 Uhr | Gesellschaft
Amok und Terror Gebt ihnen keine Bühne!

Amokläufer haben mehr Aufmerksamkeit denn je. Ähnliches gilt für terroristische Anschläge. Und immer sind die Folgen fatal, wie eine Studie aus Amerika jetzt zeigt. Mehr Von Hildegard Kaulen

16.08.2016, 00:15 Uhr | Wissen
Weniger Menschen als erwartet Erdogan-Anhänger versammeln sich in Köln

Tausende Menschen haben sich am Nachmittag versammelt, um ihre Unterstützung für den türkischen Präsidenten Erdogan zu bekunden. Allerdings kamen weit weniger Menschen als erwartet. Mehr

31.07.2016, 18:10 Uhr | Politik
Zika-Infektion Das Virus hat Floridas Küste erreicht

Der Zika-Erreger ist auf dem Vormarsch. Er ist in Miami nachgewiesen worden. Die amerikanischen Behörden empfehlen schwangeren Frauen, bestimmte Gegenden besser zu meiden. Mehr Von Hildegard Kaulen

28.08.2016, 09:00 Uhr | Wissen