http://www.faz.net/-gwz-98vuh

Mehr als 7000 Tonnen Müll: Weltraumschrott soll harpuniert werden

Mehr als 7000 Tonnen Müll : Weltraumschrott soll harpuniert werden

© Reuters
          07.04.2018

          Mehr als 7000 Tonnen Müll Weltraumschrott soll harpuniert werden

          Selbst die Internationale Raumstation ISS musste bereits mehrmals Objekten durch Bahnänderungen ausweichen. Britische Forscher entwickeln deswegen eine Harpune für das Weltall, die den Müll an die Atmosphäre ziehen und dort zerstören soll. 0