http://www.faz.net/-gwz-7p9ox

Entzündungsmarker steigt an : Mobbing schadet Kindern langfristig

  • -Aktualisiert am

Mobbingprävention in einer achten Klasse Bild: dpa

Mobbing in der Schulzeit beeinträchtigt die körperliche Gesundheit eines Menschen langfristig, ergab eine Studie. Überraschend ist, dass es offenbar eine Schutzwirkung birgt, selbst andere zu mobben.

          Mobbing in der Schulzeit beeinträchtigt die körperliche Gesundheit eines Menschen langfristig, ergab eine Studie amerikanischer Wissenschaftler um Elizabeth Costello vom Duke University Medical Center in Durham, North Carolina. Die Arbeitsgruppe untersuchte mehrere Jahre lang mehr als 1400 Kinder und Jugendliche im Alter von neun bis 21 Jahren. Die Probanden nahmen insgesamt neunmal im Untersuchungszeitraum an strukturierten Interviews teil, mit denen erhoben wurde, ob die Kinder Erfahrungen mit Mobbing gemacht hatten, entweder als Opfer oder aktiv als Mobber.

          Marker für Entzündungszustand

          Zudem gaben die Kinder und Jugendlichen Blutproben ab, in denen der Gehalt an C-reaktivem Protein festgestellt wurde. Das C-reaktive Protein ist ein biologischer Marker für einen Entzündungszustand im Körper; es kann Hinweise geben auf einen generell schlechteren Gesundheitszustand. Bei Kindern, die unter Mobbing gelitten hatten, waren die Werte im jungen Erwachsenenalter deutlich stärker gestiegen als bei Kindern, die nicht gemobbt worden waren.

          Je häufiger ein Teilnehmer Opfer geworden war, desto stärker stiegen die Werte, schreiben die Forscher in den „Proceedings“ der amerikanischen Nationalen Akademie der Wissenschaften (doi: 10.1073/pnas.1323641111). Zudem waren aber die Werte bei Kindern, die selbst andere gemobbt hatten, erniedrigt – aktives Mobbing erwies sich sogar als Schutzfaktor.

          Weitere Themen

          Echt auf den Hund gekommen

          Gender-Studies : Echt auf den Hund gekommen

          Drei amerikanischen Forschern ist ein trauriger Beweis gelungen: Man kann selbst den größten Blödsinn publizieren – wenn er nur ins vorgefasste Weltbild passt.

          Ein Puzzle aus alten Zeiten Video-Seite öffnen

          Keilschrift : Ein Puzzle aus alten Zeiten

          Tontafeln zeugen davon, wie die Menschen vor Jahrtausenden lebten. Doch die meisten Tafeln sind zerbrochen. Forscher haben nun ein System entwickelt, das sie Stück für Stück wieder zusammenfügt.

          MASCOT hat es in sich Video-Seite öffnen

          Asteroiden-Forschung : MASCOT hat es in sich

          Mehrere Jahre dauerte die Reise der Raumsonde Hayabusa2 zum Asteroiden Ryugu. An Bord war ein Landemodul namens MASCOT, federführend gebaut vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt.

          Topmeldungen

          Hinter Söder : Kommt Zeit, kommt Tat

          Trotz der schweren Verluste bleibt Seehofer CSU-Vorsitzender. Früher oder später aber wird Söder nach dem Parteivorsitz greifen. Ein Kommentar.

          Reiches Ölland : Die deutsche Wirtschaft hält den Saudis die Treue

          Droht ein Zerwürfnis zwischen Saudi-Arabien und dem Westen? Amerikanische Manager haben schon reagiert auf das ungeklärte Schicksal des vermissten Journalisten Khashoggi – von deutscher Seite sind die Antworten weniger klar.
          Ihr Kind wird in der Thronfolge an sechster Stelle stehen: Prinz Harry und Herzogin Meghan im Babyfieber.

          Pflichten einer Herzogin : Und schon ist sie schwanger

          Eine wichtige Aufgabe in Königshäusern: die Erbfolge sichern. Damit haben nun auch Herzogin Meghan und Prinz Harry begonnen. Auch für die späte Bekanntgabe der Schwangerschaft gibt es einen Grund.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.