Home
http://www.faz.net/-gwz-7jvz2
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

„Ison“ im Sog der Sonne Live-Chat: War’s das mit dem Jahrhundert-Kometen?

Spannung pur am Himmel: Die Sonden von ESA und Nasa haben die rasend schnelle Annäherung von „Ison“ an die Sonne verfolgt. Lesen Sie den Live-Chat mit ESA-Experte Gerhard Schwehm und Jan Hattenbach.

© AP Vergrößern

Ist Komet „Ison“ zerfallen?  Bis auf 1,1 Millionen Kilometer ist er Donnerstagabend 19:42 MEZ der Sonne nahe gekommen. Zu nah? Stunden nach dem Perihel, der nächsten Annäherung, gab es noch einen Funken Hofnung. Lesen Sie hier unseren Live-Chat nach.

Joachim  Müller-Jung Folgen:

Mit dabei: Unser Mitarbeiter Jan Hattenbach und  Gerhard Schwehm, einer der führenden Planetenforscher bei der ESA. Er war u.a. stellvertretender Projektwissenschaftler fuer die Giotto Mission der ESA zum Halleyschen Kometen. Er beantwortet auch Ihre Fragen.



Mehr zum Thema

Quelle: F.A.Z.

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Senderchef zu GNTM Wir lassen uns nicht einschüchtern

Bedeutet die Bombendrohung das Aus für Germany’s Next Topmodel? Steht die Siegerin etwa schon fest? Im Interview erklärt Wolfgang Link, Geschäftsführer von Pro Sieben, wie es nach dem Abbruch des Finales weitergeht. Mehr Von Carolin Schwarz

15.05.2015, 15:32 Uhr | Feuilleton
Videografik Wie geht es für Philae und Rosetta jetzt weiter?

Nach der Landung beginnt die Arbeit für den Forschungsroboter Philae. Auf dem Kometen Tschuri soll dieser nun Daten sammeln. Die Sonde Rosetta wird ihn weiterhin begleiten. Eine Videografik. Mehr

24.01.2015, 10:54 Uhr | Wissen
Aufholjagd im Halbfinale Diese Zahlen machen den Bayern Mut

Die Bayern müssen gegen Barca einen Drei-Tore-Rückstand aufholen. Ist das möglich? Die gute Nachricht: Ja, die Europapokal-Historie beweist es. Es gibt aber nicht nur einen Haken an der Geschichte. Mehr

12.05.2015, 16:41 Uhr | Sport
Weltall Gewaltige Eruption auf der Sonne

Die amerikanische Weltraumbehörde Nasa hat Aufnahmen einer intensiven Sonneneruption veröffentlicht. Solareruptionen sind geballte Strahlenausbrüche. Mehr

27.12.2014, 10:36 Uhr | Wissen
Verkehrte Welt Sonnenuntergang auf dem Mars

Der Marsrover Curiosity untersucht den Roten Planeten. Nun hat der Forschungsroboter der Nasa erstmals einen Sonnenuntergang fotografiert. Der Abendhimmel erscheint seltsamerweise blau. Mehr Von Manfred Lindinger

12.05.2015, 14:17 Uhr | Wissen
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 28.11.2013, 13:09 Uhr