Home
http://www.faz.net/-gwz-7jvz2
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

„Ison“ im Sog der Sonne Live-Chat: War’s das mit dem Jahrhundert-Kometen?

Spannung pur am Himmel: Die Sonden von ESA und Nasa haben die rasend schnelle Annäherung von „Ison“ an die Sonne verfolgt. Lesen Sie den Live-Chat mit ESA-Experte Gerhard Schwehm und Jan Hattenbach.

© AP Vergrößern

Ist Komet „Ison“ zerfallen?  Bis auf 1,1 Millionen Kilometer ist er Donnerstagabend 19:42 MEZ der Sonne nahe gekommen. Zu nah? Stunden nach dem Perihel, der nächsten Annäherung, gab es noch einen Funken Hofnung. Lesen Sie hier unseren Live-Chat nach.

Joachim  Müller-Jung Folgen:    

Mit dabei: Unser Mitarbeiter Jan Hattenbach und  Gerhard Schwehm, einer der führenden Planetenforscher bei der ESA. Er war u.a. stellvertretender Projektwissenschaftler fuer die Giotto Mission der ESA zum Halleyschen Kometen. Er beantwortet auch Ihre Fragen.



Mehr zum Thema

Quelle: F.A.Z.

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Rosetta–Mission Landung auf der Sonnenseite

Der Zielort für das Landegerät der Raumsonde Rosetta ist gefunden. Philae soll Mitten auf dem Kopf des Kometen 67P abgesetzt werden. Mehr

15.09.2014, 18:46 Uhr | Wissen
Endstation Komet - so geht es weiter

Irgendwo zwischen Jupiter und Mars, Milliarden Kilometer entfernt: Europas Sonde Rosetta ist in eine Umlaufbahn um den Zielkometen 67P eingeschwenkt. Die atemberaubende Geschichte der wichtigsten europäischen Mission, erzählt in Bildern, Grafiken und Filmen. Mehr

07.08.2014, 12:16 Uhr | Wissen
Alle 32 Wahlbezirke So hat Schottland entschieden

Wo haben die Gegner der Unabhängigkeit ihre größten Erfolge gefeiert, wo konnten die Unionisten punkten? Ein Überblick über sämtliche 32 Stimmbezirke - und alle Ergebnisse. Mehr

19.09.2014, 01:20 Uhr | Politik
Sonde Rosetta wurde geweckt

Der Flugkörper ist aus seinem Winterschlaf erwacht und soll nun einen Kometen umkreisen. Mehr

05.08.2014, 13:02 Uhr | Wissen
FAZ.NET-Tatortsicherung Wie effizient ermittelt die Schweiz?

Im neuen Tatort Verfolgt scheitern die Kommissare Flückiger und Ritschard bei ihren Ermittlungen an der Macht der Korruption. Typisch Schweiz? Der Sonntagskrimi im Realitätstest. Mehr

07.09.2014, 21:43 Uhr | Feuilleton
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 28.11.2013, 13:09 Uhr