http://www.faz.net/-gwz-8usgt

Netzrätsel : Punkt, Punkt, Komma, Strich

  • -Aktualisiert am

Bild: F.A.Z.

Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: Illustrationen im Handumdrehen.

          Vor zehn Jahren galt es noch als relativ exotisch, Softwareanwendungen im Browser auszuführen; üblich war es, ein Computerprogramm auf der Festplatte zu installieren und dann per Doppelklick auszuführen. Inzwischen nutzen wir wie selbstverständlich Textbearbeitung, Tabellenkalkulation und zunehmend sogar Grafikprogramme direkt im Browser - Breitbandverbindungen und schnellen Browsern, Grafikkarten und Prozessoren sei Dank.

          Ein erstaunlich ausgefeiltes, kostenloses Browserprogramm zum Erstellen von Illustrationen ist Sketchpad, zu finden unter www.sketch.io. Wählen Sie zunächst eine von 14 Sprachen aus, dann geht’s los. Sie sehen eine leere Fläche sowie eine Werkzeugleiste, die Sie jederzeit durch einen Klick auf das Symbol mit den drei waagerechten Strichen am linken oberen Bildschirmrand wegklicken können.

          Als gestalterische Mittel stehen ein Stift, verschiedene geometrische Formen, ein Textwerkzeug sowie ein Clipartsymbol zur Verfügung. Beim Anklicken erscheinen Untermenüs, die genauere Einstellungen gestatten. Wählen Sie das gewünschte Zeichentool aus, und beginnen Sie Ihre kreative Arbeit auf der leeren Fläche. Sie können sogar auf mehreren Ebenen arbeiten. Selbstverständlich lassen sich alle Kunstwerke exportieren, unter anderem als JPG-Datei oder PDF.

          Nun zu unserem Rätsel: Welcher 1972 gestorbene Illustrator und Grafiker bereiste Italien mehrmals zu Fuß und auf einem Esel? Bitte schicken Sie Ihren Lösungsvorschlag wie üblich an die Adresse j.reinecke@faz.de. Unter allen richtigen Einsendungen verlosen wir einen Einkaufsgutschein für ebook.de im Wert von 25 Euro. Einsendeschluss ist der 15. Februar 2017, 21 Uhr.

          Die Gewinnerin des Rätsels der vergangenen Woche ist Simone Meissner aus Aschaffenburg mit der Lösung „Versteinerungsdatum“. Herzlichen Glückwunsch!

          Quelle: F.A.S.

          Weitere Themen

          Da piept’s wohl

          Netzrätsel : Da piept’s wohl

          Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: Meteor-Echos zum Anhören.

          Fusion von Neutronensternen Video-Seite öffnen

          Sensationelle Beobachtung : Fusion von Neutronensternen

          Es ist ein Durchbruch in der Weltraumforschung: Erstmals haben Wissenschaftler Gravitations- und Lichtwellen bei der Verschmelzung zweier Neutronensterne gemessen.

          Plüsch & Pizza in der Röhre

          Netzrätsel : Plüsch & Pizza in der Röhre

          Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: Alltagsgegenstände durchleuchtet.

          Topmeldungen

          Es lebe die Partei! Hostessen bei der Eröffnung des Nationalen Volkskongresses, der im März in Peking stattfand.

          Chinas Kommunisten-Kongress : Die Partei der Superlative

          Wenn sich die Kommunistische Partei zum Kongress trifft, blickt die Welt auf eine Organisation, die China fast so fest im Griff hat wie zu Maos Zeiten. Die Kommunisten haben den Kapitalismus verinnerlicht. Was ist ihr Geheimnis?

          Kommentar : Merkels Stichworte für Jamaika

          In der Renten- und Pflegepolitik warten schwierige Aufgabe auf Union, Grüne und FDP. Merkels Jamaika könnte der großen Koalition hier ähnlicher sein, als dem Land guttut.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.