http://www.faz.net/-hfh
Der Wissenschaftsverlag Springer „Nature“  war ein Gast auf der  internationalen Buchmesse in Peking Ende August 2017

Wissenschaftliche Zensur : Das hohe Gut

Die Verlagsgruppe „Springer Nature“ hat in China den freien Zugang zu hunderten Artikeln gesperrt. Ihr Inhalt ist den chinesischen Behörden zu heikel. Eine Glosse.

Kommentar: Klimaschutz : Die Moral der Dreckschleudern

Ein Appell kurz vor dem Bonner Klimagipfel: Unterschätzt bloß die Klimasünder nicht. Wie die Verhaltensökonomie die Umweltverschmutzer hochjubelt, und was Kichererbsen mit der Kohlendioxidsteuer zu tun haben.

Laptop-Revolution : Der Code des „Clásico“

Fußball ist unberechenbar. Ein Team hat dreimal so viele Chancen wie das andere – und verliert doch. Jetzt wollen Informatiker den Zufall austreiben. Wird Fußball zum Rasenschach? Eine große Analyse zum „Clásico“ – Dortmund gegen Bayern.

Seite 2/7

  • Das Dilemma der Tierversuchsgegner: Freiwilliger Verzicht auf Großteil aller Medikamente?

    Tierversuche : Die Affen im Kübel

    Haben Tierversuchsgegner die Moral auf ihrer Seite? Nicht, wenn gezielt manipuliert wird. Der traurige Fall des Hirnforschers Logothetis zeigt: Ein Umdenken ist dringend geboten. Ein Gastbeitrag.
  • Viel Wäsche, aber auch hohe Verlustquote: Socken waschen ist Sockensuche.

    Wahrheit und Lüge : Die alte Socke

    Wohin verschwinden all die Socken? 15 Socken jedes Jahr. Und wie schaffen wir die Klimalüge aus der Welt? Eine Glosse zum Forschungsstand der Wahrheitssuche.
  • Facebook-Server in Lulea, Schweden.

    „Digital-Manifest“ : Daten, Denker, Demokraten

    Neun Wissenschaftler sorgen sich um die Zukunft von Freiheit und Demokratie im digitalen Zeitalter und haben ein „Digital-Manifest“ veröffentlicht. Sie sprechen sich für die Kontrolle des Datensammelns aus – und liefern einen Vorschlag, der selbst Gefahren mit sich bringt.
  • Das Alpengebirge als natürliche Grenze: Doch welchen Einfluss haben Staatsgrenzen auf regionale Kulturen?

    Regionale Identitäten : Der Schwabe in uns

    Auch wenn es der Bayer nicht einsehen will: Der Württemberger ist ihm näher als der Tiroler. Und was hat der Ost- vom Nordfriesen? Was die Forschung über die besten „Paarungen“ und den Verlust kultureller Eigenarten weiß.
  • Auch für das Frankfurter Senckenberg Museum dürften Veränderungen zukommen.

    Zum Kulturgutschutzgesetz : Mängel, Spielräume, Unsicherheit

    Die Novellierung des Kulturgutschutzgesetzes wird heute (18.12.2015) im Bundesrat beraten.Kommt es zur Einschränkung der Biodiversitätsforschung in Deutschland? Was bedeutet die neue Regelung naturhistorische Sammlungen?
  • Der humanoide Roboter „Apollo“ ausTübingen

    Blogs | Planckton : Data Wars: Das Erwachen der Ohnmacht

    Neue Datenschutzregeln schön und gut. Es geht aber um mehr. Der Krieg um Daten ist der Krieg ums Leben. Er wird zur Abwehrschlacht gegen unmenschliche Intelligenz, warnt das „Digital-Manifest“. Dabei scheint die Lösung so einfach.