http://www.faz.net/-gwz-8x9w8
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren
© afp
26.04.2017

Forschung in Chile Die Atacama-Wüste als Ersatz für den Mars

Staubig, trocken, hohe Temperaturunterschiede: Die Atacama-Wüste und der Mars sind ähnlich unwirtliche Orte. In Chile untersuchen Forscher deshalb, wie niedere Pflanzen und Bakterien sich dort entwickelt haben - und ob dies auch auf dem Mars möglich gewesen sein könnte. 5