http://www.faz.net/-gx6
Wirbel an der New Yorker Börse: Der alte „geladene Bulle“ und das junge „furchtlose Mädchen“.

Klimawandel und Geld : Weltrettung für Privatpersonen

Wird der Finanzsektor zum Klimaretter? Der Schlüssel könnten neue Analysemethoden sein, die die klimafreundlichen Investitionen identifizieren. Nur wie erreicht man, dass die auch genutzt werden? Ein Gastbeitrag.
Dunkle Wolken hängen über Paris

Klimawandel : Am oberen Ende ist noch Luft

Champagnerlaune auf dem Pariser Jubiläumsgipfel scheint eher unangebracht: Die Wissenschaft hat die düsteren Prognosen des Weltklimarates noch einmal korrigiert. Und die Gründe dafür sieht man jeden Tag am Himmel.

Laptop-Revolution : Der Code des „Clásico“

Fußball ist unberechenbar. Ein Team hat dreimal so viele Chancen wie das andere – und verliert doch. Jetzt wollen Informatiker den Zufall austreiben. Wird Fußball zum Rasenschach? Eine große Analyse zum „Clásico“ – Dortmund gegen Bayern.

Seite 1/10

  • Daten der Erderkundungsmissionen „Swarm“ (Erdmagnetfelder), „CryoSat“ (Eisflächen), „Smos“ (Bodenfeuchte bzw. Ozean-Salzgehalt) und „Goce“ (Erdschwerfeld).

    Forschungssatelliten : Blindflug für die Klimaforscher?

    Eine ganze Generation von Satelliten zur Erdbeobachtung steht auf der Kippe. Nicht nur Europas Cryosat, auch die Zukunft der Nasa mit ihren Sonden ist unklar. Es droht ein riesiges Datenloch.
  • Kaum noch ein Schatten seiner selbst: Die Reste des Pizolgletschers in der Ostschweiz.

    Gletscherschwund : Auf Sterbebegleitung in den Alpen

    Nirgendwo zeigt sich der Klimawandel deutlicher als im Gebirge. Seit der Jahrtausendwende schmelzen die Gletscher deutlich schneller als erwartet. Eine Besichtigung vor Ort.
  • Klimawandel in Nordschweden : Auf dünnem Eis

    In Nordschweden ziehen die Hirten der Samen seit Jahrhunderten mit den Rentieren. Doch der Klimawandel macht den Menschen und den Tieren zu schaffen. Nun breitet sich auch noch eine neue Krankheit aus.
  • Demoutensilien auf dem Klimagipfel in Bonn.

    Umweltpolitik : Wie gerecht ist Klimaschutz?

    Keine Zeit zum Ausruhen: Die Umweltpolitik hat ihre Ziele formuliert, aber moralisch steckt sie in der Zwickmühle. Stehen sich Fortschritt und die Bekämpfung der Armut im Weg?
  • Agrophotovoltaik : Doppelte Ernte

    Heute baut der Landwirt Feldfrüchte an oder stellt Photovoltaikmodule auf, morgen macht er Agrophotovoltaik. Am Bodensee wurde jetzt die erste Doppel-Ernte eingefahren.
  • Eine der berühmtesten Szenen der Filmgeschichte. Auf Deutsch hieß der Streifen „Du sollst mein Glücksstern sein“.

    Meteorologie : Lob des Regens

    Insbesondere für die Norddeutschen ist der Sommer gründlich ins Wasser gefallen. Doch wer sich darüber beschwert, hat ein echtes Luxusproblem.